Okey docs

Mumps: Symptome und Behandlung der Krankheit

Schweinekrankheit

Schweinekrankheit (Mumps) - infektiöser viraler der Gruppe bestehend Krankheit Kinderkrankheiten mit Röteln, Windpocken, Masern und durch Läsionen des Ohrspeichels gekennzeichnet Drüsen.

Diese Schäden führen dazu, dass das Gesicht des Patienten erheblich quillt und beginnt mit der Schnauze eines Tieres alle bekannt zu ähneln, in deren Ehre und die Krankheit gemeinsam genannt - „Schwein“

Die häufigsten Schwein kranke Kinder vom dritten bis zum siebten Lebensjahr, und Mumps bei Jungen auftritt doppelt so häufig. In einer früheren Alten Schweinekrankheit ist viel einfacher, als bei seiner Entwicklung in der Adoleszenz oder im Erwachsenenalter.

Heute, dank der Impfung gegen Mumps geimpft überwiegende Mehrheit der Kinder, so dass die Krankheit viel seltener ist. Risiko für Mumps ist hoch genug, um nicht geimpfte Kinder.

Der Erreger dieses Schwein - Mumps-Virus, das zusammen mit dem Masern-Virus zur gleichen Gruppe von Viren gehört.

Dieser Virus wird nicht durch Mutationen betroffen, seine Instabilität in der äußeren Umgebung zu beobachten: es schnell im Fall eines Aufpralls stirbt Desinfektionsmittel und UV-Bestrahlung und in zehn Minuten bei einer Temperatur von siebzig inaktivierte Grad. Im Gegensatz dazu bei niedrigeren Temperaturen (aber nicht mehr als -10 ℃) bleibt das Virus stabil für eine recht lange Zeit

Mumps ist eine Krankheit - Ursachen

Die einzige Quelle von Schweinen - ein Mann mit einem kranken Schwein können beide hell genug Anzeichen der Krankheit sein, und gar keine.

Krank Schwein Kind wird für einen Tag oder zwei, bevor die ersten Symptome der Krankheit und in den ersten fünf Tagen der Krankheit ansteckend.

Der Weg der Übertragung von Mumps immer Luft, sehr hohe Anfälligkeit für die Krankheit.

Auch gibt es folgende mögliche Gründe für den Anstieg der Parotis (und andere) der Speicheldrüsen:

• Stoffwechselstörungen (Diabetes, Urämie)

• eitrige bakterielle Mumps

• Mumps-Virus, HIV, Mumps

• Mikulicz-Syndrom (chronische Mumps + schmerzlos Entzündung der Speicheldrüsen)

• Gutartige und bösartige Tumoren (Neoplasmen) Speicheldrüsen

• Erhöhung in Verbindung Parotis mit der Einnahme von bestimmten Medikamenten (Propylthiouracil, Phenylbutazon, Iodide, etc.).

Gateway für Schweine sind Nasen-Rachen-Schleimhaut. Eindringen in den Blutkreislauf, wirkt sich das Virus Schweine Drüsengewebe (submandibular, Parotis und andere). Die Inkubationszeit des Virus variiert von 11 bis 21 Tagen

Mumps ist eine Krankheit - Symptome und Verlauf

Wie bei anderen Infektionskrankheiten bei Schweinen gibt es eine Inkubationszeit, in der Regel in der Größenordnung von 3 Wochen, aber manchmal gibt es ungewöhnliche Fälle der Krankheit, wenn die Dauer der Inkubationszeit wird auf eine reduziert oder zwei Tage. Es muss daran erinnert werden, dass der ganze Zeit Verlauf der Inkubationszeit, der Patient anderen sehr gefährlich ist.

In einer typischen Form von Mumps ist Krankheit leicht erkannt und ausgesprochen folgende Symptome auf:

• in der Körpertemperatur erhöhen. In der Regel direkt nach dem Ende der Inkubationszeit hat der Patient Kind hohes Fieber bis zu 39 ℃, und 40 ℃ in den schwersten Fällen

• Die Verschlechterung der allgemeinen Gesundheit. Wenn das Schwein, wie bei jeder anderen Krankheit, der Zustand eines kranken Kind ist viel schlimmer, er beginnt ständig zu handeln up, die ganze Zeit aufgeregt, oder das Gegenteil - immer wieder einschlafen. Ein solcher Zustand der Eltern des Kindes ohne die gebührende Aufmerksamkeit sollte auf jeden Fall nicht verlassen

• Schwellung der Drüsen. die Temperatur, die irgendwo am zweiten Tag nach dem Anheben beginnt das Baby des Auftretens von Schmerzen im Nacken und die Ohren der Grübchen zu beklagen.

Meistens erster der Schmerz auf einer Seite erscheinen, und dann zu einem anderen zu bewegen.

Nach der Regel einen Tag in der gleichen Reihenfolge ist Drüsen erscheinen Schwellungen, dass die Palpation sehr schmerzhaft und eine teigartige Konsistenz haben

Beim Kauen, Schlucken und manchmal einfach durch den Mund ausreichend ausgeprägte Schmerzen zu öffnen. Das Markenzeichen von Mumps - in Schwellung der Haut ist sehr glänzend, glatt und gespült.

Etwa fünf Tage neigt sich der Tumor in der Größe und im Ergebnis zu erhöhen - eine oder beide Wangen Schwellung. Erst danach die Schwellung allmählich und vollständig verschwindet sobald die Krankheit den zehnten Tag zu sinken beginnt. Etwa zur gleichen Zeit, ist der allgemeine Zustand normalisiert und die Körpertemperatur wieder normal.

Wie bereits weiter oben, Mumps durchaus eine gefährliche Krankheit erwähnt, die verschiedenen Konsequenzen führen kann: zu beeinflussen grau Substanz des Gehirns und Hirnhaut Entzündung, pathologische Läsion des Mittelohres und Genitalsystem (y Jungen).

Bei Patienten, die Pubertät erreicht hat, beeinflussen Mumps oft andere Drüsen. Einer von fünf Jungen dort Orchitis (Entzündung der Hoden), die durch allgemein gekennzeichnet ist einseitige Niederlage Schmerzen, Ödeme, Überempfindlichkeit, erhöhte Skrotaltemperatur und Rötung.

Manchmal kann es zur Atrophie der Hoden führen, aber in der Regel der Fortpflanzungsfähigkeit und Testosteron erhalten bleiben. Oophoritis (Entzündung der Ovarien) ist bei Mädchen weniger schmerzhaft, viel seltener manifestiert und nicht auf eine solche schreckliche Diagnose der Unfruchtbarkeit führen.

Entzündung des Gehirns (Enzephalitis) ist eine schwere Komplikation von Mumps, aber zum Glück ist extrem selten. In einigen Fällen sind die Entwicklung der Innenohrentzündung (Otitis), die hinter einer persistenten Taubheit verlassen.

Häufige Komplikation nach Mumps ist Meningitis, die in der Regel recht einfach nimmt. Zunächst einmal kann Mumps-Meningitis nach den Parotiden entwickeln.

Die Symptome einer Mumps die Entwicklung von möglichen Komplikationen beteiligt: ​​Erbrechen und Schmerzen im Magen, ziemlich starke Kopfschmerzen, steifen (Tense) der Hals, Atemnot, Schwindel, Krämpfe, Schläfrigkeit, erhöht schmerzhafte Hoden, die über vier Tage läuft Fieber

Mumps - Impfung

Alle Kinder 12 Monate zeigt die Impfung gegen Röteln, Masern und Mumps gealtert. Gegen die sehr Schweine getrennt Impfstoffe nicht. In einigen Fällen nach etwa sieben Tagen nach der Impfung bei Kindern verursachen kann leichten Ausschlag, dass sieht aus wie Masern Symptom. Dies ist eine normale Reaktion impfen zu lassen, und ein Hautausschlag bald haben immer ihre eigenen gehalten.

Allerdings gibt es Gegenanzeigen auf die Impfung.

Immunisierten Kind im Fall einer reduzierten Immunität beispielsweise kontra unter solchen schweren Erkrankungen wie Leukämie und AIDS, oder bei Patienten, die depress Immunantwort Medikamente (Immunsuppressiva Steroide). Im Fall eines schweren allergischen Reaktionen des Kindes, sollte die Impfung unter Allergologe obligatorischer Aufsicht durchgeführt werden

Mumps Krankheit - Diagnose

Die Diagnose von Mumps ist in erster Linie auf der Grundlage spezifischer Symptome eingestellt. Der Patient klagt über verschlimmert, wenn im Gespräch und im Ohrenschmerzen und trockenen Mund zu kauen. Steigt auf 39 ℃ Temperatur des Körpers, gibt es die typischen Symptome einer Vergiftung (Verletzung von Appetit und Schlaf, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Schwäche).

In den Speicheldrüsen auf dem Gesicht erscheint charakteristische Schwellung, die als populären Namen serviert - Schwein.

Normalerweise Drüse die parotid auf beiden Seiten Schwellung, selten mit einem und nicht nur die parotid betroffen sein, aber auch die sublingualen und / oder Submandibulardrüse.

Mumps dauert etwa sieben Krankheit - 10 Tage und manchmal findet in den „gelöschten“ Form, wenn die Symptome so genannten Mumps reduziert auf eine leichte Schwellung der Ohrspeicheldrüse, während die allgemeine Gesundheit des Patienten nicht ist geändert.

Der Nachweis von Mumps besonderen Schwierigkeiten ist nicht in typischen Fällen.

Andere Infektionskrankheiten Niederlage Parotiden hat den Charakter einer eitrigen Läsion es ist zweitrangig.

Bei anderen Erkrankungen der Speicheldrüsen (bösartiger Tumor, Speicheldrüsengangsteine, Mikulicz Krankheit, wiederkehrende allergische Mumps) gibt es keine lange Dauer und Fieber.

Spezielle Laboruntersuchungen zur Diagnose von Mumps sind in der Regel nicht verwendet. Nur in schweren Fällen von umstrittenen Methoden verwendet werden, die aus dem Blut von Mumps-Virus auf Trennung basieren, Tupfer aus der Kehle, Liquor, Sekretion von Parotis und Urin

Mumps ist eine Krankheit - Behandlung

Am häufigsten behandelten Schweinen erfolgt in der Heimat. In der Infektionsabteilung des Kindes ist nur in extremen Fällen im Krankenhaus. Eine spezifische Behandlung für Mumps Krankheit ist nicht erforderlich. Es werden nur die Annahme von Maßnahmen, die dazu bestimmt sind, den Patienten Allgemeinzustand zu erleichtern. Zu diesen Maßnahmen gehören Gurgeln und Kompressen und / oder Verbände an den Hals.

Für Gurgeln warme Soda-Lösung (1 Stunde gekocht werden. Lodges. Soda in 200 ml Wasser) und das sollte so oft wie möglich Gurgeln. Wenn das Kind noch zu klein ist und Gurgeln unabhängig einfach nicht, sollte er eine Menge warmer Getränke geben.

Für Schmerzen im Hals des Kindes soll einen Verband aus Gaze und Bandagen eingesetzt werden, oder es mit einem warmen Schale binden. Alternativ können Sie eine warme Kompresse das Öl machen, die ein paar Löffel Gemüse erhitzt werden sollen (Alle) ein Öl, dann befeuchtete Gaze darin (Binde mit der Babyhaut zu verhindern brennt heiß stark sein Muss).

Um den Zustand des Patienten, in einigen Fällen mit Schmerzmittel und fiebersenkende Mittel zu erleichtern. Vielleicht ist die Verwendung von physikalischer Therapie als Diathermie, UHF-Therapie, und UV-Bestrahlung. Befestigung wurde bei einer Trockenhitze Bereich der Speicheldrüsen gezeigt.

Siehe auch:Hämoglobins bei Männern - die Norm für das Alter (Tabelle)

Unabhängig von der Schwere der Erkrankung, für die letzten 10 Tage muss mit Bettruhe einhalten. Unfruchtbarkeit bedrohlichen Komplikationen (meist Männer) in der Regel bei Patienten auftreten, die nicht auf diese Anforderung einzuhalten hat.

Pflanzennahrung, die Prävention von Pankreatitis dient - Da für die Schweine Kauen Schmerzen in der Regel verursacht, soll ein Patient püriert oder halbflüssige Milchzugeführt werden.

Der Patient sollte nicht reizend Speicheldrüsen von Zitrusfrüchten und saure Säfte gegeben werden.

Schwangere Frauen, die keine ausreichende Immunisierung, Mumps oder Windpocken gewesen sind, ist es wichtig, Kontakt mit einem kranken Kind zu vermeiden, da dies ist oft die Ursache für eine Fehlgeburt. Von anderen Mitgliedern der Familie eines kranken Kind, sicher sein, zu isolieren.

Quelle: http://vlanamed.com/bolezn-svinka/

Schweinekrankheit

Schweinekrankheit tritt sowohl bei Kindern und Erwachsenen, aber die besonders anfällig für die Krankheit Jungen von 3 bis 15 Jahren. Männchen krank Mumps und eine halbe mal häufiger als Vertreter der Frauen. In der Kindheit, schützt das Stillen des Antikörper der Mutter des Kindes, so dass diese Kategorie von Kindern ist fest Krankheit extrem selten ist.

Zur Infektion durch Jahreszeitlichkeit gekennzeichnet. Die maximale Anzahl der Infektionen im März und April, und die minimale aufgenommen - im August und September. Ausbrüche treten in regelmäßigen Abständen in 1-2 Jahren.

Der Erreger der Schweine ist ein RNA-Virus der Paramyxovirus-Familie. Bei Umgebungsbedingungen, es zeigt die relative Stabilität - inaktiviert durch Erhitzen und Kontakt mit Desinfektionslösungen, wohingegen bei einer reduzierten Temperatur bleibt für eine lange Zeit.

Die Inzidenzraten deutlich zurückgegangen aufgrund der Einführung von Schutzimpfungen. Immunization ermöglicht seit 20 Jahren nachhaltige Immunität zu erzeugen, während die nicht geimpften Menschen Mumps bleibt für das Leben anfällig.

Merkmale eines aktuellen Mumps

Die Latenzzeit von Schwein dauert 11 bis 23 Tage, mehr oft 2-3 Wochen. Die Quelle der Infektion ist ein kranker Mann.

Um ihn zu fangen, und Sie können mit Mumps in den letzten 1-2 Tagen der Inkubationszeit und für fünf Tage nach der Infektion Manifestation krank.

Pathogen Aufstrich mit Speichel Partikeln während der Kommunikation mit dem Patienten oder durch kontaminierte Gegenstände gemeinsame Nutzung.

Erste Schritte auf der Schleimhaut der Atemwege, tritt das Virus in den Blutkreislauf und dann zu den Speicheldrüsen. Oft sind Patienten nicht bewusst, dass für die Krankheit Schweinehäuten eine potentielle Gefahr.

Pathogen zeigt die Selektivität für das Drüsengewebe, so Mumps die Speicheldrüsen beeinträchtigt nicht nur, aber auch andere (Geschlecht, Bauchspeicheldrüse und Schilddrüse). Pathologische Veränderungen in diesen Drüsen selten ein solches Niveau zu verursachen Beschwerden erreichen. Typischerweise wird der Schmerz nur durch die Speicheldrüsen zu spüren. Das Virus ist auch in der Lage das zentrale Nervensystem beeinflussen und.

Während der Pathogenese des Körpers zu produzieren Antikörper beginnt, nimmt allergische Veränderung statt, und die Schutzfaktoren im Blut für ein paar Jahre oder für das Leben gefunden.

Mumps - Symptome

In einem typischen Verlauf der Krankheitssymptome Schweine haben eine Reihe von charakteristischen Merkmalen. Wenn jedoch die Diagnose sollte die Vielfalt der Symptome dieser Krankheit berücksichtigen.

Die Symptome der Krankheit Mumps:

  • Hohe Körpertemperatur. Die Ausbeute des Mittels in den Blutkreislauf am Ende der Inkubationszeit durch eine Erhöhung der Körpertemperatur begleitet zu einem hohen Niveau.
  • Unwohlsein. Ein Kind kann leicht erregbar sein oder schläfrig fühlte Schmerzen in den Gelenken und Muskeln.
  • Schwellungen der Drüsen. Am zweiten Tag nach dem Fieber klagt der Patient über Schmerzen hinter den Ohren und am Hals. Zunächst sided sie, später aber symmetrisch zu spüren. Nach einem weiteren Tag Schwellung eines sichtbar. Wenn Sondieren stellt sich die Kunst Schmerzen und Mundtrockenheit. Schmerzempfindungen werden beim Schlucken, Kauen gefühlt, und wenn man den Mund öffnet. Ödemgebiet hat keine klaren Grenzen, es glänzt und errötet. Drüsen erhöhen während der ersten 5 Tage der Krankheit. Mit dem zehnten Tag, beginnt die Person Normalform zu erhalten, nach und nach den Schweren und anderen Symptomen zu verringern.

Wenn Mumps Symptome aufgrund der Tatsache, dass es Schäden und Verstopfung der Ausführungsgänge der Speicheldrüsen ist. Sobald sie Anhäufung von Viruspartikeln aufgetreten ist, beginnt Erreger Sekundärausgang mit Schäden an den Blutdrüsen und Nervengewebe. In diesem Stadium können Sie die Entwicklung von Komplikationen erwarten.

Mumps: Komplikationen

Viele glauben, dass das Schwein eine Krankheit, die ohne Folgen auf die typischen Kinderkrankheiten und gelöst gehört. Die Statistiken sagen etwas anderes: Je älter der Patient, die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen des höher. Besonders gefährlich ist die Krankheit für Jungen und Männer.

Mögliche Komplikationen von Mumps:

  • Meningitis seröse Form - eine häufige Komplikation der Kindheit, ist die Inzidenz bei 10%, während bei Männern entwickelt ich dreimal häufiger als Frauen.
  • orchitis häufiger bei Erwachsenen. Die Hälfte der Fälle von mittelschweren und schweren Entzündung des Meerschweinchens endet Hodengewebe. Wenn sie nicht richtig 50% der Menschen behandelt, die orchitis gehabt haben, Atrophie der Geschlechtsdrüsen. Mädchen können eine Entzündung der Ovarien, sondern aufgrund ihrer anatomischen Merkmale sind selten erkannt auftreten. Diese Komplikationen sind in der Pubertät, Zukunft voller Unfruchtbarkeit entstanden.
  • akute Pankreatitis.
  • Entzündung der Schilddrüse.
  • Ein- oder zweiseitige Schwerhörigkeit nach Otitis media durch die jeweilige Speicheldrüse Läsion.
  • Störungen Zentralnervensystem.
  • Arthritis in 0,5% der Patienten nach Leiden Mumps beobachtet. Meistens sind solche Fälle bei Männern aufgezeichnet. Die Dauer der Entzündungsreaktion in den Gelenken Wochen berechnet, manchmal Monate.
  • Angeborene Fehlbildungen beim Fötus. Nach Schweine während der Schwangerschaft übertragen, kann das Baby Defekte in der Struktur des Herzens identifiziert werden.

Trotz seiner harmlosen Namen bezieht sich Mumps Krankheit auf eine möglicherweise gefährliche Infektionen und erfordert daher eine frühzeitige Behandlung die Entwicklung von ernsthaften Komplikationen zu verhindern.

Mumps-Behandlung

In der Regel werden die Patienten zu Hause mit Mumps behandelt. Hospitalisierung kann für schwere Erkrankungen und Komplikationen nach der Erfassung erforderlich.

Für die Behandlung der Krankheit wird der Patient für 9 Tage isoliert und in der Institution, wo er studiert oder gearbeitet, kündigte Quarantäne für 3 Wochen. Desinfektion in der Infektionsherde ausbreiten unpraktisch.

Kausale Therapie bei Unterdrückung der Virusinfektion gerichtet hat nicht entwickelt worden. Therapeutische Maßnahmen verhindern, dass die Entwicklung von Komplikationen und der Zustand des Patienten zu erleichtern.

Behandlungen für Mumps:

  • Bett oder polupostelny Modus für 10 Tage. Das Risiko von Orchitis bei Männern, die Bettruhe verweigert, durch 3-fache erhöht.
  • mouthrinse Antiseptika oder Natronlauge.
  • Diäten entworfen Pankreasschäden zu vermeiden. Es wird empfohlen, weiche Nahrungsmittel zu essen, trinken Sie viel Flüssigkeit, fetthaltige Lebensmittel, saure Lebensmittel, Kohl, Brot und große Portionen von Lebensmitteln zu verzichten.
  • symptomatische Behandlung mit fiebersenkenden, Entzündungshemmende (Corticosteroid) Schmerzmittel und Vitamine.
  • Die lokale Behandlung ist Anwenden von trockener Hitze auf dem betroffenen Gebiet.

Wenn die Symptome von Mumps, mit Komplikationen verläuft, Hospitalisierung in einem Krankenhaus für Infektionskrankheiten Station erforderlich. In diesem Fall wird das Behandlungsschema beschrieben Zubereitungen zugesetzt, deren Wirkung bei der Unterdrückung der Sekundärerkrankung gerichtet ist.

Habe einen Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Enter

Quelle: http://pillsman.org/22568-bolezn-svinka.html

Schweinekrankheit Behandlung - Symptome bei Erwachsenen und Kindern

Mumps - wie allgemein als die Krankheit bekannt, dass das epidemiologische Profil trägt und in der Medizin als Mumps bekannt zu beeinflussen sexuellen und Speichel und Bauchspeicheldrüse. Meist geschieht diese Krankheit betrifft Kinder im Alter zwischen 5 und 15 Jahren vor, kann aber auch erwachsenen Organismus beeinflussen.

Die Hauptursache der Krankheit ist das Mumps-Virus infiziert - es wirkt sich auf das Nervensystem. Wenn wir über die Möglichkeiten einer Infektion sprechen - eine Krankheit, die durch Tröpfchen in der Luft übertragen werden, bei Kontakt mit einem infizierten Patienten, bei der Verwendung von gemeinsamen Haushaltsgegenständen. Wie durch die Gesundheitsstatistik gezeigt - leiden häufig an dieser Krankheit Jungen als Mädchen.

Symptomatologie der Krankheit in den Erwachsenen und Kind

Symptomatologie eines pathologischen Prozesses im Erwachsenen und Kind sind praktisch identisch und unterscheiden sich nicht, was die von der Strömung aufweist. Symptomatologie zeigt sich durch zehn Jahre - die Inkubationszeit und durch einen hohen begleitet, bis zu 40 Grad Fieber, geschwollene Drüsen in Größe und Schwellungen, Kopfschmerzen und Schwäche, die allgemeinen Patienten Unwohlsein.

Aber wie bereits erwähnt - das Hauptmerkmal dieser Zunahme der Menge der Parotis, ihre Schwellung und Zärtlichkeit im Griff. Meistens gibt es eine bilaterale Entzündung der Drüsen, etwas weniger - einseitig, wenn das Ohr Schwellung gebildet wird, schnell in seiner Größe zu erhöhen.

Am Ort der Entzündung und die Haut wird auf Glanz gestreckt werden - all diese provozieren Schmerzen und Beschwerden. Unter den Symptomen Ärzte Appetit und Magen-Darm-Erkrankung isoliert und reduziert selten selbst zeigen kann Verstopfung der Talgdrüsen und normalen Patienten Speichel.

Siehe auch ein Video, in dem ein Experte die Symptome von Mumps bei Erwachsenen und Kindern erklärt:

Schweinekrankheit Behandlung

Was ist die spezifische Behandlung der Krankheit ist es nicht erforderlich, und somit erfolgreich zu Hause durchgeführt werden kann. Wenn mit einer schweren Form des aktuellen Mumps diagnostiziert - Stellen optimal die Patienten im Krankenhaus. Wenn ein Patient isoliert Meerschweinchen zu Hause und in der Schule Diagnose oder Vorschule kann Quarantäne für 3 Wochen vorstellen.

Das Hauptziel bei der Behandlung von Schweinen - die Verhinderung von Komplikationen. das Behandlungsverfahren selbst sieht verbindliche Einhaltung Bettruhe, trinken Sie viel Flüssigkeit. Am häufigsten verschreiben Ärzte einen Kurs der Einnahme antivirale und entzündungshemmende Medikamente.

Siehe auch:Was ist die Rate der Blutzuckerspiegel bei Männern

Bei Hochtemperatur Diagnose - antipyretische Verbindungen und antiallergene Verbindungen bezeichnen. Um das Immunsystem zu stärken und verbessern ihre Fähigkeit, Viren zu widerstehen - sollte auf jeden Fall die Macht stärken und es mit Vitaminen zu bereichern. Auch Spülen der Mund- und Rachen Lösung von Kaliumpermanganat oder furatsilina gezeigt.

Im Hinblick auf die Ernährung - sollte es leicht sein, zu trinken reichlich Modus. Die Hauptsache ist, nicht zu der Praxis Selbstbehandlung und beraten Ärzte, die prüfen und eine genaue Diagnose stellen.

mögliche Komplikationen

Gefahr selbst für die Pathologie des Patienten ist, dass das Schwein wirklich selbst zeigen kann, schweren Komplikationen und gesundheitlichen Problemen, wenn wirkt sich das Virus alle Organe und System.

Zunächst einmal selbst das Virus wirkt sich negativ auf das Urogenitalsystem - der Junge ist eine Krankheit, die die Entwicklung von orchitis auslösen können, das heißt Entzündung der Hoden, die Mädchen - Ovarialinsuffizienz.

dies wird alle asymptomatisch und in einem erwachsenen Ereignis-Triggern die Entwicklung der männlichen Unfruchtbarkeit oder weiblichen Typs. Keine weniger schwerwiegende Auswirkungen der Erfahrung Schwein namens Ärzte und Diagnose von Meningitis - evident Er schnell genug in Form von erhöhter Temperatur und Schwäche, Unwohlsein und Kopfschmerzen Attacken Schmerzen.

Seltener zeigen sich in Form von Komplikationen von Enzephalitis und Enzephalomyelitis - diese Gesichtslähmung und Fehlfunktion, anatomisch korrekte Körperhaltung, sowie eine Verletzung der natürlichen Patienten Reflexe.

Unter den am wenigsten häufigen Nebenwirkungen nach der einem Schwein namens Ärzte unterziehen und Hörstörungen. Da das Virus den Hörnerv stören können - es kann eine Ursache für Taubheit, Voll- oder Teil werden. Es ist auch möglich, die Entwicklung von Nephritis und Myokardinfarkt sowie Gelenkschäden und erfordern alle Ärzte auf die dringende Hospitalisierung des Patienten.

Mumps Behandlung von Volksmittel

In dem Arsenal der Volksmedizin sowie in der offiziellen Medizin, gibt es Rezepte, die helfen, Entzündungen und Schwellungen, zur Wiederherstellung der Drüsen zu reduzieren und die Erholung beschleunigen.

Vor der Einnahme von in der Behandlung von Mumps ein bestimmtes Rezept, sollten Sie mit Ihrem Arzt ausrichten und berücksichtigen individuelle Unverträglichkeit, Allergie gegen einen oder anderen Komponentenwerk.

  1. Die Behandlung von Mumps ätherischen Ölen - in diesem Fall, dass Sie einen Auszug aus Salbei wählen sollten und Kamille, Calendula, oder Kiefernöl. Ihre Verwendung ist sehr einfach - es ist möglich, oder Abstrich unter der Nase des Kindes oder ein Grundgerüst für eine Massage oder eine Aromalampe hinzuzufügen.
  2. Im Kampf mit Mumps, um zu kochen und eine speziellen Infusion von Primel gezeigt. Zu seiner Herstellung erfordert 200 ml Wasser und getrocknete Blumen Esslöffel primrose. Aktuelle zaparivayut nur Wasser gekocht und darauf bestehen, 30-40 Minuten. Nach gefiltert und als Vitamingetränk genommen - es enthält große Mengen an Vitamin A, C Genug, um eine Viertel Tasse pro Tag 2-3 mal zu trinken, vor den Mahlzeiten.
  3. Angereichertes Getränk. Zu seiner Herstellung wird in gleichen Anteilen zusammen Pfefferminzblätter und Rhizome Pfingstrose und Blatt Erdbeeren und Heidelbeeren, Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren gemischt. Dazu wurde die gleiche Menge an Kirsche Blätter und Apfelbäume, die Blüten von Löwenzahn und Kalk, die Mutter-und-Stiefmutter, das Hinzufügen Obst Brombeere und Hagebutte, Ebereschen krasnoplodnoy hinzugefügt. Das so erhaltene Gemisch - 4 EL. l. Gießen Sie in einen Thermos Liter kochendem Wasser, Deckel fest und gibt es für etwa 3-5 Stunden brauen. Die Dosierung dieses duftenden Tees - für eine halbe Tasse dreimal täglich, und fügt hinzu Honig nach Geschmack.
  4. Positive Ergebnisse bei der Behandlung von Schweinen zeigen und Salbeitee. Um es gedämpft wert in einer Tasse Wasser 1 EL kochendem. l. Rohstoff trocken und das Getränk etwa eine halbe Stunde lassen. Als nächstes geben Sie es brauen und Stamm, als Mundspülung und als Tee getrunken genommen, Honig nach Geschmack hinzufügen.
  5. Das folgende Rezept - es kocht Heilmedikamenteninfusion. Für seinen Ungehorsam sollte zwischen einem 3 EL mischen. l. Hüften und die gleiche Menge an getrockneter Brennnessel, 2 EL. l. Preiselbeeren Beeren - gemischt und die Mischung wurde 2 EL. l. mit Schiebe zaparivayut in einem halben Liter kochendes Wasser. Es ist am besten zu zaparivat Mischung in eine Thermoskanne und lassen für 4-5 Stunden - drain, Sie aromatisierte Getränk wie Tee trinken kann.
  6. Behandlung von Schweinen, die mit einer Mischung aus Heilpflanzen - zu seiner Herstellung sollte für 2 Eßlöffel im Montag gemischt werden. l. Farb Linden und Holunder, Salbei Zugabe Infloreszenz, Einführung in sie 2 Stunden. l. Samen Dill selbst konventionell und Pfefferminze. Alle Komponenten sind gemischt in einer Thermoskanne und zaparivayut 8 Tassen kochendem Wasser - es war auf dieser duftende Mischung Kehle erwärmt werden kann, in eine Decke gehüllt und spülen Sie den Hals mit einem Intervall von einer halben Stunde.
  7. Ein weiteres Rezept für die Behandlung von Schweinen Mitteln aus dem Arsenal der traditionellen Medizin - verwenden Malve. Es ist eine Pflanze hilft, das Immunsystem zu stärken und eine schnelle Genesung zu gewährleisten - nehmen Sie es zu einem halben Glas morgens und abends. Kochen Sie es einfach - es ist nicht nur die Farbe, sondern auch das Bodensegment und 4 EL nimmt. l. zaparivayut 3 Tassen kochendes Wasser. Schieben sie etwa eine halbe Stunde und die Belastung wird als Mundspülung, sowie zu komprimieren und zu waschen, medizinische Lotionen verwendet.
  8. Die Behandlung von Schweinen Kalkfarbe - ganz einfach und effektiv Rezept, das den Geschmack von Kindern haben, vor allem wenn man ihm den süßen Honig. Für die Herstellung von Tee genug gedämpft 2 Esslöffel. l. Farbe in einem Glas Wasser zu kochen. Es genügt, für 20 Minuten zu brauen, dann Filter und nehmen Sie 2-3 mal pro Tag bei einem Glas -. Hilft eliminiert die negativen Symptome und Geschwindigkeit Erholung, nicht nur Schweine, sondern auch Masern und Kruppe, Krämpfe.
  9. Die Bereitstellung Behandlung Nachtschatten - wirksame Methode zur Behandlung in dem Arsenal der traditionellen Medizin, das mit Vorsicht verwendet werden soll. Die Sache ist, dass es ziemlich giftige Pflanze, weil es lohnt sich mit dem Arzt zu vereinbaren - bei einer zu hohen Konzentration kann Gewebe Verbrennungen und Vergiftungen führen. Es ist nur in gleichen Anteilen mit Schwarzbrot und Salz, das besten Meer gemischt - diese Mischung in einer Anwendung angewandt wird, und nicht mehr als eine Stunde gehalten.
  10. Ein weiterer, nicht weniger effektiv Rezept aus dem Arsenal der traditionellen Medizin gilt als die nächsten Kräuter sein - mit 2 EL gemischt. l. getrocknete Salbei Farben üblich, Farbe schwarz Holunder und Lindenblütenstände. Auch zu dem Gemisch selbst und 2 Stunden. l. duftend Fenchelsamen - einen Esslöffel Readymix nehmen, zaparivayut es in einem Glas kochendem Wasser und etwa eine Stunde zu bestehen. Oberhalb dieser duftenden Mischung steigt die Kehle, und 3-5 mal am Tag, den Mund spülen.

Dies ist nicht alle Rezepte aus dem Arsenal der traditionellen Medizin im Kampf gegen Mumps - wie bereits erwähnt, ist es notwendig, zunächst auf dem einen oder anderen zu vereinbaren Rezept mit Ihrem Arzt und berücksichtigen die individuellen Eigenschaften des Organismus, individuelle Unverträglichkeit einer Pflanze, allergisch auf bestimmte Komponente.

Krankheitsprävention

Da die Ärzte - Spezialprävention gegen Mumps existiert nicht jedoch für die Prävention und das Risiko einer Infektion zu reduzieren, erleichtert den Fluss der Krankheit, wenn infizierte dort Impfung ist.

Führen Sie die Impfung in einem frühen Alter - sie unbedingt in der Liste der Ärzte und Immunisierung Impfstoffe enthalten und implementieren Baby 2 mal. Das erste Mal ist es ein Kind im Alter von einem Jahr und 6-7 Jahren.

Dass die Impfung gegen Mumps hilft dem Baby Immunität zu bilden und Infektion zu widerstehen. Selbst wenn eine Infektion auftritt - die Krankheit ist mild und nicht gibt schwerwiegende Folgen, negative Folgen für die inneren Organe und Systeme.

Aber Infektion widerstehen kann nicht nur durch Pfropfen - das ist eine angemessene Ernährung und die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten persönliche Hygiene, sowie die rechtzeitige Behandlung aller Krankheiten und dessen Übergang in der chronischen Form zu verhindern fließen.

Die Rezepte der Volksmedizin und Ernährungsberatung in der Krankheit Mumps Sie aus dem folgende Video erfahren können:

Quelle: https://BezMedikov.ru/narrecept/imunnaya/svinka-bolezn-simptomy-vzroslyh-detej.html

Mumps (Mumps-Erkrankung): Was ist es, Ursachen, Symptome, Behandlung und Prävention bei Erwachsenen und Kindern

Infektionskrankheiten

Mumps oder Mumps - eine Krankheit, von viraler Ätiologie, dass führt zu einer Entzündung der Speicheldrüsen. Das meist anfällig für die Krankheit bei Kindern im Alter von 3 bis 15 Jahren sind der gefährlichste Zeitraum von 3 bis 7 Jahren. Die meisten Fälle waren Jungen, und sie führt die Krankheit ein erhöhtes Risiko für Komplikationen. In einigen Fällen die Kranken und Erwachsene.

Schweinekrankheit übertragen Luft - Tröpfchen, aber auch nicht ausgeschlossen und Haushalt Art und Weise der Infektion werden kann. Die Inkubationszeit besteht aus 9 Tagen vor dem Auftreten der ersten Anzeichen der Krankheit und 9 Tage nach Ausbruch der Krankheit, dh. E. 18 Tage, ist die Person ansteckend.

Ursachen für

Der Hauptgrund ist die Infektion von Mumps Paramyxoviren (Paramyxoviridae - eine Familie von Viren aus Mononegavirales Reihenfolge). Sie können von einem Kind infiziert werden, die jede nicht erschienen ist - keine Anzeichen oder Symptome der Krankheit.

Siehe auch:Das Wesen und Dekodieren MAP-Test

Während der Epidemie der Infektion von 70% der Kinder ausgesetzt sind. Nachdem die Krankheit Schweine für das Leben starke Immunität erzeugt, ist eine erneute Infektion äußerst selten.

20% der Bevölkerung ist nicht auf Kindheit Mumps-Infektion bei Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Organismus ausgesetzt.

Faktoren, die das Auftreten der Krankheit auslösen

Experten gehen davon aus, dass es mehrere Faktoren, die zu Kontamination beitragen können. Dazu gehören:

  • ein geschwächtes Immunsystem;
  • Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen im Körper;
  • saisonale Abschwächung der Schutzfunktionen des Organismus im Frühjahr und Winter;
  • fehlt die Immunisierung gegen Mumps.

Im Fall einer Epidemie in der Vorschule oder Schule das Kind vor einer Infektion zu schützen, ist extrem schwierig. Es ist sehr wichtig, ein Kind des Immunsystem in der Gesundheit zu erhalten und vorbeugende Impfungen rechtzeitig durchzuführen. Sie waren bereits kranke Menschen sollten keine Angst.

Symptome

Schweinekrankheit hat die gleichen Symptome wie Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Die erste Stufe der Krankheit hat keine Symptome. Es dauert 11 bis 23 Tage, in dieser Zeit die Person keine Symptome der Krankheit erfährt, aber für 7-9 Tage, bevor Symptome auftreten krank schon gefährlich für andere.

Nach dieser Stufe wird die Krankheit akute Form und hat die folgenden Merkmale:

  • Erhöhen der Temperatur auf ein Hoch (aktiv Symptom dauert Wochen);
  • starke Kopfschmerzen;
  • Schwäche und Müdigkeit;
  • Appetitlosigkeit;
  • das Gefühl der Trockenheit im Mund, das nicht stoppen;
  • Schmerzen beim Schlucken, und Mundbewegung;
  • Schmerzen im Ohr, die während des Gesprächs erhöht.

Aber das auffälligste Merkmal und Kennzeichen von Mumps ist das Auftreten spezifischer der Ohren Schwellung (siehe. Foto oben). treten solche Schwellung aufgrund einer Entzündung der Speichel in der Nähe des Ohrs befindet Drüsen - das ist die übliche Lokalisierung von Mumps-Virus ist.

Eine Erhöhung der maximalen Größe Drüsen innerhalb von 7 Tagen kommen, dann ist ihre allmähliche Abnahme auftritt.

Der Patient hat Schmerzen, vor allem dann bemerkbar, wenn sie physischer Kontakt ist, und beim Menschen im Erwachsenenalter als starke Schmerzen in Muskeln und Gelenken aus.

Menschen im Erwachsenenalter infizierten, tritt Mumps in schwerer Form, und der Rausch des Körpers hat ein hohes Maß an Bole. Symptome bei Erwachsenen sind stärker ausgeprägt. Außerdem führt die Krankheit zu Komplikationen Hauptteil des Nervensystems und der Bauchspeicheldrüse.

Einstufung

Je nach dem Grad der Immunität gegen Mumps Pediatrics hat mehrere Einstufungen:

Manifestantny Mumps:

  • unkompliziert: nur die Krankheit wirkt sich auf die Speicheldrüsen.
  • Komplikationen Krankheit betrifft nicht nur Speicheldrüse, aber auch andere Organe, jedoch mit Mumps und andere Krankheiten diagnostiziert, wie Meningitis und andere.

Durch die Schwerkraft für:

  • Mild. Die Symptome sind mild, es gibt keine Komplikationen.
  • Der durchschnittliche Grad der Schwere. Symptome ausgeprägt, schwere Vergiftungen, die Speicheldrüsen zu erhöhen.
  • Schwere. Symptome stark ausgeprägt. Meistens ist dieser Grad bei älteren Menschen diagnostiziert, weil die Symptome bei Erwachsenen stärker und schwerer auftreten.

Zusätzlich gibt es eine solche Klassifizierung als asymptomatisch Mumps. Am Verlauf der Erkrankung in dem Maße fühlt sich das Kind gut, keine Symptome, aber es kann andere infizieren.

Diagnostik

Mumps bei Kindern ist oft auf visuelle Inspektion diagnostiziert basiert. Aber da die Schwellung der Ohrbereich kann nicht nur durch die Krankheit verursacht werden, aber auch eine Reihe anderer, für eine genaue Diagnose wird eine Reihe von Studien erfordern. Darüber hinaus sind Mumps bei Kindern manchmal in Form von träge oder gar keine Symptome gehalten, was es schwierig macht, die Krankheit zu identifizieren.

Für die Diagnose von Verhaltensstudien wie zum Beispiel:

  • Anamnese und die Möglichkeit, Kontakt mit den Patienten zu klären;
  • Urinalysis, aber es erkennt nur das Vorliegen einer Infektion im Körper, aus diesem Grunde nicht informativ ist;
  • bakteriologische Forschung Verfahren von Speichel und Urin, aber diese Analyse ist informativ nur in den letzten Tagen vor dem Einsetzen der Symptome und 4 Tage nach ihrem Auftreten;
  • Immunfluoreszenztest, der die informativsten ist.

Als zusätzliche Forschungsmethoden sind instrumentelle Methoden verwendet, um die betroffenen Organe zu identifizieren.

Behandlung

Symptome und Behandlung von Mumps sind direkt verbunden. Sobald eine genaue Diagnose, zeigt der Arzt die Schwere der Mumps bei Kindern und macht eine Entscheidung über die Methode der Behandlung. Eine Sonderbehandlung nicht vorgesehen ist, ist es in erster Linie dem Ziel, die Linderung der Symptome.

Zunächst einmal muss der Patient isoliert, um sein, um die Infektion von anderen zu vermeiden. Die Behandlung erfolgt zu Hause. Hospitalisierung bei einem schweren Verfahren mit Komplikationen der Krankheit zur Verfügung gestellt.

Medikation

Für die Behandlung von Schweinen verwendet symptomatisch:

  • zugeordnet Temperatur Antipyretika zu senken, z.B. Paracetamol oder Ibuprofen. Es ist nicht die Verwendung von Aspirin zu empfehlen, da sie den Magen-Darm-Trakt wirkt und zusätzliche Probleme verursachen können;
  • ernannt Antirheumatika (Viferon, Kapferon) Als spezielles Medikament mit Mumps zu behandeln ist nicht vorhanden;
  • zugewiesen Diät - bevorzugt wird gekocht und gedünstet Produkte vollständig würzig und süß zu beseitigen, sowie Alkohol, wenn es um vzrosylh, alkoholfreie Getränke und Kaffee kommt;
  • exzessives Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser pro Tag zugewiesen;
  • 5-7 Tage Bettruhe verordnet;
  • wenn starke Schmerzen können vorgeschriebenen Schmerzmittel sein;
  • Antihistaminika, um das Auftreten von allergischen Reaktionen zu verhindern;
  • zu verhindern, Unfruchtbarkeit bei Männern, Hormontherapie ist vorgeschrieben;
  • wenn schwere Trunkenheit im Krankenhaus verabreicht Natriumchlorid und Glucose.

chirurgische Behandlung

Für die Behandlung von Mumps Operation ist nicht vorgesehen.

Zusätzliche Behandlungen zu Hause

und ergänzende Therapien im Hause können für die Behandlung von Schweinen verwendet werden, aber es ist daran zu erinnern, dass Sie nicht in der Selbstmedikation eingreifen können. Vor der Anwendung ist jede notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren.

Lebensmittel

Neben Arzttermine, können Sie:

  • natürliche Fruchtgetränke, die dazu beitragen, das Immunsystem und halten den Gesamtklang im Körper zu stärken;
  • verwenden, Kompressen, die Temperatur (ethyl) zu reduzieren;
  • Vitaminkomplexe trinken;
  • schleifen Nahrung für bequemere Schlucken.

Kräuter und Infusionen

Für die Behandlung von Schweinen können Infusionen von Kräutern verwendet werden, aber dies sollte mit Vorsicht erfolgen und erst nach Ihrem Arzt.

  • Benötigen Sie 1 EL. Esslöffel Lindenblüten, die 1 Tasse kochendem Wasser gießen sollen und lassen für 30 Minuten ziehen lassen. Nehmen 0,5 Tasse 3 mal am Tag.
  • Zum Spülen kann die Mundhöhle verwendet Salbei sein. Melken dieser, nehmen Sie 1 Stunde. ein Löffel Salbei, pour 1 Tasse kochendem Wasser und lassen für eine halbe Stunde. Dann Infusion abzulassen.
  • Es dauert 1 Esslöffel Kräuter Primel. Gießen 200 ml kochendes Wasser und für 30 Minuten stehen gelassen, abtropfen lassen, dann die Infusion notwendig ist. Nehmen wir als zusätzliche Quelle von Vitaminen auf einem Viertel Tasse 3 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Komplikationen

Mumps ist ziemlich Krankheit bekannt, aber nicht nur wegen der schweren Symptome und Zeichen, sondern auch Komplikationen, die oft zu schwerwiegenden Folgen für die menschliche Gesundheit führen. In erster Linie kann Mumps für Jungen und Mitglieder der männlichen Bevölkerung gefährlich sein.

Experten identifizieren die folgenden möglichen Komplikationen der Krankheit:

  • Unfruchtbarkeit, die aufgrund von Hodenatrophie auftritt, Orchitis. Das Risiko dieser Komplikationen nimmt mit dem Alter;
  • Taubheit, die an das Mittelohr beschädigen können entstehen durch;
  • Diabetes mellitus;
  • Fehlfunktion des zentralen Nervensystems;
  • aseptische Meningitis;
  • Schilddrüsenerkrankung;
  • Pankreatitis;
  • Störungen der Pankreas-Funktionen.

Vorbeugung

verunreinigen andere Kinder oder erwachsene Patienten für 10 Tage isoliert zu verhindern.

Prävention von Mumps in erster Linie ist die Impfung. Zur Verwendung dieser lebenden oder abgeschwächten Impfstoff, der unter der Haut im Bereich der Klinge oder dem äußeren Teil des Armes verabreicht wird eine Einzeldosis von 0,5 ml verwendet wird.

Die Impfung wird bei Kindern im Alter von 1 Jahr durchgeführt. Der Impfstoff enthält Antikörper gegen Masern und Röteln.

In 6 Jahre Booster verbringen, wonach bewirkt eine starke Immunität gegen Krankheiten und Infektionen um fast 100% ausgeschlossen.

Wenn aus medizinischen Gründen oder wegen der Verweigerung der Impfung Impfplan gebrochen wurde, können Sie in jedem Alter und revaccination mindestens 4 Jahre geimpft werden.

Für verschiedene Arten von Impfstoffen mit Immunisierungen:

  • Monovalenter - Impfstoff gegen Mumps in lebender Form.
  • Divaktsina - Masern und Mumps in lebender Form.
  • Der Drei-Komponenten-Impfstoff umfaßt "Priorix", "Ervevax", "Trimovaks".

Ausblick

In den meisten Fällen ist die Prognose der Erkrankung günstig Mumps und endet in vollständiger Genesung. Der Anteil der Fälle der Krankheit mit schweren Komplikationen ist nicht groß. Mit rechtzeitiger Behandlung zum Arzt und Einhaltung aller Vorschriften, sind Komplikationen praktisch ausgeschlossen.

Wenn Ihr Kind eine Komplikation in Form von seröser Meningitis hat, muss er für 2 Jahre unter der Aufsicht von einem Neurologen sein, da sie die Entstehung von asthenic Syndrom ist möglich.

Orchitis kann zu Unfruchtbarkeit führen.

Um diese Krankheit zu vermeiden, sollte nicht ablehnen Impfung für ein Kind, weil es fast eine 100% ige Garantie der Immunität gegen den Erreger Resistenz des Virus ist.

Wenn tat Mumps-Infektion auftreten, es sich selbst zu behandeln nicht notwendig ist, und auf den ersten Symptome einen Arzt aufsuchen, da eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung sicher Kaution ist Genesung.

ähnliche Videos

Quelle: https://tvojajbolit.ru/infektsionnyie-zabolevaniya/epidemicheskiy-parotit-bolezn-svinka-chto-eto-takoe-prichinyi-simptomyi-lechenie-i-profilaktika-u-detey-i-vzroslyih/

Norma Blut Blutsenkungsgeschwindigkeit bei Männern: Wie die Rate bestimmen

Norma Blut Blutsenkungsgeschwindigkeit bei Männern: Wie die Rate bestimmen

Blutbild Blutsenkungsgeschwindigkeit Indikatoren zu bewerten.Abweichungen von der normalen ESR be...

Weiterlesen

Speichern von Sperma für mehrere Jahre: Gefrierverfahren

Speichern von Sperma für mehrere Jahre: Gefrierverfahren

Kryokonservierung von Sperma gespendet viele Paare werden Eltern Glück. Möglichkeiten der moderne...

Weiterlesen

Nach dem ischämischen Schlaganfall: eine Diät, die zeigt, Patienten

Nach dem ischämischen Schlaganfall: eine Diät, die zeigt, Patienten

Die Ärzte sind der Meinung, dass eine Diät von Schlaganfall ischämischen notwendig.Richtige Ernäh...

Weiterlesen