Schlauch der Gallenblase

Die Leber ist der Hauptkörperfilter, also sollte es mit besonderer Aufmerksamkeit behandelt werden. Schädliche Gewohnheiten, nachteilige Ökologie und Unterernährung haben einen schlechten Einfluss auf die Arbeit des Organs selbst und der damit verbundenen Organe, insbesondere der Gallenblase. Deshalb wurde ein Verfahren entwickelt, das der Leber und der Gallenblase helfen würde, mit ihrer Aufgabe fertig zu werden - um den Körper zu reinigen. Das Verfahren wurde "tyubazh" genannt.

Was ist ein Tjubazh

Während dieser Prozedur werden die Leber, Gallengänge, Gallenblase gespült und gereinigt. Tjubazh - ein einfaches Verfahren und daher geeignet für die Reinigung der Nieren und als vorbeugende Verstopfung. Das Verfahren besteht darin, bestimmte Diuretika und choleretische Mischungen zu nehmen. Kompositionen werden oral auf nüchternen Magen für 200-500 ml nach dem etablierten Schema genommen. Vor der Prozedur, müssen Sie jede krampflösende trinken, denn oft während des Verfahrens gibt es unangenehme

Empfindungen, einschließlich Reiben. Nach dem betrunkenen Frühstück kann man erst nach einer halben Stunde essen. Das Frühstück sollte aus flüssigen Produkten bestehen, die choleretische Wirkung haben( es kann Olivenöl, Traubensaft, Honig sein, der zuvor in Wasser aufgelöst wurde).Die Frühstückstemperatur muss unbedingt ca. 38-40 ° C betragen. Es ist sehr wichtig, nach dem Frühstück für 1,5 Stunden im Bett liegen und verstecken hinter einer Decke. Es ist auch möglich, ein Heizkissen im Bereich des richtigen Hypochondrums zum Aufwärmen zu setzen. Nach dieser Zeit ist es notwendig, absichtlich ein paar tiefe Atemzüge zu machen. Wie oft ist es notwendig, das Verfahren durchzuführen, hängt von der Person ab, daher wird es einzeln ausgewählt. Die Dauer der Reinigung im Durchschnitt beträgt zehn Verfahren, die mit einer Pause in zwei Tagen durchgeführt werden.

Dinge zu wissen, bevor die Durchführung der Tjubazh

Indikationen für die Verfahren der Tjubazh - Erkrankungen der Galle und Harnwege. Kontraindikationen für die Verfahren tjubazha - die Anwesenheit von Steinen. Wenn der Patient während des Eingriffs im Leberbereich erscheint, wird der Vorgang zwangsläufig bis zum nächsten Morgen unterbrochen.

Vorbereiten für die Bräunung

Vor der Vorgehensweise für drei Tage sollte ausschließlich auf pflanzliche Lebensmittel gehen, die aus frischem Obst und Gemüse bestehen. Gemüse und Früchte können mit Saft gekocht oder gekocht werden. Am Tag des Eingriffs ist es notwendig, viel Flüssigkeit zu trinken, die unbedingt heiß oder warm sein muss.

Tubage der Gallenblase, durchgeführt mit Mineralwasser

Das Verfahren zerstört Gallenstagnation und verhindert so die Bildung von Steinen. Tyubazh wird auf nüchternen Magen gespielt - am Morgen wird Mineralwasser( 250-500 ml) ohne Gas getrunken( man kann Essentuki, Borjomi nehmen), was etwa 40oC sein sollte. Dann musst du auf deiner rechten Seite im Bett liegen, dich mit einer Decke bedecken und es ist wünschenswert, den Heizkissen unter den richtigen Hypochondrium zu stellen. Du kannst das selbst zu Hause machen.

Turbine mit Magnesia

Am häufigsten wird eine Mischung aus Magnesia und Mineralwasser für das Verfahren verwendet. Die Mischung wird wie folgt hergestellt: 1 ELEin Löffel Magnesia wird in 250 ml Flüssigkeit, die auf eine hohe Temperatur vorgeheizt wird, gut gerührt.

Turbine mit Sorbitol

Diese Mischung ist auch weit verbreitet. Die Lösung wird wie folgt hergestellt: Es werden nicht kohlensäurehaltiges Mineralwasser( 150 ml) entnommen, in dem 1 dl verdünnt wird. SorbitolDenken Sie daran, die Wassertemperatur sollte 40-45oC sein. Nach dem Trinken der Lösung solltest du rein noch Mineralwasser trinken. Mineralwasser kann durch Infusion des Cholagogen ersetzt werden.

Wir reinigen das Eigelb mit Eigelb-Eigelb

Wir nehmen zuerst 2 Eigelb, nach 15 Minuten trinken wir noch einen halben Liter Mineralwasser. Nach 20 Minuten trinken wir einen halben Liter Mineralwasser( denken Sie daran, Wasser sollte frei von Gasen sein).

Kontraindikationen

  • Hepatitis;
  • Cholezystitis;
  • Pankreatitis;
  • erosive Duodenitis;
  • Magengeschwür Krankheit;
  • die Anwesenheit von Gallensteinen.

In Gegenwart von Steinen ist das Verfahren streng kontraindiziert und glaubt nicht den Verkäufern von Medikamenten, die Ihnen das Gegenteil versichern. Cholagog-Vorbereitungen mit Gallensteinen sind nicht nur nutzlos, sondern auch gefährlich für die Gesundheit. Auch wenn es um Unkraut geht. Gleichzeitig spielt es keine Rolle, wie viele Steine ​​und welche Größe sie sind. Auch ein kleiner Kiesel kann große Probleme verursachen. Riskiere deine Gesundheit nicht! Besser vor der Reinigung, übergeben Sie den Ultraschall der Gallenblase und stellen Sie sicher, dass es keine Steine ​​gibt. Darüber hinaus, bevor tjubazhom empfohlen, mit einem Arzt zu konsultieren, weil Sie immer noch mit der Arbeit des Körpers stören, auch wenn auf einfache und einfache Weise.