Okey docs

Akute und chronische Harnretention bei Männern

Chronische und akute Harnverhalt bei Männern: Ursachen und Behandlung der Ansammlung von Urin ohne die Möglichkeit des Austritts aus der Blase

Akute Harnverhaltung erfordert Notarzt: die Anhäufung von Urin ohne die Möglichkeit des Austritts aus der Blase zu schwerwiegenden Folgen führen kann. Es ist wichtig, die Hauptursachen für den gefährlichen Zustand, und CPR und Erste-Hilfe zu kennen.

Ärzte empfehlen Männer, die den Zustand des Harnwege zu überwachen, insbesondere die Detektion von Prostata-Adenom. Wenn Sie beim Urinieren haben Probleme müssen dringend Besuch beim Urologen.

Die Ursachen der Krankheitsentstehung

Der wichtigste Faktor zu provozieren Probleme beim Urinieren - gut- und bösartigen Prostatatumor. Überwuchern Prostatagewebe führen zu Kompression der Harnröhre und beeinträchtigte die Durchgängigkeit.

In Prostatagewebe Quelldruck an den Wänden der Urethra behindert den freien Abfluss von Urin, Flüssigkeit Stagnation entwickelt, verstärkt den Entzündungsprozess. In Prostata-Adenom Verzögerung akute Form Urin Ärzte bei 1-7% der Patienten festgestellt.

Andere Ursachen Ischurie Männer:

  • Okklusion von Stein Harnröhre oder ein Blutgerinnsel;
  • schwacher Harnfluss - Werte unter 12 ml / sec;
  • mit einem aktiven Entzündungsprozess der Harnröhre verengen;
  • Prostata-Verletzung;
  • Entzündung und die Entwicklung von Prostata-Abszess;
  • Prostatakrebs;
  • die Auswirkungen auf die Blasenoperationen, bohnenförmige Organe, der Prostata;
  • verlängerte Bettruhe nach der Operation;
  • Pathologien des Nervensystems, Verletzung Tonus der Harnblase, der Harnröhre und Schließmuskel zu provozieren.

Probleme mit Flüssigkeitsausscheidung in den meisten Fällen entwickeln sich in älteren Patienten, Patienten, das Volumen der Prostata, in denen mehr als 40 ml. Bei sitzender Tätigkeit, anhaltende Verstopfung, Sucht nach Alkohol Ischurie Männer häufiger diagnostiziert. PSA-Werte oberhalb von 2,5 ng / ml - ein wichtiger Punkt, um das Risiko von Prostatakrebs zu bestimmen. Ischurie Code ICD - 10 - R33.

Die ersten Anzeichen und Symptome

Akute Harnverhaltung (Ischurie) gefährlich für den Körper. Männer sollten von den ersten Anzeichen eines gefährlichen Zustand bewusst sein, in der Zeit, einen Arzt aufzusuchen.

Es ist wichtig, die Aufmerksamkeit auf mehrere Faktoren zu zahlen:

  • schrittweise Verringerung der Menge an Urin für ein Urinieren abgeleitet sind;
  • Schmerzen und Krämpfe beim Urinieren, Schwierigkeiten bei der Blasenentleerung;
  • vor dem Hintergrund des Entzündungsprozess Temperatur steigt, gibt es eine Schwäche, Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen möglich;
  • Schmerzen im Leistenbereich bei einem Druck Blase mit Flüssigkeit gefüllt;
  • Unbehagen und die Spannung in der Schamgegend auf einer überfüllte Blase;
  • verminderte sexuelle Funktion.

Arten und Formen der Krankheit

Negative Symptome hängen von der Form Ischurie:

  • Akut. Harnverhalt entwickelt plötzlich gibt es schmerzhaft und häufiges Urinieren, aber die Urinmenge ist fast unmöglich. Blase überquellende, über eine kritische Größe kann dazu führen, das Organ zu Bruch. Als Ergebnis dringt die Flüssigkeit mit den gelösten Giftstoffen in die Bauchhöhle, Peritonitis entwickelt. Die Anhäufung von schädlichen Substanzen schnell die Vergiftung des Körpers provoziert, verschlechtert sich der Zustand des Patienten. Ohne sofortige Hilfe möglich Tod.
  • Chronische. Bei unvollständiger Form Ischurie Patienten leeren die Blase, aber nicht bis zum Ende, erhöhen abgestandene Reste Entzündung, die das Fortschreiten der Krankheit Symptome heller erscheinen. Mit der Entwicklung der vollen Form der Krankheit zum Entfernen der Urins Blasenkatheterisierung erforderlich ist: ein Mensch ist nicht in der Lage den physiologischen Prozess zu überwachen.
  • Paradoxe Ischurie. Diese Form der Krankheit entwickelt sich, wenn die Blase wird stark gedehnt. Der Prozess des Urinierens beeinträchtigt, schwer zu urinieren, aber der Urin sank unwillkürlich hebt sich von der Harnröhre aus.

Diagnostik

In der chronischen Form der Krankheit, nicht viele Menschen medizinische Hilfe suchen, bis es einen kritischen Moment mit der Entwicklung von voll Ischurie kommt. Akute Harnverhaltung Form ist leicht zu erkennen: der Patient ohne Katheter nicht urinieren können, die allgemeine Gesundheit verschlechtert sich, Vergiftungssymptome auftreten.

Die Diagnose ist notwendig, um die Faktoren zu schaffen, die die Verletzung des Urinabflusses provozierte. Oft Menschen erkennen nicht, dass der Grund liegt in dem Tumor, Kalküle oder Kompression der Harnröhre.

Urologe bestellt:

  • Laboruntersuchungen von Blut und Urin, ist es zwingend notwendig, bakposev mit Verdacht auf infektiöse Pathologie;
  • urography;
  • Zystoskopie;
  • Ultraschallkammer Blase, Prostatagewebe, Niere.

Tipp! Palpation Zone pubis Arzt verrät Blasengröße erhöht, auf diesem Gebiet provozieren Schmerzen Drücken aufgrund von zu viel Flüssigkeit angesammelt.

Ein wichtiger Parameter - das Volumen der resultierenden Flüssigkeit und die davon abgeleitete (Daten für Tage) hält Ultraschall Blase nach Miktion.

Wenn die Menge des Restharn 200 ml übersteigt, diagnostizieren der Urologe Harnverhalt.

Wirksame Behandlungsmöglichkeiten

In der akuten Form Ischurie wichtigen Erste-Hilfe zu geben, - die Blase Katheterisierung zu halten. Die rechtzeitige Anruf „Ambulanz“ verhindert schwerwiegende Komplikationen, reduziert das Risiko einer Vergiftung und Peritonitis Bruch Körper.

Nach dem Entleeren der Blase verschreiben antibakterielle Verbindungen, Medikamente, die die Symptome der Vergiftung zu reduzieren. Es ist wichtig, die Entzündung zu beseitigen, normalisiert die Arbeit der bohnenförmigen Organe und Blase. In kritischen Situationen erfordern hämostatische und Anti-Schock-Behandlungen.

Die Behandlung wird die Faktoren aus unter Berücksichtigung getragen, die Ischurie provoziert:

  • crushed und Ausgabe concretions;
  • in Prostatatumorgewebe entfernt;
  • Harnröhren Stenting wird durchgeführt, um den Abfluss von Urin zu normalisieren;
  • Entfernen von Blutgerinnseln oder Steine ​​brück Urethra;
  • in kritischen Situationen durchführen Notoperation für akute Ischurie wenn Verstopfung erkannt Gewebe Harnröhre oder entzündete Prostata gewachsen, so dass die nicht-chirurgische Behandlung nicht zu tun;
  • verschreiben Medikamente, die Muskeln Hypertonus mit neurogenen Dysfunktion reduzieren;

mögliche Komplikationen

Unbehandelte Ischurie kann zu ernsthaften Konsequenzen führen:

  • in stagnierenden Urin aktiv Bakterien vermehren, ist es eine Entzündung, Giftstoffe aus dem Harntrakt andere Teile des Körpers befallen, entwickeln Pyelonephritis, Blasenentzündung. Besonders gefährlich für die Blutvergiftung des Patienten (Urosepsis) - eine Bedingung, die die Gesundheit und das Leben bedroht;
  • bei nennenswertem Überlauf des Urins, Blase voll Ischurie gestreckt, gibt es eine Wahrscheinlichkeit von wichtigem Organ Bruch. Der Urin, der in das Gewebe floß enthält schädliche Mikroorganismen Entzündungsprozess entwickelt;
  • Unfähigkeit, die akkumulierte Urin zurückzuziehen reduziert die Funktionsfähigkeit der Nieren. Verzögerung des Urins in Abwesenheit von Therapie, provoziert die Entwicklung einer Niereninsuffizienz - schwere Bedingungen in bohnenförmige Organe, die Collect nicht in vollem Umfang funktionieren oder auch nicht, Filter und Ausgang Flüssigkeit. Am Endstadium von akutem und chronischem Nierenversagen erfordert die Transplantation von natürlichen Filter, während Der Spender nicht gefunden wird, ist es notwendig, chronische Hämodialyse zu erhalten - extrarenalen Reinigung des Bluts von Toxinen und stickstoffhaltiger Produkte zerfallen.

Es ist wichtig zu wissen, welche Faktoren das Risiko einer Verzögerung Urin erhöhen. Je mehr ein Mensch achtet auf die Gesundheit der Prostata, Niere, Blase, senken die das Risiko von Problemen mit dem Urogenitalsystem. Undertreated, chronische Erkrankung der Harnwege und Geschlechtsorgane provozieren oft gefährliche Komplikationen, unter ihnen - Prostatakrebs.

10 Regeln für die Prävention Ischurie:

  • Vermeiden Sie Exposition gegenüber Kälte, häufige Heben schwerer Lasten.
  • Verzichte die Verwendung starken Alkohol, das Rauchen aufzugeben. Es ist wichtig, von Gewohnheiten und Belastung durch Giftstoffe loszuwerden, die die Blutversorgung lebenswichtiger Organe und Gewebe beeinträchtigen können, die Elastizität der Blutgefäße zu reduzieren, um den Körper zu vergiften.
  • Refuse unkontrollierbar Einnahme von Medikamenten.
  • Bewegen Sie mehr zu Phlebitis Hämorrhoidalvenen zu verhindern.
  • Weniger nervös, mit häufigen Stresssituationen pflanzliche Beruhigungsmittel Kurse zu nehmen, um zu trinken Tee aus Zitronenmelisse, Baldrian, Pfefferminze und Kamille.
  • Achten Sie auf Anzeichen einer Entzündung der Prostata.
  • Jedes Jahr zu besuchen einen Urologen (auch in Abwesenheit von Beschwerden in den Harnwegen), die Urinanalyse zu nehmen, die Nieren, die Prostata zu tun, Ultraschall und Blase.
  • Beachten Sie die Regeln der Prävention von Entzündungen nach chirurgischer Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems.
  • Um zu verhindern, sexuell übertragbare Krankheiten, verwenden Sie ein Kondom.
  • Zeit, um die Blase zu entleeren, Hass mit einem starken Drang, den Körper zu leeren.

Mit der Entwicklung von Ischurie Männer sollten wissen, was die gefährlichen Folgen zu verhindern zu tun. Akute Verzögerung Urin führt oft zu Rausch, dehnbare Blasenwände, in schweren Fällen können wichtige Organ brechen.

Es ist wichtig, was die Folgen der Verzögerung des Urins möglich in Abwesenheit einer adäquaten Therapie zu kennen. Einer der negativen Erscheinungen - die Verschlechterung der männlichen Gesundheit, Probleme mit der Potenz.

Vorbeugende Maßnahmen Ischurie ganz einfach, viele physiologische und psychologische Probleme nach den Regeln verhindert.

Video. Fachkliniken „Moskau Arzt“ über die Ursachen und Behandlungen von Harnverhalt bei Männern:

Quelle: http://vseopochkah.com/mochevoj/mocheispuskanie/zaderzhka-mochi.html

Harnverhalt bei Männern

Urogenitalsystem Störung recht häufig bei älteren Männern. Eine Verschlechterung der Harnfluss Ursachen Schmerzen und ein Gefühl von Unbehagen begleitet, aber auch Männchen die allgemeine Gesundheit deutlich verschlechtert.

Betroffene aktuelles Urin und die Unfähigkeit der Blase in vollem Umfang zum Auftreten der Krankheit zu leeren, genannt Ischurie, dadurch Harnverhaltung. In Abwesenheit von rechtzeitiger Behandlung dieser Pathologie wird von einem akuten Obstruktion des Harnwege chronische und einen dauerhaften Charakter erwerben.

Classification of Diseases

Die Klassifizierung der Krankheit zeigt den Grad der Harnverhalt bei Männern. Basierend auf der Geschwindigkeit der Entwicklung und individuellen Eigenschaften der Gesundheit des Patienten, wählt der Arzt die effektivste Methode der Behandlung. Urologen Ischurie Anteil am:

  • acute;
  • Chronische.
  • voll;
  • unvollständig;
  • So paradox.

Siehe auch:Warum ist HPV-Typ 16 bei Männern festgestellt?

Akute Ischurie Fortschritte sehr schnell und durch Symptome wie Schmerzen im Unterleib begleitet wird, zu häufigen Besuchen in die Toilette, und die Anwesenheit von dem Gefühl, daß die Blase nach dem Urin bleibt Urinieren.

Zunächst ist der Mann noch in der Lage, ein wenig Urin zu widmen, aber in der Zukunft, der Abfluss von Urin stoppt vollständig. Akute Harnverhaltung bei Männern ist sehr gefährlichen Zustand, die eine sofortige medizinische Intervention erfordert.

Chronische Harnverhalt erfolgt ohne offenkundige Anzeichen von Problemen. Nur im Fall einer signifikanten Verengung oder ein Mann des Harnwege zu schließen sucht medizinische Hilfe.

Ischurie paradox ist die Situation in dem Fall, dass der Patient kann nicht urinieren und Urin aus einer vollen Blase unwillkürlich fallen entladen.

Symptomatologie Ischurie

Probleme mit der Anwesenheit einer Fehlfunktion des Urogenitalsystems, zum größten Teil, sind nicht auf die Nieren bezogen.

Bestimmen Sie die Schwierigkeiten mit der Harnwege ist nicht schwer: für Harnverhalt Probleme sind, in den natürlichen Strom des Urins - kein Problem.

Als zusätzliche Funktionen, die darauf achten sollten und suchen, wenn nötig, die Beratung eines Arztes hervorheben sollte die folgenden:

  • Die Erhöhung des Temperaturniveaus;
  • Das Auftreten von Übelkeit und der Drang zu erbrechen;
  • Schmerzempfindung bei der Palpation der Leistengegend;
  • Schneiden Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule;
  • Externe ändert die Geschlechtsorgane;
  • Isolation von Blutgerinnseln (dies oft passiert, wenn ein Trauma die Ursache der Krankheit war);
  • Während Urinieren Strom wurde lethargisch;
  • Das Vorhandensein der Blase Gefühlen Entleerung nicht am Ende;
  • Häufiges Urinieren;
  • Schmerzen beim Urinieren.

Die Ursachen für Harnverhalt im Körper

Neben der neurogenen Dysfunktion und das Auftreten von Läsionen im Becken und im Urin Organe, hat Harnverhalt bei Männern seine eigenen Ursachen und Behandlungen, die auf der Bühne hängen Krankheit.

In dieser Ausbreitung gutartigen Tumoren, der Harnröhre durch die Prostata verläuft, umgewandelt wird, wodurch volle Harnfluss Verschlechterung. Darüber hinaus Drüse die Schwellung der Prostata selbst auf die Entwicklung Ischurie führt. Auch die Verzögerung der akuten Phase Urin Vertreter einer starken Hälfte der Menschheit in der Lage, aufgrund der folgenden Gründe auftreten:

  • Im Fall von verschiedenen Gehirnverletzungen oder Rückennervenendigungen;
  • Bei Operationen an der Wirbelsäule oder der Bauchorgane durchgeführt wird, erfordert das Wiederherstellungsverfahren die Einhaltung der Bettruhe;
  • Wenn Vergiftung Drogen, Alkohol oder Drogen;
  • Im Fall von starken Erfahrungen einer Stress-Situation;
  • Auf Anstrengung;
  • Aufgrund der Unterkühlung;
  • In Gegenwart von Blutgerinnseln in der Blase.

Chronische Harnverhaltung hat seine eigenen Gründe für das Auftreten der Krankheit. Traumatischer Schäden an der Harnblase oder des Kanals ist eine von ihnen. Urologen auch folgende Ursachen von Krankheiten bei Männern identifizieren:

  • urethrale Obstruktion aufgrund der Wände der Blase Ausbeulen;
  • Obstruktion in vesicourethral Intervall wegen der Anwesenheit eines Polypen oder Malignität in der Blase;
  • Wegen der Krebserkrankungen der inneren Organe;
  • Bei Entzündungsreaktionen in der Prostata;
  • Wenn Leistenhernien;
  • Im Falle einer Entzündung des Kopfes oder ein Mitglied der Vorhaut.

Diagnostik

Ischurie festzustellen, dass die Anwesenheit des Arztes genug Beschwerden Männer auf Harnverhalt. Diagnose in den meisten Fällen, die Ziele, die Ursachen der Krankheit zu etablieren und Nebenwirkungen zu verhindern. Der Patient ist in der Regel die folgenden Verfahren zugeordnet:

  • Urinanalyse, die ein Katheter bei Bedarf genommen wird;
  • Analyse von Blut aus der Vene Infektionskrankheiten zu vermeiden;
  • Ultraschall des Harnsystems;
  • Zystoskopie;
  • MRI und CT-Baucheingeweide;
  • Verschiedene urodynamische Untersuchungen helfen, die Geschwindigkeit der Freisetzung und die Restmenge des Urins, und die kontraktilen Eigenschaften der Blase zu bestimmen.

Komplikationen verzögern Urin

In Abwesenheit von rechtzeitiger medizinischer Intervention kann sehr ungünstige Komplikationen für den Mann Körper auftritt. Die schwerwiegendsten Folgen der Ärzte gehören die folgenden:

  • Blasenruptur und Vergiftung Organismus schädliche Abfallprodukte;
  • Die Entwicklung der Peritonitis;
  • Das Auftreten von Nierenversagen;
  • Bildung urinogenous Sepsis.

Harnverhaltung Treatment

Die gängigste Methode, die bei der Bekämpfung Ischurie verwendet wird, ist Katheterisierung. In diesem Verfahren wird der Mann in die Blase durch die Harnröhre Katheter eingeführt. Kathetern in dieser Pathologie verwendet wird, kann aus Metall oder Gummi sein.

Letzteres kann in der Harnröhre von 24 Stunden bis zu 2 Wochen vorliegen. Nach dem Einsetzen der Verbesserung in dem ein Mann unabhängig der Katheter zu urinieren ist in der Lage, sorgfältig entfernt.

Für eine effiziente und schnelle ein positives Ergebnis zu erzielen, ist der Patient vorgeschriebene Medikamente Gruppe von Alpha-Blocker, zur Bekämpfung von Prostata-Adenom verwendet.

In einer Situation, wo ein Patient leidet, Harnverhalt, Prostatitis ist krank oder eine Vielzahl von Verletzungen der Harnröhre hat, der Arzt Abtretungsempfänger einen Kapillare Einstich.

Durch dieses Verfahren ein Patient unter Narkose ist Nadellänge von etwa 15 cm in die Blase verabreicht und Urin sehr schnell geht durch das äußere Ende der Nadel.

Nach dem vollständigen Ableitung von Urin aus der Blase, geht die Nadel und yodopirinom Punktionsstelle behandelt. Die Häufigkeit solcher Behandlungen können mehrmals innerhalb eines Tages erreichen.

Ein anderes effektives Mittel, um loszuwerden, die Schwierigkeiten beim Urinieren ist Blasendrainage.

Um dieses Verfahren durchzuführen, Anästhesie der Patient erfährt, und der Chirurg schneidet durch die Haut in der Mitte des Bauches über dem Beckensymphyse und stellt den Trokar.

Nach dem Erreichen der Trokar Blase und Einstich, fügt der Arzt einen Gummikatheter, der den Urin aus der Blase ablenkt. Diese Operation verursacht keine Harn-Streifen und beschädigt nicht die Prostata.

Volksmedizin

Traditionelle Medikamente allein nicht in der Lage sind, diese Pathologie zu heilen, sie nur helfen, den Schmerz loszuwerden und verbessern die allgemeine männliche Gesundheit.

Eine sehr positive Wirkung auf den Organismus Abkochungen und Infusionen von Hagebutten, Teerose, Wacholderrinde. Sehr effektiv Auskochen der pulverisierten Rinde und Blätter des Walnuss, verdünnt Honig.

Folk Heilmittel auf Empfehlung des behandelnden Arztes eingenommen werden oder, nach Absprache mit den Phyto-Therapeuten.

Anpassungen der Diät, eine positive Wirkung auf die allgemeine Gesundheit gemacht und sehr männliche Diät wird durch die Einschränkung der Proteinaufnahme, Salz und bezieht sich auf die No7 Tabelle charakterisiert. Physiotherapie Übung hilft, die Funktionen des urogenitalen Systems zu verbessern, und normalisiert den Prozess der Blutzirkulation, korrigiert den Stoffwechsel und verbessert das Immunsystem.

Quelle: https://stojak.ru/mochepolovye-bolezni/zaderzhka-mochi-u-muzhchin.html

Harnverhalt bei Männern: Ursachen und Behandlung, was ist, wenn schlecht bewegt zu tun

Unfähigkeit, die mochevika zu leeren (Ischurie) beobachtet in verschiedenen Pathologien des Urogenitalsystems bei Männern. Zur gleichen Zeit kann man die Blase entleeren, wenn es voll ist.

Vor dem Hintergrund dieses Staates sind intensive Harndrang gespeichert. Akute Harnverhaltung erfordert dringend Hilfe, weil es zu lebensbedrohlichen Konsequenzen führt. In diesem Artikel wird die Gründe für die Verzögerung und Behandlung von Urin bei Männern beschreiben.

Darüber hinaus werden wir erklären, was bei Männern mit Harnverhalt zu tun zu Hause.

Warum gibt es Harnverhalt bei Männern?

Die Ursachen für Harnverhalt bei Männern in zwei Gruppen eingeteilt:

  • mit mechanischen Barrieren verbunden sind;
  • und diejenigen, die von den Störungen in neuronalen Regulierung entstehen.

Mechanische Hindernisse, wegen denen nicht Urin bei Männern verlassen, sind:

  • malignen und benignen Tumoren der Prostata;
  • Harn-Kanal Verletzung;
  • Konkremente in mochevike und Urin Umleitungskanal;
  • Harnröhrenverengung;
  • Harnröhren-Tumor;
  • Tumoren im Rektum, Harnleiter, die zusammengedrückt wird;
  • Phimose, durch die der Körper des Kopfes nicht vollständig offen ist;
  • fötale Anomalien bilden Harnröhre (valve Pathologie oder das Wachstum von Samen Tuberkel);
  • Infektionen des Urogenitalsystems, zu einer Verengung der Harnröhre und dramatischer Schwellung führen.

Zu den Ursachen der Verletzungen des Nerven Regulierung, ist es erwähnenswert, die folgenden:

  • verschiedene Neoplasmen im Gehirn und Rückenmark;
  • Rückenmarksverletzungen;
  • Erkrankung, bei der Nervenzellmembranen zerstört werden.

Zusätzlich vorübergehende Hemmung des Zentralnervensystems und Verzögerung von Urin auftreten, vor dem Hintergrund:

  • betonen;
  • Alkohol in großen Mengen zu trinken;
  • nach der Operation im Becken- und Bauchhöhle;
  • während längerer Unbeweglichkeit (z.B. bei bettlägerigen Patienten).

Arten und Formen der Krankheit

Harnverhaltung ist in mehrere Sorten unterteilt:

  1. Akute Ischurie erscheint plötzlich und wächst schnell (einige Stunden). Der Patient zugleich fühlt Schmerzen im unteren Bauchbereich. Vor dem Hintergrund eines starken Drang zu Leerer Urin mochevika nicht zurückziehen kann.
  2. Chronische Ischurie. In dieser Form der Krankheit ist schlecht Urin bei Männern, dh der Prozess des Wasserlassens Person trägt, aber nach seinem mochevike ist immer eine gewisse Menge an physiologischen Flüssigkeit, die sich normalerweise nicht der Fall ist sollte. In dieser Form der Krankheit ist nicht akut Drang Leere.
  3. Paradoxe Verzögerung Harndrang bei Männern. Für diese Form ist dadurch gekennzeichnet, daß die Menschen in Abwesenheit Harnverhaltung, aber es gibt eine mochevike Harninkontinenz überfüllt ist. Solche Pathologie wird durch eine Distension des Ventils in der Harnröhre verursacht.

Siehe auch:Wie man Volksmittel und Übungen verwenden, um die erektile Funktion zu verbessern

charakteristische Symptome

Wenn der Urin ist nicht die Menschen, die erst nach entscheiden wird anuria von Ischurie unterscheiden. Im ersten Fall einfach der Urin hat akkumuliert nicht in der Blase, so dass der Patient nicht die Gelegenheit, Hilfe erscheint.

Die Symptome einer akuten Ischurie folgenden:

  • Beschwerden und stechender Schmerz im Harnleiter Obstruktion;
  • eine Person fühlt einen starken Harndrang, aber kann es nicht tun;
  • Bauch am Boden wird dramatisch angespannt und schmerzhaft bei Berührung.

Chronische Ischurie durch die folgenden klinischen Manifestationen begleitet:

  • Männer haben keine Schmerzen oder intensiven Drang mochevika zu leeren;
  • jedoch gibt es eine ständige Beschwerden in diesem Bereich;
  • Urinieren schwieriger, für deren Umsetzung der Patient die Presse stark belasten hat (in einigen Fällen sogar auf den Unterbauch unter Druck zu setzen, um den Urin weg zu bewegen begann);
  • schwache Harnfluss ist intermittierend;
  • Nach dem Entleeren ist kein Gefühl der völligen Verwüstung mochevika und Harndrang wiederholt erscheint.

Methoden der medizinischen Behandlung

Wenn schlecht bewegt Urin von den Männern, was zu tun, sagen, nur ein erfahrener Urologen. Bei akuter Ischurie chirurgische Behandlung, wenn eine Erkrankung, die durch mechanische Hindernisse verursacht. Wenn die Ursache der Krankheit in den entzündlichen Prozessen liegt, wird es die Pathologie von Antibiotika, Sulfonamide und Medikamenten zur symptomatischen Therapie behandeln.

Bei akuter Ischurie Ambulanz zu Hause warten, versuchen, die Muskeln des Harnwege zu entspannen, wie folgt:

  • setzen rektale Zäpfchen mit But-shpoy oder Papaverin;
  • Verwenden Sie eine warme Dusche auf dem unteren Teil des Bauches;
  • in einigen Fällen hilft gewöhnliche Reinigung Einlauf.

Bei akuter Ischurie in einem Krankenhaus wird sicherstellen, mochevika Katheterisierung. Für diese Patienten durch die Harnröhre in mochevik flexiblen Katheter verabreicht. Durch stagnierenden Urin leicht abgeleitet werden kann.

Wenn Sie den Katheter eingeben nicht funktioniert, installieren Sie einen speziellen Ablauf mit einem dünnen Schlauch. Nach der Wiederherstellung des Abflusses von Urin ist die Behandlung der Pathologie, die zu diesem gefährlichen Zustand geführt.

Folk Heilmittel für die Behandlung von

In einer Situation, in der Urin für Männer schlecht ist, was, tell Volksmedizin zu tun:

  1. Auf dem Unterleib einmal täglich machen Kompressen mit einem Bogen ein paar Stunden (nur roh).
  2. Unter dem Rücken eines ¾ Stunde enclose getränkt in Wasser und rang Blatt heraus, es mehrmals drehen. Dann eine Stunde macht eine Kompresse auf dem Bauch. In den frühen Tagen des Verfahrens wurde zweimal durchgeführt, dann einmal pro Tag.
  3. Innerhalb nützlich, um eine Mischung der Infusion an den Wurzeln von Holunder und geriebenem Schachtelhalm zu verwenden. Es basiert auf dem Glas pro Tag verwendet.
  4. ½ halbe Liter-Dosen mit Wildrose gefüllt, gesteinigt. Gießen Wodka und 5-7 Tage bestehen eine Mischung aus einer hellbraunen Farbe zu erzeugen. Nehmen Sie 5-10 zweimal, so dass sie in 15 ml Wasser zu verbreiten.
  5. Frisch geriebener Selleriewurzel den Saft auspressen und 5-10 ml dreimal pro ½ Stunde trinken vor dem Essen.
  6. Um den Abfluss von Urin zu verbessern, ist nützlich auf Wacholderbeeren frisch zu kauen.
  7. Gute Medizin ist aus Chicoree hergestellt. Zu diesem 5 g Gras gegossen kochendem Wasser (0,2 l). Nach der Infusion wird Zucker zugesetzt. Nehmen Sie vor dem Essen für ½ Portionen.
  1. Wenn Ischurie folgendes Medikament hergestellt: 2-3 g zerkleinerten Birkenknospen und Fenchelsamen gegossen kochendem Wasser (0,4 L). Beharren 1,5 h und filtriert. Nehmen Sie jede halbe Stunde an der Kehle. Ein Glasmittel trinken während des Tages.
  2. 15 Gramm Maiglöckchen Blumen giesst kochendem Wasser (0,2 L). Verwenden Sie 10 ml dreimal während des Tages.
  3. Sie werden die Rhizome und Wurzeln von Burnet müssen. 15 g des Rohmaterials wird kochendes Wasser gegossen (0,28 L). Gekochte ½ h und darauf bestehen, 2 Stunden. Nach der Filtration nimmt 15 ml 5 p / Tag vor den Mahlzeiten.

Es wird auch das nächste Medikamente helfen. 15 Gramm Blatt Moltebeeren gegossen kochendem Wasser (0,23 L). Geben Sie es für eine halbe Stunde und filtriert brauen. Nehmen Sie ¼ Tasse viermal täglich. Darüber hinaus ist es hilfreich, Tee aus den getrockneten Früchten der schwarzen Johannisbeere zu trinken. 15 g Rohmaterial wird mit kochendem Wasser (Glas) gebraut, als ein Teegetränk und ½ Tasse dreimal.

Quelle: https://ManExpert.ru/andrologiya/mochepolovaya-sistema/zaderzhka-mochi-u-muzhchin-prichiny-i-lechenie.html

Akute Harnverhaltung (Ischurie) bei Männern - was es ist und wie man sie bekämpfen

Andere Erkrankungen der Prostata

27.02.2018

272

182

5 min.

Ischurie - ist Harnverhalt, die sowohl akute als auch chronische ist. Dieses pathologische Symptom tritt häufiger bei Männern und Frauen ist gefeiert in 13-mal weniger. Ischurie ist eine der häufigsten Ursachen für Notfallaufnahme des Patienten in der urologischen oder chirurgischen Klinik.

Unter akuter Harnverhalt Unfähigkeit zu verstehen, akut aufgetretenen Blasenentleerung (MP), trotz des Überlaufs seines Urins und den Drang zu Urinieren haben.

Ursachen der akuten Harnverhalt (AUR) können sehr unterschiedlich sein. Sie sind wie folgt:

  • Erkrankungen der Prostata: benigne Prostatahyperplasie, Krebs, akute Prostatitis;
  • MP Stein;
  • Harnröhrenverengung;
  • Harnröhren Bruch;
  • Harnröhrenstein;
  • Harnröhren-Tumor;
  • MP Gebärmutterhals Sklerose;
  • Phimose;
  • MP Verletzung;
  • neurogener MP;
  • Tamponade MP (mit Hämaturie);
  • postoperativ Harnretention (Reflektor);
  • Chirurgie für Harninkontinenz bei Frauen;
  • Divertikulose und Polypen der Harnröhre bei Frauen;
  • ausgeprägte Beckenbodensenkung bei Frauen;
  • Harnverhalt Medikament;
  • intrabasin Hämatom;
  • MP Tumor;
  • Ureterozelen;
  • andere Ursachen (Verstopfung, Schwangerschaft, psychogener AUR und t. d.).

Die folgende Abbildung zeigt die Entwicklung einer akuten Harnverhalt Schaltung auf verschiedenen Gründen abhängig.

Die Patienten leiden an Überlauf MP - unternommen schmerzhaft und vergeblichen Versuchen des Urins, gibt es ein Schmerz im suprapubischen Bereich, das Verhalten der Patienten sind extrem unruhig. Die Stärke der Drang wächst, wird es unerträglich.

Oft stöhnen Patienten nehmen eine Vielzahl von Positionen zu urinieren (hocken, knien) und sogar Druck auf die Blase gelegt.

Um die Intensität des Drang zu reduzieren, zu urinieren Männer quetschen den Penis.

Andernfalls reagieren Patienten mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems und des Rückenmarks, die in der Regel immobilisiert sind und nicht erleben starke Schmerzen.

Ärzte in der Umfrage herausfinden:

  • der Patient urinieren AUR;
  • Was ist Farbe der Urin;
  • ob er nahm Drogen, die zur Entwicklung von AUR führen.

Wenn im suprapubischen Bereich betrachtet definierten charakteristische Vorwölbung, die durch lasteten MP ( „cystic Ball“) verursacht wird. Dieses Symptom (in der Abbildung unten dargestellt), wenn angezapft gibt Dumpfheit Sound.

OZM in der Diagnose muss von der paradoxen Ischurie und Anurie zu unterscheiden. Endlich gibt es keinen Harndrang, heraus das Gefühl die suprapubische Region nicht verursachen Schmerzen.

Wenn paradox Ischurie Blase voll ist, urinieren kann der Patient nicht auf ihre eigenen, aber der Urin unwillkürlich Tropfen freigesetzt.

den letzten Harnröhrenkatheter nach der Entladung stoppt tropfte, während MP wieder überläuft.

Bei älteren Männern wird OZM oft chronisch. Dies führt zu folgenden Komplikationen:

  • Entzündung der Harnwege (infektiöse Mittel können während der Katheterisierung MP eingeführt werden);
  • chronische Zystitis und Pyelonephritis;
  • die Bildung von Steinen.

Hypotrophie (Wandverdünnung MP) entwickelt sich während der chronischen Harnretention, was zur Bildung von vesikoureteralem Reflux Beckens. Die letzte führt zur Entstehung eines bilateralen ureterohydronephrosis und chronischen Nierenversagen.

Während die Notfallbehandlung ist AUR Blasendrainage. Um letzteres zu führen, gibt es verschiedene Methoden:

  • Harnröhren elastische Drainagekatheter, Foley (Auswahlverfahren);
  • Installation Harnröhrenkatheter-gestützte endoskopischen;
  • suprapubische Drainage MP:
    • Trokar Zystostomie (typischerweise unter Ultraschall arbeiten);
    • offen Zystostomie.

Die Methode der Wahl ist ein Blasendrainagekatheter Foley. Normalerweise führt diese Manipulation in bettlägerig Patienten.

Es gibt Situationen, in denen die HSM ein Reflex ist, und dann eine andere Methode verwendet - eine Transfusion von Wasser aus einem Behälter in einen anderen für die Schaffung eines geeigneten Sound-Effekt, Bewässerung der äußeren Genitalien Wasser. Wenn diese Therapie nicht wirksam ist, hat es in der MP-Katheterisierung zurückgegriffen.

Die folgenden Gegenanzeigen dieses Verfahren:

  • Vorhandensein einer akuten Entzündung im unteren Harntraktes (Urethritis) und Prostata (Prostatitis) urethrorrhagia oder Harnröhren Fieber, Epididymitis (Orchitis);
  • akute Prostatitis und / oder Prostataabszess;
  • Harnröhrenverletzung.

In diesem Fall ist es notwendig, um die Blase zu greifen, zu durchstechen, die nur in einem chirurgischen oder urologischen Krankenhaus durchgeführt wird.

Siehe auch:Das Programm wird auf der Leiste ziehen - die genaue Umsetzung der Regelung

Der nächste Schritt ist die obligatorische Verwendung von Antibiotika zur Verhinderung von entzündlichen Erkrankungen des oberen Urogenitalsystems sowie Medikamente aus der Gruppe der Beta-Blocker.

In der Therapie oft AUR einige Fehler machen. Dazu gehören die folgenden:

  • Selbstbehandlung zu Hause, Diuretika;
  • falsch, unfähige Katheterisierung der Harnröhre und die Bildung von falschen bewegt;
  • Prehospital sollte nicht auf die Verwendung eines Metallkatheter zurückgreifen.

Um die Entwicklung dieser Krankheit zu verhindern, ist es notwendig, bestimmte Empfehlungen zu folgen:

  1. 1. Männer im Alter von 50 Jahren muss eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung von möglichen Prostataerkrankungen, Infektionskrankheiten und entzündlichen Erkrankungen des Harnwege sein, Urolithiasis.
  2. 2. Im Hinblick auf die Verhinderung von postoperativen AUR Notenzuordnung gute Wirkung in der perioperativen Phase Alpha-1-Blocker, die ausgewählt werden, Es hängt von dem Allgemeinzustand des Patienten (Vorhandensein oder Fehlen von Bluthochdruck und anderen.) Und den einzelnen Funktionen (vor allem Finanz).
  3. 3. Frauen, vor allem im gebärfähigen Alter, die regelmäßige Überwachung Gynäkologen müssen.
  4. 4. Alle Patienten, die persistent Harnwege leiden, ist es ratsam, eine neurologische führen Umfrage möglich neurogene Störungen sensorische oder motorische Aktivität zu identifizieren Detrusor.
  5. 5. In der pädiatrischen Praxis ist es notwendig, umgehend infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der Harnwege, Urolithiasis und Phimose zu identifizieren. Achten Sie darauf, Aufklärungsarbeit mit Eltern durchzuführen, um zu verhindern Masturbation richtet. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die letzten möglichen Eindringen von Fremdkörpern in die Harnröhre.

Quelle: https://zdravman.com/prostate/prostate-diseases/ostraya-zaderzhka-mochi.html

Harnverhalt bei Männern - was ist, wenn schlecht bewegt Urin zu tun

Männer haben oft Probleme beim Wasserlassen, vor allem in einem späteren Alter. Eines der Hauptprobleme ist, dass der Mann ein schlechter Urin ist. Medizinisch gesehen, eine Bedingung genannt Ischurie.

Harnverhalt in der Regel vor allem psychische Probleme und körperliche Beschwerden verursacht. Darüber hinaus ist ein Mann mit einer solchen Stagnation Verschlechterung der allgemeinen Gesundheit. Wenn es die Zeit das Problem zu lösen keine Maßnahmen ergreifen, können Sie Komplikationen auftreten. Deshalb ist die Behandlung von Krankheiten, die Harnverhalt verursachen rechtzeitig sein sollte.

Harnverhalt bei Männern: Pathologien

Ischurie - eine Krankheit, die mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten entwickeln. Als allgemeine Regel gilt, auf dieser Eigenschaft abhängig ist die Pathologie in zwei Haupttypen unterteilt

Die akute Form

In der Regel ist die akute Harnverhalt bei Männern für einen Mann ganz unerwartet. Aber er wird eine Reihe von Symptomen auftreten, die die Krankheit begleiten. Diese Eigenschaften sind Schmerzen im Unterbauch und Wünschen in einer Toilette häufiger als üblich.

Darüber hinaus kann ein Mann das unangenehme Gefühl das Gefühl, dass die Blase nicht vollständig entleert wird.

In der frühen Entwicklung der Krankheit bei den Patienten Urin melenkimi Teile freigegeben, jedoch im Laufe der Zeit, auch bei einer Spannung von Urin hört überhaupt heraus zu stehen.

Der Urin sammelt sich somit in der Blase, eine Erhöhung der Bauch bei Männern verursachen, wird es sehr auffällig in Erscheinung. Dieser Zustand ist gefährlich für den Körper, und daher ein dringender Bedarf, einen Arzt aufzusuchen.

Die chronische Form

Die chronische Form, bei der die schlechten bewegt Urin bei Männern dauert in der Regel eine lange Zeit. In diesem Fall kann ein Mensch nicht ignorieren Anzeichen von Krankheit und nicht darauf geachtet beim Urinieren auf die sich abzeichnenden Schwierigkeiten zahlen.

Doch früher oder später wird der Urin-Kanal so verengt, dass es beginnt einige Beschwerden an den Mann zu verursachen. Chronische Harnverhalt bei Männern durch externe Faktoren beeinflusst werden können, gehen in eine scharfe.

Unvollständige Harnverhalt ermöglicht einen Mann für eine lange Zeit war das Problem auftritt, nicht bemerkt. Wenn die vollständige Form der Pathologie Mann eine scharfe Verschlechterung der Gesundheit fühlt, und neigen daher dringend medizinische Hilfe zu suchen. In solchen Fällen, wenn ein Mensch allein nicht den Urin ausdrucken kann, verwendet der Arzt einen Katheter.

Bestimmen Sie die Entwicklung Ischurie möglich durch das charakteristische Merkmal - die Notwendigkeit, angespannt auf die Toilette zu gehen. In diesem Fall tritt zeitweise häufiges Urinieren.

Manchmal fand Männer, die sogenannten paradoxen Ischurie, in dem der Patient nicht in der Lage ist, die Blase zu entleeren zufällig, sondern aus der Harnröhre Urintropfen unfreiwillig zugeordnet.

ist nicht in jedem Fall zu empfehlen, erfordert die Pathologie medizinische Intervention und damit das Problem zu verzögern.

Die Ursachen für Harnverhalt bei Männern

Ischurie kann unter dem Einfluss von vielen Faktoren bei Männern auftreten. Die häufigsten Ursachen sind wie folgt:

  • Verschiedene Verletzungen oder Schäden an der Harnröhre oder andere Organe des Harnwege.
  • Obstruktion der Harnwege Kanäle, wobei der Prozess Urin Abfall und Blase gestört wird.
  • Die Verengung der Harnröhre.

Obstruktion des Urins bei Männern kann aus verschiedenen Gründen und in verschiedenen Altersstufen. Die Wirkung kann sogar einige Störungen im zentralen Nervensystem, Verletzung oder Schädigung des Gehirns oder des Rückenmarks zur Verfügung stellen. Häufige Störungen beim Urinieren nach der Operation an der Wirbelsäule oder Bauchorganen.

  1. Manchmal zu Ischurie männlichen führt zu missbrauchen Alkohol oder Drogen.
  2. In einigen Fällen tritt die Verzögerung beim Urinieren als Ergebnis langfristiger Anwendung von Medikamenten, zum Beispiel, Hypnotika und Sedativa, Antidepressiva starken Einfluss.
  3. Manchmal hört der Urin kann nach einer starken Hypothermie nach starkem Stress oder anstrengender Übung zugewiesen werden.

Die chronische Form der Krankheit tritt meist bei Männern älteren. Wenn für eine lange Zeit der Mann verschiedene Schwierigkeiten beim Urinieren oder Probleme mit den Organen des Urogenitalsystems, im Laufe der Zeit hatten, können Krankheiten verursachen.

Zusätzlich kann bewirken, dass der Urin eine Verzögerung der Erkrankung in anderen Organen auftritt, zu dem Urogenitalsystem schließen. Zum Beispiel beeinflusst der Mai Sklerose und Fibrose, sowie Entzündungen im Darm. Männer im Alter manchmal Dysfunktion der neurogenen Blase beobachtet.

Symptome bei Männern Ischurie

Das Hauptsymptom Ischurie - ist natürlich, eine Verletzung des normalen Prozesses des Wasserlassens. In der akuten Form sind die Symptome stärker bemerkbar als Folge der Anhäufung von Urin in der Blase, werden seine Wände stark gedehnt, was eine Menge Schmerz ganz verursacht und eine Menge von Beschwerden.

Manchmal, wenn der Grund für die Verzögerung Harndrang Urin-Kanal verstopft, kann der Mann auch Schmerzen in der Harnröhre fühlt wegen der Steine, die linger dort. Wenn die Ursache für Harnverhalt wird Verletzung des Penis, die mögliche Zuordnung in Form von Blutgerinnseln aus der Harnröhre.

Ischurie akute Form kann mit dem bloßen Auge gesehen werden, auch, weil der Mann in der Größe stark Bauch erhöht. Darüber hinaus fühlt sich ein Mann häufigen Harndrang, aber der Urin nicht abheben. Wenn Urin Grund für die Verzögerung liegt in den entzündlichen Prozessen, wird ein Mann einen stechenden Schmerz im Unterleib spüren und die untere Rücken.

Wenn chronische Form Ischurie von Prostata-Adenom verursacht, wird ein Mann der folgenden Symptome der Krankheit auftreten:

  • Häufiger Drang zum Bad.
  • Constant Gefühl, dass die Blase nicht vollständig entleert ist. Typischerweise wird nur ein kleiner Teil des Urins beim Urinieren freigesetzt.
  • Jet träge Urin.
  • Häufiges Urinieren in der Nacht.

Um eine korrekte Diagnose zu stellen, kann der Arzt zusätzliche Urinalysis Änderung verschreiben, Ultraschall, Computertomographie oder Zystoskopie. Diese Untersuchungen helfen, die Anwesenheit von Tumoren in den Organen des Urogenitalsystems sowie andere Störungen und Krankheiten zu bestimmen.

Schlechtes Urin Blätter - wie sie zu behandeln

Bei akuten Harnverhalt erste, was in Form eines Arztes Katheterisierung mit dem Zustand des Patienten zu lindern und zu verhindern, Vergiftung oder Bruch der Blase.

Um jedoch die Verwendung eines Katheters Drain Urin - ein einmaliger Vorgang, der nicht auf kontinuierlicher Basis verwendet werden kann.

Daher wird der Urin eine umfassende Therapie zur Verbesserung der Langlauf- erfordern, die auf die Beseitigung der Ursachen der Krankheit abzielen:

  1. Neurogene Dysfunktion beseitigt, indem man spezielle Katheter Nähen, die Muskeln kontrahieren beim Urinieren hilft.
  2. In Anwesenheit von entzündlichen Erkrankungen, die durch getroffene Infektion verursacht werden, schreibt der Arzt Antibiotika.
  3. Verletzungen und Schäden an der Harnröhre, in der Regel eliminiert durch chirurgische Verfahren.
  4. Bei Prostata-Adenom-Patienten Medikamente zur Entspannung der glatten Muskulatur verschrieben Prostata, wodurch die Kompression der Harnröhre und Urin kann sicher gehen Harn-Kanal. Zu diesen Medikamenten gehören Omnic, bringt dieses Tool schnelle Ergebnisse und daher sehr beliebt bei Prostatahyperplasie.

Es gibt auch traditionelle Rezepte, die helfen, den Prozess des Wasserlassens zu verbessern und die Krankheit zu beseitigen. Wenn es jedoch Ischurie Symptome erkennt zunächst einmal sollten ärztlichen Rat einholen und eine Umfrage durchzuführen.

Quelle: https://vozhak.info/urologiya/zaderzhka-mochi-u-muzhchin/

Warum schwitzt Hals eines Erwachsenen träumen?

Warum schwitzt Hals eines Erwachsenen träumen?

Warum während des Schlafes stark schwitzt HalsÜbermäßiges Schwitzen ist immer verursacht Unannehm...

Weiterlesen

Das Medikament sebopro - ein wirksames Mittel gegen Schuppen

Das Medikament sebopro - ein wirksames Mittel gegen Schuppen

SeboPro gegen Schuppen - Site über eine gesunde LebensweiseEs besteht kein Zweifel, dass heute gi...

Weiterlesen

Die Verwendung von Wasserstoffperoxid zur Beseitigung von Schweiß

Die Verwendung von Wasserstoffperoxid zur Beseitigung von Schweiß

Die Wirksamkeit von Wasserstoffperoxid bei einer Schwitzen Achseln, Füße und Hände sowie Methoden...

Weiterlesen