Okey docs
  • HPV und Schwangerschaft.Sollte ich mir Sorgen machen?

    HPV und Schwangerschaft.Sollte ich mir Sorgen machen?

    Jede werdende Mutter beginnt mehr für die Gesundheit Ihres Babys zu kümmern, anstatt für ihre eigenen.Aber es war von der Gesundheit meiner Mutter hängt von vielen Dingen, und wenn während der Schwangerschaft der Frau jede Krankheit litt, kann es die Gesundheit des Kindes beeinflussen.HPV und Schwangerschaft - wie gefährlich diese Krankheit in der „interessant“ Position, und für Mutter und Kind?

    Inhalt

    • Was ist HPV?Die Symptome der HPV
    • kann das menschliche Papillomavirus Auswirkungen auf die Schwangerschaft?
    • Wie Papillomatose während der Schwangerschaft zu behandeln?

    Was ist HPV?Die Symptome des humanen Papillomavirus

    bezieht sich diese Krankheit häufig Infektionskrankheiten samam, die sexuell übertragen wird.ein Drittel der infizierten jedoch und wissen nicht, dass sie Träger von HPV sind.Warum?Das Virus kann in einem inaktiven Zustand gehalten werden, das ist - nicht angezeigt.

    Symptome von HPV

    Eine Person, die ein Träger von HPV ist, kann keine Symptome haben, auch mehrere Jahre nach de

    r Infektion - das Virus ist in der „Halten“ und sobald die Person das Immunsystem geschwächt wird, ist es „Eingeweide heraus.“An was - im wahrsten Sinne des Wortes: in den Schleimhäuten im Genitalbereich beginnen Papillome zu wachsen, Warzen.Äußerlich sind sie sehr ähnlich wie Blumenkohl - viele Blütenstände von rot oder rosa.Diese Wucherungen sind schmerzlos, aber eine große Anzahl von ihnen kann Beschwerden beim Geschlechtsverkehr bieten und auch danach bluten.Manchmal juckt sie oder sich entzünden.Erscheinen gelb-weißen Ausfluss - weil das Virus „vereinfachen“ seine Existenz, ein günstiges Umfeld zu schaffen.

    Papilloma sind verschieden - und flach und konvex und platziert einer nach dem anderen und in Gruppen.In den meisten Fällen sind sie weich im Griff.Papilloma kann an verschiedenen Orten erscheinen - auf der Labia, in den Damm, den Anus, die Vagina und den Gebärmutterhals.Im übrigen kann es die Entwicklung von Krebszellen am Gebärmutterhals-Virus ausgelöst werden.Es Onkologie - die gefährlichste Komplikation der Papillomatose.

    Selten, aber in der Praxis gibt es solche Fälle, die Warzen treten auf den Lippen, im Mund.Manchmal können sie selbst gehen, aber man sollte nicht denken, dass durch HPV ist so einfach, sie wieder loszuwerden - es sich in der Zeit manifestieren kann, nicht nur einmal, mit ihm zu tun.Daher sollte die Krankheit sehr ernst genommen werden und für eine lange und teuer in der Behandlung hergestellt werden.

    kann das menschliche Papillomavirus Auswirkungen auf die Schwangerschaft?

    Oft ist es während der Schwangerschaft und bei Frauen scheint Papillomavirus.Und kein Wunder - hormonelle Veränderungen, das Immunsystem schwach wird, verbringt der Körper viel Energie. .. Ist es für den Fötus Papillomavirus gefährlich, ob sie den Verlauf der Schwangerschaft auswirken?Viele Gynäkologen erschrecken - Papillomavirus Abtreibung verursachen können, Anomalien in den Fötus, usw.Aber, wie die Praxis zeigt, und erfahrene Ärzte sagen, auf den Verlauf der Schwangerschaft wird die Krankheit nicht betroffen.Warzen können jedoch bringen Beschwerden( sie wachsen schnell, Zuteilung erscheinen).Im Hinblick auf die Auswirkungen auf dem Kind, ist intrauterine Infektion des Fötus selten, sowie Infektion zum Zeitpunkt der Lieferung( in diesem Fall bei Kindern schon in jungen Jahren können Warzen an den Stimmbändern verursachen).

    Wie Papillomatose während der Schwangerschaft zu behandeln?

    Treat ob Papillomatose während der Schwangerschaft - der Arzt entscheidet.Manchmal ohne Zutun verschwinden Warzen auf eigene Faust.Wenn nach der Geburt, sie nicht verschwinden, müssen Sie von Warzen loszuwerden.Wenn sie stark, vor allem in dem Gebärmutterhals und in der Vagina wachsen, sollten sie entfernt werden, wie bei der Geburt werden sie Blutungen auslösen können.Wie Warzen behandelt?Keine universelle Droge.Besonders häufig antivirale Mittel sind während der Schwangerschaft kontraindiziert.

    In keinem Fall ist es unmöglich, Warzen zu entfernen, bedeutet gegen gemeinsame Warzen!Das Verfahren ist streng Arzt getan!

    Es gibt mehrere Methoden zur Entfernung von Warzen - Chemikalien, mit flüssigem Stickstoff einfrieren, chirurgischem Pfad, Laserabtrag, Elektrokauterisation.

    Prävention

    Verhinderung von HPV ist sehr einfach - Geschlechtsverkehr und ständige Partner geschützt.Statistiken zeigen, dass die Verwendung von Kondomen das Risiko einer Infektion um 70% reduziert.Aber es ist erwähnenswert, dass das Virus in der Lage ist, durch Latex einzudringen.Falls gewünscht, können Sie gegen bestimmte Stämme von HPV geimpft werden, aber es nicht zu 100% Ergebnisse garantiert, als Stämme des HPV-Virus, gibt es mehr als ein Dutzend ist.Vor allem Impfungen - ein sehr umstrittenes Thema.

Lungenfibrose, Symptome, Behandlung von Volksmedizin

Lungenfibrose, Symptome, Behandlung von Volksmedizin

Fibrose ist ein pathologisches Lungengewebe.Diese Krankheit kann nicht nur eine Menge Unanneh...

Weiterlesen

Von dem, was ist Urtikaria bei Erwachsenen, wie ihr Auftreten zu verhindern

Von dem, was ist Urtikaria bei Erwachsenen, wie ihr Auftreten zu verhindern

Anzahl verschiedener Krankheiten jedes Jahr stetig wachsenden wurde.Urtikaria wird als eine d...

Weiterlesen

Folk Heilmittel Behandlung der Peyronie-Krankheit: Ist es sinnvoll?

Folk Heilmittel Behandlung der Peyronie-Krankheit: Ist es sinnvoll?

Peyronie-Krankheit - eine seltene Krankheit, die im Alter von 30 bis 60 Jahren bei Männern au...

Weiterlesen