Okey docs
  • Erhöhte Herzfrequenz

    Erhöhte Herzfrequenz Der erhöhte Puls von ist eine permanente oder kurzfristige Zunahme der absoluten Anzahl von Herzschlägen. Es gibt einen erhöhten Puls als kompensatorische pathogenetische Reaktion des Körpers auf die Wirkung von physiologischen Faktoren oder als Zeichen pathologischer Veränderungen in der Aktivität des Herzens.

    Normative Herzfrequenzindikatoren sind streng individuell und abhängig von Geschlecht, Altersklasse, aber es gibt normale Pulsgrenzen, die nicht mehr als 90 Schläge pro Minute überschreiten. Somit ist es möglich, das Vorhandensein eines erhöhten Pulses in einer Person nur im Falle der Aufzeichnung eines Pulses von mehr als 100 Schlägen pro Minute zu behaupten.

    In Situationen, in denen die Herzfrequenz erhöht aufgrund der Anwesenheit von pathologischen Veränderungen des Herzinfarkt, muß in kurzer Zeit, diesen Zustand zu beenden, da Komplikationen wie pathologische Puls extrem schwierig sein kann, sogar mit einem minimalen Anstieg der Häufigkeit von Herzmuskelkontraktionen.

    Die schwerste Folge einer erhöhten Herzfrequenz ist eine akute Störung der Zirkulation von Hirnstrukturen und die Weiterentwicklung eines Schlaganfalls. Im Hinblick auf die schädigende Wirkung auf das Herz kann ein erhöhter Puls einen akuten ventrikulären Ausfall hervorrufenMit der Entwicklung des arrhythmogenen Schocks, als einer der Komplikationen des erhöhten Pulses, gibt es ein sehr hohes Maß an Mortalität. Angesichts dieser Tatsachen sind Kardiologen äußerst vorsichtig, den Puls zu erhöhen und empfehlen in dieser Situation eine zusätzliche Untersuchung an den Patienten.

    Ursachen von erhöhtem Puls

    Unter allen möglichen ätiologischen Faktoren, die die Entwicklung einer erhöhten Herzfrequenz bei einer Person provozieren, sind leider die führenden Positionen von verschiedenen Herzpathologien besetzt. Zunächst führt die atherosklerotische Läsion der Gefäßwände der Arterien von großem und kleinem Kaliber dazu, dass die Bewegung des Blutes durch die Gefäße behindert wird und der arterielle Puls kompensatorisch ist. Die pathologische Veränderung des Klappenapparates des Herzens wirkt sich auch sehr negativ auf das Herz aus, besonders bei Aorteninsuffizienz entwickelt sich ein pathologisch vermehrter Herzpuls kurz.

    Im Hinblick auf dyshormonale Störungen, die den Hintergrund für die Entwicklung der erhöhten Herzfrequenz sind, sollte zunächst die Schilddrüsenfunktionsstörung, nämlich die vermehrte Produktion von Hormonen dieses endokrinen Organs, in Betracht gezogen werden. Diese Korrelation ist darauf zurückzuführen, dass eine der Funktionen der Schilddrüse die Regulierung aller Stoffwechselprozesse im Körper ist.

    Langzeit-Atemwegserkrankungen, die bei chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen beobachtet werden, provozieren auch die Entwicklung des Pulses. Bei emphysematösen Lungenläsionen wird die Elastizität des Lungenparenchyms erheblich beeinträchtigt, was den Prozess der normalen Blutzirkulation negativ beeinflusst. Um diese hämodynamischen Störungen zu korrigieren, ist das Herz gezwungen, "Kompensationsmechanismen" in Form einer Pulszunahme zu starten.

    Vor kurzem haben Kardiologen eine Zunahme der Häufigkeit des erhöhten Pulses in den Leuten festgestellt, die Pillen nehmen und den Puls in höheren Dosierungen befestigen. Pharmakologische Gruppen mit diesen Eigenschaften sind: Antidepressiva, Antiarrhythmika, Diuretika wie Lasix, Nitrat-haltige, Herzglykoside und sogar Vasokonstriktoren aus Rhinitis( Naphthyzin).

    Alle oben genannten Gründe provozieren einen verlängerten hohen Puls einer Person, aber es gibt eine Reihe von physiologischen Bedingungen, in denen eine Pulszunahme von kurzfristig relativ günstigen Natur ist. Zu solchen Provokatenure des erhöhten Pulses sollte zunächst der Einsatz von Stimulansubstanzen in Form von Kaffee, Tabak, starken schwarzen Tee enthalten. Der Mechanismus der Erhöhung des Pulses in diesem Fall wird vermittelt, da anfänglich eine Person einen Anstieg des Blutdrucks hat und dann der Puls kompensatorisch zunimmt.

    Erhöhte psychoemotionale Aktivität in Form von Angst, Stress ist unweigerlich von der Entwicklung einer erhöhten Herzfrequenz begleitet. Ein ähnlicher Zustand kann durch die Exposition gegenüber dem menschlichen Körper mit erhöhter Umgebungstemperatur, einem Mangel an Vitaminen, erhöhter körperlicher Aktivität und einem Ungleichgewicht in der Elektrolyt-Blutzusammensetzung ausgelöst werden.

    Ein Merkmal des physiologischen

    Puls zu erhöhen, ist, daß sie von kurzer Dauer ist und dessen Beseitigung erforderlich ist keine spezifische Behandlungsverfahren anzuwenden, aber es ist ausreichend, nur die Ursache für das Auftreten einer erhöhten Herzfrequenz zu eliminieren. Symptome

    hohe Pulspuls

    vielfältige klinische Manifestationen aufgrund der Tatsache erhöht, dass die pathologischen oder physiologischer Zustand aus verschiedenen Gründen entwickeln. Sinustachykardie oder eine erhöhte physiologische menschliche Puls kann zum Zeitpunkt fast nicht gestört, da eine erhöhte Herzfrequenz von pathologischen Veränderungen im Herzen verursacht, die Entwicklung einer hellen klinischen Symptome hervorruft.

    In einer Situation, wo eine erhöhte Herzfrequenz eine konstante Dauer Charakter ist, hat die Person eine Beschwerde an das Gefühl, Herzklopfen. In einigen Fällen kann diese Empfindung so intensiv sein, dass der Patient die starken Schmerzen in der linken Seite der Brust im Herzen Projektionsanordnung zu stören beginnt.

    paroxysmale supraventrikuläre Tachykardie, die die häufigste Form von Arrhythmie ist, wird durch eine erhöhte Herzfrequenz begleitet durch die Entwicklung pathognomonischen klinischen Symptome bei einem Angriff in Form des Auftretens von Klopfen, Hitzegefühl im ganzen Körper, Schwindel, starke Kopfschmerzen Druck Natur gekennzeichnet. Typischerweise ist dieses Symptom psycho-emotionale Erregung des Patienten und erfordert eine sofortige medizinische Korrektur.

    Schwangere Frauen mit erhöhtem Puls das Auftreten von unspezifischen Schmerzen im Herzen Projektionsanordnung bemerkt, plötzliche Episoden von Schwindel, verlängerte pochende Kopfschmerzen, Erkrankungen der Atemwege, niedrige Intensität. Eine spezifische Manifestation einer erhöhten Herzfrequenz bei schwangeren Frauen ist die Tendenz zu kurzfristigem Verlust des Bewusstseins und Taubheit der Haut in verschiedenen Teilen des Körpers.

    pädiatrische erhöhte Herzfrequenz ist auch ein häufig berichtete Zustand und es gibt in der Regel, wenn hyper Syndrom ausgedrückt. Kundgebungen der erhöhten Herzfrequenz in dieser Situation ist ein Schmerz in den Herzen der Lage der Projektion einer Kontraktion und stechend Charakter, Schwindel und Übelkeit, haben nichts mit Essen zu tun. Oben aufgeführten Symptome sind typisch für die Art von paroxysmale Tachykardie, die Angriffe bei Kindern mit Kleinkindern auftreten können.

    Brust Zeiten erhöhter Herzinfarkte sind so spezifische Symptome, die die Diagnose dieser Erkrankung keine Schwierigkeiten für einen erfahrenen Kardiologen verursacht. Objektive Hinweise auf eine erhöhte Herzfrequenz in paroxysmale Tachykardie bei einem Kind erhöht wird krampfhafte Bereitschaft, kurze Bewusstseinsverlust, ausgedrückt Hyperhidrose.

    Derzeit Diagnose von erhöhter Herzfrequenz ist möglich, auch während der fetalen Entwicklung durch die Verwendung von Echokardiographie Doppler. Die Entstehung einer erhöhten Herzfrequenz des Fötus ist der prominenteste Kriterium hypoxischen Schaden und ist der Grund für die stationäre Behandlung einer schwangeren Frau im Profil Abteilung. Diese hämodynamischen Veränderungen können vorübergehend, aber die lange Dauer der erhöhten Herzfrequenz in intrauterine Hypoxie kann zu schweren Komplikationen in der Schwangerschaft verursachen, einschließlich Tod des ungeborenen Kindes in jedem Stadium der Entwicklung. Erhöhte Puls

    bei Normaldruck

    erhöhten Puls während normaler Blutdruck aufrechterhalten Indikatoren ist ein Anzeichen für Tachykardie. Anormaler Anstieg der Herzfrequenz in dieser Situation im gegenwärtigen Zustand des Menschen entwickelt any „pathologischer Hintergrund“, eine Rolle, die als Herzpathologie fungieren kann, und andere Veränderungen im Körper, wie beispielsweise Elektrolytstörungen. Die Entwicklung der physiologischen Anhebung Puls auf dem Hintergrund des normalen Blutdruck bei erhöhter psychologische und emotionale Aktivität und ist extrem kurzlebig allgemein beobachtet.

    Manifestationen erhöhte Herzfrequenz, während ein normaler Blutdruck aufrechterhalten ist ein Gefühl der verstärkten Kontraktilität des Herzens, eine starke progressive Schwäche und Unfähigkeit übliche körperliche Anstrengung, Schwindel, intermittierende Episoden von Blackout und Bewusstseinsverlust auszuführen.

    In den meisten Fällen eine erhöhte Herzfrequenz ohne Änderung vom Blutdruck, in wenigen Minuten gestoppt, indem auf eigene Faust. Um die Normalisierung des Impulses zu tragen, ist es notwendig, die körperliche Aktivität zu minimieren und die psycho-emotionale Erregung durch die Anwendung verschiedene Techniken Psychokorrektion( Selbst-Hypnose, Atmungs Gymnastik) zu beseitigen. Erhöht Puls

    bei erhöhtem Druck

    erhöhen Puls bei höheren Blutdruckzahlen auftreten, ist die häufigste Form der Erkrankung, und kann sowohl pathologische und physiologische kompensatorischen Natur. Im Fall einer moderaten Erhöhung der Herzfrequenz und Druckparametern des Patienten kann vollständig abwesend Beschwerde jedoch sein, mit während einer Person weiterhin die typischen klinischen Symptome von Kopfschmerzen entwickelt Art von unterschiedlicher Intensität pulsierenden, progressive Atemwegsstörungen, Schwindel.

    Erhöhte Herzfrequenz mit einem hohen Blutdruck kombiniert wird, kann nicht nur die Gesundheit gefährden, sondern auch das Leben einer Person, als ob dieser Zustand Bedingungen für die Entwicklung von schweren Komplikationen von Herz- und neurologischen( akute Apoplexie schafft, akutem Herzversagen, Herzasthma, plötzliche arrhythmogenicSchock).

    Erhöhter Puls unter vermindertem Druck

    Entwicklung erhöhte Herzfrequenz aufgrund niedrigen Blutdruckes ist typisch für junge Menschen und ältere Menschen Altersgruppe von Patienten, die an neuro Dystonie leiden. Darüber hinaus kommt es zu einer erhöhten Herzfrequenz während der Schwangerschaft am häufigsten mit einer Abnahme des Blutdruck Zahlen. Im Hinblick auf das Auftreten eines starken Anstiegs der Herzfrequenz und einen extrem niedrigen Blutdruck Indikatoren ist der häufigste Ursache Verlust eines großen Volumens von Blut und Schock unterschiedlicher Herkunft( kardiale, traumatischer, anaphylaktischer, Intoxikation).Erhöht Puls

    Niederdruck begleitet durch das Auftreten von unspezifischen klinischen Symptomen von progressivem Dyspnoe, Schwindel, Müdigkeit und ständigen Schmerzen moderater Schwere im Kopf.

    Diagnose und Behandlung von Patienten mit Symptomen einer erhöhten Herzfrequenz vor dem Hintergrund des niedrigen Drucks sollen mit einigen Experten behandelt werden, nämlich, Kardiologen, Neurologen und Endokrinologe, angesichts die Tatsache, dass diese Bedingung in verschiedenen Krankheiten entwickelt. Personen, die die Entwicklung einer erhöhten Herzfrequenz gleichzeitig mit einer Abnahme des Drucks gesehen haben erforderlich ist, um die hämodynamischen Parameter auf einer täglichen Basis mit Hilfe eines elektronischen Geräts zu überwachen, die Blutdruck und Puls misst.

    Auswahl der medikamentösen Therapie bei einem erhöhten Puls bei diesen Patienten wird durch die Tatsache erschwert, dass die meisten Medikamente, die Herzfrequenz senken, die gleichzeitige Reduktion von Blutdruck Zahlen provozieren, was höchst unerwünscht in einer gegebenen Situation ist. Ein integraler Teil der Therapie ist die Verwendung von Sedativa Sedativa, vorbehaltlich ihre Anwendungsempfehlungen.

    erhöhte Herzfrequenz Behandlung

    In einer Situation, wo eine erhöhte Herzfrequenz in der ersten Person aufgetreten ist, ist es unabdingbar, eine umfassende Untersuchung des Patienten, um sicherzustellen, die Ursachen dieser Erkrankung zu identifizieren und die Taktik seiner Korrektur zu bestimmen. Um die Bereitstellung von Fachmedizinern Notfallmedizin, ist eine Person in höchstem Maße unerwünscht irgendwelche Pillen zu verwenden, von den erhöhten Herzfrequenz, aber es gibt eine Vielzahl von nicht-spezifischen Maßnahmen ermöglicht, den Zustand zu erleichtern.

    Diese Aktivitäten umfassen: Frischluft für die Patienten bieten, die Annahme der horizontalen Position der Person und vollständige körperliche und psycho-emotionale Ruhe zu gewährleisten. Regelmäßig sollte nicht nur die Herzfrequenz, sondern auch den Blutdruck gemessen werden, da diese die wichtigsten Kriterien bei der Beurteilung der Aktivität des Herzens sind.

    erhöht Herzinfarkt, tritt auf, wenn zu physiologischen Gründen ausgesetzt sind, ist es möglich, schnell durch das Massieren der Arteria carotis zu verhaften, die der Patient mehrere Bewegungen durch Palpation an den Seitenflächen des Halses machen sollte.

    erhöhte Arzneimittelkorrekturimpuls in Bezug auf bei der Auswahl der Medikamente sollten auf die zur Verfügung stehenden begleitenden Veränderungen des Blutdrucks Indikatoren basieren. Somit wird bei einer erhöhten Puls, kombiniert mit einer hohen Zahl von Blutdruck sollte, sobald das Medikament eingenommen werden eine der folgenden pharmakologischen Gruppen: Diuretika( Furosemid in einer Einzeldosis von 40 mg oral), Betablocker( Metoprolol 100 mg), Calciumkanalblocker( Verapamil in einer einzigen30 mg).Zubereitungen von pharmakologischen Datenkategorien haben eine schnelle, aber kurzfristige Wirkung in Einzeldosis, so dass nach erhöhten Herzinfarkt Klopfen brauchen langfristige Therapie zu finden, um die Entwicklung von Komplikationen des Herz-Profil zu verhindern.

    Aufgrund der Tatsache, dass die erhöhte Aktivität der menschlichen psycho-emotionalen verschlimmert die erhöhte Herzfrequenz, einen wesentlichen Bestandteil der medizinischen Behandlung für diese Bedingung ist Sedativa Typ Tinktur Baldrian in einer Dosis von 20 Tropfen dreimal täglich zu empfangen. Trotz der Tatsache, dass die meisten von Sedativa hergestellt auf pflanzlicher Basis, sollte nicht vernachlässigt werden Leitlinien für ihre Anwendung, da eine übermäßige Aufnahme des Wirkstoffs in den Körper als Rückreaktion von signifikanten Abnahme der Blutdruck und Puls Indikatoren gesehen werden kann.

    In einer Situation, wo eine erhöhte Herzfrequenz durch pathologische Veränderungen des Herzreizleitungssystem ausgelöst und ist paroxysmale, empfehlen tragen Kardiologen eine spezifische antiarrhythmische medikamentöse Therapie aus, und in Ermangelung einer positiven Wirkung der Verwendung von Methoden der Kardioversion. Extreme Maßnahme auf die erhöhte Herzfrequenz-Korrektur ist die Implantation eines künstlichen Schrittmacher.

    erhöhte Impulsbehandlung durch die Verwendung von herkömmlichen Medikamenten ist bei physiologischen Tachykardie Ausführungsbeispiel gültig. Priorität Dosierungsform in diesem Fall sind Kräuterextrakte eine beruhigende Wirkung.

    Prognose für die Wiederherstellung des menschlichen Leidens erhöhten Puls, hängt weitgehend von den ätiopathogenetischen Formen dieser Krankheit. Abnorme Erhöhung der Herzfrequenz, als eine Manifestation der Verletzung der Regelmäßigkeit des Herzens, in der Regel ist es unmöglich, vollständig zu stoppen, so dass die Hauptaufgabe des Arztes ist es, die allgemeine Gesundheit zu normalisieren und das Risiko der Entwicklung kardiovaskuläre Komplikationen zu minimieren. Physiologische Erhöhung der Herzfrequenz ist außergewöhnlich günstiger Verlauf und die Prognose dieser Erkrankung positiv ist.

    Erhöhte Herzfrequenz - der Arzt sollte kontaktieren? In Anwesenheit von erhöhten Puls sollte die Beratung solcher Ärzte als Kardiologe, Neurologe suchen.

Hangover( Kater-Syndrom)

Hangover( Kater-Syndrom)

Kater oder Alkoholentzugssyndrom - der Zustand des Körpers, auftritt nach einer gewissen Zeit ...

Weiterlesen

Wie wähle man einen Rollstuhl für ein Haus, Straße

Wie wähle man einen Rollstuhl für ein Haus, Straße

Ein Rollstuhl ist ein wichtiges Attribut des Lebens einer Person mit Behinderungen, da er die me...

Weiterlesen

Schaden Koks

Schaden Koks

Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass zuckerhaltige Getränke - eine der schlimmsten Arten v...

Weiterlesen