Okey docs
  • Als einen Pilz in einem inguen bei Männern und Frauen zu behandeln?

    Pilz in der Leiste eines Mannes

    Leider sind Infektionskrankheiten wie der Pilz in der Leiste bei Männern und Frauen sehr häufig. In diesem Fall wird eine solche Krankheit häufiger bei Menschen beobachtet, die ihrer eigenen Hygiene nicht folgen.

    Pilzes in der Leiste kann an den Genitalien, Gesäß entweder als Jucken und Ausschlag werden, oft auf der Innenseite der Oberschenkel.

    Seiteninhalt:

    • 1 Pilz in der Leiste - Ursachen der Infektion
    • 2 Symptome - Foto
    • 3 Behandlung des Pilzes in der Leiste
    • 4 Wie die Salbe anwenden?
    • 5 Prävention

    Pilz in der Leiste - Ursachen der Infektion

    Wie oben erwähnt, ist die Haupt- und die häufigste Ursache der Krankheit Mitose, ist es eine Unterart des Pilzes ist, ist es der Mangel an Hygiene. Die häufigsten Schuldigen sind die Pilze der Gattung Trichophyton, Microsporum und Epidermophyton.

    Es sollte sofort darauf hingewiesen, dass der Pilz in der Leiste die Fähigkeit, als sexuell übertragen werden muss, das heißt, während und durch die Kleidung und Hygienep

    rodukte von der infizierten Person verwendet.Übrigens ist der Pilz in der Leiste des Kindes extrem, sehr selten.

    Menschen, die sich in der speziellen Risikozone befinden

    Mädchen mit üppigen Formen

    Spezialisten identifizieren eine Gruppe von Menschen, die am häufigsten Pilzkrankheiten ausgesetzt sind. Dazu gehören:

    • Männer und Frauen mit Übergewicht. Diese Menschen schwitzen mehr und mehr als andere, weshalb sich übermäßige Feuchtigkeit im Leistenbereich ansammelt.
    • Der Pilz der Haut in der Leiste geschieht oft bei Menschen, die in Schlafsälen leben, weil sie eine gemeinsame Dusche / WC benutzen. Dort, wegen der hohen Feuchtigkeit, übermäßige Anhäufung von Mikroben, können Sie "fangen" die Infektion.
    • haben auch die Möglichkeit, eine Infektion und die Menschen zu fangen, die zu Erkrankungen der Mitose Anschlag anfällig sind, weil die Infektion selbst in der Leistengegend manifestieren kann.
    • Auch sehr wahrscheinlich, um infizierte Menschen, die Diabetes haben, haben Probleme mit dem endokrinen System.

    Symptome der Krankheit - Foto

    Pilz im Leistenbereich

    Symptome werden für eine lange Zeit und auf verschiedenen Stufen auf unterschiedliche Weise ausgedrückt. So, hier sind die verteilten Zeichen:

    1. erste Zeichen, dass Sie ein Opfer der Mitose sind, ist allerdings nicht jucken, die im Laufe der Zeit wird nur immer schlimmer. Der Juckreiz wird stärker, an seinem Platz beginnt ein Hautausschlag, der mit Blasen bedeckt ist, sind sie sehr wund. Es ist zu beachten, dass der Ausschlag auf den Hüften und in der Nähe der Leistenzone erscheint.Übrigens, wie bei den Männern, erscheint der Pilz fast nie direkt auf dem Penis.
    2. Auf dem Körper, nämlich - in der Leiste, auf dem Gesäß und den Oberschenkeln, sind die Hautpartikel mit gelber oder brauner Farbe bedeckt. Diese Bereiche zeigen deutlich die Grenzen des Pilzes an. Dies bedeutet, dass bei der Behandlung von Salbe nur bestimmte Bereiche behandelt werden müssen.
    3. Die Haut, die neben dem Betroffenen ist, wird rot. Wenn
    4. Pilzkrankheit in der Leiste betroffen Haut beginnt zu abzublättern, Feld Ausschlag Risse( Zeichen verlängert Verlauf der Krankheit).Deshalb, wenn es Ausschläge in der Leistengegend gibt, ist Juckreiz und Unbehagen zu spüren - warten Sie nicht, sondern sofort einen Arzt aufsuchen.

    wichtig zu bedenken, dass trotz all der oben genannten Symptome ohne einen Urologen Beratung( für Männer) und einen Gynäkologen( für Frauen) nicht tun kann. Wenn Sie nicht ziehen, und in der Zeit, um einen Spezialisten zu konsultieren, dann die Behandlung des Pilzes in der Leiste wird völlig schmerzlos sein. Auch wenn du diese Infektion bekommst, kannst du zu einem Dermatologen gehen.

    Behandlung von Pilze in der Leiste

    Mikozolon

    Oft, wenn eine Person, vor allem einem Mann Schicksal Krankheit in intimen Bereichen konfrontiert, zögert er den Arzt zu kontaktieren, zur gleichen Zeit für die Rettung im Internet sucht. Natürlich kann das Netzwerk Methoden finden, um diese Krankheit zu bekämpfen und die entsprechenden Medikamente zu bestellen.

    Oder versuchen, Mitose mit Hilfe von Folk-Heilmittel zu heilen. Dies kann nicht kategorisch erfolgen. Vor produzierenden Pilz Behandlung in der Leiste, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, weil das Selbst nur schaden kann. Darüber hinaus wird nach Weisung an einen Spezialisten von lästigen Krankheiten loszuwerden kann in zwei Wochen.

    Also, was sind die Behandlungsmethoden? Oft verwenden Salbe, da es sie ist, die am wirksamsten die Krankheit beeinflusst.

    1. Die häufigsten Mittel zur Behandlung des Pilzes in der Leiste sind Salben.Ärzte verschreiben oft Salbe aus dem Pilz in der Leiste "Mikozolon" und "Tridern".Es ist das bedeutet, dass Sie nach einem Besuch des Arztes behandelt werden, aber nur, wenn der Pilz noch in der ersten Phase ist. Mit intensiver und ordnungsgemäßer Behandlung in zwei Wochen wird die Infektion Sie verlassen. In den Fällen, in denen Sie über diese Salben nicht von einem Arzt, sondern aus dem Internet gelernt haben und sie ohne Verschreibung anwenden werden, lohnt es sich zu wissen, dass Sie die Salbe streng nach der Anleitung verwenden können, die an das Paket angrenzt.

    Ein wichtiger Aspekt bei der Behandlung ist auch die persönliche Hygiene des Patienten. Wenn Sie einen Pilz des Leistenbereichs haben, bevor Sie sich auf den betroffenen Bereich der Salbe anwenden, müssen Sie ihn gut mit Seife waschen, ein Medikament auftragen und saubere Kleidung anziehen. Es lohnt sich, darauf zu achten, dass die Nichtbeachtung der Hygienevorschriften und die Verletzung von Anweisungen für die Verwendung von Salben die gewünschte Wirkung bei der Behandlung nicht erreichen können.

    Diazolin

    1. Mit einer stärkeren Form des Leistenpilzes werden mehrere andere Mittel verwendet, dh stärkere. Unter diesen werden die folgenden Medikamente unterschieden: "Dimedrol", "Diazolip", "Pipolphen".Hier lohnt es sich, aufmerksam zu sein, denn die Verwendung dieser Medikamente ist ohne die Ernennung eines Arztes streng verboten. Solche Salben können nur schaden, wenn ihre Verwendung nicht vom Arzt genehmigt wird.
    1. Wenn Sie einen Pilz im Leistenbereich( zwischen den Beinen, auf dem Gesäß oder den Oberschenkeln) in der Anfangsphase bemerken, empfehlen Ärzte, verschiedene Einstellungen zu verwenden, um sie zu besiegen, was nicht weniger effektiv als starke Salben ist. Also, die Liste der hausgemachten Tinkturen:

    - Eine Lösung von 10 Prozent Chlorid. Bewerben Sie sich für 5-7 Tage.

    - Eine Lösung von 1-2% Silbernitrat. Geltungsdauer wie in den ersten Fällen.

    - Lotion von Jod. Bewerben Sie sich für 14-21 Tage.

    Die oben erwähnten, hausgemachten Lösungen und Lotionen sollten parallel zu solchen Behandlungsmitteln wie "Mikoseptin", "Mikozolin" verwendet werden.

    Fluconazol

    1. Tabletten werden exklusiv nach der Ernennung eines Dermatologen genommen. Charakterisiert durch aktive Unterdrückung des Pilzwachstums sind Medikamente wie Intraconazol, Nystatin, Fluconazol.
    2. Wenn der Juckreiz zu stark ist, empfehlen Ärzte, einen Kurs von Antihistaminikum Drogen - Loratidin, Diazolin Tabletten, Zirtek, sowie die Droge Suprastin.
    3. Auch bemerkenswert, wenn auch weniger häufig, aber die gleiche effektive Weise wie der Rest, nämlich - Lotionen mit Burovs Flüssigkeit. Es enthält etwa 8% des basischen Aluminiumacetats. Es ist wichtig zu wissen, dass bei der Anwendung solcher Lotionen die Burov-Flüssigkeit mit Wasser verdünnt werden muss. Schmerzhafte Mitose sollte auf diesen Anteil eingehalten werden: ein / zwei Esslöffel Flüssigkeit pro Glas gereinigtes, noch Wasser.

    Immunmodulatoren gelten als obligatorisch in der komplexen Therapie, und es ist möglich, qualitativ hochwertige Bioadditive zu nehmen, die die Immunität stärken. Hilfe bei der Behandlung können Multivitamin-Komplexe, Tinktur von Rhodiola Rosea, Auszug aus Echinacea.

    Gel Stop-Aktiv aus Pilz

    Auch Experten beraten eine neue, bereits getestete Droge Stop-aktiv.

    Pilz in der Leiste bei Frauen: Zusätzliche Beratung bei der Behandlung

    Eine solche Krankheit wie ein Pilz zwischen den Beinen in der Leiste, wie oben erwähnt, kann eine Frau überholen. Im Großen und Ganzen sind die Symptome und Behandlungsmethoden ähnlich der Behandlung der Mitose bei Männern, aber es gibt auch Raum für spezifische Fälle, in denen weibliche Vertreter zusätzliche Mittel verwenden müssen.

    So kann der Pilz der Leistenzone entstehen, mit anderen Worten, verursachen ein viel ernsteres Problem, Mitose der Vagina. Aus diesem Grund müssen Frauen vor der Behandlung nicht nur den Dermatologen, sondern auch den Gynäkologen besuchen.

    Wie für die Behandlung selbst, kann eine Frau alle oben genannten Medikamente und Tinkturen verwenden.Übrigens, das weibliche Geschlecht während der Behandlung sollte genau überwachen und Hygiene, während unter Wasser-Verfahren von zwei Mal am Tag ohne Fehler.

    Im Falle einer Mitose, als Ergänzung, kann ein Mädchen, wie ein Mann, verschiedene Tinkturen und Lotionen aus Kamille, Eichenrinde, Brennnessel verwenden. Solche Verfahren sollten einmal pro Tag, in der Dauer - nicht mehr als 30-40 Minuten durchgeführt werden. Für den besten Effekt empfehlen diese Kompressen Ärzte mit der parallelen Verwendung der "Sinaphlan" Salbe.

    Sinaflan

    Wie kann man die Salbe richtig anwenden?

    1. Die Leistenzone wird mit Seife gewaschen, die Haut wird mit einem Handtuch getupft.
    2. Tragen Sie eine sehr dünne Schicht von Salbe oder Gel direkt auf die Flecken selbst, plus Sie müssen über einen Zentimeter gesunde Haut um zu greifen;So dass der Pilz nicht weiter in gesunde Haut eindringen konnte.
    3. Es ist notwendig, die Orte des Kontaktes mit dem Pilz zu schmieren, auch wenn Sie dort keine Flecken haben.
    Behandlung mit Folk-Mittel

    Es gibt mehrere Rezepte für Volksmedizin, die helfen, den Pilz in der Leiste zu Hause zu behandeln.

    Schafgarbe

    • Tinktur aus den Blättern der weißen Birke. Das Rezept ist einfach, man braucht nur die Blätter der Birke zu sammeln, und bis sie getrocknet sind, gießen sie mit Wodka. Danach warten 6 Tage, bis die Medizin sicher ist und sicher im Kampf gegen den Pilz verwendet werden kann. Es gibt keinen bestimmten Zeitraum der Anwendung, sie werden oft verwendet, bis der Hautausschlag verschwindet.
    • Lotion von Schafgarbe oder Leinsamen, Klette.
    • Es gibt eine weitere hochaktive Tinktur, die nur dann verwendet werden soll, wenn sie mit der "Rotocot" -Salbe oder Präparaten kombiniert wird, die Zink enthalten. Also, wie man dieses Volksmittel vorbereitet: Zuerst müssen Sie die Blätter der Klette, Schafgarbe, Eiche und Nesseln sammeln. Danach gießen die gesammelten Zutaten einen Liter heißes Wasser. Nach einer Stunde kann die Tinktur als Kompresse verwendet werden.
    • Nicht schlecht bewies sich bei der Behandlung von Pilzkrankheiten von Schöllkraut. Die Pflanze wird in Zerkleinerung gerieben, auf das betroffene Gebiet als Lotion aufgetragen - eine saubere Bandage, die in Saft aus Schöllstein getaucht und für 20 Minuten angewendet wurde.

    Vor der Verwendung von Folk-Mittel, zusätzlich zu den wichtigsten Behandlung, müssen Sie sicher wissen, über die Anwesenheit von Allergien auf die Bestandteile der Infusionen.

    Nicht immer Folk Heilmittel sind wirksam bei der Behandlung der Pilz in der Leiste. In dieser Situation können Sie ein zuverlässiges Werkzeug verwenden. Schauen Sie sich die Bewertungen über Tinedol Creme.

    Prävention

    Eine dusche

    Also, im Hinblick auf die Verhinderung dieser Krankheit, muss es nicht nur von denen, die nicht wollen, um diese Krankheit zu bekommen, sondern auch diejenigen, die nicht wollen, einen Rückfall zu beobachten. Hauptaufgaben, die für die Umsetzung zwingend vorgeschrieben sind:

    • Wasserverfahren sollten mindestens zweimal täglich durchgeführt werden. Stellen Sie sicher, dass der Leistenbereich immer sauber und trocken ist.
    • Nach jeder körperlichen Arbeit, duschen, gründlich mit Seife den Penis( Vagina), Gesäß und die Umgebung waschen.
    • Geben Sie keine persönliche Hygieneprodukte an andere Personen.
    • Wenn du zu schwitzest, dann musst du ein Heilmittel erwerben, das es kämpfen würde.
    • Wenn Sie in einer Jugendherberge ansässig sind, sind Sie in der öffentlichen Dusche - vermeiden Sie den Kontakt mit Wänden und Boden, gehen Sie in Gummi Pantoffeln.
    • Fachleute empfehlen, Unterwäsche zu tragen, die "atmet".Dies sorgt für Trockenheit in der Leiste und Gesäß.Deshalb nicht kaufen Schlüpfer aus synthetischen Stoffen, die nur zur Entwicklung von Hauterkrankungen beitragen.

    Wenn Sie mit Mitose krank sind und gleichzeitig ein Mitglied einer großen und freundlichen Familie sind, müssen Sie sich um sie kümmern. Nämlich - nicht infizieren sie. Dafür brauchst du nur zum Zeitpunkt der Krankheit von einem separaten Teller zu essen, um nur deine Kleidung zu tragen und nicht vorübergehend Geschlechtsverkehr zu haben.

    Es ist streng verboten, in die Waschmaschine mit dem Pilz der Leistenregion und Dinge einer gesunden Person zu werfen.

    Auch, nachdem Sie sicher eine unangenehme Krankheit loszuwerden, um einen Rückfall zu vermeiden, müssen Sie nicht nur die Dinge waschen, in denen Sie gegangen sind, krank zu sein, aber auch mit speziellen Mitteln desinfizieren.

    Also, in diesem Artikel wurden als eine bewährte Medikamente für die Behandlung und Folk, die von den ersten Tagen beginnen, gnadenlos töten eine Infektion namens Mitose aufgeführt werden.

Wie hilft Zahnpasta, Akne loszuwerden?

Wie hilft Zahnpasta, Akne loszuwerden?

Die Besitzer der problematischen Haut sehen sich oft einer solchen Situation gegenüber, wenn H...

Weiterlesen

Wie hilft ein Böser von Akne?

Wie hilft ein Böser von Akne?

Aus dem Auftreten von Akne ist niemand gefeit. Nasty Hautausschlag kann nicht nur in der Jugen...

Weiterlesen

Wie hilft Cynovit Creme-Gel bei Akne?

Wie hilft Cynovit Creme-Gel bei Akne?

sensible und unreine Haut, Hautausschlag anfällig, sehr empfindlich gegen aggressive Umweltein...

Weiterlesen