Okey docs

Verstopfung mit Hämorrhoiden Behandlung und Grundsätze der Ernährung

Inhalt:
  • Ursachen der Verstopfung mit Hämorrhoiden
  • Symptome
  • Wie gefährlich ist der Staat?
  • Therapien
  • Diet
  • Nützliches Video über die Ursachen und Behandlung von Hämorrhoiden

Hämorrhoiden ist ein Problem für viele Menschen. Und unter denen, die sie konfrontiert sind gezwungen, enthält es nicht nur ältere Menschen, sondern auch junge und Personen mittleren Alters. Es ist kein Geheimnis, dass Verstopfung mit Hämorrhoiden - ein häufiges Ereignis, das eine Menge von Beschwerden bringt es darüber hinaus weiterhin den Verlauf der Krankheit verschlimmert, wenn sie unbehandelt.

Verstopfung mit Hämorrhoiden

Probleme mit Darm und Hämorrhoiden - zwei untrennbare Phänomene. Das ist die Ursache der Verstopfung sind Schmerzen in den Anus, das Auftreten von Blut und den Verlust von Hämorrhoiden. Daher bekommen mit einem Stuhl Sie müssen so schnell die Probleme beseitigen, wie chronische Verstopfung mit Hämorrhoiden es unwirksame Behandlung macht.

Ursachen der Verstopfung mit Hämorrhoiden

Die wichtigsten sind:

  • Malnutrition - nämlich der Mangel an Ballaststoffen, frischem Obst und Gemüse, Fettsucht und Süßspeisen - all dies eine Verzögerung Stuhl für Hämorrhoiden auslösen kann und nicht nur.
  • schlechte Ernährung, Diät, Fasten. Unzureichende Zufuhr mangelhaft bewegt sich durch den Verdauungstrakt, damit die Probleme auftreten, wie mit Hämorrhoiden auf die Toilette gehen.
  • Darmerkrankungen und Organe herum befanden, insbesondere die Veränderung ihrer Anatomie( Tumor, Knoten), die zum Entleeren von Darm, eine Ursache von Verstopfungen wird.
  • Motilitätsstörungen des Magen-Darm-Trakt, zum Beispiel aus einem Mangel an Wasserverbrauch.
  • Psychologische Faktoren, die den natürlichen Drang blockieren Darm zu entleeren. Es gibt Menschen, die keine Erfahrung haben oder Stress verursacht Durchfall, oder umgekehrt Verstopfung. Psychologische Merkmale einer Person, die einen direkten Einfluss auf den Prozess seines Lebens hat, auch über die Entwicklung eines solchen heikles Problem.
  • Hormonelle Veränderungen im Körper sind auch mit dem Stuhl zu Problemen führen. Dieser glückliche Moment im Leben einer Frau, wie die Geburt eines Kindes, kann chronische Verstopfung und Hämorrhoiden nach der Geburt trüben.
  • Durchblutungsstörungen in den Darmgefäßen, beispielsweise nach der Operation.
  • sesshafte Lebensweise.
  • Einnahme bestimmter Medikamente für die Behandlung von anderen Krankheiten nicht erforderlich, auf die Verdauungsorgane bezogen. Nach Abschluss geht den Verlauf der Behandlung von Verstopfung Problem in der Regel auf ihrem eigenen weg.

Symptome Ausbruch der Krankheit, viele einfach nicht bemerkt. Im Laufe der Zeit beginnt eine Person unbehaglich zu fühlen, eine gewisse Schwere im Analbereich zu fühlen. Bald diese Funktion Juckreiz zu verbinden, Brennen und Schmerzen. Rektum beim Stuhlgang beginnt zu verschärfen, was früher nicht entstehen. Vor diesem Hintergrund kann die ersten Analfissur, Prolaps von hemorrhoidal Knötchen gehen, die zu einer Entzündung, Atrophie und Blutungen ausgesetzt sind, beginnen zu werden.

Seitdem erscheinen falschen Stuhldrang und äußerst unangenehmes Gefühl von Fülle in einer rektalen Öffnung. Der natürliche Prozess der Stuhlgang zugleich gebrochen, da die schmalen Anus Hämorrhoiden - eine so genannte Verstopfung mit Hämorrhoiden. Manchmal gibt es eine Absonderung von Schleim aus dem After und die anschließenden Entwicklung von Pruritus und lokaler Reizung des Gewebes.

Wie gefährlich ist der Staat?

Hämorrhoiden werden immer durch das Auftreten von geschwollenen entzündete Knötchen am Ausgang des Rektums begleitet, die angeordnet werden können, entweder in den Anus, und auf seiner Oberfläche. Knoten schauen nach außen wie Taschen, mit einer Länge von Gewebe aus und mit einer blutigen Masse gefüllt. Exazerbationen

Verstopfung und Hämorrhoiden provozieren die Erzeugung von Überdruck in dem Knoten, der führen kann seine Quellung zu fördern. Solche Strukturen bieten mechanische Behinderung des Kotes, so von der Antwort auf die Frage, ob es Verstopfung Hämorrhoiden sein kann, ist ganz offensichtlich.

Auch wenn Kot normal Konsistenz, in Exazerbationen der Bewegungen Hämorrhoiden Darm wird durch Schmerzen und Bluttrennung begleitet werden. Wenn der Stuhl hart ist, die von Verstopfung Hämorrhoiden charakteristisch ist, dann beginnen sie, die Knoten zu verdrängen und ein Verlustrisiko und Vorurteil erstellen.

auch enge cal negativ aus mechanischer Sicht wirkt sich auch nicht entzündeten Hämorrhoiden, sie zu beschädigen und zu schweren Blutungen. Darüber hinaus ist die verlängerte Anwesenheit von Kot im Darm bildet sich innerhalb einer sauren Umgebung, die die Entwicklung neuer Einheiten und zerstören die bestehenden wirkt, in der Erscheinung der Blutung, kann sie nicht durch den Akt der Defäkation betroffen sein.

Und natürlich, die größte Gefahr, die Verstopfung mit Hämorrhoiden sein kann, ist der Verlust eines Knotens. Wenn er analen Schließmuskels gefangen ist, entwickeln dann einen medizinischen Notfall und erfordert sofortige Hospitalisierung.

Die Behandlung von Hämorrhoiden und Verstopfung sollte einen Spezialisten wählen

All dies zeugt von der Tatsache, dass die Behandlung von Verstopfung mit dem notwendigen Hämorrhoiden.

Therapien

ganz gleich, wie viele Gründe, in diesem Zustand sein können, was mit Verstopfung und Hämorrhoiden zu tun, sollte der Arzt entscheiden.

Spezialist nach dem Anamnese und Untersuchung des Patienten Auswertung gibt ihm die nötige Anleitung und verschreibt Medikamente. Leider nicht immer Flüssigkeitsaufnahme( 2 Liter Wasser pro Tag) normalisiert und ihre Gewohnheiten revidieren( Nahrung, Lebensstil und so weiter.) Einen Stuhlgang Probleme können loszuwerden. Viele Menschen mit Verstopfung in dem Hintergrund Hämorrhoiden benötigen Medikamente, auch für die Behandlung von Erkrankungen mit dem Verdauungstrakt verbunden.

Abführmittel als wichtigste Methode der Beseitigung der Verstopfung sollte mit Vorsicht eingenommen werden, da langfristige Behandlung, die sie die entgegengesetzte Wirkung haben kann - die Entwicklung von faulem Darmsyndrom zu provozieren, in dem das Problem, wie mit Hämorrhoiden und Verstopfung auf die Toilette zu gehen, von größter Bedeutung sein wird.

häufig Medikamente bei der Behandlung von Verstopfung gerichtet vorgeschrieben:

  • Duphalac. Zubereitung auf Basis von Lactulose, die eine verlängerte Wirkung hat, Kurse Behandlung unterziehen.
  • Regulaks. Abführmittel Tröpfchen auf der Basis von Natriumpicosulfat eine leicht abführende Wirkung haben und festen Stuhl verflüssigen.
  • Guttalaks. Tropfen abführende Wirkung auf der Grundlage eines Triarylmethan, zur Förderung der Darmperistaltik zu stärken.
  • Normase. Abführmittel Lactulose Sirup auf der Grundlage, dass Sie nachhaltig wegen seiner relativen Sicherheit nehmen.
  • Rizinusöl in Form von Kapseln. altbewährte Medikament, in eine bequemere orale Form von Release platziert, erhöht Peristaltik. Mehr zu Rizinusöl →
  • Mukofalk. Natürliche Abführmittel Aktionen werden bei Erweichung Stuhl und erhöhen sie in Volumen richtet aufgrund der Anziehung von Wasser, die wichtigsten für Leute, die wenig essen.

Behandlung in jedem Fall kann sie ihre eigene nicht abtreten, vor allem nach der Operation auf den Hämorrhoiden. Nur ein Arzt kann entscheiden, was mit Verstopfung und Hämorrhoiden zu tun, die Drogen zu wählen.

Diät

Die meisten Menschen sind nicht schwerwiegend auf die Organisation von Lebensmitteln für Verstopfung und Hämorrhoiden, so den Heilungsprozess zu verlangsamen. In der Tat kann falsche Ernährung die Entwicklung dieser Krankheit hervorrufen. Kann dies vermieden werden?

Einige Lebensmittel können den Blutfluss in den Beckenbereich verbessern, was wiederum zu einem erhöhten Blutdruck in den Venen des Mastdarms führen kann, diese Krankheit zu Beginn verursachen. Zum Zeitpunkt der Behandlung einer Pathologie ist es wichtig, salzig, scharf, Konserven und Alkohol zu verzichten. Diät für Verstopfung und Hämorrhoiden spielt eine zentrale Rolle bei der Behandlung.

Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Hämorrhoiden und Verstopfung

Ernährungsberatung mit einer Neigung zu Problemen mit Stuhlgang:

  1. große Menge an Faser. Für Verstopfung, vor allem nach der Operation Hämorrhoiden, ist es wichtig, Ihrem Körper die notwendige Menge an Ballaststoffen zu geben. Um dies zu tun, ist die Ernährung notwendig erachtet, mehr frisches Obst und Gemüse, Getreide, da diese Lebensmittel sind reich an sich. Faser entfernt sofort Giftstoffe aus dem Körper schnell und effizient erweicht Kot, normalisiert den Blutcholesterinspiegel, verbessert die Peristaltik und Darmflora. Patienten fragen sich oft, ob es notwendig ist, eine Menge an Ballaststoffen zu essen. Medizinische Antwort - je mehr desto besser, aber natürlich nicht vollständig auf eine Rohkost wechseln wird empfohlen, alles ist gut in Maßen.
  2. Fractional Macht. Ein solches Prinzip in der Ernährung für Verstopfung und Hämorrhoiden erforderlich. Essen mindestens 5-6 mal am Tag in kleinen Portionen macht es möglich, den Prozess der Verdauung einzustellen.
  3. Drinking regime. Mangel an Flüssigkeit im Körper löst die Entwicklung von Verstopfung. Fecal ohne ausreichend Wasser erwerben eine dichtere Struktur und ihre Evakuierung aus dem Darm wird problematisch. Man versucht, den Darm zu entleeren, aber am Ende weh tut nur seine Wand. Als Ergebnis im Laufe der Zeit, es ist die Entwicklung von Hämorrhoiden. Jeden Tag, jede Person sollte mindestens zwei Liter sauberes Wasser trinken.
  4. Ölverbrauch. Hinzufügen Salate Oliven- oder Sonnenblumenöl sowie der Verbrauch von Fasten hilft, sorgfältig den Darm herzustellen. Besonders zu empfehlen Öl für Verstopfung und Hämorrhoiden nach der Geburt und nach der Operation zu verwenden. Weitere Informationen über die Verwendung von Öl für Verstopfung →

Jede Behandlung ist es wichtig, unter der Aufsicht eines Arztes zu sein, sonst könnten die Folgen irreversibel sein. Selbstmedikation mit einem sehr heikles Problem, wie Hämorrhoiden, vor allem im fortgeschrittenen Stadium oder nach einer Operation, hat oft negative Auswirkungen auf die Gesundheit.

Autor: Olga Rogozhkina Arzt,
speziell für Moizhivot.ru

Nützliches Video über die Ursachen und Behandlung von Hämorrhoiden

Die wichtigsten Ursachen für Verstopfung bei Erwachsenen

Die wichtigsten Ursachen für Verstopfung bei Erwachsenen

Inhalt: Ursachen der Verstopfung Ursachen der Verstopfung bei Männern Wenn Verstopfun...

Weiterlesen

Kinder Einlauf für Verstopfung: Geschäftsordnung

Kinder Einlauf für Verstopfung: Geschäftsordnung

Inhalt: Arten von Einläufen für Kinder Gibt es Gegenanzeigen? Harm und Vorteile ...

Weiterlesen

Verstopfung mit Hämorrhoiden Behandlung und Grundsätze der Ernährung

Verstopfung mit Hämorrhoiden Behandlung und Grundsätze der Ernährung

Inhalt: Ursachen der Verstopfung mit Hämorrhoiden Symptome Wie gefährlich ist der Sta...

Weiterlesen