Angina in der Schwangerschaft: Behandlung

Die meisten Frauen während der Schwangerschaft mindestens einmal in 9 Monaten sind krank mit einer Erkältung, Grippe oder Angina pectoris. Aber wir müssen uns daran erinnern, dass selbst wenn der Gesundheitszustand schlecht ist, ist es wahrscheinlicher, dass Unwohlsein die Schwangerschaft nicht beeinträchtigt. Um die Zukunft zu beschädigen können Baby Drogen, die vor allem in diesem Fall genommen werden, zum Beispiel Pillen oder starke Antibiotika oder eine Erhöhung der Temperatur.

Angina in der Schwangerschaft: Behandlung mit Antibiotika

Die effektivste Methode zur Behandlung von Angina ist Antibiotika. Aber da Antibiotika sehr sorgfältig an schwangere Frauen verschrieben werden, kann es keine Frage der Einnahme von Medikamenten allein geben. Aber nicht befürchten, dass die Medikamente, die von einem Arzt verschrieben werden, werden Schaden für das Kind führen, da es moderne Antibiotika sind, die die Schwangerschaft nicht schaden, vor allem in den späteren Stadien. Neben Antibiotika vere

inbaren Sie einen Termin für Absud von Salbei Gurgeln und Kamille, die mit antiseptischen Lösungen wie miramistinom abgewechselt, Chlorhexidin. Schwangere Frauen brauchen auch ein reichliches Getränk, außer für Fruchtgetränke und Tee mit Zitrone, denn die saure Umgebung reizt nur den Hals und die Krankheit kann sogar weitergehen. Die beste Option zum Trinken ist warme Milch.

Angina während der Schwangerschaft: Erste-Hilfe-

Wenn Sie noch keine Ratschläge bekommen, können Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

  • um sich und Ihr Baby bei den ersten Anzeichen einer Halsentzündung zu schützen, müssen Sie ins Bett gehen, um einen Urlaub zu organisieren.
  • Sie können nicht verweigern Essen und noch besser wird sich zwingen, zu essen, wenn die Temperatur steigt.
  • Sie müssen verschiedene Lebensmittel, die reich an Proteinen, Vitaminen und viel Vitamin C sind.
  • Trinken Sie viel Flüssigkeit.
  • Erhöhte Temperatur mit Angina führt zum Verlust der Flüssigkeit, die für Mutter und Kind notwendig ist.
  • Trinken Sie mindestens eine Tasse pro Stunde.
  • Zu dieser Zeit wird Hühnerbrühe sehr nützlich sein. Es hilft nicht nur, den Flüssigkeitsverlust zu kompensieren, sondern reduziert auch das mit der Krankheit verbundene Unwohlsein.
  • Spülen mit Salzwasser auftragen - 1 Teelöffel Salz wird in 240 ml Wasser verdünnt, Wasser sollte warm werden, aber nicht heiß.

Anstieg der Temperatur über 38 Grad

Wenn Angina hohe Fieber erschien, sollten Sie versuchen, es mit natürlichen Mitteln zu reduzieren: Nehmen Sie eine kühle Dusche oder Bad, wischen Sie sich mit einem Schwamm in warmem Wasser getränkten, aber wenn die Temperatur über 38 Grad ist, ist es dringend notwendig, den Arzt zu rufen. Im frühen Stadium der Schwangerschaft kann im ersten Trimester eine solche Temperatur - über 38 Grad, zur Entwicklung von angeborenen Fehlbildungen im Kind führen. Aspirin ist stark kontraindiziert, wenn die Temperatur steigt!

Angina: Behandlung während der Schwangerschaft - Spülungen

Während der Schwangerschaft können solche Lösungen verwendet werden:

  • gemischt mit 2 Teilen Eukalyptusblätter, Lindenblüten und Kamille, 1 Teil Leinsamen, 1 EL.L-Mischung wird 1 Tasse kochendes Wasser gebraut, besteht auf eine halbe Stunde, gefiltert;
  • werden in 1 Teil Salbei und Kraut von Oregano gemischt, 2 Teile Malvenwald und Kamillenblüten, 1 EL.Der Löffel der Mischung wird mit 1 Glas kochendem Wasser gebraut, es wird für ½ Stunden infundiert, gefiltert;
  • muss mit einer 30% igen Lösung von Zitronensäure jede Stunde während des Tages gurgeln;
  • Zitronensaft und Honig werden in gleichen Mengen gemischt;

Diät- und Besuche beim Arzt

Arzt machen einen Termin mächtiger, aber zugleich die sichersten Mittel für das Baby im Mutterleib. Ich werde mehr Drogen empfehlen, die während der Schwangerschaft während einer Halsschmerzen sicher sind, sagen Sie, was nicht genommen werden kann. Notwendige Notwendigkeit, mit dem HNO zu konsultieren. Angina, die während der Schwangerschaft übertragen wurde, kann zu den unglücklichsten Konsequenzen führen, die von abnormaler Plazenta-Funktion bis zur Fehlgeburt reichen.
Geeignete Produkte für den Patienten während der Schwangerschaft sind Brühen, Getreide, sowie andere Produkte, die leicht verdaut werden können. Wir müssen dafür sorgen, dass das Essen nicht heiß ist. Auch kontraindiziert in der Zeit der akuten und sauer. Kategorisch kontraindizierte Erwärmungskompressen, es wird nicht empfohlen, die Plaque aus dem Hals des Patienten zu entfernen. Das kann die Situation noch schlimmer machen.