Okey docs
  • Ob es notwendig ist, Antibiotika bei einer Cholezystitis zu trinken?

    Antibiotika für Cholezystitis ist eine unverzichtbare Maßnahme, die Ihnen erlaubt, die Krankheit so schnell wie möglich zu besiegen.

    Wenn Sie welches Behandlungsschema wissen wollen, sollten Sie diesen Artikel während der akuten und chronischen Cholezystitis bei Erwachsenen, sowie über das, was die Symptome der Krankheit müssen befolgt werden, die Aufmerksamkeit in erster Linie, dann lesen.

    Lesen Sie mehr über Cholezystitis

    Inhalt:

    • Mehr über
    • Cholezystitis Wie Antibiotika für eine Entzündung der Gallenblase wählen?
    • -Krankheit für Cholezystitis

    Cholezystitis ist eine Krankheit, die durch eine Entzündung der Gallenblase gekennzeichnet ist.

    In der Regel entwickelt es sich als Folge einer Verletzung des Abflusses von Galle aus diesem Orgel, das sich auf der rechten Seite des Peritoneums befindet, unter der Leber.

    Es gibt zwei Varianten der Krankheit, deren Symptome sich leicht voneinander unterscheiden. Das ist eine akute und chronische Cholezystitis.

    Symptome, die typisch für eine Krankheit wie akute Cholezystitis sind:

    • plötzlichen Anstieg der Körpertemperatur, Schüttelfrost;
    • starke, ruckartige Schmerzen lokalisiert in der rechten Seite des Peritoneums und strahlen auf den oberen Teil des Thorax;
    • anhaltende Übelkeit, reichliches Erbrechen;
    • ist manchmal Gelbsucht und schwere Hautallergie durch giftige Vergiftung des Körpers verursacht.

    Bei akuter Cholezystitis( wie bei Pankreatitis und anderen abdominalen Pathologien, die akuten Verlauf haben) ist die Hospitalisierung angegeben.

    Patienten von einer akuten Form der Erkrankung leiden, sollten immer unter der Aufsicht eines Arztes sein und notwendige Medikamente nehmen seine Behandlung zu gewährleisten, die nur nicht mit Cholezystitis zu kämpfen, sondern entlastet auch das Herz, Leber und andere innere Organe.

    Foto:

    Akute Cholezystitis

    Wenn akute Cholecystitis kann nicht für kurze Zeit gesperrt werden, können die Ärzte Bauch Drainage der Gallenblase auslösen und sogar Bauchchirurgie.

    In der zweiten Form der Krankheit - chronische Gallenblasenentzündung - markiert ein paar andere Symptome:

    • ruhig, gedämpft, aber anhaltende Schmerzen im rechten Unterbauch, mit Ausstrahlung in den Rücken und manifestiert sich in 10 bis 15 Minuten nach einer Mahlzeit;
    • Übelkeit in Abwesenheit von Erbrechen;
    • Kolik in der Leber;
    • Gelbsucht-Sklera der Augen und der Haut.

    Häufige Begleiter der chronischen Cholezystitis sind Kolik in der Leber. Symptome dieser Krankheit sind durch schwere und schwere Schmerzen in der Leber gekennzeichnet.

    Wenn Sie unter chronischer Cholezystitis leiden und vermuten, dass zusätzliche Unannehmlichkeiten, die Sie fühlen, durch Probleme in der Leber oder Bauchspeicheldrüse( mit Pankreatitis) verursacht wird, dann besuchen Sie den Arzt sofort.

    Der Arzt wird Ihnen helfen, die Behandlung so anzupassen, dass sie nicht nur die Hauptprobleme löst, sondern auch indirekt entwickelt - sowohl Kolik in der Leber als auch schwere Unannehmlichkeiten bei der Pankreatitis.

    Wie wählt man Antibiotika für Entzündungen der Gallenblase?

    Viele Menschen, die unter akuter oder chronischer Form der Krankheit leiden, interessieren sich oft dafür: Wie Antibiotika zur Behandlung dieser Erkrankung beitragen?

    In der Regel jede Art von Cholezystitis in der überwältigenden Mehrheit der Fälle begleitet die Anwesenheit von pathogenen Mikroflora im Körper.

    Am häufigsten geht es darum, eine Person mit Staphylokokken, Streptokokken und anderen anaeroben Infektionen zu infizieren.

    Video:

    Um die bakterielle Ätiologie der Krankheit zu überprüfen, sollten eine Reihe von Tests eingereicht werden. Die Behandlung, die von einem Arzt auf der Grundlage der Ergebnisse solcher Analysen erstellt wird, wird dazu beitragen, nicht nur das Hauptproblem loszuwerden, sondern auch die Faktoren, die es erregen.

    Arzneimittelbehandlung für Cholezystitis( wie bei Pankreatitis) dauert mindestens zehn Tage. Es ist erwähnenswert, dass ein längerer Kurs der Einnahme von Medikamenten ist voller Dysbiosis.

    Wenn die Behandlung von Cholezystitis erfordert einen langen Empfang von Antibiotika, dann zusammen mit ihnen ist es notwendig, Probiotika, die nützliche Darm-Mikroflora wiederherstellen trinken.

    Behandlung

    Cholezystitis komplizierte Streptokokken, Enterokokken oder Darminfektion, wird durch solche Antibiotika als „Cephalexin“ getragen „Cefazolin“, „Tetracycline“, „Ampicillin“ „Chloramphenicol“, „Gentamycin“.

    Cholezystitis, die einen akuten Verlauf hat, behandelt Erythromycin-Antibiotikum Drogen wie „Azithromycin“, „Spiramycin“ „Roxithromycin“.

    Ein weiteres Medikament, das mit Cholezystitis( manchmal mit Pankreatitis) genommen wird, ist Furazolidon. Es hat eine starke antimikrobielle Wirkung.

    Fotografie: - Grund für die intravenöse oder intramuskuläre Injektion von Medikamenten

    Antimikrobielles Mittel Furazolidon

    antibiotische Behandlung sollte mit Aufnahme von probiotischen Präparaten, zum Beispiel „baktisubtil“ sowie die Vitamine A, C und Gruppe B.

    akute Cholezystitis parallel durchgeführt werden. Bei einer chronischen Erkrankung können Sie sich auf die orale Einnahme von Antibiotika konzentrieren. Diet

    cholecystitis

    Krankheiten wie Entzündung der Gallenblase Die Behandlung muss komplex sein.

    Neben der traditionellen medizinischen Behandlung kranker cholecystitis sollte eine spezielle Diät, die Verringerung der Belastung auf das Verdauungssystem des Körpers folgen.

    Tägliche Kalorienzufuhr von Nahrung, die von einer Person genommen wird, die an dieser Pathologie leidet, sollte 2500 Kcal nicht überschreiten.

    Nahrung sollte eine Fraktion sein, und Teile der Nahrung verbraucht zu einer Zeit, klein.

    In der Periode der akuten Cholezystitis, wie bei der akuten Pankreatitis, ist es wert, ganz aufzugeben essen salzige Lebensmittel. Salz behält Flüssigkeit im Körper und provoziert Stagnation der Galle.

    Die Menge an reinem, gekochtem und gekühltem Wasser( Mineralwasser erlaubt, aber ohne Gas), die vom Patienten genommen wird, sollte nicht weniger als zwei Liter betragen.

    Reichlich Getränk wird helfen, den Gallengang klar und erweichen die Symptome der Krankheit. Alle für den Patienten vorgesehenen Speisen sollten auf Raumtemperatur gekühlt werden.

    Produkte für die Verwendung verboten mit Cholezystitis:

    • süßen und salzigen Backwaren, einschließlich Brot( die Ausnahme - nicht mehr als fünfzig Gramm erweichte Roggenkekse pro Tag);
    • Fleisch, Fisch und Innereien in irgendeiner Form( einschließlich Brühe, die mit ihrer Verwendung gekocht werden);
    • Sauermilchprodukte und Eier;
    • Bohnen;
    • grüne Salate und Kräuter für Lebensmittel verwendet( Zwiebel, Knoblauch, Spinat), sowie Rettich, Kohlrabi, etc.
    • Gewürze und Gewürze;
    • Süßigkeiten( vor allem Schokolade, Honig und Eis);
    • Alkohol jeder Art, schwarzer Tee, kohlensäurehaltige Getränke( einschließlich Mineralwasser), verpackte Säfte.

    Alle Speisen, die von einer Person, die an Cholezystitis leidet, gegessen werden sollten, sollten in einer kleinen Menge Wasser gedämpft oder gekocht werden.

    Produkte zugelassen für die Verwendung mit Cholezystitis( Pankreatitis):

    1. Gemüsebrühe mit dem Zusatz von geriebenen Kartoffeln, Kohl aller Art, Karotten;
    2. mageres Fleisch, Fisch und Geflügel( in kleinen Mengen);
    3. -Garderoben aus Buchweizen, Grieß oder Haferflocken;
    4. Quarkaufläufe und Pudding mit Zusatz von Früchten;
    5. frisches Obst, vorher zerkleinert vor dem Servieren;
    6. grün, Kräutertee, Brühe der wilden Rose, Kompott und Gelee mit einer kleinen Menge Zucker.

    Nach dem Lesen dieses Artikels, könnten Sie lernen, was Antibiotika genommen werden können, um loszuwerden, die Symptome der Cholezystitis.

    Video:

    Es ist wichtig zu verstehen, dass die Einnahme von Medikamenten ohne Fehler von einem speziellen Menü begleitet werden muss.

    Eine vollständige Liste der erlaubten und verbotenen Drogen für Pankreatitis, sowie klare Empfehlungen für die Behandlung des Problems zu bekommen, ist nur möglich, in einem Gespräch mit dem Arzt.

    Arzt, der Sie wird prüfen, und untersucht die Ergebnisse der Analysen eine korrekte Diagnose stellen und eine erfolgreiche Behandlung zu entwerfen, die für eine schnelle Zeit, um sich von Cholezystitis befreien.

Honig mit Pankreatitis und Cholezystitis

Honig mit Pankreatitis und Cholezystitis

Inhalt: Vorteile von Bienenprodukten als Produkt der Organe betrifft arbeiten? Wegbes...

Weiterlesen

Die Symptome einer Cholezystitis

Die Symptome einer Cholezystitis

Inhalt: Akute Cholezystitis Chronische Cholezystitis katarrhalische Cholezystitis P...

Weiterlesen

Akute Cholezystitis: Symptome und Behandlung

Inhalt: Ursachen und Risikofaktoren Symptome Formen der akuten Cholecystitis Diag...

Weiterlesen