Okey docs

Ursachen und Symptome von Hochdruck bei Männern

Hochdruck Symptome bei Männern: Wie die Symptome der Hypertonie erkennen

Hypertonie sind anfälliger für Männer, nicht Frauen. Mit der Krankheit in einem höheren Alter konfrontiert sind etwa 25% der Männer. Merkmal der Krankheit - lange asymptomatisch. Hypertonie wird langsam Menschen tötet, so ist es wichtig, schnell die Hochdruck-Symptome bei Männern zu erkennen und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen.

Druck Normen

Gemittelte Wert Normaldruck 120/80 mm Hg sind als Indikatoren Solche Werte sollten idealerweise im Alter von 20 bis 50 Jahren auftreten. Nach den Statistiken, die Mehrheit der Männer ist der Normaldruck immer ein wenig zu hoch - bis zu 125 mm Hg Dies ist auf die Besonderheiten des männlichen Körpers und starke körperliche Anstrengung.

Bei Menschen, die älter als 45-50 Jahre, steigt der Druck auf die Veränderungen durch, die mit dem Herz-Kreislauf-System auftreten. Der normale Satz in diesem Fall wird als 90 130 AD sein.

In der Altersgruppe über 65 Jahre zulässiger Geschwindigkeit des Drucks - ist 140-100. Eine solche Maßnahme ist pathologisch nicht berücksichtigt, wenn der Patient sich wohl fühlt.

Und alarmierend Grund für einen Besuch Kardiologen wurde plötzliche Druckschwankungen durch eine deutliche Verschlechterung der Gesundheit begleitet.

In der Regel essentiellen Hypertonie für eine lange Zeit, asymptomatisch. Ändert vor der nachhaltigen Steigerung des Blutdrucks, entwickelte sich über Jahrzehnte. Verschlechterung der Gesundheit und Bluthochdruck bei Männern auftreten, im Alter und offenbaren eine Verletzung des Herzmuskels oder Gefäßerkrankungen.

Der Beginn der Hypertonie diagnostiziert ist schwierig, aufgrund des Fehlens von spezifischen Symptomen. Geringe Druckschwankungen werden ausgeblendet, da sie oft nicht Ursache Beschwerden.

Die periodische Erhöhung des Blutdrucks führt zur Entwicklung von nachhaltigen Störungen des vaskulären Tonus, die früher oder später wird eine ernsthafte Verschlechterung der Gesundheit und die plötzliche Freisetzung von Druck zu spüren.

In der Regel, die zuerst über Bluthochdruck auf den Kardiologen angewendet Männern wird Hypertonie 2 Grad diagnostiziert, als Patienten, die Symptome von spät bemerken.

In der Regel Männer kommen zuerst zum Arzt bereits die Hypertonie Stadium läuft

Die Gründe für den Druck bei Männern zu erhöhen

Episoden einer Druckerhöhung kann periodisch mit jedem auftreten. Es ist nicht immer ein Hinweis auf Pathologie. Zu den Gründen für die kurzfristige Erhöhung des Blutdrucks:

  • körperliche Aktivität;
  • Müdigkeit;
  • Fülle von Salz in der Ernährung;
  • Aufnahme von Koffein in großen Mengen;
  • Alkoholvergiftung.

Kein Grund zur Sorge, wenn solche Folgen sind selten, und der Druck um nicht mehr als 15 bis 20 Punkte über den Normalwert und Normal auf ihrem eigenen ohne Medikamente erhöht.

Die genaue Ursache der essentiellen Hypertonie ist noch nicht offenbart. Es wird angenommen, dass Bluthochdruck - ist ein pathologischer Zustand, der als Ergebnis der Kombination von negativen Faktoren entwickelt. Dazu gehören:

  • betonen;
  • unausgewogene Ernährung;
  • Regelmäßige übermäßige Bewegung;
  • ein sitzender Lebensstil und Übergewicht;
  • Alkoholmissbrauch;
  • Rauchen;
  • altersbedingte Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

Pathologische Faktoren, die das Auftreten von Anzeichen von Bluthochdruck bei Männern auslösen - ist Atherosklerose und Schilddrüsendysfunktion.

In Atherosklerose in Engstellen Gefäßlumen, was zu einem hohen Druck

In den meisten Fällen wird die Entwicklung von Bluthochdruck von vielen Jahren schlechter Lifestyle-Entscheidungen voraus. Zwei ernste Gefahr für die Gesundheit des Menschen - ist das Rauchen und Stress. Nikotin zerstört langsam die Blutgefäße und führt zu einer Störung der Permeabilität und der Erhöhung Ton.

Rauchen induziert strukturelle Veränderungen in den Wänden der Blutgefäße, gegen welche einen stetigen Anstieg in ihrem Ton entwickelt und Blutdruck springt. Laut Statistik, Bluthochdruck, die rauchen, sind doppelt so häufig einen Herzinfarkt zu stellen.

Jeder dritte Herzinfarkt ist tödlich.

Ein weiterer gefährlicher Faktor - es ist Stress. Die zerstörerischen Auswirkungen von Stress kann nicht unterschätzt werden. Dieser Zustand führt zur Dysfunktion des Nervensystems.

Vegetative Nervensystem-Abteilung ist verantwortlich für die Gewährleistung der Existenzgrundlage - ist der Pulsdruck, Atemfrequenz.

Vegetative Störungen, auf dem Hintergrund des chronischen Stresses Entwicklung wird immer durch eine Abweichung von Blutdruck begleitet.

Druck Symptome

Symptome von Bluthochdruck auftreten, in der Regel über die Norm um mehr als 20 Punkte.

Zum Beispiel, wenn ein Normaldruck für die Menschen im Bereich von 120 bis 125 mm Hg ist, werden keine Beschwerden bei Drücken oberhalb von 140 100 nur bemerkbar. Allerdings gibt es Ausnahmen und einige Leute sind mit Hochdruck Symptome bei Männern mit kleineren Rassen konfrontiert.

Mit einem Anstieg des Blutdruck um 10-20 Punkte gekennzeichnet:

  • Kopfschmerzen;
  • Reizbarkeit;
  • Rötung der Haut;
  • das Gefühl, das Blut pulsierend Tinnitus.

Ein leichter Anstieg des Drucks in der Mehrzahl der Fälle von Missbrauch oder Salzen mit Koffein verwendet. Eine große Menge an Salz in der Ernährung führt zu einer Flüssigkeitsretention, die die Erhöhung des vaskulären Tonus bringt.

Overreliance pikante Produkte droht Hypertonie

Bei Raten von über 160 mm Hg, Anzeichen von erhöhtem Druck folgt vor:

  • Angst;
  • Schmerzen im Herzen;
  • Atemnot;
  • drückender Kopfschmerz;
  • beschleunigter Puls;
  • Gesichtsrötung.

Der starke Anstieg des Drucks kann durch Übelkeit und Erbrechen oder Schwindel begleitet werden.

Lebensgefahr sind hypertensive Krisen. Dieser Zustand wird durch einen plötzlichen Sprung in den Blutdruck auf kritische Werte gekennzeichnet. Die Symptome eines erhöhten Drucks bei Schlaganfall zufließen für Schmerzen in der Brust, Herzrhythmusstörungen, Mangel an Luft.

Der gefährliche Bluthochdruck?

Druckstöße zum Teil aufgrund der Wirkung eines transienten Faktoren harmlos. Hypertonie ist nur diagnostiziert, wenn der Druck des Patienten immer erhöht wird, während es eine Tendenz zu plötzlichen ist springt auf dem Hintergrund von negativen Faktoren - Stress, körperliche Belastung, eine große Menge an Salz in der Ernährung.

Es gibt drei Stadien der Krankheit - leichte (bis zu 140/100 AD), mittel (160/120) und schweren (mehr als 180 mm Hg Druck). In der milden Form der Erkrankung Risiken von Störungen der inneren Organe fehlen. Für die Behandlung von ausgewählter Anpassung des Lebensstils, die medikamentöse Therapie nicht durchgeführt wird.

Die mittlere Stufe der Hypertonie ist durch eine erhöhte Last auf das Herz-Kreislauf-System, ein hohes Risiko von Organschäden gekennzeichnet. In diesem Fall wird angegriffen ein System fällt, kann es die Niere, Gehirn, Herz oder die Sehorgane sein.

Bei schweren Hypertonie irreversible Veränderungen in den Gefäßen sind betroffene Zielorgane. Diese Form der Krankheit führt zur Behinderung und gefährliches Risiko für einen Herzinfarkt.

Unter den schädlichen Auswirkungen - Herzinfarkt

Wie zur Behandlung von Hypertonie?

Bemerken, dass der Blutdruck in regelmäßigen Abständen erhöht, sollte es eine umfassende Prüfung ablegen von einem Kardiologen. In der Regel ist geringe Schwankungen im Blutdruck oder Hypertonie der erste Grad ist nicht mit Medikamenten behandelt.

Gewählten abwartende und Lifestyle-Anpassung. Der erste Schritt ist, zu lernen, mit Stress fertig zu werden. Achten Sie darauf, die Ernährung, geben Sie das Salz und Koffein zu überprüfen.

Schlechte Gewohnheiten müssen Sie loszuwerden.

Da die zweite Stufe, wenn Bluthochdruck, den Druck auf 160 mm Hg erhöht, ist es notwendig, Medikamente zu nehmen. Vor allem vorgeschriebenen Diuretika wie Furosemid. Im zweiten Schritt wird oft Mono Antihypertensiva praktiziert.

Hypertension dritte Stufe eine Reihe von Medikamenten nehmen, einschließlich Calciumkanalblocker, Antihypertonika, Magnesiumpräparate, Diuretika. Die genauen Regime gewählt Arzt und hängt von den Eigenschaften der Krankheit und der Zustand des Patienten Gesundheitszustand.

Nach der ersten Blutdruckerhöhung Folge ist zu ändern Ernährung notwendig. Es wird empfohlen, Obst und Gemüse, Getreide und Milchprodukte zu essen. Erlaubt Fleisch fettarmen Sorten, sehr nützlich magerer Seefisch.

Einschränkungen sind auf der Salzzufuhr auferlegt (nicht mehr als 5 g pro Tag), Schokolade und Kaffee verboten. Alkohol sollte auf ein Minimum reduziert wird, ist es besser, Alkohol vollständig zu verzichten. Fetthaltige Lebensmittel verboten, da sie die Last auf dem gesamten Körper zu erhöhen.

Fettes Fleisch erhöht den Druck, und deshalb ist es notwendig, Diätprodukte zu ersetzen.

Gesundes Essen - eine unabdingbare Voraussetzung für die Normalisierung des Drucks

Präventivmaßnahmen

Verhindern, dass die Entwicklung der Krankheit oder weitere Progression würde eine Änderung des Lebensstils ermöglichen. Ein Mann braucht:

  • den Modus des Tages normalisieren;
  • jeden Tag Sport zu treiben;
  • essen ausgewogen;
  • Stress vermeiden;
  • aufgeben schlechte Gewohnheiten.

Hypertonie Anfangsstadium ist nicht gefährlich, wenn es an der Zeit und um herauszufinden, ist alles zu tun, das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern. Jeder, der mit einem Anstieg des Blutdrucks konfrontiert ist, sollten Sie lernen, wie man mit Stress umgehen, da dies ein Faktor, der eine dauerhafte Erhöhung des Blutdrucks hervorruft.

Selbsthilfe Beat Stress Atemübungen, Yoga, Normalisierung Routinen. Für die Gesundheit des Nervensystems ist sehr wichtig, zu Bett zu gehen und jeden Tag zur gleichen Zeit aufwachen.

Wenn Sie die nervöse Spannung entfernen, nicht erhalten, ist es notwendig, einen Arzt über die Ernennung von Beruhigungsmitteln zu konsultieren.

Neuere Studien zeigen, dass regelmäßige Joggen in einem moderaten Tempo hilft, das Herz-Kreislauf-System zu stärken, wodurch eine zuverlässige Verhinderung Verfahrens. Empfohlen mehrmals die Woche in einem angenehmen Tempo eine halbe Stunde joggen zu machen. Es produziert Ausdauer und verbessert den Transport von Sauerstoff zum Herzmuskel.

Männer, im Gegensatz zu Frauen, sind anfälliger für Bluthochdruck und weniger wahrscheinlich, einen Arzt aufzusuchen. Laut Statistik ist es Männer, die oft mit Myokardinfarkt gegenüber, die tödlich enden kann. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Gesundheit eines jeden - in seinen Händen, so kann eine Verschlechterung der Gesundheit zu bemerken, sollten Sie sofort Ihren Arzt konsultieren, aber versuchen Sie nicht, sich selbst zu behandeln.

Quelle: https://gipertoniya.guru/simptomy/simptomy-vysokogo-davleniya-u-muzhchin/

Die Ursachen für Hochdruck bei Männern aller Altersgruppen:

Einer der häufigsten Krankheiten in der Welt Hypertonie oder Bluthochdruck betrachtet. Diese Krankheit ist ebenso charakteristisch für Männer und Frauen. In diesem Artikel werden wir auf Fragen berühren, warum Hypertonie bei Vertretern einer starken und männlich die Hälfte der Menschheit beobachtet werden.

Siehe auch:Die Ursachen und Symptome von Hefe-Infektion bei Männern

Beschreibung

Mit erhöhtem Druck beginnt die Menschen jedes Jahr jünger sind nicht zu stören. In einigen Ländern gibt es eine besonders hohe Zahl von jungen Menschen unter Bluthochdruck leiden, bzw. weiter die Gesamtzahl der Patienten mit Hypertonie erhöht.

Der Anführer in dieser Hinsicht sind die Vereinigten Staaten, wo ein Drittel der Menschen diese Krankheit gefunden. In diesem Artikel schauen wir uns die Hauptursachen für Hochdruck bei Männern.

Überprüfen Sie auch einige Möglichkeiten zur Vorbeugung und Behandlung dieser Krankheit.

Wer ist von dieser Krankheit betroffen und warum?

Hypertonie tritt bei Männern, in der Regel im Alter zwischen vierzig und älter. Und im Alter von 60 leidet unter Bluthochdruck 90% der Männer.

Wenn Bluthochdruck in jungen Jahren entwickelt, ist der Verlauf der Krankheit viel schwieriger.

Die Ursachen für hohen Druck bei jungen Männern sind nicht vollständig verstanden. Es besteht jedoch die Beobachtung, dass die wichtigsten Faktoren das Auftreten der Krankheit verursacht ist übergewichtig und Vererbung.

Die Symptome von Bluthochdruck. Was sollte ich achten?

Die größte Gefahr von Bluthochdruck ist, dass seine Entwicklung völlig unsichtbar sein kann. Das heißt, der Mensch selbst bestimmt nicht eine ähnliche Krankheit bei. Aus diesem Grunde erkennt in der Zeit die Krankheit sehr problematisch wird.

Um in seinen Manifestationen von Hypertonie zu erkennen, ist es notwendig, die Aufmerksamkeit auf alle charakteristischen Symptome der Krankheit zu zahlen.

Die Anfangsphase der Krankheit kann sich in Form von erhöhter Angst, von Tachykardie begleitet.

Mit dem weiteren Verlauf der Krankheit hinzugefügt Symptome wie Kopfschmerzen, die nicht sein können Entfernung von bekannten Weisen, Schmerzen im Herzen, Gesichtsrötung, Schwitzen Hände sowie Übelkeit und Erbrechen.

Normalerweise treten diese Symptome in der Anlage, aber wenn es einer von ihnen erkennt Notwendigkeit für die rechtzeitige Diagnose der Krankheit zu sehen sein. Mit dem gleichen Zweck wird empfohlen, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen zu unterziehen.

Wenn Sie nicht die Symptome von Bluthochdruck in der Anfangsphase reduzieren, kann die akute Form auftreten, gekennzeichnet durch Symptome wie erhöhte Schwellungen, Atemnot bei minimaler körperlicher Aktivität, Durchblutungsstörungen.

Der Mann beginnt starke Beschwerden zu erleben, wenn übliche tägliche Arbeit durchgeführt wird, in einer deutlich reduzierten Lebensqualität zur Folge hat. Die Mehrheit der Männer bevorzugen die Anwesenheit von Hypertonie Symptome zu ignorieren, weil sie das Gefühl, dass zu beklagen ihre eigene Wohlbefinden - für die Schwachen.

Es ist jedoch grundsätzlich der falsche Ansatz. Nach allem, wenn es um die Gesundheit geht, denkt über die ethische Seite des Problems ist nicht erforderlich.

Hypertonie Warum gibt es

Was sind die Ursachen von Hochdruck bei Männern? Betrachten wir die geläufigsten und bestimmen die Unterschiede zwischen den Ursachen der Hypertonie bei jungen und später im Leben.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Druck bestimmte Faktoren erhöhen kann

Häufige Erfahrungen und Stress. Sie haben einen negativen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit. Dass Stress kann eine Ursache für Bluthochdruck bei Männern sein.

Umgebung. Zahlreiche Studien zu dem Schluss führte in diesem Bereich, dass Hypertonie Umweltqualität auswirkt. So Bewohner von Dörfern und Kleinstädten leiden unter Bluthochdruck sind viel weniger wahrscheinlich als in Städten. Frische Luft mit ausreichender Sauerstoffgehalt wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus.

Genetische Veranlagung zu einem erhöhten Blutdruck. Wie bei vielen anderen Krankheiten kann Hypertonie vererbt werden. Das Risiko der Entwicklung von Bluthochdruck bei Menschen verdoppelt, deren Eltern an dieser Krankheit gelitten.

Ursachen der hohen Unterdruck bei Männern kann ein Versagen des endokrinen Systems Erkrankungen zu erzeugen Neben oder Schilddrüsenhormone sein. In den meisten Fällen ist es niedrigeren Index erhöht erste und bringt eine Erhöhung der Obergrenze.

Diabetes mellitus. Wie etabliert sind die beiden Krankheiten oft miteinander in Beziehung.

Hohe Triglyzeride und die atherogenic LP.

Hypertonie und gesunde Ernährung

Die Ursachen von Hochdruck bei Männern nach dem 40. Lebensjahr sind oft mit schlechter Ernährung verbunden sind, im Laufe der Jahre praktiziert.

Erhöhte Mengen an Fett im Menü, gebraten und zuckerhaltige Lebensmittel zu Zeiten erhöhen das Risiko von Bluthochdruck im Erwachsenenalter zu entwickeln.

Wenn der junge Körper noch in der Lage ist, die Auswirkungen der Unterernährung abzustoßen, Menschen im Alter von einem Erwachsenen wird bereits von allen den Unruhen fühlte mit der Ablehnung einer gesunden Ernährung verbunden.

Betrachten wir die Ursachen von Bluthochdruck im Zusammenhang mit Ernährung. Dazu gehören:

  1. Trinken große Mengen von salzigen Speisen. Viele Fertigprodukte, die in den Läden verkauft werden, gibt es einen hohen Salzgehalt. Hersteller fügen Sie es als Konservierungsmittel, die die Haltbarkeit der Produkte erhöht. Wenn Sie die Last auf Schiffen übermäßig ansteigt salzige Lebensmittel. Es führt auch zu der Tatsache, dass die Flüssigkeit in den Geweben zurückgehalten wird, und es ist Bluthochdruck.
  2. Die Verwendung von Alkohol. Selbst kleine Mengen von Alkohol können einen Druckanstieg verursachen. Regelmäßige Verwendung solcher Getränke wird unweigerlich zu Bluthochdruck und anderen gesundheitlichen Problemen führen. Provozieren die Krankheit kann auch ein Einzelfall von Alkohol in großen Mengen sein.
  3. Die Verwendung einer großen Anzahl von Kuchen, Gebäck und anderen Produkten, die in Zucker und Kohlenhydraten reich sind. Diese süße Diät führt unweigerlich zu einem erhöhten Körpergewicht und fettleibigen Menschen an Bluthochdruck leidet, ist doppelt so wahrscheinlich schlank.

Hypertonie und Lifestyle

Unter anderen Faktoren, die Einfluss auf die Gesundheit, Ärzte isoliert und sind wie folgt:

  • Rauchen. Die Ursachen der Hochdruck bei Männern über 50 und älter sind, können auf Zigaretten der langfristigen Sucht sein. Wenn eine Person kontinuierlich seit vielen Jahren raucht, dann in der Zukunft wird es kaum in der Lage sein, Probleme in Form von Bluthochdruck zu vermeiden.
  • Übermäßiges Körpergewicht. Es ist seit langem der Tatsache festgestellt, dass ein großes Gewicht ein Begleiter erhöhtem Druck ist. Zusätzliches Gewicht gefährlich, weil es erhöht die Last auf das Herz und die Gefäße. Die Ursachen für Hochdruck bei Männern 30 Jahre alt oder jünger ist in nur übergewichtig abgedeckt werden. In den meisten Fällen Beseitigung dieses Faktors der Blutdruck nicht zu normalisieren.
  • Die Ursachen für Hochdruck bei Männern 50 Jahre und älter können, um ihre sesshaften Lebensweise zurückzuführen sein. Natürlich gibt es diejenigen, die, bewegt sich ein wenig Jugend keinen Sport treiben. Aber laut Statistik sind es die Menschen, deren Alter von fast 50 Jahren bevorzugen eine passive Erholung. Dies führt zu einer Schwächung des Muskeltonus und dementsprechend die Blutgefäße, die zur Entwicklung von Bluthochdruck beiträgt.

Norm für Männer verschiedener Altersgruppen

Um zu verstehen, ob die Entwicklung von Bluthochdruck für eine Person typisch ist, müssen Sie sich bewusst von der Höhe des Drucks sein, je nach Alter. Also, für junge Menschen im Alter von 18 Jahren, ist die normale Option Druck von 120 / 80-85.

Diese Zahl gilt als für Männer jeden Alters ideal.

Allerdings ist die ältere eine Person ist, desto mehr können Abweichungen in beiden Richtungen, die ebenfalls berücksichtigt werden Normen Optionen, allerdings nur, wenn diese Abweichungen nicht durch Symptome der Angst begleitet werden, gegeben oben.

Somit wird nach 18 bis 45 Jahren und dem Druck kann 117 bis 125 im Bereich von 75 und von oben nach unten 85. Für Kinder im Alter ist 40-50 Jahre die Norm Druck von 125-135 / 85-90. Und für Männer von 50 und über den oberen Druck darf nicht mehr als 140/90 steigen.

Die kritische Situation. Wenn es notwendig ist, den Alarm ertönen zu lassen?

Wenn der Druck von 140/90 Leistung bei Männern jünger als 50 Jahre, können wir über den ersten Grad der Hypertonie sprechen. In diesem Fall ist es sinnvoll, den Zustand über die Verfügbarkeit von Bluthochdruck Symptomen zu analysieren. Im Falle einer von ihnen, suchen Sie sofort medizinische Hilfe.

Wenn der Druck auf 150/100 steigt, kann das Alter nicht berücksichtigt werden, und sofort einen Krankenwagen rufen. In diesem Fall wird ein hohes Risiko einer hypertensiven Krise. Dann, wenn die Zeit Maßnahmen ergreifen, nicht zu Schröpfen, kann das Ergebnis die erbärmlichsten sein.

Um in der Lage sein, um ihren Blutdruck zu kontrollieren und den Druck seiner Familienmitglieder, müssen Sie in Ihrer Hausapotheke haben ein spezielles Gerät einen Tonometer genannt. Mit diesem Gerät können Sie Zeit, um hohen Blutdruck zu finden und das Auftreten solcher gefährlichen Bedingungen wie hypertensive Krise zu verhindern.

Methods Überdruck Prävention

Wie zu handeln, um dieses Problem zu vermeiden? Die Ursachen des Hochdrucks bei Männern kann sagen, was die Methoden der Prävention der Krankheit sind.

In erster Linie müssen Sie herausfinden, wie möglich Risiko einer Übertragung von Hypertonie vererbt wird.

Wenn in der Familie Bluthochdruck hat, müssen Sie von einem jungen Alter haben, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um die Entwicklung von Bluthochdruck zu verhindern.

Diese Maßnahmen können die folgenden Angaben enthalten:

  • Einhaltung der Regeln eines gesunden Lebensstils, eine gute Ernährung einschließlich;
  • Verweigerung von schlechten Gewohnheiten wie Rauchen und Alkoholkonsum;
  • Organisation der Erholung im Freien (Picknick, Wandern, Angeln, Beeren pflücken und Pilze sollen ein beliebter Weg der Erholung sein);
  • passieren regelmäßige Check-ups;
  • Eine regelmäßige Kontrolle des Blutdrucks mit einem Heim-Tonometer;
  • ein normales Körpergewicht zu halten.

Siehe auch:Ursachen und Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern

All dies getan werden muss, und diejenigen, die in der Familie niemand leidet unter Bluthochdruck.

Schließlich wird eine kleine

Vorbehaltlich dieser präventiven Maßnahmen wahrscheinlich Hypertonie deutlich reduziert entwickeln.

die Hauptursachen für Hochdruck bei Männern zu wissen, ihre Frauen können, die wiederum versuchen, die Entwicklung dieser Krankheit zu verhindern.

Vor allem geht es um die Organisation der Home-Menüs, die auf den Prinzipien der richtigen Ernährung beruhen sollten. Diese Maßnahmen werden dazu beitragen, die Gesundheit der nicht nur Männer zu halten, sondern auch ihre eigenen.

Quelle: https://www.syl.ru/article/346295/prichinyi-vyisokogo-davleniya-u-mujchin-raznogo-vozrasta

Druck Symptome bei Männern: Arten, Ursachen, Behandlung

Der männliche Teil der Bevölkerung, seltsam genug, ist auch anfällig für die heimtückischen Krankheiten wie Hypertonie und Hypotonie. Darüber hinaus Vertreter des starken Geschlechts leiden unter hohem oder niedrigen Blutdruck (BP) fast so häufig wie Frauen. Und das mit gutem Grund.

Organismus ist anfällig für Alterung und Stress - es ist kein Geheimnis, und sein Herz ist keine Ausnahme. Deshalb ist der Blutdruck nicht überall gleich das Leben sein kann, viele externe und interne Faktoren sein Niveau beeinflussen.

Bluthochdruck ist sehr gefährlich, weil der Druck Symptome bei Männern nicht immer manifestieren sich! Der Patient kann seit Jahrzehnten nicht bewusst lebt, dass er bereits den Prozess der falschen Blutzirkulation und die Umwandlung des Gefäßwände begonnen hatte.

Es wird angenommen, dass die durchschnittliche Blutdruck normal Männer, sowie jeder Erwachsene, einen Wert von 120/80 mm Hg hat. Art. Mit zunehmendem Alter kann diese Zahl erhöht werden, und dies ist ein natürliches Phänomen.

Ursachen der Hypertonie

Ärzte sagen, die Tatsache, dass vom Vater auf den Sohn oft Prädisposition zu erhöhtem Blutdruck übertragen wird. Wenn der Vater und andere Verwandte von Bluthochdruck litten, ist es eine Gelegenheit, bei der Prävention der Krankheit seit 17 Jahren zu engagieren.

Bei Bluthochdruck ihre eigenen Gründe haben:

  • Herzkrankheit;
  • Nierenerkrankung;
  • übermäßige Bewegung;
  • myokardialen Stress;
  • die Wirkung von Witterungsbedingungen;
  • das Vorhandensein von schlechten Gewohnheiten - Rauchen, Alkohol;
  • genetische Prädisposition;
  • overabundance von Salzen im Körper.

Auch junge, gesunde Menschen, die Stress erlitten hatte, ist nicht immun gegen Bluthochdruck. Lassen Sie es nicht in naher Zukunft passieren, aber mit zunehmendem Alter kann die Krankheit überholt seine „Opfer“, so muss die Gesundheitsversorgung während der gesamten Lebens eingenommen werden.

Die wichtigsten Symptome der druck-

Manchmal ist es schwierig, den Beginn der Hypertonie zu bestimmen, wie Bluthochdruck Symptome bei Männern sind ähnlich zu anderen Krankheiten.

Dennoch sollte die Anwesenheit der folgenden Manifestationen, einen Arzt in der Zeit sehen, um die Ursachen von zu identifizieren:

  1. Kopfschmerzen.
  2. Schmerz in meinem Herzen.
  3. Palpitationen.
  4. Schwindel.
  5. Schwitzen.
  6. Nasenbluten.
  7. Röte des Gesichts und des Halses.
  8. Das Auftreten von Tinnitus.
  9. Schneller Puls.
  10. Gedächtnisstörungen.

Gleichzeitig mit der Entscheidung ins Krankenhaus zu gehen, müssen Sie Ihren Körper von erschwerenden Faktoren wie Rauchen, Überschuß befreien Gewicht, Koffein, Salz, rotes Fleisch, nicht mehr die richtigen Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Kalium nervös und hat zu sein und Magnesium.

Anzeichen und Symptome von Bluthochdruck

Hochdruck Symptome bei Männern sind kaum zu übersehen. Meistens ist es Schmerzen im Nacken und Schläfen platzen, Kraftlosigkeit zu bewegen, starke Herzschlag, Druck in der Brust, Nasenbluten.

Oft bei sehr hohem Blutdruck Bewusstsein verlieren, worden abgelenkt, teilweise verloren Gedächtnis!

Was es zu sehen

Experten beachten Sie, dass in den letzten Fälle von Krankenhausbehandlung bei jungen Männern mit offensichtlichen Anzeichen einer schweren Hypertonie. Aber zur gleichen Zeit, noch eine Menge Jungen ignorieren Symptome, weil sie sie nicht ernst nehmen, und es ist grundlegend falsch.

Die frühesten Anzeichen von Bluthochdruck bei Männern manifestieren sich in Form von Tagesschläfrigkeit, Ablenkung, Panikattacken, sowie Reizbarkeit und Schlaflosigkeit Auftreten. Manchmal lohnt sich die Zeit, um Ihren Körper zu hören, die Entwicklung der Krankheit zu verhindern.

Die nächste Stufe der Hypertonie - Schmerzen im Herzen und Kopf, sowie eine hypertensive Krise. Diese Symptome werden als potenziell gefährlich, weil sie kann nur bedeuten, dass der Blutdruck ist viel höher als normal in den oberen und unteren Leistungs. Das Aussehen dieses Symptom erfordert eine sofortige Hospitalisierung oder Empfangen von speziellen Medikamenten.

Erste Hilfe

Wenn erhöhte Drücke müssen horizontal entspannen und festzulegen, über dem Kopf Schulter angehoben. Der Raum sollte gründlich gelüftet werden.

Viel Hilfe zu normalisieren Blutdruck Senf auf der Schulter und Beinen, heiße Fußbäder, spezielle Atem, die Füße von Apfelessig reibt, Tinktur aus Kräutern, Pillen von Ihrem Arzt verordnet. Wenn der Blutdruck nicht in 2 Stunden normalisiert werden müssen Sie einen Krankenwagen rufen.

Symptome eines niedrigen Blutdruck

Niedriger Blutdruck bei Männern hat auch eine Reihe von Gründen:

  • ein ständiger Mangel an Schlaf;
  • Herzproblem;
  • erheblicher Blutverlust;
  • betonen;
  • Nierenerkrankung;
  • Magengeschwüre und andere.

Um zu vermeiden, Blutdruckabfall, ist es besser, die oben genannten Gründe zu vermeiden. Versuchen Sie, richtig zu essen, nicht nervös über nichts, nehmen Sie genügend Zeit für einen Schlaf der Nacht und einen Tag der Ruhe, und werden regelmäßig Untersuchungen durch Ärzte der engen Spezialitäten.

Wenn alle Krankheit gefangen ist, dann konsultiert das Auftreten dieser Symptome sollten Sie sofort Ihren Arzt:

  1. Constant Gefühl der Müdigkeit.
  2. Übermäßiges Schwitzen.
  3. Häufiger Schwindel.
  4. Übelkeit.
  5. Verstopfung.
  6. Leistungsabfall.
  7. Heartaches.
  8. Ohnmächtig.

Wie kann man helfen

Symptome eines niedrigen Blutdruck bei Männern ist sehr schwer zu stoppen. Wenn Bluthochdruck kann das Arzneimittel und Blutdruck trinken normalisiert, dann gibt es sie nicht Drogen zu verbessern. Deshalb müssen wir eine gründliche Diagnose zu unterziehen, die Gründe zu erfahren, dass die Blutdrucksenkung beeinflussen.

Viele helfen normalisieren Blutdruck Kaffee getrunken, spezielle Übungen oder Salzwasser.

Symptome von Augenblutdruck

Augendruck kann aufgrund verschiedener Faktoren auftreten, aber aus irgendeinem Grund, es wird eine Menge Unannehmlichkeiten für ihre ‚Opfer‘ bringen. Meistens geschieht dies aufgrund unzureichender Benetzung des Auges, was zu Sehverlust.

Normale erwachsene Männchen werden als 10-23 mm Hg sein. Art. Diese Ebene erlaubt es, die optischen Eigenschaften der Retina zu halten und Vision ist es nicht verdorben.

Die Symptome einer erhöhten IOP kann nicht verpasst werden.
Die erste ist:

  1. Sehstörungen, vor allem in der Dämmerung.
  2. Die Reduzierung des Sichtfeldes.
  3. Ermüdung der Augen.
  4. Röte des Augapfels.
  5. Kopfschmerzen in nadlobnyh Bögen, Augen und Schläfen.
  6. Midge blinkt vor seinen Augen.
  7. Unangenehme Empfindungen in den Augen beim Fernsehen oder den Computer.

IOD-senkende (intraokulare BP) ist selten, aber dennoch Patienten älter als 40 Jahre, die Zeit kann ein Glaukom nicht Maßnahmen ergreifen verdienen.

Symptome von Nierendruck

Aufgrund der Fehlfunktion der Niere Blutvolumen im Körper erhöhen kann, was auch wiederum zu erhöhtem Blutdruck führen wird.

Disruption Zirkulation führt zur Produktion des Hormons Renin, das wiederum führt zu Nierenversagen im Betrieb - nicht mehr ausgegeben von dem Körperwasser und Natrium sein. Aufgrund dieser Veränderungen in diesem Körper erhöht renale Gefäßtonus und Nieren Hypertonie auftritt. Komplikationen im Hintergrund der Krankheit entstehen, können für den Organismus tödlich sein.

Die wichtigsten Symptome der Nierendruck bei Männern:

  1. Das Auftreten von Lärm hört deutlich in den Nierenarterien.
  2. Ungleiche BP auf verschiedenen Gliedmaßen.
  3. Das Auftreten von schwarzen Flecken vor seinen Augen.
  4. Kopfschmerzen.
  5. Palpitationen.

Jedes Anzeichen von Krankheit sollte den Arzt, wie Sie Ihre eigene gewährleistet die Diagnose stellen wird nicht funktionieren.

Die Symptome des Hirndruckes

Intrakraniellen Druck tritt aufgrund einer Änderung einer Komponente des Gehirns - Blutgefß oder Liquor. Da der Normalzustand arbeiten sie sehr harmonisch und einen Ausgleich zu schaffen, die Erhöhung der Menge von einem von ihnen führt zu Druck auf der anderen Seite. Dies erhöht ICP.

Die Ursachen des erhöhten intrakraniellen Blutdruckes bei Männern können sehr vielfältig sein:

  • Stoffwechselerkrankung;
  • erhöht die Menge der Flüssigkeit im Körper;
  • Vasospasmus;
  • Schlaganfall;
  • Meningitis;
  • Übergewicht;
  • zerebrale Hypoxie;
  • Enzephalitis;
  • Gehirntumor;
  • schwere Vergiftungen und andere.

Zur gleichen Zeit, die Menschen mit erhöhtem Hirndruck werden ein Gefühl von Schwere im Kopf und Kopfschmerzen auftreten.

Auch sind die wichtigsten Symptome der Krankheit sind:

  1. Vascular Dystonie - Veränderungen im Blutdruck, Ohnmacht, Schwitzen, Herzklopfen.
  2. Übelkeit und Erbrechen in den Morgenstunden.
  3. Müdigkeit.
  4. Nervosität.
  5. Das Auftreten von dunklen Flecken vor seinen Augen.
  6. Verminderte Libido.

Prävention von Hypertonie

Um Herzkrankheit ist, sollte nicht unvorbereitet getan werden, um sie zu verhindern. Ebenso müssen wir diese Maßnahmen, und die Männer, die bereits halten, eine solche Krankheit bekommen haben.

Um ein erfülltes Leben zu leben und denken nicht über die „Wunden“ ist notwendig:

  1. Halten Sie sich an normalen Routinen.
  2. Führen Sie tägliche Übung.
  3. Balanced-Feed.
  4. Aufgeben schlechte Gewohnheiten.
  5. Vermeiden Sie Stress.

Es ist wichtig, dass die alarmierende Druck Symptome bei Männern zu verstehen, sollen ein Grund sein, den Arzt zu besuchen. Dies ist der einzige Weg, um schnell zu identifizieren und die Ursachen von Blutdruckschwankungen zu beseitigen. Verzögerungen bei der Behandlung führen immer zu schwerwiegenden Folgen.

Quelle: https://giperton.com/simptomy-davleniya-u-muzhchin.html

Symptome, Ursachen und Symptome von hohem Druck bei Männern

Bei einem solchen Phänomen wie Hypertonie von vielen konfrontiert, aber der hohe Druck bewirkt, dass Männer im Wesentlichen die gleiche wie die des schönen Geschlechts.

Das durchschnittliche Alter einer Person im normalen Gesundheitszustand Indikatoren sollte etwa 140 bis 90 Einheiten sein. Wenn sie über dieser Zahl sind, dann können wir über Hypertonie sprechen.

Siehe auch:Gründe für die Bildung von weißen Flecken auf dem Kopf

Typischerweise vorübergehend erhöht sich der Druck, aber es gibt häufig Stöße in den Blutdruck, die den Menschen ständig besorgt sind.

Über die Gefahren des Blutdruckstöße

Männer leiden unter niedrigem Blutdruck (wie auch von der erhöhten) nicht weniger als das schöne Geschlecht. Jede Person, die mit einem solchen Ärgernis regelmäßig konfrontiert ist, sind nicht Komplikationen ausgeschlossen.

Die häufigsten Anomalien, die im Hintergrund des Anstiegs des Blutdrucks auftreten, sind Schlaganfall und Herzinfarkt.

Darüber hinaus kann der Patient schließlich eine Herzinsuffizienz entwickeln oder Probleme mit den wichtigen inneren Organen beginnen.

All dies ist sehr gefährlich und droht der Tod. Daher soll man immer die Leistung überwachen und Maßnahmen ergreifen, bei niedrigem oder hohem Druck. Die meisten Männer versuchen, gesundheitliche Probleme zu ertragen. Allerdings ignorieren sie oft auch schwere Symptome.

Aber es ist sehr gefährlich und kann zu Komplikationen führen, einschließlich Tod. Deshalb, wenn Anzeichen von Bluthochdruck bei Männern, ist es notwendig, die Ursachen dieser Krankheit zu finden, und dann zu beseitigen.

Meistens nach den negativen Faktoren, die den Blutdruck Abweichung von der Norm beeinflussen, beseitigt und der Druck wird auf ein akzeptables Niveau reduziert wird, ist es nicht mehr springt.

Hypertonie bei Männern

Trotz der Tatsache, dass die meisten oft von erhöhten Druck des schönen Geschlechts klagen, leiden gelegentlich unter Bluthochdruck, und Frauen und Männer. In diesem Fall können manchmal die Symptome von Bluthochdruck bei Männern für eine lange Zeit fehlen. Aber es bedeutet nicht, dass die Situation sicher ist.

Bluthochdruck und Bluthochdruck können ein stiller Killer für die Menschen sein. Pathologie wird langsam den Körper von innen zerstören, und der Patient auch dann nicht zahlen Aufmerksamkeit.

Congestion des modernen Lebens führt zu einigen offensichtlichen Anzeichen von Problemen einfach ignoriert oder schnell Drogen aufhören, die die Situation nur verschlimmert in schließlich.

Es gibt einige Anzeichen von Bluthochdruck, was zu achten notwendig ist. Sie sind die ersten Symptome von Bluthochdruck, und die erste Phase der Krankheit behandelt wird viel einfacher.

Medizinische Statistiken zeigen, dass etwa die Hälfte aller Menschen auf unserem Planeten von unterschiedlichem Grad der Hypertonie leiden leben. Es ist sehr oft in jungen Jahren Fälle von Hypertonie werden.

Es ist erwähnenswert, dass einige nicht einmal wissen, über das Problem, obwohl es offensichtliche Anzeichen von Krankheit in einem frühen Stadium der Entwicklung. Verantwortungsvollen Umgang mit seiner Krankheit, nur die Hälfte aller männlichen Patienten, und die jüngeren Vertreter eines starken Geschlechts, desto weniger Sinn gibt Signale des Körpers zu stören.

Dies führt zu der Tatsache, dass die Krankheit fortschreitet, und als Folge zu schweren Komplikationen, einschließlich Tod.

Diagnoseverfahren

Wenn ein Mensch Zeit hat, um Probleme mit dem Druck zu erfassen, ist es notwendig, immer einen Arzt zu konsultieren, bevor medikamentöse Behandlung noch möglich ist. Um das Ausmaß der Krankheit unter Verwendung mehrerer diagnostischer Methoden zu bestimmen.

Die frühesten Verhalten Blut- und Urintests.

Darüber hinaus empfehlen Experten immer ein Kardiogramm und Ultraschall des Blutgefäßes zu nehmen. Da Bluthochdruck Ursachen verschieden sein können, sind Informationen sehr nützlich.

das Ausmaß der Krankheit und die Faktoren Nach der Bestimmung, dass eine solche schlimme Krankheit hervorrufen, kann der Arzt die richtige Behandlung verschreiben.

In einigen Fällen, wenn können einige innere Organe angegeben werden untersucht, einschließlich des Herzens.

Selbst ohne vorläufige Diagnose zu dem Moment, bis die ermittelte Ursache der Hypertonie und Hypertonie nicht akzeptabel. Der Gebrauch von Drogen ohne Empfehlung eines Arztes kann zu Komplikationen führen und eine schnelle Fortschreiten der Krankheit verursachen.

Ursachen von Bluthochdruck bei Männern

Es gibt mehrere wichtige Faktoren, die die Entwicklung dieser Pathologie im Rahmen einer Erhöhung des Blutdrucks beeinflussen. In der medizinischen Praxis von Zeit zu Zeit gibt es auch Situationen, in denen die Gründe für Bluthochdruck bis zum Ende nicht möglich zu erfahren. Aber es ist sehr selten.

Häufiger als die Ursache von Bluthochdruck nicht aufbauen kann schnell von einem Spezialisten gefolgt wird eine spezifische Behandlung zugewiesen. Es muss für jeden Patienten individuell ausgewählt werden.

Eine der häufigsten Ursachen für männliche Hypertonie ist das Alter.

Änderungen, die im Körper im Laufe der Zeit auftreten, können deutlich den Zustand der Gefäße beeinflussen und den Herzmuskel. Dies bewirkt, dass Blutdruckprobleme.

Bluthochdruck leiden, und diejenigen, die mit Stress-Situationen oder leben in einem ständigen Zustand der nervösen Spannung häufig konfrontiert sind. Auslösender Faktor für das Auftreten von Bluthochdruck bei Männern und kann sesshaft geworden, und die Entstehung von Übergewicht, die oft miteinander verbunden sind.

Von Männern, die Alkohol und Rauchen missbrauchen, Ihren Körper dazu bringen, einschließlich der Arterien, ein schwerer Schlag. Als Folge davon kann auch manifestieren Hypertonie.

Wenn ein Mann nicht ihre Sucht bekämpfen, wird die Krankheit schnell Fortschritte.

Deshalb muß das starke Geschlecht mit Symptomen von Hypertonie, dass Bluthochdruck erinnern ist, nicht mit Alkohol und Nikotin kompatibel.

Oft ist das Problem Faktor bei AD von Ausfällen wird Nierenpathologie. Dies führt zu einer Ansammlung von Flüssigkeit im Körper und mögliche Vergiftung. Als Folge davon betroffen Schiffe, die oft mehr arbeiten müssen.

Es soll beachtet werden, dass das Auftreten von überschüssiger Flüssigkeit kann das Ergebnis nicht nur von Nierenerkrankungen, aber auch bei übermäßigem Verzehr von Salz und einige Gewürzen. Deshalb, um solche Lebensmittel sollten mit größter Sorgfalt und besser und verstehen sich inklusive aus Ihrer Ernährung Lebensmittel mit hohem Salz, Essig, Paprika behandelt werden.

Negative Auswirkungen und können einige Medikamente geben. Besonders vorsichtig mit denen zu sein, die einen starken Einfluss auf den Nieren und Leber.

Männer, die unter den Angehörigen von Menschen mit Bluthochdruck gefunden werden, sollte ein besonderes Augenmerk auf ihre Gesundheit achten.

Vertreter des starken Geschlechts in dieser Kategorie sind in Gefahr, so dass sie hohen Blutdruck kann auch mit einem geringen Einfluss von negativen Faktoren auftreten.

Oft für die Diagnose von Krankheiten Spezialisten detaillierte Studien einiger innerer Organe vorgeschrieben. Oft mit den Nieren beginnen, wie es dann konzentriert, Brutstätte der Probleme sein kann.

Es kommt auch vor, dass die Experten aus den Augen verlieren den Körper und Bluthochdruck behandeln richtig, was dazu führt, das Fortschreiten der Krankheit.

Daher ist es wichtig zu sehen sein, nicht nur die Nieren selbst, sondern auch darin befindlichen Schiffe.

Es ist ratsam, den Betrieb der Neben und die Schilddrüse zu überprüfen. Es gibt auch Situationen, in denen die Ursachen von Bluthochdruck in den Hormonen abgedeckt sind. Diese wichtigen Substanzen, die von bestimmten Drüsen des menschlichen Einflusses auf allen Systemen produziert werden.

Es ist möglich, dass sie beeinflussen und Gefäß Arbeit, erhöhter Blutdruck und Bluthochdruck verursacht. Für die Diagnose am häufigsten Bluttests und möglicherweise einige andere Flüssigkeiten vorgeschrieben.

Es ist möglich, dass in dem Mangel an Aldosteron des Patienten, die, wenn die Menge an Kalium im Blut auftritt.

Hochdruck Symptome bei Männern

Experten beachten Sie, dass in den letzten Jahren zunehmend Hypertonie bei jungen Männern gefunden haben, aber Viele ignorieren die Warnzeichen, die in einer Verschlimmerung der Erkrankung führen kann, und seine Progression.

Die wichtigsten Symptome von Bluthochdruck ist ein Schmerz im Herzen und Kopf, hypertensive Krise und Schwäche. Hypertensiven Krise ist ein sehr gefährlicher Zustand betrachtet, und seine Erscheinung tritt auf, wenn beide die oberen und unteren Blutdruckwerte sind deutlich höher als die Norm.

Dies ist bereits das Symptom, in dem ein medizinischer Notfall oder die Verwendung von speziellen Medikamenten.

Kopfschmerzen bei erhöhtem Druck ist sehr verbreitet. Mit Indikatoren zu erhöhen kann Schwindel und sogar teilweise Verlust des Sehvermögens auftreten.

Die oben genannten Symptome sind ein Zeichen dafür, dass die Krankheit schreitet voran und hat bereits eine schwere Phase erreicht. Daher müssen Sie rechtzeitig Inspektion in der Zeit passieren den Beginn der gefährlichen Entwicklung der Situation zu definieren und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen.

Die ersten Symptome von Bluthochdruck können gehören: ein Gefühl der Ablenkung, geistigen Verfall und Gedächtnis, Schläfrigkeit während der Tagesstunden, die Rötung der Augäpfel.

Oft in der Anfangsphase der Entwicklung von Bluthochdruck Männer werden reizbar, was bedeutet die Nacht Schlaflosigkeit, die charakteristisch für Bluthochdruck.

Was bei hohem Druck zu tun?

Für Männer, die unter Bluthochdruck leiden, sollten ein paar wichtige Regeln des Lebens sein. In erster Linie beziehen sie sich auf einen völligen Verzicht auf Alkohol, Nikotin und andere Schadstoffe.

Darüber hinaus sollte es auf die richtige Ernährung halten, und ganz bestimmte Produkte verlassen.

Kann nicht übermäßig salzige Lebensmittel, Wurst, einige Arten von Käse, Kaviar, Bier, Energie und Kaffee verwendet werden.

Wenn der Druck plötzlich gestiegen ist, können Sie versuchen, die Situation mit kaltem grünem Tee mit Zitrone oder selbst gemachtem Fruchtgetränk aus den Beeren zu beheben. Experten empfehlen, dass in seltenen Fällen ein paar Bissen von trockenem Weißwein. Aber die Hauptsache - es nicht in Alkohol als Kater engagieren ist eine scharfe Verengung der Blutgefäße, die eine hypertensive Krise und andere schwerwiegende Folgen nach sich ziehen.

Quelle: https://prodavlenie.com/vysokoe-davlenie/prichiny-vysokogo-davleniya-u-muzhchin.html

Ursachen und Behandlung von schwer Harndrang bei Männern

Ursachen und Behandlung von schwer Harndrang bei Männern

Die Gründe für die Schwierigkeiten bei Männern beim Urinieren und wie es zu verbessern?Die meiste...

Weiterlesen

Gründe Hämospermie und ihre Behandlung

Gründe Hämospermie und ihre Behandlung

Hämospermie Behandlung bei MännernGemospermiya - ist eine Beimischung von Plasma in den Samen. Da...

Weiterlesen

Ursachen und Behandlung Aspermie

Ursachen und Behandlung Aspermie

Mangel an Spermien oder warum kann ich nicht EjakulatSpermatoschesis (Aspermie) - eine der Ursach...

Weiterlesen