Okey docs

Zystitis bei Männern: Symptome, Diagnose und Behandlung

click fraud protection

Blasenentzündung ist heute eine ziemlich häufige Erkrankung, ist eine Entzündung der durch das Eindringen der Infektion verursacht Blase. Der Mythos, dass Männer nicht Blasenentzündung nimmt die Beine aus, dass mocheprovodyaschy Kanal bei Frauen viel breiter und kürzer als bei Männern ist und somit eine Infektion bekommen kann auftreten, wahrscheinlicher ist jedoch eine Krankheit bei Männern ist, die Ursache ist: ungeschützte sexuelle Beziehungen, verringert die Verwendung von gemeinsamen Dinge über intime Haut, Immunität.

gehen auf die Behandlung

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Behandlung zu gehen!

Wir haben wirksamsten Mittel für männliche Blasenentzündung zusammengestellt, viele von ihnen geeignet zum weiblichen Geschlecht, nach lief alles im Grunde auf die Behandlung bis zu schädlichen Bakterien in der Blase und raise zu zerstören Immunität. Ermutigt durch die Tatsache, dass es heute viele Behandlungen sind, von der traditionellen Medizin zu homöopathischen Mitteln. Um die Diagnose richtig zu schaffen, ist es notwendig, einen Arzt zu sehen, dann können Sie die Behandlung beginnen.

instagram viewer

Männer Sie übertragen Blasenentzündung?

Die Krankheit wird nicht durch jeden Tag, wie der Austausch Handtücher, Bettwäsche übertragen werden.

In Bezug auf sexuell über die Übertragung von Blasenentzündung Mann, sollte man sagen, dass die Krankheit selbst nicht bestanden durch sexuellen Kontakt, kann aber übertragene Infektion, die schließlich zu einer Entzündung der Blase führen Blase. Daher empfehlen die Behandlung der Krankheit, die Ärzte stark Geschlechts ausgeschlossen werden.

BlasenentzündungUrsachen der Zystitis bei Männern

Junge Männer Zystitis nicht krank sehr leicht, während eine ausreichende gute persönliche Hygiene zu beachten. Aber die Hauptursache für Blasenentzündung bei Frauen, vor allem mit dem Alter, eine Urolithiasis, chronischen genitalen Infektionen, Verengungen und urtery ein geschwächtes Immunsystem (zB die Verabreichung von Hormonen, Zytostatika, eine Strahlentherapie erhalten, HIV-Infektion, etc.). Bei Frauen, die meisten Zystitis tritt häufig aufgrund aufsteigende Infektion der Harnröhre, Anus, Vagina und den Männern der Prostata, der Harnröhre, Nebenhoden, Samen Blasen.

  • Wenn ein Mann es urologische Probleme, durch eine Verengung der Harnröhre begleitet, und als Folge der Stagnation des Urins, ist es ein Auslöser für den Beginn der Blasenentzündung.
  • Dies kann eine mechanische Barriere sein, wie ein Fremdkörper, Steine, aus der Blase zu verlassen, und ernstere Krankheiten wie Prostata-Adenom, bösartige Tumoren, Divertikel und so weiter.
  • Cystitis in Menschen ist selten Isoliertes Prozess, da der langgestreckte, schmale Urethra das Eindringen einer Infektion in der Blase verhindert.
  • Daher sind die meisten Infektions Blasenentzündung mit Prostatitis, Urethritis, Vesikulitis verbunden. Sowie Frauen primäre Pathogen in diesem Fall E. coli, Staphylococcus aureus, Pseudomonas aeruginosa, Candida-Pilze.

Männliche Blasenentzündung kann durch latente Infektionen, sexuell übertragbare Krankheiten verursacht werden - Gonorrhoe, Trichomoniasis, Chlamydien bei Männern, Mykoplasmen. Sehr selten Zystitis begleitet Krankheiten wie Purpura, Aktinomykose und Bilharziose.

Wenn die Infektion in der nachgeschalteten Durchdringungsmechanismus auftritt, ist es am häufigsten wegen Pyelonephritis, Nierentuberkulose.

Wir sollten darauf achten,

Wir sollten auch die Aufmerksamkeit auf die tuberkulöse Ätiologie der Blasenentzündung zahlen, wie es manchmal der tuberkulöse Prozess des urogenitalen Bereichs bei Männern gelöscht, chronische, manifestiert sich nur subfebrile Temperatur, Unwohlsein, Symptome und kleine periodische Funktionen, Zystitis, chronische Prostatitis, Pyelonephritis, Urethritis und so weiter. Heute im Land eine Epidemie der Tuberkulose gibt, wird die Bevölkerung Immunität reduziert, und eine Infektion mit Mycobacterium tuberculosis bei Erwachsenen beträgt 90%.

Unter günstigen Bedingungen für Tuberkulose - Stress, Übermüdung, schlechte Ernährung, Alkoholmissbrauch - ist es leicht zu aus Latenz und betrifft nicht nur alle üblichen Licht, sondern auch andere Organe - die Prostata, Hoden, Niere, einschließlich einschließlich. Außerdem Betrug extrapulmonalen Formen der Tuberkulose, die als banal infektiöse Prozesse verkleidet und Kulturen den Koch-Bazillus in chronischen oft falsch negativ, vor allem während der Behandlung zu identifizieren Fluorchinolone.

Grippe, Sinusitis, chronische Mandelentzündung und andere Infektionskrankheiten und Viruserkrankungen, lokalisierten scheinbar fern Harnblasenatmungsorgane können hämatogenen Weg (über das Blut) und krankheitserregenden Bakterien geben Sie die Harn- Blase. Daher ist es nicht eine seltene Komplikation bei allen Infektionsprozesse im Körper kann sich entzünden Blase werden.

  • Es ist auch möglich, eine Infektion während der meist Zystoskopie, Blasenkatheterisierung.
  • Bauchtrauma, Wirbelsäule, Diabetes bei Männern, eine konstante Hypothermie, chronischer Stress und Mangel an Schlaf, von denen alle die körpereigenen Abwehrkräfte reduziert, tragen auch zur Entwicklung von Blasenentzündungen bei Männern.
  • Die Symptome einer Blasenentzündung können auch nach chirurgischen Eingriffen in der Bauchhöhle auftreten, Operationen transurethrale Blase, Prostata-Resektion von bösartigen Neubildungen der Harnröhre und Prostata.

Warum Männer von Blasenentzündung leiden, ist selten?

Bei Männern ist Blasenentzündung relativ selten aufgrund der besonderen Struktur der Unterteilungen der Harnwege: sie haben eine lange und gecrimpten Harnröhre, die in den meisten Fällen verhindert das Eindringen der Infektion direkt in uric Blase.

Unter normalen Umständen, auch wenn die Infektion ist und tritt in die Harnröhre, wird es teilweise Strom von Urin ausgewaschen aus, und die verbleibenden Zellen des Immunsystems zerstört werden, bevor die Infektion die Blase erreicht Blase.

Bei Männern, Blasenentzündung, in den meisten Fällen tritt auf, wenn das Immunsystem reduziert wird, gibt es Staus in der Blase oder infektiöse Erreger in sie in großen Mengen zu durchdringen.

Welcher Arzt zu gehen?

Für eine genaue Diagnose ist notwendig, einen Urologen zu besuchen, die eine umfassende Prüfung durchführen wird, einschließlich der Inspektion und Palpation der Genitalien, Skrotum, pubis.

Die folgenden Tests können den Erreger der Krankheit zu bestimmen, werden ernannt:

  • Bakteriologische Urinkultur.
  • Harnröhrenabstrich.
  • Urinalysis (Bestimmung der Erythrozyten, Leukozyten, Schleim Epithel).
  • Zystoskopie.
  • Study passage des Urins.
  • Urinalysis für Nechyporenko.
  • Urodynamische Prüfung.
  • Uroflowmetry.
  • Ultraschall der Prostata und Niere.
  • Zystographie.

Die Symptome der Krankheit

Die ersten Anzeichen einer Blasenentzündung bei Männern können sich auf ihre eigenen zu finden für diese Krankheit ist gekennzeichnet durch:

  • Schmerzen im Unterleib;
  • häufiges Urinieren;
  • während Harnausscheidung Brennen;
  • im Urin Schleim, Eiter und Blut;
  • häufiger Drang;
  • allgemeine Schwäche im Körper, Fieber (37 ° C).

Die Behandlung von Blasenentzündungen mit Antibiotika verschieben nicht notwendig, da es folgenreich ist und kann Komplikationen in Form geben Entzündung des Gewebes um die Blase Ursache einer Verringerung der Größe der Blase und Harninkontinenz Pyelonephritis.Vergleich von männlichen und weiblichen Krankheit

Ein charakteristisches Merkmal der Zystitis bei Männern ist eine chronische, gefettet für. Ausgeprägte Krankheitsbild ist nicht so häufig wie bei Frauen und zeigt weit kommen, um den Prozess eingefleischten.

Zur gleichen Zeit gibt es eine ganze Reihe von Symptomen charakteristisch für Blasenentzündung:

  • • Schmerzen im suprapubischen Bereich und Unterbauch. Oft weh, quälende. Wenn der Harndrang Schmerzen verstärkt, Brennen. Nach der Intensität der Beschwerden, die in der Regel nicht stark ausgeprägt.
  • • Falsche Urinieren. Visitenkarte Zystitis. Es gehört zu den ersten Symptomen einer Blasenentzündung bei Männern. Fordert starke, oft obligatorisch (wenn es unmöglich ist, ihn zu bekämpfen und zu ertragen). Jedoch ist die Menge an Urin, vernachlässigbar. Eitle Wünsche mit den häufigen Drang Polyurie (Anstieg der täglichen Harnausscheidung) zu unterscheiden, wenn Urin viel zugeordnet ist.
  • • Brennen beim Urinieren. Unspezifische Symptome, sowie typisch für sexuell übertragbare Infektionen.
  • • Die Erscheinungen der Vergiftung, einschließlich: Kopfschmerzen, Fieber bis zu 37,5 bis 39 Grad, Schwäche. Sie sind mit einem aktiven Entzündungsprozess verbunden sind.
  • • Schleim im Urin.

Bei chronischem Prozess, vor allem, wenn es für eine lange Zeit ausgeführt wird, können die ersten Symptome einer Blasenentzündung bei Männern geschmiert werden, wie bereits hat ihm gesagt.

Es ist wichtig, im Auge zu behalten. Viele schwere Krankheiten können als Blasenentzündung Maskerade. Eine dieser Krankheiten - ein Krebs der Blase. In der Anfangsphase ihrer Symptome sind ähnlich wie die Symptome einer Blasenentzündung. Von großer Bedeutung ist die Differentialdiagnose der gerichteten Differenzierung in diesen beiden Krankheiten. Es darf nur einen Arzt durchführen, so dass, wenn die ersten Manifestationen der Angst nicht notwendig ist, den Besuch im Krankenhaus zu verzögern.

Arten von Cystitis

Akute und chronische

Durch die Art der Krankheit Zystitis ist:

  • scharf,
  • chronisch.

Akute Blasenentzündung ist unterteilt in:

  • zuerst entstanden ist,
  • selten sind (1 pro Jahr oder weniger)
  • häufig auftritt (jährlich von 2 mal oder mehr).
mikrobielle Penetration

Nach der Genesung von einer akuten Zystitis alle Laborparameter und der Instrumental erhaltenen Daten nicht von der Norm abweicht.

Chronische Blasenentzündung, ist wiederum der folgenden Typen:

  1. Asymptomatisch (latent), die aufweist:
  • stabiler asymptomatisch (wie Blasenentzündung kann auf der Grundlage dieser Studien endoskopischen allein identifizieren)
  • seltene Perioden der Exazerbation,
  • Exazerbation von 2 oder mehr Mal pro Jahr.

Latent Zeitraum von akuter Strömung ähnelt ein Bild von akuten oder subakuten Zystitis.

  1. Persistent Blasenentzündung. In der Regel akuten 2-3 mal pro Jahr erhielt Labor und instrumentale Umfragedaten zeigen das Vorhandensein von Entzündung.
  2. Interstitielle Zystitis. Die schwerste Form der chronischen Blasenentzündung Strömung durch häufige Exazerbationen gekennzeichnet, fast konstant Schmerzen im Bereich der Blase, die fortschreitenden Veränderungen in ihren Wänden.

Interessanterweise, wenn es um akute oder chronische Cystitis kommt, sein Aussehen bestimmt nicht länger die Art der identifizierten Veränderungen in der Blasenschleimhaut ist als die Frequenz der Exazerbationen im Laufe des Jahres.

Primäre und sekundäre Zystitis

Durch die Art des Auftretens von Blasenentzündung können sein:

  • primäre,
  • zweitrangig.

Primäre Zystitis tritt von selbst und ist nicht mit anderen Erkrankungen assoziiert. Zu den primären Blasenentzündung wiederum folgende Typen:

  • akute Blasenentzündung (infektiöse, chemischer, medizinische, giftig, thermische, neurogene, Ernährungs);
  • chronische Zystitis (infektiöse inkrustierenden, Strahlung, ulcerative neurotrophic, post-traumatischer, involutional et al.);
  • parasitär.

Harnleiter StrukturSekundäre Entzündung entwickelt sich wegen einer anderen Krankheit. Sekundäre Blasenentzündung sind:

  • zystische Herkunft (zum Beispiel Steine, Fremdkörper, traumatische Verletzungen, Tumor, abnorme Entwicklung, eine Betriebsstörung der Blase);
  • extracystic Ursprung (Adenom der Prostata, spinaler Verletzungen und Krankheiten, Prostatitis und Harnröhrenstrikturen m. p.).

Cervical und diffuse Blasenentzündung

Je nachdem, welchen Teil der Blase ist entzündet, die folgenden Arten von Cystitis:

  • cystauchenitis (nur entzündet Blasenhals)
  • trigonitis (entzündete urocystic Dreieck, das durch die Mundöffnung des Ureters und der Urethra begrenzt)
  • diffuse Zystitis (Blasenwand ist in dem Entzündungsprozess beteiligt sind).

Wenn cystauchenitis entzündete Blase Schließmuskel, der schmerzhaften Harndrang und Harninkontinenz manifestierte. Unter anderen Symptomen - häufiges Urinieren.

Wenn wirkt Trigon Entzündung nicht nur den Schließmuskel der Blase, sondern die Mündung des Harnleiters, die mit dem Auftreten solcher Komplikationen behaftet ist als VUR (Urin wird in den Harnleiter zurückgeworfen und die Nieren erreichen können, die Entwicklung von Pyelonephritis und Stagnation zu verursachen). Für trigonita durch Störungen des Harnlassens, die Anwesenheit von Blut und Eiter im Harn charakterisiert.

Diffuse Zystitis ist durch eine Entzündung der Schleimhaut und insgesamt typischer Symptome charakterisiert, die im Folgenden erörtert werden.

Katarrhalische und Colitis

Je nachdem, wie die Schleimhaut und tief Struktur liegen, die folgenden Arten von Entzündungen Blasenentzündung:

  • katarrhalische - hyperamisch Schleimhaut einfach,
  • hämorrhagische - Blutungen beobachtet,
  • zystische - Entzündung durch das Auftreten von Zysten begleitet,
  • Geschwür - Schleimhautgeschwüre auftreten,
  • phlegmonöse - mit der Anwesenheit großer Mengen von Eiter,
  • brandigen - es Nekrose der Blase ist,
  • Andere Arten (zB verkrustete, interstitielle, Granulomatose).

Siehe auch:Radikale Prostatektomie bei der Behandlung von Prostatakrebs

Ansicht Entzündung Blasenentzündung, hängt von den Erregern Eigenschaften und Zustand der körpereigenen Abwehrkräfte. Wenn katarrhalisch Zystitis sind Schleimhautveränderungen minimal im Vergleich zu anderen Formen. Bestimmen, um die Entzündung oder eine andere Art kann nur endoskopisch (z.B. Zystoskopie) mit anschließender Biopsie.

Seltene Form der Blasenentzündung

Durch selten gesehen Cystitiden umfassen:

  • Zystitis urogenitalen Schistosomiasis (Bilharziose)
  • Klumpig (Verlust der Blasen entsprechenden Pilz)
  • malakoplakiyu - Auftreten Mehrzahl plaque Wucherungen und in der Schleimhaut der Blase (und in anderen Organen), die von Entzündungsreaktionen begleitet,
  • Zystitis, dass, wenn Purpura auftritt.

Symptome

  • Bei akuten Hauptsymptom Zystitis - eine häufige Harndrang, die einmalige Menge des Urins kann nur 10-15 ml sein, ist es manchmal Inkontinenz sein kann.
  • Schmerzen und Schwierigkeiten beim Urinieren - sind auch die Symptome einer Blasenentzündung bei Frauen, müssen sie sich bemühen, den Prozess der Entleerung der Blase zu beginnen. Besonders schmerzhafte Empfindungen begleiten der Anfang und das Ende des Wasserlassens. Der Schmerz wird von Patienten beschrieben, wie Brennen, Schneiden in der Harnröhre (Ursachen Schmerzen, ein Brennen beim Urinieren). Manchmal sind Schmerzen sehr intensiv, manchmal erträglich. In Zeiten zwischen Entleerung Männern stören Schmerzen im Penis, Leiste, in der Schamgegend.
  • Akute Blasenentzündung bei Männern tritt mit Vergiftungssymptome mit Fieber, Schwitzen, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, allgemeine Schwäche und so weiter. In solchen Fällen ist der Patient Krankenhaus.
  • In schwierigen Situationen, wenn brandigen, hämorrhagische Form der Zystitis bei Männern Urin entwickeln wird trübe Farbe, Blut enthält, kann Schleim fauligen Geruch und die Menge des Urins kann sich nicht mehr als 400 ml. am Tag.
  • Wie bei chronischer Blasenentzündung bei Frauen, die Symptome es zurückgehalten wird, kann der Schmerz kleinere Frequenz Treibt ebenfalls hoch im Harn oft nur schleimiger Charakter, ohne dass Teilchen von Blut. Wie jedoch jeder chronischer Cystitis Prozess tritt auch in Wellen mit Perioden von Remission und Rückfall.

Je nachdem, ob eine akute Exazerbation oder chronische Cystitis, die Krankheit mild, mittelschwerer oder schwerer sein konnte.

akute Blasenentzündung

Die charakteristischsten Symptome der akuten Zystitis:

1. Urinieren:

  • schmerzhaft,
  • Schwierigkeiten
  • mit häufigen und falschen Wünschen,
  • in der Nacht beobachtet.

Krankheit2. Urin:

  • Blut (Klemme Hämaturie)
  • mit Eiter (Leukozyturie)
  • bewölkt,
  • manchmal - mit einem unangenehmen Geruch.

3. Weitere Symptome:

  • Fieber,
  • allgemeine Schwäche,
  • verminderte Leistung,
  • Schmerzen im suprapubischen Bereich sowie in dem Penis, Leiste, Skrotum,
  • Inkontinenz (am Hals Form und Trigon)
  • Sensation Brennen in der Harnröhre,
  • Schmerzen in Muskeln, Gelenken, durch hohe Temperaturen verursacht.

chronische Blasenentzündung

Chronische Cystitis tritt weniger schnell als akut, und ist im allgemeinen gekennzeichnet durch:

  • weniger schmerzhaft,
  • weniger für ungültig erklären,
  • eine bessere allgemeine Gesundheit.

Die latente chronische Cystitis kann im allgemeinen auftreten, unbemerkt von dem Patienten und nur auf Änderungen im Urin und Daten Zystoskopie diagnostizierte. Aber interstitielle Zystitis führt zu häufigem Urinieren (praktisch jede Stunde), das Auftreten von persistenten und persistent suprapubische Schmerzen und die damit verbundene Reizbarkeit, Depression, Angst und verminderte Lebensqualität.

Typischerweise Patienten mit interstitieller Zystitis, sind nicht die einzige erfolglose Behandlung mit Antibiotika, solange sie eine genaue Diagnose nicht etablieren.

Diagnostik

Um zu verstehen, wie sie zu behandeln Blasenentzündung bei Frauen, es lohnt sich richtig zu diagnostizieren. In diesem Fall gehalten:

  1. Die Analyse des Urins durch das Verfahren Nechyporenko.
  2. Urinkultur auf pathogene Keime ihre Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika zu bestimmen.
  3. Uroflowmetrie - eine Studie über den Prozess des Durchgangs von Urin durch die Harnröhre und seine Geschwindigkeit.
  4. Zystoskopie - eine interne Prüfung der Blase mit einem Endoskop.

Der Erfolg der Behandlung von Zystitis ist abhängig von der Diagnose und die Ursache ihrer Entwicklung bestimmen.Krankheit Penetration

Im Allgemeinen ist die diagnostische Strategie das gleiches wie bei der Erkennung von Blasenentzündung bei Frauen und bei der Bestimmung der Erkrankung bei Frauen. Das erste, was zu tun - einen Urologen zu sehen. Diese Person beschäftigt sich mit Problemen der menschlichen Ausscheidungsorgane System.

  • Im primären Empfang leitet der Arzt eine Untersuchung des Patienten (Anamnese), lernt über Beschwerden, ihre Natur. Dies ist die Krankengeschichte bezeichnet. Die nächste Phase - Entwicklung von diagnostischen Strategien.
  • Im Fall der Diagnose einer Blasenentzündung ist zwei Arbeitsgruppen eingesetzt: Labor und instrumental.
  • Unter den informativsten Laboruntersuchungen hat Urinalysis. Mit ihm kann ein Arzt das Vorhandensein des inflammatorischen Prozesses identifizieren (das Protein, Leukozyten im Urin), und und mögliche Probleme komplexer Natur (Krebserkrankung des Blutes in Gegenwart von Nierenerkrankungen Urin).
  • Wichtige diagnostischen Wert haben bakteriologische Untersuchungen wie Urinkultur, Tupfer für STIs.

Komplette Blutanalyse auch zur Bestimmung des Entzündungsprozesses nominiert.

Instrumental Untersuchungen umfassen:

  • • Beckenultraschall. Verantwortlich neoplastischen (Krebs) Prozesse in der Blase auszuschließen. Im Allgemeinen ist diese Studie in seiner reinen Form ist nicht informativ.
  • • Nieren Ultraschall. Viel mehr informative Studie, weil in vielen Fällen von Blasenentzündung bei Männern beginnen aufgrund von Problemen mit den Nieren (Pyelonephritis, Nephritis, Urolithiasis).
  • • Ureteroskopie. Es bezieht sich auf eine minimal-invasive endoskopische Untersuchung. Im Hinblick auf die Komplexität der Struktur der männlichen Harnröhre wird unter Vollnarkose durchgeführt.

Bestellt nicht so oft, aber in seinen Informationsgehalt überlegen alle der oben genannten diagnostischen Verfahren. Es ermöglicht dem Arzt, visuell den Zustand der Blasenschleimhaut zu beurteilen.

Inspektion Urologe

Die vorläufige Diagnose basiert auf Patientenbeschwerden und Daten von urologischer Untersuchung, einschließlich Inspektion und Palpation der äußeren Genitalien und digitale Prostata durch die Wand der Studie Rektum. Bereits in diesem Stadium wird deutlich, ob Blasenentzündung aufgrund der Anwesenheit von Adenomen, Prostatitis, orchiepididymitis oder nicht.

Danach wird der Arzt zusätzliche Labor- und instrumentale Prüfung vorschreiben, was und zu klären, welche Art des Erregers der Entzündung zu identifizieren.

LaborforschungLaboruntersuchungen

1. Urinalysis. Für Cystitis wird durch die folgenden Änderungen im Urin gekennzeichnet ist:

  • Erhöhung der Leukozyten (Leukozyturie)
  • Vorhandensein von Blut (Hämaturie)
  • in einigen Fällen - Schleim, abgeblätterten Hautzellen, Bakterien, Protozoen.

2. Blutbild. Blutbild wird die Schwere der Cystitis und einige seiner Funktionen widerspiegelt (z.B. Erhöhung von Eosinophilen in allergischer Zystitis, Erhöhung der ESR, Leukozytose im Fall von Fieber).

3. Bakteriologische Aussaat Inhalt der Harnröhre und Urin. Mit dieser Studie ergab, Blasenentzündung Erreger und zeichnet sich durch seine Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika bestimmt.

4. PCRStudie. Bestellt bei Verdacht auf sexuellen Infektionen. Mit dem gleichen Zweck und Schaben.

Komplexere und kann in eingehender Studie immunnogrammu, biochemisches Blut (Harnstoff, Kreatinin, Elektrolytzusammensetzung), die Höhe des prostataspezifischen Antigens und m umfasst. P.

Instrumentalstudium

Um zu klären, sind die Ursache der Zystitis, Männer ernannt:

  • uroflowmetry,
  • komplexe urodynamische Untersuchung
  • Zystoskopie,
  • Ultraschall der Prostata, Niere,
  • Zystographie.

Ultraschall der Blase während der Exazerbation einer chronischen oder akuten Cystitis wird während dieser Zeit aufgrund der Unfähigkeit des maximalen Füllkörpers des Urins nicht durchgeführt.

Blasenentzündung Behandlung bei Männern

Die meisten Formen der Zystitis sind konservativ behandelt. Für Chirurgie bei Männern zurückgegriffen in den folgenden Fällen:

  1. Brandige Blasenentzündung. Während des Betriebs wird die Blase von nekrotischem Gewebe freigegeben wird, sorgt für eine ausreichende Strömung des Urins wird, Kunststoff, wenn notwendig.
  2. Chronische Blasenentzündung verursacht durch Adenom der Prostata. Laut Aussage durch Exzision der gesamten Prostatadrüse, oder ein Teil davon, in einem normalen Fluss des Urins resultierende Entzündung und verschwindet.

scharf

empfohlen:

  • Bettruhe in den ersten Tagen,
  • Trinken Sie viel (2-3 Liter pro Tag)
  • eine Ausnahme von der täglichen Ernährung von Gewürzen, Gewürze, Alkohol, Kaffee, scharfe Speisen,
  • Versagen bei der Behandlung des Rauchens,
  • Spasmolytika (z.B. nicht-spa, Papaverin),
  • Abkochungen von Kräutern, die antiseptische und entzündungshemmende Wirkung haben,
  • antibakterielle Mittel (furagin, Schwarze, Oxacillin, Tetracyclin und oletetrin t. q.) 1-1,5 Wochen.

kann verwendet werden, um Schmerzen auf Rezept Wärme an den Unterbauch (mit Ausnahme der hämorrhagische Zystitis und Tuberkulose), warme Bäder, warme Mikroklistieren 2% Novocain zu reduzieren.

chronisch

Für eine erfolgreiche Behandlung chronischer Blasenentzündung ist notwendig, um die Ursachen, dass Auslöser und hält die Entzündung zu identifizieren und zu beseitigen. Zum Beispiel beseitigt stagnierenden Urin Steine ​​werden entfernt, mit Prostatitis behandelt.

Antibiotika werden nach dem Nachweis des Erregers ernannt und bestimmen seine Empfindlichkeit auf das Medikament.

  • Die lokale Behandlung ist furatsilina Lösungen für die Ziel Blase Waschungen reduziert, Silbernitrat innerhalb von 2 Wochen. Instilliruut (in die Blase verabreicht), Sanddornöl, Emulsionen antibakterielle Mittel.
  • Physiotherapie bei der Behandlung von chronischer Blasenentzündung mit UHF, Iontophorese, Fangopackungen, inductothermy.

Merkmale der Behandlung einiger Formen der Zystitis

  1. Tuberkulöse Cystitis. Neben Anti-TB-Medikamenten Einträufeln von sterilem Fischöl vorgeschrieben salyuzid, PASK.
  2. Strahlung Zystitis. Die lokale Behandlung wird durch Eintropfen von Wirkstoffen ergänzt, die Heilung fördern. Wenn es schlug große Bereiche der Schleimhaut - Verhalten der plastischen Chirurgie.
  3. Interstitielle Zystitis. Vor allem wird die Behandlung durch die Ernennung Einträufeln von Hormonen, Antibiotika und Analgetika ergänzt. Im Innern kann entzündungshemmende Medikamente verabreicht werden und anti-allergische Serie.

Phytotherapie

Für die Behandlung von Blasenentzündung Ladungen häufig verwendet wird, die die folgenden Pflanzen können gehören: Kalmus, Johanniskraut, Melisse, Niere Tee, knotweed, Bärentraube, Fenchel, Brennnessel, Kamille, Rosmarin, Schachtelhalm, Mais Seide, Birkenknospen, Flachs, Oregano, Eukalyptus und einige andere.Phytotherapie

Der Verlauf der Behandlung von chronischer Blasenentzündung ist auf 1,5 Jahre, alle 2 Monate zwischen einem fitosbory abwechseln.

Wenn die oben genannten Symptome sollten den Mann an einen Urologen wenden. Jede Behandlung, der Arzt verschreibt erst nach sorgfältiger Abwägung des Patienten Geschichte gesammelt, eine gründliche Diagnose in alle Richtungen:

  • Bakterielle Urinkultur und enthüllt die Erreger und dessen Empfindlichkeit gegenüber antimikrobiellen Mitteln.
  • Urogenitalen Abstrich auf die latenten Infektionen - STI
  • Urinalysis - es ist informativ im Fall von hohen Werten von Leukozyten, roten Blutkörperchen, Schleim. Die Basis für den Verdacht auf Tuberkulose ist die saure Reaktion des Urins.
  • Ultraschall der Blase ist im allgemeinen nicht durchgeführt, weil der Patient nicht möglich ist, eine ausreichende Menge an Urin zu akkumulieren informative Umfrage, aber Nieren Ultraschall und Prostata - erforderlich sind, weil sie die Ursache identifizieren helfen können Auftreten von Blasenentzündung.
  • Bei chronischer Blasenentzündung ist eine Zystoskopie, identifizieren Fremdkörper, Steine, Tumoren und während dieser Prozedur ausgeführt Biopsien. Zystoskopie kann ernennen und persistent Verlauf der akuten Zystitis und es ist entworfen, um die Art und den Ort der zu bestimmen, Blasenentzündung, die in erster Linie visuell beurteilen den Zustand der Schleimhaut ist, obwohl Fremdkörper und auch Steine ​​haben können Platz.
  • Manchmal braucht man cystourethrography, uroflowmetry, zu bestätigen oder auszuschließen organische Obstruktion zu halten, die bei den Männern in Blasenentzündung passiert oft.

Wenn Verzögerungszähler Urin

Die Behandlung der akuten Zystitis bei Harnverhalt und anhaltend starken Schmerzen sind nicht schmerzstillende Mittel dockt - erfolgt in eine Krankenhausumgebung, nach gründlicher Diagnose, Erkennung der Erreger oder Begleiterkrankungen der urogenitalen System. Wie Zystitis bei Männern zu behandeln? Allgemeine Empfehlungen für die Therapie dieser Erkrankung sind wie folgt:

  • Bettruhe bei akuten Erkrankungen, Entnahmetemperatur Antipyretika, übermäßigen Alkoholkonsum und 2,5 Litern pro Tag, Diät ohne Salz, scharfe, saure Lebensmittel.
  • Antibiotika Zystitis bei Männern. Nach den Urheber zu identifizieren, bestimmen seine Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika, die Verwendung von antimikrobiellen Mitteln erfordert: Gewöhnlich Fluorchinolone (nolitsin Zystitis, Normaks, TSifran, Tsiprolet A), Nitrofurane (furadonin), Cephalosporine, während der Woche, nur für den Zweck Arzt.
  • Phytotherapie. Erforderliche Zystitis bei Männern Behandlung sollte umfassen pflanzliche Diuretikum, entzündungshemmende Mittel wie Kräutertees - Tee Bärentraube, Preiselbeere Blatt, Schachtelhalm. Vorausgesetzt, dass die Person nicht allergische Reaktionen auf Kräuter, Medikamente zu helfen gut hat auf pflanzlicher Basis, die Hilfs Wirkung haben, zu lindern Symptome der Entzündung - Kanefron, wenn Cystone Zystitis, Phytolysinum. Sie können auch die positiven Eigenschaften von Preiselbeeren verwenden - oder trinken Cranberry-Saft, Cranberry Zystitis, oder Pillen Monurel mit Cranberry-Extrakt nehmen. Da pflanzliche reduziert die Konzentration des Antibiotikums nur verwendet werden, nachdem die Behandlung mit Antibiotika abgeschlossen ist.
  • Schmerztabletten. Zur Schmerzlinderung geeignet Antispasmodika - No-Spa, Papaverin und nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente - Diclofenac, Nimesil.
  • STI. Für die Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten, gibt es bestimmte Behandlung Regelungen, die bestellt Arzt im Falle solcher Infektionen durch PCR, wie sie können auch Krankheitserreger sein Blasenentzündung in Männer.
  • Die Symptome und Behandlung von Blasenentzündungen sind abhängig von KomorbiditätenDie oft - eine Prostatitis, Pyelonephritis, BPH, Urolithiasis, Prostatektomie. Daher ist in solchen Fällen ist die Behandlung Blasenentzündung Therapie dieser Erkrankungen.
  • Vesicoclysis. Manchmal kann der Arzt durch Waschen die Blase mit Antiseptika oder Novocain Blockade manipuliert wurde.
  • Krankengymnastik. Nach dem akuten Zeitraum von Entzündungen, zum Ansaugen und schnelle Genesung wird UHF, Ultraschall- durch, magnetisch.
  • Sanatorien. Während der Dauer der Remission ist sehr effektiv verschiedene spezialisierte Sanatorien zu behandeln - Krasnodar und Stawropol.

Siehe auch:SATIBO - Beschreibung der Herstellung und Bewertungen

zdravotvet.ru/

Antibiotika

Die wichtigste medizinische Droge - ein Antibiotikum, weil in den meisten Fällen, Blasenentzündung durch Bakterienflora verursacht wird. Gruppen von Antibiotika, die dringen durch die Schleimhaut der Blase - die Fluorchinolonen und Cephalosporinen ist.

Fluorchinolon-Antibiotika:

  • lomefloksatsin;
  • Gatifloxacin;
  • Ofloxacin;
  • Ciprofloxacin.

Medikamente pflanzlichen Ursprungs:

  • kanefron;
  • tsiston;
  • Phytolysinum;
  • uronefron.

Es ist auch wichtig, eine Diät zu folgen, die die aggressive Umgebung von Urin verhindern.

Was sind die Mittel zu nehmen?

Die wichtigsten Komponenten der effektiven Behandlung von Blasenentzündungen bei Männern - ist:

  • Die Einhaltung der Bettruhe.
  • Die Einhaltung der speziellen Diäten.
  • Medikamente.

Bei der Behandlung von Zystitis bei männlichen Arzt muss Antibiotika verschreiben. Für die richtige Wahl der Antibiotika wird die Empfindlichkeit von Pathogenen gegenüber dem Wirkstoff des Medikaments analysieren. Ärzte verschreiben in der Regel diese Art von Drogen:

  • Monural. Geeignet für die akute Blasenentzündung durch Bakterien verursacht werden. Nicht verwendet, um chronische Formen der Krankheit zu behandeln. Preis: 310 bis 370 Rubel.
  • Nolitsin. Die Herstellung von Breitspektrum anti-mikrobiellen Eigenschaften. Analogen - Normaks, Norbaktin, Ofloxacin. Preis: 100 bis 130 Rubel.
  • Nitroksolin. Zur Behandlung von Zystitis, Urethritis, Pyelonephritis. Preis: 40-70 Rubel.
  • Palin. Es hat antimikrobielle Aktivität, geeignet zur Behandlung von Infektionen, die zu Pipemidsäure empfindlich sind. Preis: 170 bis 220 Rubel.
  • Furadonin. Es ist für die Behandlung von bakteriellen Blasenentzündung Zeichen verwendet. Preis: 30-60 Rubel.
  • Nevigramon. Antebakterialnymi Eigenschaften besitzt. Preis: 1850-2010 Rubel.
  • Rulid. Breitspektrum-Antibiotika-Exposition. Preis: 700 bis 850 Rubel.

AntibiotikaAntibiotika verabreicht, um Patienten entzündungshemmende Mittel weiterhin, dass die Symptome lindern Entzündungen; Gemüsezubereitungen, zur Entfernung von Schmerzen und Krämpfen (kanefron, Urolesan); Vitamine und Mineralergänzungen, dass die Schutzfunktionen des Körpers zu verbessern, die Immunität und die allgemeine Widerstandskraft gegen Infektionen verbessern; Antipyretika (zu niedrigeren Temperaturen); krampflösend (No-Spa, Papaverin).

Zur Beschleunigung des Heilungsprozesses wirksam durchzuführen Physiotherapie Aktivitäten: Fango, UHF, Ultraschalltherapie, Elektrophorese, magnetische und Lasertherapie.

In seltenen Fällen, Procain der Arzt verschreibt Patienten Blockade der Blasenspülung oder Antiseptikum.

homöopathische Mittel

Homöopathische Mittel zur Behandlung von Blasenentzündungen sind recht häufig verwendet. Sie reduzieren die schmerzhaften Symptome und beschleunigen Genesung. Sie werden in Kombination verschrieben. Die Entwicklung dieser Komplexe wird individuell für jeden Patienten hergestellt. Gut etablierte Werkzeuge wie die Mercurius, Kantaris, solubilis, Sepia, Ignatius, Silicea, Kapisitsum, Berberis. Die Behandlung mit homöopathischen Mitteln kontra für offensichtliche Vergiftungssymptome: Fieber, Schüttelfrost, Schmerzen in den Nieren.

Traditionelle Medizin hat auch ein ziemlich großes Arsenal von Mitteln zur Behandlung und Vorbeugung von Blasenentzündungen. Außerdem wird in diesem Fall eine Kombination von Medikamenten mit der Behandlung Kräutern gefördert. Kräutertees erhöht die Immunität des Körpers, Schmerzen zu lindern, die Entzündung zu verringern, hat harntreibend, hilft bei der Bekämpfung von Infektionen.

Einige Rezepte für die Behandlung von männlicher Blasenentzündung.

  1. Infusion Echinacea. 1 h. l. Echinacea pour 1 Tasse kochendem Wasser. Infuse 3 h. Nehmen Sie eine halbe Tasse morgens und abends.
  2. Die Infusion von Leinsamen. 1st. l. in einem Glas kalten Wassers. 5 Minuten kochen. Nehmen Sie 1 Glas 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.
  3. Infusion des Gemischs von Salbeiblättern und eine Folge von schwarzen Johannisbeeren. Das Verhältnis der Komponenten 1h2h2. 2 EL. l. Gießen Sie kochendes Wasser (1,5 l). Infuse in einer Thermoskanne 1 bis 2 h. Der Stamm. Trinken 3-mal täglich für eine halbe Tasse.
  4. Wodka Infusions Espe Nieren. Das Verhältnis der Komponenten 10x1. 10 Tage ziehen lassen. 25 -30 Tropfen 3 mal am Tag.
  5. Die Infusion von Hirse. Das gewaschene wheat In Wasser bei einem Verhältnis von 1x3. über Nacht, Drain infundieren. Nehmen Sie 3 mal täglich für eine halbe Tasse.
  6. 1 EL. l. Cranberry-Blätter gießen Sie ein Glas Wasser. 15 Minuten kochen lassen. Zulassen, Stamm zu kühlen. Tägliche Norm des Empfangs - 1 Tasse.
  7. 1 EL. l. toloknjanki ein Glas Wasser gießen. Fügen Sie ein wenig Backpulver. 5 Minuten kochen. Zulassen, Stamm zu kühlen. Nehmen Sie 1 Tasse pro Tag.
  8. 1 Tasse Hafer pour 2 Tassen Wasser. Boil in einem Wasserbad, das Volumen der Flüssigkeit in der Hälfte zu reduzieren. 1 EL. l. Honig. Nehmen Sie ein halbes Glas vor einer Mahlzeit.
  9. Kürbiskerne. Essen Sie täglich ein Glas.
  10. Verdünnter Cranberry-Saft und Honig.

Die Behandlung der traditionellen Medizin sollte mit Ihrem Arzt abgesprochen werden. Dies gilt insbesondere, Rezepte enthalten Alkohol.
kakbik.ruHomöopathie

Wir behandeln akute und chronische Haltung

Wenn die Anzeichen einer Entzündung sollten die Patienten einen Arzt aufsuchen. Medikamente zur Behandlung von Blasenentzündungen bei Männern erst nach einer Krankengeschichte ernannt und eine umfassende Diagnose durchzuführen.

Diagnostische Maßnahmen umfassen:

  • bakposev Urin;
  • Harnröhren-Abstrich;
  • Allgemeine Urin;
  • Ultraschall der Blase, Niere und Prostata;
  • Zystoskopie, die das Vorhandensein von Steinen und Fremdkörpern in der Blase bestimmen kann.

Vorausgesetzt, beständig Harnverhalt, ausgedrückt Schmerztherapie der akuten Zystitis ist in einem Krankenhaus durchgeführt.
Der Komplex der therapeutischen Maßnahmen erforderlich sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Die Einhaltung der Krankenhausbehandlung in der akuten Periode.
  • Die Einhaltung der therapeutische Ernährung ohne Säure, salzig und heiße Produkte sowie das Getränk zu 2,5-3 Litern Wasser pro Tag.
  • Phytotherapie beinhaltet natürliche Diuretikum, entzündungshemmende Mittel. Es hilft Blatt toloknjanki, Cranberry-Blatt, Ackerschachtelhalm. Es ist nützlich, zu trinken Cranberry-Saft.
  • Die Behandlung von Erkrankungen im Zusammenhang - insbesondere sexuell übertragbaren Infektionen Arten übertragen, Prostatitis, Pyelonephritis und Prostata-Adenom.
  • Abklingen der Entzündung ernannt Physiotherapie Nach der Erholung zu beschleunigen. Unter solchen Verfahren - Elektrophorese, UHF, Laser- und Magnetfeldtherapie, Fangotherapie.
  • In Remission gezeigt Sanatoriumsbehandlung.

chronische Blasenentzündung Behandlung länger. Wenden Sie Maßnahmen, um die zugrundeliegende Krankheit zu begegnen.

wirksame Medikamente

Blasenentzündung Behandlung ist nicht möglich, ohne die Verwendung von Antibiotika und anderen Medikamenten, die Beschleunigung der Erholung.
Nach dem Erreger Arzt Bestimmung schreibt Antibiotika.

Heute auf dem Markt gibt es eine große Anzahl von antimikrobiellen Mitteln, zu verstehen, dass nur ein Spezialist sein. Sie können effektiv behandeln Blasenentzündung zu Hause verwendet werden.

Zeige ftorhinolovogo und Antibiotika Nitrofuran- Serie und Cephalosporine. Eine rechtzeitige Behandlung von akuten Zystitis möglich Monural Vorbereitung.

Es ist gegen viele pathogene Mikroorganismen. Genug Einweg- Sachet Antibiotikum.

Effektiv Entzündung verringern und die Beseitigung von Blasenentzündung Symptome in der akuten Phase fördern:

  • kanefron,
  • tsiston,
  • Cystenalum,
  • Ftolizin.

Sie sind berufen, wenn es keine Allergie gegen pflanzliche Arzneimittel ist.

cistron

Zu verhaften das Schmerzsyndrom, ernannt Analgetika und krampflösende Medikamente.

Die am häufigsten:

  • No-Spa,
  • Papaverin,
  • Diclofenac,
  • Nimesil.

In Gegenwart von Hämorrhagie Behandlung von Krankheiten nur stationär. Braucht Ruhe und Bettruhe. Assigned hämostatische Mittel (z.B. Dicynonum).

In schweren Grad der Blutverlust ist die Infusionstherapie zugeordnet.
Nun gibt es einige homöopathische Arzneimittel - Mercurius, Silicea, Kapisitsum, Sepia und andere. Diese Medikamente die Symptome lindern und die Regeneration beschleunigen.

Volk Behandlung.

Für eine schnelle Genesung, verbessern die Immunität des Körpers durch Krankheit geschwächt und entlastet effektiv unangenehme Symptome Medikamente mit der nationalen Behandlung kombinieren. Sehr nützlich innen zu nehmen: Tinktur aus Echinacea, Leinsamen, schwarzen Johannisbeere Blätter, hintereinander, Salbei Tinktur Espe Knospen, die Infusion von Hirse, Blättern, Preiselbeeren, Hafer, Hopfen. Auch besitzt therapeutische Eigenschaften Cranberry-Saft, Preiselbeeren Saft und swede und gewöhnliche Kürbiskerne.

Lebensmittel

Eine entscheidende Rolle wird durch reichlich (etwa 2-2,5 Liter pro Tag) gespielt, trinken.

  • Die Ernährung in dieser Krankheit sollte sanft sein und sollte ein Produktanbieter ist in erster Linie eine harntreibende Wirkung enthalten - Wassermelone, Melone, Kürbis, Gurken, Preiselbeeren und anderen pflanzlichen Lebensmitteln.
  • Es wird auch zur Verwendung Milch, Käse, ungesalzene Käse, Kleie, Vollkornbrot, Getreide erlaubt.
  • (- Preiselbeeren Ausnahme) Es ist strengstens während der Dauer der Krankheit Alkohol, salzig, fettig, würzig, frittierten Lebensmitteln, Fast Food, und saure Früchte und Beeren verboten.simptomy-lechenie.net

spezielle Diät

Die Einhaltung der speziellen Diäten mit einer Blasenentzündung - ist der Schlüssel zu der steilsten Genesung des Patienten. Die Grundregeln dieser Diät sind:

  • Trinken 2-2,5 Liter sauberes Trinkwasser pro Tag. Neben Wasser müssen Sie trinken viel Fruchtgetränke, Tee, Marmelade, natürliche frische Säfte. Von Kaffee ist besser, die Zeit der Behandlung zu verweigern.
  • Um den Vorzug geben, Produkte mit Diuretikum: Wassermelone, Kürbis, Melone, Gurke, Preiselbeeren.
  • Essen Milchprodukte: Joghurt, Milch, Quark, fettarmen und ungesalzener Käse.
  • Trinken Sie keinen Alkohol.
  • Beseitigen Sie aus Ihrer Ernährung Lebensmittel, die die Schleimhaut der Blase reizen, - heiß und würzig (Senf, Soßen, adjika, Ketchup, Meerrettich, Knoblauch, Rettich, Zwiebeln, Rettich).
  • Es gibt Hirse, Buchweizen, ovyanku, getrocknete Früchte.
  • Getreide und andere Produkte hinzufügen Kleie, vor allem Buchweizen, Weizen, Hafer, Flachs.
  • Abmelden von Weißbrot, Muffins. Brot kann Vollkorn verzehrt werden.
  • Verzichten salzig, fettig, frittierten Lebensmitteln, Fast Food und Fertiggerichte (Mivina, Fertigsuppen).
  • Beseitigen Sie die saure Früchte und Beeren, mit Ausnahme von Preiselbeeren. Cranberry-Saft ist für den Organismus des Patienten Menschen sehr nützlich.
  • Fleisch kann nur essen fettarmen, wie Geflügel oder Rind, Kalb. Fleisch gekocht oder gedünstet mit minimaler Zugabe von Salz und Gewürzen ohne.
  • Bevorzugen Meeresfrüchte - Fisch, Tintenfisch und Produkte, das Protein (beispielsweise Eier, Käse).

Zur Korrektur Klärung Ernährung und eine Liste der erlaubten Lebensmittel, sollten Sie regelmäßig einen Urintest nehmen.

Daher sollte in saurem Urin aus der Ernährung von Fleisch und Bohnen ausgeschlossen werden, bevorzugt sind Milchprodukte, süße Früchte und Gemüse zu geben.

Wenn alkalische Urin ist nützlich, um eine große Menge an Fisch und Meeresfrüchten, Eier, Fleisch und Getreide zu verwenden.

Wenn nalaize Urin Oxalat identifiziert, ist es notwendig, von der Diät von Grün auszuschließen, Bohnen, Brombeeren, Zitrusfrüchten, roten Trauben, Preiselbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren und Kakao.

die richtigen MedikamenteKomplikationen

Die schwerwiegendsten Folgen der Blasenentzündung - Auftreten von VUR (wenn es ein Wurf Urin aus der Blase zurück in die Harnleiter) und Pyelonephritis.

Severe Zystitis (z.B. gangrenous) kann zu Entzündungen und Fisteln paravesikalen Faser geben. Entzündung in der Schließmuskel der Blase wird manchmal durch akute Urinretention einher.

Vorbeugung

Vorbeugende Maßnahmen zur Förderung der Entwicklung von Blasenentzündungen bei Männern zu verhindern. In der Tat ist keine Komplikationen Vorbeugung von Blasenentzündungen bei Männern nicht. Es genügt, auf die Empfehlungen zu beachten:

  • • Es ist notwendig, sorgfältig die intime persönliche Hygiene zu überwachen.
  • Vermeiden Sie ungeschützten Sex •.
  • • Bei den ersten Manifestationen von Nierenversagen sollte sofort zu einem Nephrologen und Urologen überwiesen werden. Eine der Komplikationen der unbehandelten Krankheit - Zystitis.
  • • Notwendigkeit zu sanieren schnell alle potentiellen Entzündungsherde, einschließlich der kariösen Zähne usw.
  • • Die Toilette Bedarf alle 2-3 Stunden zu gehen, Stagnation des Urins zu vermeiden.

Siehe auch:Hernie in den Hoden bei Männern und die Möglichkeit der Behandlung

Zystitis bei Männern weniger als Frauen, aber das bedeutet nicht, dass das starke Geschlecht in völligen Sicherheit. Zystitis tritt bei Männern. Darüber hinaus ist es schwerer fließt und in der Regel in einer gefettete, chronischen Form. Bei den ersten Manifestationen von Beschwerden, häufigen Urinieren oder vernünftig, sofort einen Arzt aufsuchen, einen Urologen. Daraus wird die Wirksamkeit der Behandlung abhängt.
zhenskoe-mnenie.ru

Um das Auftreten von Blasenentzündungen bei Frauen zu verhindern, müssen Sie:

  • Hygiene der Geschlechtsorgane,
  • Vermeidung von Infektionen sexuell übertragbare Krankheiten,
  • nicht supercool,
  • rechtzeitige Behandlung Adenom, Prostatitis oder Krebs,
  • viel trinken,
  • das Immunsystem stärken.

Wie die Krankheit zu vermeiden.

blau MannUm das potenzielle Risiko einer Blasenentzündung zu minimieren, müssen Sie folgende Regeln beachten:

  • Beachten Sie gute persönliche Hygiene.
  • Beschränken Sie die Verwendung von scharfen, würzigen Speisen, alkoholische Getränke.
  • Sie nicht der Entstehung von Verstopfung erlauben, die Sie brauchen mehr faserige Nahrung, frisches Obst und Gemüse zu essen.
  • Warme Kleidung, bleibt nicht lange in der kalten Luft Kühlung zu verhindern.
  • Beschränken Salzaufnahme.
  • Trinken mindestens 1,5 Liter reines Wasser pro Tag.
  • Blase alle 2 h für ungültig erklären.
  • eine ärztliche Untersuchung im Zeitplan, regelmäßige Urintests unterziehen.
  • rechtzeitig Pyelonephritis mit Antibiotika behandelt, Genitals Krankheit.
  • Urinieren nach dem Geschlechtsverkehr.

Fasst man die Ergebnisse nach oben.

Blasenentzündung - eine Krankheit, die nicht nur Frauen betrifft, sondern auch Männer. Die Krankheit ist nicht sexuell übertragen und durch jeden Tag, ist oft eine ansteckende bakterielle in der Natur. Bei Männern wird Zystitis vor dem Hintergrund anderer Krankheiten gezeigt, so ist die Prävention von Krankheiten wichtig, die entzündliche Prozesse im Körper zu diagnostizieren und zu behandeln.

  • Wenn Sie die Symptome und nicht behandeln Blasenentzündung ignorieren, besteht die Gefahr von gefährlichen Komplikationen und chronische Cystitis.
  • Um schnell und effektiv loszuwerden Blasenentzündung zu bekommen, ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren, der nach einer komplexen Prüfung und Ergebnisse der Analysen können die entsprechenden Medikamente zuordnen, um es zu Antibiotika obligatorisch ist.
  • Für eine schnelle Genesung sollte nicht nur Medikamente, sondern auch traditionelle Methoden verwendet werden, und die Regeln einer speziellen Diät in Blasenentzündung beobachten.

Wenn Sie Fragen haben, empfehlen wir Ihnen unsere Spezialisten (siehe Profile der Ärzte). Wenn Sie nicht sicher sind, lassen Sie eine Anfrage ein. Innerhalb von 10 Minuten wird unser Operator rufen Sie zurück und sagen Ihnen, welcher Arzt am besten in Ihrem Fall anzuwenden.
bessmertnik.ru

Abschluss

Trotz der Tatsache, dass bei Männern Zystitis relativ selten ist, muss daran erinnert werden, dass 40 nach Jahren kann die Situation als Folge der Prostatitis, Prostata-Adenom oder Krebs ändern Prostata.hotty

Aufgrund der Tatsache, dass Blasenentzündung für eine lange Zeit völlig asymptomatisch auftreten kann, nach Bedarf regelmäßig Fachprüfungen unterziehen, einschließlich Passes Urinalysis.

Blasenentzündung kann eine Komplikation der Tuberkulose

Infektiöse Blasenentzündung durch Trichomonaden verursachte, Chlamydien, Mykoplasmen, Gonokokken, Koch-Sticks genannt spezifisch. Eine unspezifische Blasenentzündung ist eine Krankheit, die durch opportunistische Bakterien verursacht werden permanent in lebenden Organismus.

Unregelmäßige Zystitis Spezies - diejenigen, die Purpura, Aktinomykose und Bilharziose genannt werden.

Die Art und Weise, in der Pathogene, die Blase eindringen, kann unterschiedlich sein. Je nach seiner Blasenentzündung in eine Top-down unterteilt, von unten nach oben, lymphogene und hämatogene. Option Infektion aufsteigend (aus der Harnröhre) bei männlichen Patienten ist sehr selten. Zystitis bei Männern am häufigsten nach unten (im Fall von Nierenentzündung), sowie hämatogene und lymphogene.

Es gibt auch ansteckende Natur Zystitis. Sie können verursacht werden durch:

  • Operationen oder diagnostische Verfahren auf der Blase;
  • Strahlbelichtung mit dem Körper, beispielsweise mit einer Strahlentherapie der Prostata;
  • Verletzungen Blasen Fremdkörper, wie Steine;
  • Chemikalien Ausgeben des Urins und Reizungen der Blase zu verursachen.

Cystitis wird auch in primären und sekundären unterteilt. Im ersten Fall beginnt die Krankheit an sich, direkt in die Blase. In dem zweiten - Blasenentzündung durch andere pathologische Prozesse im Körper verursacht.

Sekundäre Blasenentzündung, die wiederum in Blasenentzündung und intravesical extracystic Herkunft unterteilt. Zum Beispiel Steine ​​in der Blase und Tumoren des Körpers sind intravesical Ursachen und Erkrankungen anderer Organe (Prostata-Adenom, Pyelonephritis) - extracystic.

Wenn die Entzündung Bereich urocystic Dreieck ist, dann wird diese Blasenentzündung trigonita genannt. Auch je nach Lage der Entzündung absondern Hals- und diffusen Blasenentzündung. Wenn cystauchenitis nur eine Entzündung in den Blasenhals beobachtet. Diffuse Erkrankung wird bei Entzündungen im ganzen Körper Wand manifestiert.

Je nachdem, wie viel die Wand geschlagen Blase, Blasenentzündung sind die folgenden Formen annehmen:

  • Bluetongue,
  • hämorrhagische,
  • zystische,
  • Magengeschwür,
  • Abszess,
  • brandig.

Die einfachste Form beeinflussen nur die Oberflächenschichten der Wände ist Bluetongue. Wenn gangrenosum gleiche Form pathologischer Prozess zur Nekrose Wand führt. Um das Ausmaß der Erkrankung mit anschließender angewandter Zystoskopie Biopsie zu bestimmen.

Faktoren auf das Auftreten von Blasenentzündungen bei Männern beitragen:

  • Hypothermie;
  • verringerte Immunität;
  • betonen;
  • bewusste Harnverhaltung, Blasenentleerung selten;
  • Niere, Prostata-Erkrankungen;
  • Scheitern mit Regeln der persönlichen Hygiene einzuhalten;
  • Krankheiten, die durch das Auftreten von Infektionsherde begleitet (Tonsillitis, Sinusitis, Furunkulose, Zahnerkrankungen, etc.);
  • Wirbelsäulenverletzung;
  • Diabetes mellitus;
  • Alkoholmissbrauch.

Komplikationen der Cystitis kann paratsistit (Entzündung der umgebenden Gewebe in die Blase), Pyelonephritis sein, Wände Sklerose Wände Blasenperforation Blasen-, Nierenentzündung (aufgrund von vesikoureteralem Reflux).

Medikamente für die Behandlung von männlicher Blasenentzündung

Die medikamentöse Therapie kann etiotropic Charakter oder symptomatisch sein. Krankheitserreger - kausale Behandlung bei der Bekämpfung der Krankheitserreger gerichtet. Das Ziel der symptomatischen Behandlung ist die Beseitigung von unangenehmen Symptome - Schmerzen und Spasmen.

Wenn die Ursache der Krankheit ist eine bakterielle Infektion, die einen Kurs von Antibiotika erforderlich. Die am häufigsten verwendeten Medikamente Fluorchinolone (wie Lomefloxacin, Ofloxacin, Gatifloxacin, Ciprofloxacin), Nitrofurane, Cephalosporine, zumindest - Penicilline. Die Dauer der Einnahme in der Regel Woche.

Vor der Auswahl Antibiotika-Anwendungen notwendig, um Untersuchungen über den Erreger-Typen und Antibiotikaresistenz.

auch häufig verwendete Medikamente mit pflanzlichen entzündungshemmende und antibakteriellen Komponenten, wie Kanefron, Phytolysinum, Monurel, Unterricht Urofluks, Urolesan, Cystone, Gras toloknjanki und einem Absud von Schachtelhalm Johanniskraut.

Eine weitere Klasse von Medikamenten zur Behandlung von Krankheiten verwendet - Spasmolytika (Papaverin, Drotaverin), die helfen, zu lindern Krämpfe und Schmerzen, die durch sie verursacht hat. Um die Symptome von Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren, ist auch gebrauchte NSAIDs. Bei starken Schmerzen angewendet Novocain Blockade. Es ist auch zu nehmen Vitamine empfohlen - Resistenz gegen Infektionen zu erhöhen.

Die Arten von Drogen in Blasenentzündung verwendet

Typ Termin Beispiele
Antibiotika Der Kampf gegen die bakterielle Infektion Ciprofloxacin, Amoxicillin / Clavulansäure, Tetracyclin
pflanzliche Zubereitungen Der Kampf gegen Entzündungen, antiseptische Wirkung Monurel, Kanefron
Spasmolytika weniger Schmerzen und Krämpfe Drotaverinum
NSAIDs der Kampf gegen die Schmerzen und Entzündungen Ibuprofen

https://med.vesti.ru/articles/zabolevaniya/tsistit-u-muzhchin/

Ursachen der männlichen Blasenentzündung

Die häufigsten Ursachen von Blasenentzündungen bei Männern sind:

  • urologische Erkrankungen, was zu einer Stagnation des Urins, Blasenausgangsobstruktion;
  • mechanische Barrieren den freien Fluss des Urins (Blasensteine, Fremdkörper, Divertikeln, Tumoren) zu blockieren;
  • Phimose;
  • neurogene Blasendysfunktion.

Infektiöse männliche Blasenentzündung können auftreten durch:

  • epididymitis;
  • Orchitis;
  • Urethritis;
  • vezikulita;
  • Prostatitis.

Pathogene sind Klebsiella, St. saprophyticus, Pseudomonas aeruginosa, Proteus, Candida, Trichomonas, E. coli, Mykoplasmen, Gonokokken, Mycobacterium tuberculosis, Chlamydia und anderen.

Infektiöse Zystitis kann auf unterschiedliche Weise entwickeln:

  • nach oben (das verursachende Agens in die Blase von der Prostata, der Harnröhre, Hoden, Nebenhoden);
  • lymphogenen;
  • nach unten (tritt auf, wenn renal tuberculosis, Pyonephrose, Pyelonephritis);
  • direkte (Anzeichen einer Blasenentzündung bei Männern erscheinen nach endourologischen Manipulation, Abszess der Prostata Ausgaben);
  • hämatogene (Anstifter eitrige Erkrankungen sind entfernte Brennpunkte gebildet durch Sinusitis, Mandelentzündung, Furunkulose, Pulpitis, etc.).

Was sind die Symptome einer Blasenentzündung bei Männern - Symptome

Die häufigsten Symptome einer akuten Zystitis bei Männern:

  • häufiges Urinieren;
  • schmerzliche / behindert Natur des Urinierens;
  • Trübung des Urins;
  • Klemme Hämaturie (Blut in dem letzten Teil des Urins);
  • Dringlichkeit (die plötzlichen zwingend sendet zu urinieren);
  • Schüttelfrost, Fieber;
  • Stechen und in der Harnröhre Brennen beim Wasserlassen;
  • Schmerzen in der Leiste, Skrotum, suprapubischen Bereich, penis;
  • Harninkontinenz.

Bei schweren Formen sind möglich, solche Merkmale Zystitis bei Männern als allgemeiner Rausch, Fieber, Oligurie (Reduktion des abnehmbaren Urins). Dann wird der Urin trübe Farbe, es enthält Verunreinigungen von Fibrin, Blut, Schleimhaut Schichten.

Die Symptome der chronischen Blasenentzündung bei Männern nicht so ausgeprägt. Sie können dauerhaft sein oder eine wellenartige Natur tragen. Das:

  • häufiges Urinieren;
  • Leukozyturie;
  • Schleim Vorhandensein von Verunreinigungen im Urin;
  • Mikrohämaturie;
  • Proteinurie (hohe Mengen an Protein im Urin).

Wenn Sie sich in ähnlichen Symptomen finden, sofort einen Arzt aufsuchen. Es ist leichter zu verhindern als zu befassen sich mit den Folgen.

https://illness.docdoc.ru/tcistit_u_muzhchin

Die Diagnose der Zystitis bei Männern

Wenn Sie die oben genannten Symptome bemerken, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, einen Urologen, der in erster Linie eine umfassende Prüfung ernennen wird. Im Rahmen der Umfrage ist es, die Genitalien, Abtasten der Prostata durch den Enddarm zu überprüfen.

Um die Flora durch die Krankheit verursacht zu identifizieren, durchgeführt:

  • Bakteriologische Urinkultur,
  • Urogenitale Tupfer für latente Infektion,
  • PCR-Studie über die Infektion Schaben,
  • Urinalysis bei hohen Werten von Leukozyten, roten Blutkörperchen, Schleim. Sour Reaktion des Urins ist die Grundlage für den Verdacht auf Tuberkulose.
  • US Niere und Prostata. US Blase wird nicht durchgeführt, da die Menge der Flüssigkeit notwendig, die Patienten sehr schwierig zu speichern.
  • In seltenen Fällen müssen Sie führen cystourethrography, uroflowmetry organische Behinderung auszuschließen.

Blasenentzündung Behandlung bei Männern

Die akute Form der Zystitis erfordert die Einhaltung Bettruhe und Flüssigkeitsaufnahme. Es ist notwendig, mindestens zwei Liter Flüssigkeit täglich zu trinken. Es soll Alkohol, würzig, salzig, sauer Lebensmittel, sowie die Stimme zu enthalten von Geschlechtsverkehr während der Behandlung ausgeschlossen werden.

In der akuten Form ist erforderlich, Antibiotika begrüßen. Präparate zur Behandlung von Blasenentzündungen, während zu Hause: Fluorchinolone - nolitsin, Normaks, Tsiflan, Tsiprolet A; Nitrofurane - furadonin; Cephalosporine, Penicilline weniger. Der Verlauf der Behandlung ist in der Regel 7 Tage, kann aber durch den behandelnden Arzt geändert werden.

No-Spa, Papaverin, Diclofenac, Nimesil: Für schmerzlindernde Wirkung ist in der Regel Antispasmodika, Tabletten und injizierbare Formen von NSAR verschrieben.

Der behandelnde Arzt ist erforderlich, um designierte Phytotherapie - Behandlungsanlage Diuretika (toloknjanki, Schachtelhalm, Preiselbeeren Blatt). In Abwesenheit von allergischen Reaktionen Linderung Zuordnung Vorbereitungen Entzündung Blasenentzündung: Phytolysinum, Cystone, Kanefron. Zu Hause können Sie Cranberry-Saft oder Saft oder Drogen Monurel nehmen, die Preiselbeeren enthalten.

Bei der Verschreibung sollte sich in strikter Übereinstimmung mit dem Urologen nehmen.

Wenn die vesicoclysis antiseptisch notwendig. UHF-Therapie, Elektrophorese, inductothermy, Magnetfeldtherapie, Ultraschall, Schlamm: Die Behandlung kann durch physikalische Therapie ergänzt werden. Bei Erfassung der Verformung des Blasenhalses wird Sondieren statt.

https://moutfits.club/zdorove/tsistit-u-muzhchin.html

Klumpen auf den Hoden bei Männern: Ursachen und Behandlung

Klumpen auf den Hoden bei Männern: Ursachen und Behandlung

Erkrankungen des Hodensacks bei Männern unterschiedlich sein, sowie deren Ursachen. Eine der Kran...

Weiterlesen

Die Entzifferung Samen: Was tun die Zahlen

Die Entzifferung Samen: Was tun die Zahlen

Männer, die mit der Unfähigkeit, ein Kind zu empfangen und die Notwendigkeit, passieren, die Frag...

Weiterlesen

Lösungen Vitamine zu verbessern, Kräuter,: Wie Spermiogramm zu verbessern

Lösungen Vitamine zu verbessern, Kräuter,: Wie Spermiogramm zu verbessern

Wenn die Morphologie der Spermien gebrochen ist, dann kann der Mann hat ernsthafte Probleme mit d...

Weiterlesen