Okey docs
  • Cholesterin der Gallenblase

    Cholesterose der Gallenblase Cholesterosis Gallenblase - diese pathologischen Veränderungen obmennodistroficheskogo Typ, Manifestationen des durch exzessive Ablagerung von Cholesterin auf den Oberflächenschichten der inneren Wand der Gallenblase verursacht werden. Cholesterin Gallenblase entwickelt sich in jedem Alter, aber die wichtigste Risikogruppe sind mittelalterliche Patienten mit Fettleibigkeit. Trotz der Entwicklung auf dem Gebiet der diagnostischen Medizin orientierte Technologie wird dieser pathologische Zustand selten in der Routine-Inspektion des Patienten festgestellt, jedoch nach der Autopsie und histologische Untersuchung der Gallenblase nach Cholezystektomie in 50% der Fälle cholesterosis Gallenblasenwand.

    Verursacht Gallenblase cholesterosis

    genaue Ursache der Gallenblase cholesterosis nicht bekannt ist, aber es ist klar, dass diese Pathologie eine Folge von Störungen des Fettstoffwechsels ist. Somit kann jede durch ein Ungleichgewicht bei der Lipidsynthese und Zerfallsprozessen im Körper begleitete Kr

    ankheit provoziert unweigerlich das Auftreten von Anzeichen cholesterosis Gallenblase.

    Prädisponierend von cholesterosis ist endokrine Erkrankungen der Schilddrüse mit begleitender Hypothyreose, durch eine übermäßige Ansammlung im Lebergewebe von Fettstoffwechselprodukten begleitet Steatose, das Vorhandensein von großen Mengen an Cholesterin Steine ​​in der Gallenblase Lumen.

    Neue randomisierten Studien im Bereich der Gastroenterologie und Chirurgie durchgeführt, erwies sich die Korrelation Abhängigkeit cholesterosis Aussehen und die Anwesenheit der Bakterienproliferation verstärkt Symptome Syndrom des Patienten in das Lumen des Darms unter dem Einfluss der angewandten antibakterielle Medikamente und schweren Störungen der Immunität.

    Personen mit Symptomen von Bauch Art der Fettleibigkeit neigen cholesterosis zu entwickeln, da diese Krankheit ein Gesamtstoffwechselstörung mit überschüssigen Fett Stoffwechselprodukten in allen Strukturen und Geweben, einschließlich der Gallenblase.

    sollte nicht darüber nachdenken, dass mit der normalen Rate lipidogram Patient kann nicht cholesterosis Gallenblase entwickeln, wie sie in der Pathogenese dieser Erkrankung ist eine zunehmend bedeutende Rolle der intrazellulären Cholesterintransport gespielt. Unter normalen Bedingungen befindet sich auf der Oberfläche der Innenwand der Gallenblase eine geringe Menge an absorbiertem unverestertem Cholesterin. Ein kleiner Teil des Cholesterins durchdringt die seröse Schicht der Gallenblase, und der Rest kommt zurück zur Galle. Verletzung von überschüssigem Cholesterin-Ausscheidung Prozess der Gallenblase kann entspannende Wirkung von Progesteron auf der Gefäßwand, sowie pathologische Veränderungen der Lymphgefäße hervorgerufen werden. Ein großer Einfluß auf dem Transport von Lipiden rendert Zustand Evakuierung in Abhängigkeit von der Gallenblase, die in Verletzung Plexus abgeschwächt werden kann, direkt in der Wand der Harnblase.

    Symptome der Gallenblase cholesterosis

    Krankheitsbild Gallenblase cholesterosis ist in der Regel langsam progredienten Verlauf und eine lange Latenzzeit, während der der Patient keine Änderungen in ihren Gesundheitszustand bemerkt haben. Diese Pathologie ist fast nie nur auf der Grundlage der verfügbaren klinischen Symptome festgestellt, wie cholesterosis Gallenblase keine besonderen Erscheinungen, die es von anderen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt zu unterscheiden.

    Patienten mit Gallen cholesterosis klagen über häufige Episoden in der Projektion des rechten oberen Quadranten des Bauches lokalisierte Schmerzen, die durch das Auftreten einer Verletzung der Ernährung ausgelöst wird. Das Auftreten von Schmerzen dieser Lokalisation am Abend ermöglicht es dem Fachmann, die Anwesenheit des Patienten im Austausch dystrophische Gallenblase Krankheit zu vermuten.

    Bei dieser Kategorie von Patienten ist sehr charakteristisch für den Beginn der in die Kategorie der dyspeptischen Störungen Symptome( Übelkeit, die eine klare Verbindung mit einer fettreichen Mahlzeit hat, die Sodbrennen am Morgen, um die Störung des Darms in Form von Episoden von Durchfall und Verstopfung im Wechsel).Alle oben genannten Symptome sind von einer dauerhaften Natur und haben eine moderate Grad der Schwere, so dass der Patient selten sucht medizinische Hilfe.

    In Situationen, in denen cholesterosis Gallenblase durch entzündliche Veränderungen kompliziert und die Bildung von Cholesterin Kalküle, gibt es eine deutliche Verschlechterung der Symptome des Patienten und das Auftreten von typischen Gallenkoliken. Das Debüt-Episode von calculous Cholezystitis ist das Auftreten von akuten dolchartigen Schmerzen im Unterleib, die durch Bestrahlung mit den umgebenden anatomischen Bereichen, mehrere Würgen keine eindeutige Lokalisierung und begleitet hat, ist deren Umsetzung nicht beendet den Zustand des Patienten erleichtert, eine scharfe weicher Stuhl mit häufigen Episoden von Durchfall und FieberHektik-Typ mit begleitenden Anzeichen von Intoxikationssyndrom.

    In einer Situation, in cholesterosis Gallenblase nicht durch die Bildung von Steinen begleitet, der Patient längere Zeit gibt es keine klinischen Manifestationen, und bei calculous Cholesterosis die vorderen Zeichen der Evakuierung Funktion der Gallenblase. Spezielle morphologische Form dieser Krankheit ist „polypoid cholesterosis“ betrachtet, die die Menge diagnostische Experten Profil zu erfassen gilt, sondern entwickelt turbulent charakteristische klinische Symptome von Erkrankungen der Gallenwege mit einer erheblichen Zunahme der Größe der Polypen.

    Behandlung Gallenblase cholesterosis

    lange Zeit cholesterosis Gallenblase wurde eine absolute Indikation für Cholezystektomie betrachtet, aber derzeit eine genaue Instrumentalabbildungstechniken ermöglichen eine detailliertere Untersuchung der Sicherheitsfunktion der Gallenblase und die Möglichkeit, die Operation aufzuschieben.

    Nicht auf Medikamentenbehandlung für Cholesterose sofort nach Diagnose durch Ultraschall oder Computertomographie zurückgreifen. Die meisten Gastroenterologen sind Anhänger abwartende, von Empfehlungen zur Korrektur des Essens und dynamische Beobachtung von Veränderungen in der Gallenblase über ray Imaging-Techniken unterstützt. Jedoch bestätigte instrumentell der Anwesenheit des Patienten polypoid cholesterosis bildet eine Anzeige für die Anwendung der aktiven Medikamente, unabhängig von der Anzahl und Größe der vorhandenen Wandoberfläche Polypen.

    Es sollte angemerkt werden, dass die Verringerung der Anzahl von Polypen während der Ultraschalluntersuchung in der Dynamik ist keine Indikation für den Abbruch der Behandlung, da diese Tumoren auch in Abwesenheit von Sanierungsmaßnahmen samoamputatsii neigen. In einer Situation, wo die gesamte Innenwand der Blase Polypen beschichtet, empfiehlt es chirurgische Behandlung durchzuführen, wie für ehostruktura mehrere adenomatösen Polypen verstecken kann die Gallenblasenwand, unzugänglich Visualisierung beschädigen.

    Wenn über die Angemessenheit der medizinischen Behandlung in einem bestimmten Patienten zu entscheiden, sollte Priorität Schätzung der Kontraktionsfunktion der Gallenblase sein, und in einer Situation, wenn Rate erreicht Entleerung 30%, nicht erwarten, positive Ergebnisse aus dem medikamentösen Therapie. Alle

    bei der Behandlung von Gallenblase verwendeten cholesterosis richteten Drogen an dem Zustand des Patienten Linderung von symptomatischer Therapie, das Fortschreiten der pathologischen Prozesse in der Gallenblase lipidogram Korrektur und Prävention von Komplikationen zu stoppen. Die Vorbereitungen

    symptomatisch Serie wird als Medikamente, die die Symptome der funktionellen Dyspepsie( Motillium, Metospazmil bei einer täglichen Dosis von 300 mg p.o.) zu beseitigen. Die Wirkung dieser Medikamente ist auf die Verbesserung der Motor Evakuierung Funktion des oberen Magen-Darm-Trakt ausgerichtet, und daher die meisten Patienten mit cholesterosis bereits am ersten Tag des Medikaments sagen die Beseitigung von Übelkeit, Sodbrennen, Blähungen.

    Vorhandensein von schweren Schmerzsyndroms bei Patienten mit Gallenkolik ist ein Anzeichen für die parenterale Spasmolytika( Riabal 2 ml intramuskulär und geht zu dem Empfangstablettenform des Medikaments), die Wirkung auf die Entspannung der glatten Muskulatur gerichtet ist.

    Um die Entwicklung von Steinen in dem Lumen der Gallenblase für alle Patienten leiden cholesterosis zu verhindern, lange empfohlene Medikamente von Gallensäuren( Ursohol in einer täglichen Dosis von 15 mg pro 1 kg Körpergewicht des Patienten) zu nehmen. Nach Ansicht der randomisierten Studie Medikamenten dieser Gruppe pharmakologischen Auflösung und anschließende parietale Polypen kleine Abmessungen samoamputatsii zu fördern.

    Aufgrund der Tatsache, dass in der Pathogenese der Gallenblase große Bedeutung cholesterosis ist das sogenannte „Schlamm Syndrom“ pathogenetisch in dieser Situation gerechtfertigt Patienten hepatoprotector Gepabene 1 Kapsel dreimal täglich vergeben, das nicht nur choleretische Wirkung bietet, sondern verbessert auch dieGallenwege Kontraktionsfunktion.

    Kürzlich wird ein kleiner Prozentsatz der Gallenblase cholesterosis zur chirurgischen Behandlung unterzogen und mit verbesserten Fähigkeiten der diagnostischen Maßnahmen verbunden ist, gibt es jedoch nicht zu leugnen absolute Indikationen für Cholezystektomie, die Folgendes umfassen:

    - die Unmöglichkeit, die Differenzierung cholesterosis und neoplastischen Prozeß in der Wand der Gallenblase;

    - das Fehlen von positiven Ergebnissen aus der Nutzung der medikamentösen Behandlung und negativer ehoskopicheskaya Dynamik;

    - Gallenblase Kontraktilität von mindestens 30%;

    - das Vorhandensein von mehreren Steinen;

    - häufige akute Cholecystitis.

    Diät für

    Cholesterosis Trotz der rasanten Entwicklung der pharmazeutischen Industrie, die eine riesige Menge an Drogen produziert, um erfolgreich die Zeichen der Gallenblase cholesterosis zu beseitigen, Vertreter des Weltverbandes der Gastroenterologen bestehen auf der Notwendigkeit, nicht-pharmakologische medizinische Therapie für diese Patienten.

    Basis der konservativen Behandlung cholesterosis diätetische Empfehlungen, Beratung über die Umstrukturierung der Kultur des Essens, hilft, das Gewicht des Patienten zu normalisieren und metabolische Transformationen im Körper zu verbessern.

    Cholesterosis Gallenblase wird von vielen Experten als Hintergrundbedingung für die weitere Entwicklung und Cholezystolithiasis calculous Cholezystitis, so dass die Verwendung einer Diät betrachtet kann ein Maß für präventive Orientierung in Betracht gezogen werden.

    Bei der Erstellung der täglichen Ernährung für einen Patienten mit cholesterosis diagnostiziert sollte durch die folgenden Empfehlungen orientieren:

    - Lebensmittel sollten wiederverwendbar sein und die Bedürfnisse des Menschen in allen lebenswichtigen Elemente zu decken;

    - sollte grobe Faser fettarmen Sorten( Ente, Gans, Huhn, Kalb) bei der Auswahl von Fleischprodukten bevorzugt werden;

    - unbegrenzter Konsum von Milchprodukten und pflanzlichen Ursprung;

    - die Ablehnung der Verwendung von selbst kleinen Dosen von Alkohol. Außerdem mit Ernährungsrichtlinien

    Compliance fort, wird der Patient empfohlen körperliche Aktivität zu erhöhen, während die zusätzliche verbesserte Lipolyse und Clearance von deren Metaboliten aus dem Körper.

Cholesterin der Gallenblase

Cholesterin der Gallenblase

Cholesterosis Gallenblase - diese pathologischen Veränderungen obmennodistroficheskogo Typ,...

Weiterlesen

Hypovitaminose

Hypovitaminose

Hypovitaminose - ein pathologischer Zustand des menschlichen Körpers, die auftritt, wenn de...

Weiterlesen

Hypervitaminose

Hypervitaminose

Hypervitaminose ist ein akuter akuter pathologischer Zustand des Körpers, hervorgerufen dur...

Weiterlesen