Okey docs

Verfahren zur Diagnose der männlichen Gesundheit: Spermiogramm

click fraud protection

Jedes Paar wird denken, früher oder später über die Fortpflanzung. Ein aktives Sexualleben ohne Empfängnisverhütung, endet in der Regel mit dem Beginn der Schwangerschaft.

Aber manchmal trat die Vorstellung nicht auch nach einem Jahr oder zwei. In diesem Fall wird empfohlen für Paare, geprüft zu erhalten.

Früher in der Abwesenheit von Kindern beschuldigt eine Frau, jetzt 40% der Fälle treten in der männlichen Unfruchtbarkeit.

Ursachen der männlichen Unfruchtbarkeit

Diagnoseverfahren erlauben, zu bestimmen, was die Ursache für Unfruchtbarkeit bei Männern und assign wirksame Therapie war.

Die wichtigsten Ursachen für Unfruchtbarkeit bei Männern:

Wichtig! Unfruchtbarkeit betrifft auf die Samenqualität, Anzahl und Beweglichkeit der Spermien.

Die Untersuchung der männlichen reproduktiven Gesundheit war Arzt-Andrologen.

Gross Prüfungsschaltung zur Diagnose der männlichen Unfruchtbarkeit

In der Regel beginnt Gesundheitsbefragung der Männer mit einer Beratung Andrologen, die Geschichte sammelt, findet die Beschwerde und untersucht den Patienten. In diesem Stadium diagnostizieren mögliche Verletzungen, bewerten die funktionalen und anatomischen Zustand des Fortpflanzungssystems. Es wird durch die primäre oder sekundäre Unfruchtbarkeit bestimmt.

instagram viewer

Für Männer, die keine Kinder haben, bestimmen die primäre Unfruchtbarkeit.

sekundäre Unfruchtbarkeit bei Männern diagnostiziert, die bereits Kinder haben. Es entwickelt sich ein Leben lang aus irgendwelchen Gründen.

Weitere Prüfschaltung bauen auf den Ergebnissen abhängig erhalten. Weisen Sie zusätzliche Verfahren und Tests.

Im allgemeinen Umfrage durch das folgende Schema durchgeführt:

  1. Samen. Um die Qualität der Spermien zu bewerten. Weitere Diagnose hängt von den Ergebnissen dieser Analyse. Um zuverlässige Daten zu erhalten, sollte der Mann drei Tage vor dem Zeitpunkt absehen von einer Wanderung im Bad, intimes Leben und Alkoholkonsum. Zaunmaterial wird in einer medizinischen Einrichtung durch Masturbation durchgeführt.
  2. MAR-Test. Bestätigt oder Regeln aus immunologischer Unfruchtbarkeit bei Männern. Zaun Samen wurde in der gleichen Weise wie für den Samen durchgeführt.
  3. Doppler-Ultraschall und Skrotum Organe. Prüfung und Hoden Anhängsel, den Blutfluss in diesen Organen ermöglicht bestätigen oder auszuschließen, chirurgische, physiologischen oder entzündlichen Pathologie.
  4. Transrektalen Ultraschall der Prostata und Samenblasen. Mit dieser Umfrage haben wir Prostata Struktur, dass eliminiert untersuchen oder das Vorhandensein von chronischer oder akuter Entzündung bestätigen.

Klären Sie die Diagnose mehr Forschung ermöglichen, die durchgeführt wird, wie folgt:

  • Hormone. Nehmen Sie einen Bluttest für Hormone, die für den Fluss der Spermatogenese und männlichen Libido verantwortlich sind. Analyse passieren Fasten. Blutentnahme wird während der Zeit von 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr am Morgen durchgeführt wird;
  • Gentest. Vorgeschriebene durch den Arzt bei der Detektion pathospermia;
  • PCR-Diagnose von sexuell übertragbaren Krankheiten. Beseitigt oder bestätigen das Vorhandensein von Infektionen, sexuell übertragbare Krankheit, die den Prozess der Empfängnis beeinflussen. Vor jeder Analyse wird zwei Stunden zu urinieren verboten. Abstrich aus der Harnröhre genommen;
  • das Geheimnis der Prostata. Die Analyse ermöglicht die Entzündung der Prostata auszuschließen oder zu bestätigen. Bevor die Notwendigkeit der Prüfung von Geschlechtsverkehr für drei Tage zu enthalten;
  • Biochemie des Ejakulats. Die Analyse wird bei der Untersuchung der Samenflüssigkeit ausgerichtet. Das Ergebnis zeigt die Operation der Samenbläschen, Epididymis und Prostata;
  • ROS. Festlegung der Höhe der freien Radikale. Hyperproduktion von reaktiven Sauerstoffspezies (freie Radikale, Ozon, Wasserstoffperoxid) ist eine von ROS verursacht der Fruchtbarkeit, welche die Beweglichkeit der Spermien reduziert und reduziert ihre Fähigkeit, Düngung. Das Ergebnis ist, Schäden an ihre Membranen. Darüber hinaus ist die geschädigte DNA ein Chromosom, das führt zur Entwicklung von Apoptose Spermien;
  • elektronenmikroskopische Verfahren zur Untersuchung der Spermien. Eine vollständige Untersuchung Spermien, die die interne Struktur der Pathologie und Seminalplasma Inhalte erkennen können;
  • acrosomal Reaktion. Die chemische Reaktion, die zum Zeitpunkt des Kontakts mit dem Ei auf dem Kopf des Spermiums auftritt, erlaubt es ihm, sie zu durchdringen. Eine ähnliche Reaktion tritt nur bei gesunden Spermien;
  • Pflanzen Samen. Assign gehängt Ebene Leukozyten oder Bakterien zu detektieren;
  • Studium der Morphologie von Kruger. In der Regel mit Sperma-Analyse durchgeführt. Manchmal jedoch erfordert es eine detaillierte Analyse der Samen, die eine Sperma-Analyse umfasst, MAR-Test und Morphologie von Kruger;
  • HLA. Ernennen, wenn eine Frau ein Kind nicht ertragen kann. Die Studie identifiziert Antigene Kompatibilität der Ehegatten Geweben. Für die Analyse des venösen Blutes Pass;
  • Bestimmung von Tumormarkern. Untersuchung bei Verdacht auf Krebs verabreicht wird;
  • Kurtsroka-Miller Probe. Postkoitale Test, der eine immunologische Konflikt paarige zervikale Ebene zeigt;
  • PSA. Die Studie ist für alle Männer über 45 Jahre vorgeschrieben;
  • Shuvarskogo Probe. Der Test für die Kompatibilität von Partnern. Bestimmen Sie die Anzahl der lebenden Spermien in den Gebärmutterhals nach einiger Zeit nach dem Geschlechtsverkehr;
  • Hodenbiopsie. Weisen Sie mit Azoospermie. Es ermöglicht Ihnen, eine genaue Diagnose und die richtige Methode zur Behandlung von Unfruchtbarkeit bei Männern zu machen;
  • Laborstudien. Bestellt auf dem Gelände. Urinkultur, Blut- und Urintests, biochemische Blut.

Wichtig! Jedes Verfahren zur Diagnose der Ursache der Unfruchtbarkeit ist ein ernsten Anzeichen für die Studie und führte nur von erfahren Fachleuten.

Die meisten Fälle von männlicher Unfruchtbarkeit können erfolgreich behandelt werden. Die Hauptsache - eine umfassende Prüfung zu bestehen und die Behandlung beginnen.

Quelle: https://okeydoc.ru/diagnostika-besplodiya-u-muzhchin-polnaya-sxema-obsledovaniya/

Spermiogramm für Infektion

Infektionskrankheiten, sexuell übertragbare Infektionen (STI) - eine sehr häufige Pathologie bei den Männern. Oft ist sie das Hindernis für die Empfängnis und Geburt eines gesunden Babys, da eine Infektion beeinträchtigen Spermaqualität und führt zur Bildung von entzündlichen Prozessen im Becken.

Für die Diagnose von sexuell übertragbaren Krankheiten können einen Abstrich aus der Harnröhre oder Ejakulat nehmen. Im ersten Fall wurde das resultierende Material auf Glas aufgebracht und unter einem Mikroskop untersucht. Diese Methode ist sehr effektiv, aber nicht alle Arten von Krankheitserregern offenbaren. Im zweiten Fall wird eine PCR-Analyse. Überlegen Sie, was es ist und wie Krankheitserreger lassen sich mit Hilfe einer solchen Umfrage erfasst werden.

Features

Viele Menschen fragen sich, ob die Samen Infektion zu zeigen. In der Tat gibt es keine Notwendigkeit einer weiteren Untersuchung des Ejakulats, Reaktion genannt Polymerase-Ketten (nachstehend PCR).

Im Gegensatz dazu Untersuchung unter dem Mikroskop, in diesem Labor-Assay evaluiert Fragmente von Pathogenen RNA und DNA, und vergleicht sie mit der Datenbank von verschiedenen Mikroorganismen. Dies wird durch die Verwendung spezieller Enzyme getan, in einem speziellen Gerät.

Eine solche Vorrichtung ist ein Thermocycler oder PCR-Maschine bezeichnet. Dieses Gerät erzeugt einen speziellen Temperaturmodus, die ganze Zeit Erwärmung und Kühlrohre. Auf diese Weise ist es möglich, ein sehr genaues Ergebnis zu erhalten.

Für die PCR-Analyse kann nicht nur das Sperma des Patienten verwendet wird, sondern auch andere biologische Materialien, zum Beispiel Blut, Urin, Harnröhrenabstrich, Rückenmarksflüssigkeit. Art des biologischen Materials verwendet wird, hängt von der Art des Mittels. So für die Diagnose von HIV nimmt immer Blut, und für STD kann Blut und Sperma, und Abstrich nehmen.

Viele Menschen fragen sich, ob es möglich ist, HIV auf Spermiogramm zu diagnostizieren. Sam Spermiogramm ist keine Infektionen erkennen soll, so die Antwort nein ist. Sperma-Analyse hilft die Beweglichkeit der Spermien, Spermienzahl, um das Vorhandensein eines Blutkörperchen und weißen Blutkörperchen zu bewerten.

Pathogene

Durch PCR diagnostische in den Spermien können Enterokokken (Enterococcus sp), fäkales Enterokokken (Enterococcus faecalis), Staphylococcus (Staphylococcus) und andere Krankheitserreger nachgewiesen werden. Unter Verwendung von PCR-Analyse eine Vielzahl von verschiedenen Mikroorganismen erkennen kann:

  • Chlamydien;
  • Ureaplasmen;
  • Gardnerella;
  • Mykoplasmen;
  • Trichomonas;
  • Candida-Pilze;
  • Herpes-Virus;
  • Hepatitis;
  • B-lymphotropen menschlicher Virus (Mononukleose);
  • Listeria;
  • Cytomegalovirus;
  • HPV;
  • Enzephalitis et al.

Interessanterweise kann ein Spermiogramm verwendet wird, nicht nur für die Diagnose einer Infektion, sondern auch zu bestätigen Vaterschaft oder für kriminelle Forensik zu suchen.

Die Analyse der Spermien in der Infektion oft hilft, die Ursache der Unfruchtbarkeit zu etablieren. Fruchtbarkeitsprobleme provozieren Trichomonas, Chlamydien, Herpes-Virus, Gonokokken. Aber harmlos auf den ersten Blick, Streptokokken, Staphylokokken und E. coli, die die Ergebnisse der Samenanalyse mit PCR in geringen Mengen zeigen konnten, können Krankheiten verursachen.

Tatsache ist, dass, wenn der Samen Erreger gefunden, ist es wahrscheinlich, dass sie sich bereits etabliert haben in den Hoden, Prostata. Eine geringfügige Abweichung von der Norm ist keine Bestätigung des Entzündungsprozesses. Aber wenn das Immunsystem des Patienten etwas scheitern, beginnen die Bakterien aktiv zu vermehren.

Vorteile

PCR-Analyse hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Der wichtigste Vorteil - genaue Ergebnisse. Da die Studie nicht Mikroorganismen und ihre DNA tut, ist es genug, um sehr geringe Konzentrationen, so dass sie entdeckt wurden.
  • Der Vorteil ist die Tatsache, dass einmal ist genug, um die Spermien zu passieren alle Krankheitserreger erkennen sofort.
  • Nicht unbedingt zu nehmen, die Spermien, obwohl vorzugsweise mit Unfruchtbarkeit. Identifizieren Sie die Infektion kann oft durch einen Bluttest und Abstrich aus der Harnröhre.
  • Wenn die Studie nach allen Regeln durchgeführt wurde, dann wird der Fehler behoben.
  • Ein weiterer Vorteil der PCR - schnelle Ergebnisse. Die Studiendauer beträgt nicht mehr als 7 Stunden.
  • Material nicht-invasive Erfassung, spielt es keine Unannehmlichkeiten verursachen.

Mangel an Spermien aus einer Studie die Infektion - die Notwendigkeit, eine Reihe von Bedingungen erfüllen, die ein genaues Ergebnis zu erhalten. Zunächst einmal müssen Sie richtig die Spermien passieren.

benötigte biologisches Material in der Klinik Bedingungen in einem sterilen Behälter zu sammeln. Vor der Auslieferung des Geschlechtsverkehrs auszuschließen 3-4 Tage. Es ist verboten, Antibiotika mehr Tage vor der Analyse, sowie das Trinken von Alkohol zu trinken.

Das Ergebnis wirkt sich auf die Professionalität eines Laborqualität Ausrüstung. Die Studie kann keinen Fehler machen, sonst kann man ein falsches Ergebnis.

Quelle: https://1ivf.info/ru/infertility/male-factor/analiz-spermy-na-infektsii

PCR-Diagnose einer Infektion in den Samen (Ejakulat)

PCR-Analyse ist bei weitem eines der High-Tech, eine kostengünstige und effektive Methoden der molekularen Diagnostik, in verschiedenen Bereichen der Medizin angewendet. Meistens ist es für die Labordiagnose von Infektions Krankheiten beim Menschen, einschließlich sexuell übertragbare Infektionen (STI), und Nachweis von Pathogenen von urogenitalen Infektionen, die eine Vielzahl von entzündlichen Erkrankungen des Urogenitalsystems bei Männern verursachen und Frauen.

Siehe auch:Haarausfall: Ursachen und Behandlung

In diesem Artikel werden wir auf dem PCR-Verfahren zur Diagnose von Infektionen konzentrieren, sexuell übertragbaren Infektionen, wenn Spermienanalyse (Spermien). Was Infektion kann in dem Samen bestimmt werden, und welche nicht? Was andere Materialien können für die Diagnose von Infektionen des Fortpflanzungssystems verwendet werden?

Zu den Vorteilen des PCR-Verfahrens als Vergleich mit anderen traditionell für die Diagnose von Infektionskrankheiten (Enzym-Immunoassay, bakteriologische Säen, Mikroskopie), lohnt es sich, den direkten Nachweis des infektiösen Agens aus der Identifizierung von spezifischen DNA oder RNA-Fragmente des Pathogens in dem Test der Feststellung, Probe und damit - direkt den Erreger zu identifizieren, Frühdiagnose durchzuführen, zum Beispiel in der Inkubationszeit zu diagnostizieren Krankheit nicht nur in den akuten und chronischen Formen, sondern auch die versteckten (latenten) Formen von Infektionen zu identifizieren, die ohne erkennbare Symptome oder keine Symptome auftreten, und das Verhalten Screening zu identifizieren, wie die vorhandenen infektiösen Erkrankungen und die Identifizierung der potentiellen Infektionsträger zur Beurteilung des Patienten zu der Gruppe gehört, richtet Research Risiko.

Das Spektrum der Erreger nachweisbar durch PCR, ist extrem breit, und daher ist die am weitesten verbreitete PCR-Diagnose in der gynäkologischen und urologischen Praxis in der Dermatologie erhalten.

Für die Diagnose der meisten bakteriellen und viralen Infektionen, erkennen STD-Pathogene, die sexuell übertragbare Krankheiten verursachen, indem sie (STD), Material für die Forschung hauptsächlich soskobnoe Entladungs ​​Schleimhäuten der Harnorgane: Abschaben der Epithelzellen der der Gebärmutterhalskanal und die Oberfläche des Gebärmutterhalses bei Frauen, das Kratzen der Harnröhre (Urethra), Ausfluss aus den Genitale - für Männer und Frauen. Die Untersuchung von einigen Arten von Infektionen (HIV, Hepatitis B und C, Epstein-Barr et al. Virus) ist für die Analyse Blut entnommen. Zur Erkennung kann Cytomegalovirus und Herpes-Infektion studierte Urin sein. Klinisches Material für die PCR-Diagnose von sexuell übertragbaren Krankheiten bei Männern kann das Geheimnis der Prostata und Ejakulat (Sperma). In jedem Fall wird die Wahl des Tests durch diagnostische Biomaterial Forschungsaufgabe bestimmt.

Dieser Artikel wird die Diagnose von sexuell übertragbaren Infektionen bei Männern und die Identifizierung von Krankheitserregern von sexuell übertragbaren Krankheiten und urogenitalen Infektionen im Ejakulat überprüfen.

Infectious-entzündlichen Erkrankungen des männlichen Fortpflanzungssystems kann für den Rückgang der männlichen einer der möglichen Gründe Fruchtbarkeit (Fähigkeit Nachkommen zu reproduzieren) und urogenitalen Infektionen verursachen sie - mit dem männlichen verbunden sein Unfruchtbarkeit.

sind externe und inneren Geschlechtsorgane Die Organe des männlichen Fortpflanzungssystems. Unter dem Äußeren gehören Penis und Skrotum.

Innere Geschlechtsorgane vorgestellt Eier mit ihren Schalen und AnhängselDas Hotel liegt im Skrotum, deferens und akzessorischen Geschlechtsdrüsen, einschließlich Prostata (Prostata) - Fe muskulärer Körper die Urethra unterhalb der Blase abdeckt, Samenbläschen - Drüsenorgan sich oberhalb der Prostata gepaart, und bulbourethrales (Cowper) Drüsen - abgerundete gland geringe Größe der sich zwischen den Bündeln von Muskeln der urogenitalen Diaphragma gepaart.

Die Hoden sind Geschlechtsdrüsen gepaart, die Bildung der männlichen Geschlechtszellen - Spermien und die Entwicklung der männlichen Geschlechtshormone. secreta akzessorischen Geschlechtsdrüsen bilden Samenflüssigkeit (Samenplasma, Samenplasma oder), die, wenn sie mit Sperma bilden eine cum gemischt. Der Nebenhoden (Epididymis) ist eng mit dem Hoden verbunden und dient als Reservoir der Akkumulierung von Spermien und der Reifung der Spermien als Teil Samenerguss-Darm-Trakt.

Die vas deferens ist röhrenförmigen Körper dazu dient, dem Transport von Sperma aus den Epididymis in Ejakulationsleitung gepaart. Wenn die Ejakulation (Ejakulation) ist eine Reduktion der Längsfasern vas Muskel deferens, geben die Spermien den Samenleiter und gewaschen, um die Inhalte der Samenbläschen entfernt Harnröhre.

Beitrag Sekreten der Samenbläschen und der Prostata in einem Gesamtvolumen von Samen beträgt etwa 95% (etwa 35% aus dem geheimen Prostate, 60% - geheime Samenblase), und Schwankungen Ejakulatvolumen daher in erster Linie abhängig von den akzessorischen Geschlecht Sekretion Drüsen. Die enge funktionelle Beziehung aller Organe des männlichen Fortpflanzungssystems erlaubt es ihr Zustand durch die Untersuchung des Ejakulats zu bewerten. Unter den Laborstudien Spermiogramm ist ein wichtige und oft - genug, um nicht nur männlich zu bewerten Fruchtbarkeit, zum Beispiel bei der Analyse von Samen, aber die Diagnose der häufigsten signifikante urogenitalen reproduktiv Infektionen.

Die häufigsten Infektionserreger des männlichen Urogenitaltrakt sind Bakterien: gonokokk (Neisseria gonorrhoeae) - der Erreger von Gonorrhö, Chlamydien (Chlamydia trachomatis) - der Erreger der urogenitalen Chlamydien, Trachom und Lymphogranuloma venereum, blass Treponema (Treponema pallidum) - der Erreger der Syphilis, Mykoplasmen (Mycoplasma genitalium und Mycoplasma hominis) und Ureaplasmen (Ureaplasma urealyticum, Ureaplasma parvum)Welche sind infektiöse Erreger, entzündliche Prozesse in Harnorgane und Protozoen, beispielsweise Trichomonas (Trichomonas vaginalis) - der Erreger der urogenitalen Trichomoniasis, Pilze wie die Gattung Candidaurogenitale Candidose verursacht und verschiedene Viren, gibt Herpes-simplex-Viren einschließlich 1 und 2 (HSV, Herpes-simplex-Virus, HSV-1 und HSV-2) - Erreger der Herpes genitalis, Cytomegalovirus (CMV), Menschliches Papillomavirus (HPV, HPV, humanes Papillomavirus), Hepatitis-B-Viren (HBV), Hepatitis C (HCV)HIV (HIV) und andere.

Einige dieser bakteriellen Krankheitserregern (Gonokokken, Chlamydien, blass Treponema, genitale Mycoplasmen) sind Pathogenen (Ureaplasmen Enterokokken, Staphylokokken und andere) - gehören zu der Gruppe von opportunistischen Erregern, die Entzündung in den Genitalien bei der Verringerung verursachen können Immunabwehr.

Viren und Bakterien können die Spermien, was zu einer Veränderung ihrer Mobilität direkt getroffen.

Zum Beispiel ist es bekannt, dass Mycoplasma genitalium und Ureaplasma urealyticum, Auf den Kopf Haft- und die Mitte der Spermien hat einen negativen Einfluss nicht nur auf ihrer Mobilität, sondern auch die Fähigkeit, ein Ei, in experimentellen durchgeführt zu befruchten (In vitro) Bedingungen.

Schädigende Wirkung kann durch Mikroorganismen und Toxinen produziert haben. Als Reaktion auf den Infektionsprozess entwickelt sekundären entzündlichen Verletzungen begleitet Bildung von freien Radikalen und Zytokine in der Lage, eine zytotoxische Wirkung auf Sex ausüben Zellen.

Darüber hinaus ist eine Infektion ist ein Risikofaktor für die Bildung von anti-Sperma-Antikörpern (ACAT), die gegen verschiedene Abschnitte der Spermien.

Mechanismus der Bildung von ACAT auf dem Hintergrund des Entzündungsprozesses ist immer noch die gleiche Fähigkeit der Bakterien, Viren und auf die Membran der Spermien gebunden Pilzen, so dass es den Start einer Autoimmun Reaktionen. Die Anwesenheit von ACAT im Ejakulat verringert seine qualitative und quantitative Eigenschaften: Reduktion und Konzentration Motilität, Veränderungen in der Morphologie von Keimzellen, deren Agglutination, auf eine Änderung der pH-Wert und Viskositätswerte der Samen Plasma. So Infektion von urogenitalen Organen Fortpflanzungsfähigkeit bei Männern verringern kann.

Die meisten STD Erreger in den Körper gelangen hauptsächlich durch Sex. Die häufigsten Infektionen bei jungen Menschen erkannt, vor allem diejenigen, die eine große Anzahl der Sexualpartner haben.

Ungeschütztem Geschlechtsverkehr ein hohes Risiko einer Infektion mit Chlamydia, Gonorrhoe, Syphilis, Trichomoniasis, Hepatitis B und C, HIV, Herpes, HPV. Insgesamt gibt es derzeit mehr als zwanzig Infektionen, die sexuell übertragen werden.

Viele von ihnen sind hoch ansteckend und daher - die rasche Verbreitung in der Bevölkerung. Zum Beispiel in der Welt jedes Jahr etwa 90 Millionen neue Fälle von Chlamydien-Infektion und die Anfälligkeit für urogenitale Chlamydieninfektion in der Nähe von 100%.

Es sei daran erinnert, dass STIs in jeder Art von sexuellen Kontakt treten können: Anal- und Oralsex, genitalen Kontakt ohne Penetration. Die Heimtücke dieser Infektionen liegt in ihrer Fähigkeit, ohne klinisch signifikante Symptome zu gehen.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO), 50-80% der Bevölkerung sind mit humanen Papillomviren infiziert, aber nur 1 bis 2% der Menschen haben die klinischen Manifestationen dieser Infektion.

Asymptomatischen Virusträger spielen eine wichtige Rolle bei der Verbreitung von Herpes genitalis: bis zu 70% der Fälle, Übertragung des Virus und Infektion von gesunden Individuen es bei asymptomatischen Natur der Krankheit und das Vorhandensein von Herpes-Virus tritt in Patienten. Die geheime Natur des Flusses der Infektion macht es schwierig, sie zu identifizieren.

Der Mangel an richtigen Aufmerksamkeit von den Männern auf dem Auftritt auf einige der Anzeichen oder Symptome einer beginnenden Erkrankung, verzögerter Zugang zu einem Arzt oder unsachgemäße Behandlung, wie im Falle der Selbst vorgenommen, kann das Fortschreiten der Infektion in eine chronische Form beitragen und entwickeln eine chronische Krankheit. Chronische Infektion ist schwieriger zu diagnostizieren, zu schwierig zu behandeln, neben den Auswirkungen von chronischen Prozess infektiöser und entzündlichen sind schwerer für männlichen Urogenitalorgane Gesundheit.

Siehe auch:Es ist besser, Viagra oder Cialis zu nehmen?

Je nach Lokalisation der Infektion am meisten entwickelt häufig bei Männern Urethritis (Entzündung der Harnröhre), Blasenentzündung (Entzündung der Blase) Prostatitis (Entzündung der Prostata) epididymitis (Entzündung der Epididymis), und orchitis (Hodenentzündung).

Akute Epididymitis kann breitete sich auf den Hoden (Epididymo). Symptome oder Anzeichen der Krankheit sind direkt abhängig von, welche Art von infektiösen Erreger war in den männlichen Körper, und was ist der Zustand der Immunität im Allgemeinen.

Die häufigsten Infektionserregern, dass Ursache Urethritis, sind Chlamydia trachomatis, Neisseria gonorrhoeae, Mycoplasma genitalium und Ureaplasma urealyticum. Unter sexuell aktiven jungen Männern häufig epididymitis genannt Chlamydia trachomatis, Neisseria gonorrhoeae und Trichomonas vaginalis.

Bei älteren Männern und älteren Menschen finden oft opportunistische Erreger (Mycoplasma hominis, Ureaplasma parvum usw.).

Die Symptome der urogenitalen durch verschiedene Erreger STIs verursachte Krankheiten sind oft nicht spezifisch.

Bei akuten infektiösen Entzündungskrankheitsbild von STIs bei Männern kann durch Symptome ausgedrückt werden wie Beschwerden, Juckreiz und Brennen in der Harnröhre, Schmerzen im Perineum, Unterleib und das Skrotum, Schmerzen beim Urinieren (Dysurie) und Geschlechtsverkehr (Dyspareunie) Hyperämie und in dem betroffenen Bereich der Haut, Schwellung, Schleim oder eitrigem Harnröhre. Wenn Anzeichen einer Infektion von latenten Infektionen können selten, leichte Ausfluss aus der Harnröhre sein. Die Ähnlichkeit der klinischen Manifestationen von vielen urogenitalen Infektionen bedeutet nicht, dass es die Gleichbehandlung der einzelnen Infektion erfordert ärztliche Behandlung. Dies bestimmt die Notwendigkeit für Forschungslabor zur Feststellung und STI Krankheitserreger zu identifizieren.

Eine dieser Arten von Studien in unserer Klinik für Männer angeboten, ist die Analyse der Samen durch molekularbiologische Methode PCR. Die Studie ist ein Screening und ist eine Block-PCR-Assays für die Infektion in Samen.

Es entwickelt, um eine bestimmte DNA-Fragmente Biomaterial STI bedeutende Pathogene von Harn- und urogenitalen Infektionen zu erkennen Darm-Trakt bei Männern: Neisseria gonorrhoeae, Chlamydia trachomatis, Trichomonas vaginalis, Mycoplasma genitalium, Mycoplasma hominis und Ureaplasma spp.

Die Umfrage erfordert keine invasiven Verfahren und kann daher so schnell wie möglich durchgeführt werden.

Die Verwendung für diese Zwecke der modernen hochempfindliche und hochgenaue Diagnoseverfahren, wie ist PCR-Analyse, es ist jetzt ein integraler Bestandteil eines umfassenden Ansatzes in der Laborauswertung der männlichen reproduktive Gesundheit.

Quelle: http://www.CIRLab.ru/library/71/140277/

Sperma

Semen (Spermiogramm, Spermiogramm) - Labormethoden des Ejakulats oplodotovoryayuschey auf die Fähigkeit der männlichen Spermien zu beurteilen.

Spermogramma zeigt die Fähigkeit der männlichen Fertilität und zusätzlich, urologischen Erkrankungen ein wichtiges diagnostisches Verfahren ist. Während die Studie bewertet, die Konzentration, die Form und die Motilität der Spermatozoen bestimmen den quantitativen, qualitativen, morphologischen Spermienparameter. Dies wird von Experten im Labor mit einem Mikroskop durchgeführt.

Was sind die Indikationen für Samen gedacht?

  1. Ehe Barren (malen Faktor identifiziert).
  2. Unfruchtbarkeit bei Männern (Prostatitis, Varikozele, Infektion, Trauma, Hormonstörungen genannt).
  3. Vorbereitung für die IVF, ICSI.

Wie für die Spermien in der Analyse abgelagert vorzubereiten?

Vor jedem Spermiogramm wird empfohlen Abstinenz für 3-5 Tage. Während dieser Zeit kann man nicht trinken Alkohol, Bier, Drogen, besucht das Bad oder eine Sauna, ein heißes Bad nehmen.

Wie sammeln für die Analyse Sperma?

Material für die Studie nur durch Masturbation in einem speziellen sterilen Behälter gesammelt. Für die Analyse ist es wünschenswert, alle zugeordneten Spermien zu sammeln.

Der Verlust der Spermien, vor allem der erste Teil, ein falsches Bild der gesamten Samen zu machen.

Am besten ist es Spermien in der Klinik in einem speziell vorbereiteten Raum realisieren zu erhalten, aber die Sammlung erlaubt Material und zu Hause, wenn der Patient den Behälter in das Labor innerhalb eines liefern kann Stunden.

Timing der Spermienanalyse - 1 Tag.

Was sind die normalen Parameter des Samens?

Volumen mindestens 2 ml
Konsistenz viskos
Farbe weiß-grau
Geruch spezifisch
Verflüssigung Zeit 10-40 Minuten
Viskosität 2 cm
pH-Wert 7,2-8,0
Die Anzahl der Spermatozoen in 1 ml 20-120000000.
Die Anzahl der Spermien im Ejakulat 40-500000000.
Aktiv zu bewegen (Kategorie A) 25%
Slabopodvizhnye (B) A + B nicht weniger als 50%
Nicht-progressiv motile (Kat. C) C + D nicht mehr als 50%
Feste (Kategorie D) weniger als 50%
abnorme Spermien nicht mehr als 50%
Anzahl der runden Zellen nicht mehr als 5 Mill.
Spermagglyutinatsiya Nein
normale Spermien 50%
Leukozyten 3-5 in Sicht

Bei der Diagnose der männlichen Unfruchtbarkeit ergibt sich, wenn von der Norm abweicht, müssen Sie 1-2 Wochen, um die Samenanalyse und die Ergebnisse wieder zu nehmen, erhalten einen Arzt-Andrologen zu konsultieren.

Quelle: http://medportal.ru/enc/besplodie/male/6/

Spermiogramm

Semen - eine der wichtigsten Möglichkeiten der Männergesundheits-Diagnostik. Es ermöglicht Ihnen, den Status der Spermien, ihre Fortpflanzungsfähigkeit zu bestimmen. Die Studie bewertet die Mikro- und makroskopischen Eigenschaften des Ejakulats.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Samen - ist nicht eine Analyse der reproduktiven Dysfunktion. Auch bei den normalen Parametern dieser Studie könnte männlich steril sein. Zur Ermittlung der Ursache der Pathologie empfohlen, eine umfassende Prüfung zu bestehen.

Semen Analyse zeigt auch eine Reihe von Infektionen: Candidiasis, Chlamydien, HPV, Herpes und andere.

Service Der Preis, rbl.
Sperma 2000
MAR-Test (Bestimmung des antisperm Antikörpers im Ejakulat) * von Montag bis Donnerstag von einem vor dem Labor Anruf angenommen 2000

Indikationen für die Analyse

  • Unfruchtbarkeit bei einem regelmäßigen Sexualleben ohne die Verwendung von Verhütungsmitteln;
  • Umfassende Umfrage zur Vorbereitung auf die Fruchtbarkeit;
  • Samenspende;
  • Einfrieren Spermien;
  • Messung des Erfolgs von Vasektomie;
  • Diagnose Fortpflanzungsfähigkeit in Gegenwart von Krankheiten (chromosomale, endokriner, schwere Krankheiten, in der Kindheit übertragen);
  • Vorbereitung für die IVF;
  • Persönliche Initiative Männer.

Umfrage Vorbereitung

Um Analyse genaue Informationen über den Zustand der Spermien vorhanden, sollte ein paar Richtlinien befolgen:

  • Verzicht sexuelle Intimität für 2-7 Tage;
  • Refuse heiße Bäder empfängt, Dampfbäder, Saunen;
  • 2 Wochen vor der Studie nicht trinken Alkohol;
  • In Absprache mit Ihrem Arzt, stoppt die urogenitalen Drogen.

Wie testen lassen

Zu erhalten zuverlässige Ergebnisse ist es empfehlenswert, eine Spermiogramm in der Klinik zu nehmen. Das medizinische Zentrum „Gesundheit“ bieten wir komfortable Bedingungen, die Einhaltung aller Hygiene und technischen Standards sowie Qualitätsservice.

  • Spermasammlung in einem sterilen Behälter durchgeführt wird, soll die Behältertemperatur von 20-40 ° C in dem Bereich liegen;
  • Es ist wichtig, alle Spermien zu sammeln, besonders wertvoll der erste Tropfen angesehen wird.

Sie können die Spermien und in der Heimat sammeln, aber Sie sollten die folgenden Anforderungen strikt einzuhalten:

  • Sperma muss das Labor innerhalb einer Stunde geliefert werden;
  • Die Temperatur des Behältermaterials darf nicht unter 20 ° C und über 40 ° C;
  • eine lichtdichte Verpackung sollte für den Transport verwendet werden.

D. Für die Analyse ist nicht geeignet Sperma beim Geschlechtsverkehr erhielt, aus gewöhnlichem Kondom abgezogen oder mit den Händen gesammelt, Bett und so weiter.

Wie wir das Sperma studieren

Wenn die Analyse Sperma, das Material durch die folgenden Parameter untersucht:

  • Die Menge und Konsistenz des Materials
  • Farbe und Verflüssigung Zeit
  • Säuregehalt
  • Gesamtspermienzahl und der Anteil der Live
  • Das Vorhandensein von Zellelementen in dem Samen
  • Die Verbindung zwischen einem Spermium (normalerweise sollte dies nicht sein)
  • Struktur und Beweglichkeit

Interpretation des Arztes leitet Ergebnisse. Je nach Leistung und der aufgefangene Geschichte, so kann er zusätzliche Prüfung ernennen.

Quelle: http://www.medcentr.biz/service/analysis/sperm/

Der Test für männliche Unfruchtbarkeit: Miete und der Preis für die entsprechenden Prüfungen

Die Hauptprüfung der Unfruchtbarkeit bei Männern - ein Spermiogramm. Es ist durch die detaillierte Untersuchung der Samen unter einem Mikroskop durch die Fähigkeit des Menschen bestimmt wird, zu befruchten.

Der Test kann nicht ein unangenehmen oder schmerzhaft betrachtet werden, sondern es gibt die Menschen die psychischen Beschwerden zum Zeitpunkt der sofortigen Lieferung des Materials und vor allem - wenn es an der Zeit zu erhalten Ergebnisse der Analyse ist.

Trotz des informativen Wert dieser Forschung, in einigen Fällen ist es notwendig, zusätzliche Methoden zu verwenden, objektive Informationen über den Gesundheitszustand des Patienten zu sammeln.

Wenn nötig, solche Studien

Der Wunsch, eine Familie zu gründen und erweitert kin ist für jeden Menschen absolut normal.

Heute beginnen viele Paare für die Geburt des Kindes im Voraus vorzubereiten, indem sie die notwendigen Analysen und Tests zu mieten.

Idealerweise muss jeder Mensch Test von Samen passieren, weil sie erhielten durch die Information eine Idee nicht nur über seine Fähigkeit zu denken gibt, sondern auch eine Vielzahl von Daten über die Gesundheit der Männer.

Analyse für männliche Unfruchtbarkeit müssen beide Teilnehmer Paare und gleichzeitig passieren. Diese Notwendigkeit ergibt sich aus der Tendenz Indikatoren Veränderung abgeleitet, sondern weil es notwendig ist, die Bereitschaft für die Befruchtung zu einem bestimmten Zeitpunkt für beide Partner zu bewerten.

Wir sollten auch die Notwendigkeit erwähnen solche Tests jene Männer passieren sind, die Gefahr des Auftretens von Unfruchtbarkeit sind, wenn sie planen, Kinder zu haben. In diesem Herbst:

  • Männer, die Mumps gehabt haben.
  • Das Leiden von Kryptorchismus.
  • Wenn Sie verletzt Hoden gewesen.
  • Wenn es eine Varikozele.
  • Männer, die Übergewicht haben.
  • Wenn es eine Entwicklung von Impotenz.
  • In Anwesenheit von sexuell übertragbaren Krankheiten.
  • Bei einer Chemotherapie unterziehen.

Was ist die Essenz

Semen - eine Laborstudie der Zusammensetzung von Samenflüssigkeit, indem sie unter einem Mikroskop zu untersuchen. Diese Methode ist der primäre und erste Test bei Verdacht auf männliche Sterilität ernannt.

Die moderne Wissenschaft kann eine umfassende Palette von Analysen auf dem männlichen Unfruchtbarkeit, Spermiogramm bieten, aber es ist die informativer Test zur objektiven Beurteilung der Fruchtbarkeit eines Mannes, der auch verschieden wirtschaftliche und Zugänglichkeit.

Siehe auch:Adipositas Grad 2 Männer: Komplikationen und Behandlung

Tests für Unfruchtbarkeit müssen beide Teilnehmer Paar nehmen.

Es gibt zwei Arten von Samen: Einfach und erweitert. In einer grundlegenden Studie überprüft quantitative, qualitative Zusammensetzung des Samens und seine morphologischen Eigenschaften. Im zweiten Fall wird die oben genannten Symptome testen, sowie die Entdeckung der biochemischen Zusammensetzung von Spermien Körpern vervollständigen.

Die Art der Analyse und Forschung auf dem Preis ab. Ein einfacher Test kostet 500-1000 Rubel, während im Einsatz - 1000-2000 Rubel. Der Grund für die Preisschwankungen ist nach wie vor in dem Labor selbst.

Wenn Sie mehr moderne Geräte und Labor oder Klinik selbst recht erfolgreich vermarktet verwenden, kann der Preis viel höher als in gewöhnlichen Laboratorien.

Was wird übersehen

Spermiogramm wird für die folgenden Parameter durchgeführt:

  • Das Volumen der Samenflüssigkeit. Wenn es erreicht das 2 mL Phänomene betrachtet Oligospermie (defizitmenge Ejakulat für produktive weibliche Eizelle Fertilisation). Die Norm ist das Volumen des Samens pro Ejakulation, gleich einen Teelöffel.
  • Der Zeitraum, für den gibt es eine Verflüssigung des Ejakulats. Normaler Zeitindex ist gleich 20 bis 40 min. Für den Fall, dass diese Zeit schwankt, wird es an die Arbeit Prostatastörungen soll.
  • Aziditätsindex ist 7,2-8,0. Normale Spermien Umgebung - leicht alkalisch.
  • Bewerten Sie die Farbe der Samenflüssigkeit, die weiß und Graustufen sein sollte. Das Vorhandensein von braunen oder roten Einschlüssen Samenleiter zu behandeln Schaden.
  • Anzahl der Spermien-Motilität sowie das Verhältnis von typischen und atypischen Zellen. Aktiv bewegliche Spermien sollten mindestens 25% für eine erfolgreiche Befruchtung und slabopodvizhnyh - nicht weniger als 50%.
  • Die Fähigkeit der Spermien Agglutination (bonding), ist ziemlich selten, aber mit Verdacht auf Infertilität Prüfung erforderlich ist.
  • Das Vorhandensein und die Menge an Leukozyten.
  • Quantitative Wert Lezithinkörnchen.

So entschlüsseln die Analysen Ihren Arzt zu kontaktieren.

Nach Erhalt der Testergebnisse mit ihnen müssen Sie zum Arzt gehen.

Auch wenn die Zahlen mit denen übereinstimmen, die einer der Freunde empfangen, seinen Behandlungsplan in jedem Fall zu verwenden, ist es unmöglich, da dies zusätzliche Störungen verursachen können.

Spermogrammu untersucht, der Arzt einen Standard für alle Parameter, um eine Abweichung von mehreren Indikatoren oder einen von ihnen einstellen kann, sowie Azoospermie. Diese Schlussfolgerung ist Sterilität, da Spermien im Ejakulat fehlen.

Wie aufgeben Material

Bei Prüfungen von Unfruchtbarkeit bei Männern wirkt das Haupttestmaterial Spermien. Eine Voraussetzung genaues Ergebnis ist handed reines Material. Es sollte keine Stoffe und Niederschläge außer direkt Samenflüssigkeit sein. Daher müssen Sie die Anweisungen für die Sammlung entsprechen.

Um das zu erreichen Ejakulation, müssen Sie selbst Stimulation der Hand verwenden. Vorläufige Oralsex oder Coitus interruptus kann zu falschen Ergebnissen führen geführt Test.

Spermien wurden in einen sterilen Kunststoffbehälter, dicht verschließbaren Deckel gesammelt.

Oft wird die Sammlung von Material erfolgt unmittelbar vor der Lieferung, im Labor, aber die Sammlung kann zu Hause durchgeführt werden, wenn es Gelegenheit Rohstoff für den Test innerhalb einer Stunde nach der Entnahme passieren, auf ihn Einfluss zu vermeiden hoch und niedrig Temperaturen.

Drei Tage vor der Auslieferung der Analyse erforderlich sexuellen Rest einzuhalten. Refuse Besuche Bäder oder Saunen und vermeiden Exposition gegenüber hohen Temperaturen in einem Bad.

Eine wichtige Voraussetzung ist auch eine Ablehnung von Alkohol, Nikotin und Arzneimittelverabreichung. Dauer-Analyse ist ein Tag, und am zweiten Tag kann der Patient das Ergebnis zurück.

Wenn der Arzt die Abweichung von der Norm oder umstrittenen Zahlen bestimmt, wird der Test nach 2-3 Wochen wiederholt.

Erste ein detailliertes Bild

Trotz der Tatsache, dass der Samen ein ziemlich detailliertes Bild von dem Zustand der Gesundheit der Männer gibt, um die richtige Behandlung zuweisen, kann es zusätzliche Prüfungen erfordern. Es kann Forschung über Infektionen, HIV, zytologische Analyse, sowie Studien über den Hormonstatus des Hintergrunds des Patienten sein.

Getrennt davon wurde der Zustand der Schilddrüsenhormone bestimmen. Auf was getestet werden Hormone bestimmt der Arzt durch die Geschichte und die Ergebnisse der bestehenden untersuchen.

Behandlung von Unfruchtbarkeit durch Korrektur oder Substitution Hormontherapie auftreten können.

Preis Lieferung von Hormone Studien ist recht hoch, und erhält Informationen zu jedem einzelnen Hormone in der Gesamtmenge könnte 3500-4500 tausend erreichen. Rubel.

Für genauere Ergebnisse, ist es notwendig, zusätzliche Tests zu bestehen.

Männliche Unfruchtbarkeit kann auch auf der Hand über MAR-Test anbieten. Diese Analyse identifiziert die Anzahl von Spermien im Ejakulat, beschichtet mit anti-Körper.

Wenn diese Menge 50% übersteigt, dann ist die Diagnose „immunologische Unfruchtbarkeit“ Behandlung, die sehr selten von Erfolg gekrönt, und erfordert einen umfassenden Ansatz für das Problem ist nicht nur Urologen, sondern Immunologen.

Führen Sie die Testkosten etwa 1.000 Rubel, aber einige Laboratorien bieten eine Service-Definition von Spermien Körper als Teil der erweiterten Samen.

Unfruchtbarkeit bei Männern ist nicht möglich, ohne eine umfassende Umfrage, in denen gebaut wird nicht nur eine detaillierte Lebensgeschichte und Aktivitäten, sondern auch die Möglichkeit beseitigen Pathologie vas bauen deferens vorhanden infektiösen und entzündlichen Krankheit.

Treat Unfruchtbarkeit ist immer schwierig, aber wenn Sie nicht aufgeben, ist es möglich, mit dem Problem fertig zu werden. Auch wenn es ziemlich tief sind und ernsthafte Probleme mit Selbstverständnis, einer der Ausgänge Es wird IVF-Verfahren, das ein Paar hilft einem Baby extrauterine zu begreifen, gefolgt von gebärfähigen Mutter.

Die Vorteile dieser Veröffentlichung ist es, eine Reihe von Gen von beiden Eltern zu erhalten.

Quelle: https://fertilnost.com/besplodie/test-na-besplodie-u-muzhchin

Die Diagnose der männlichen Unfruchtbarkeit

Bei der Identifizierung, die Zeichen der Unfruchtbarkeit bei Männern ersten Schritt, die Ursachen des pathologischen Prozesses zu bestimmen, ist die Beratung durch einen Urologen oder Andrologen zu kontaktieren. Diese Spezialisten in der Lage, spezialisierte Inspektionen durchzuführen und die notwendige Prüfung zu vergeben.

Sperma

Hauptartikel: Semen

Einer der wichtigsten Studien im Programm der Diagnose der männlichen Unfruchtbarkeit ist ein Spermiogramm. Diese Analyse ermöglicht es, die folgenden Parameter des Ejakulats zu bewerten:

  • Morphologie oder Struktur der Spermien;
  • die Beweglichkeit der Spermien;
  • Spermienzahl.

Norm ist die Identifizierung von mehr als 20 Millionen Spermien in 1 ml Ejakulat. Die Mehrheit der Spermien sollte die richtige Struktur hat und die gespeicherte Motorik. Bei Abweichungen von diesen Indikatoren sind das Vorhandensein der sekretorischen Form der männlichen Unfruchtbarkeit zeigen.

Identifizierung immunologischer Unverträglichkeit

Wann können die Ergebnisse der Samenanalyse-Spezialisten die Analyse bewerten nicht nur die anatomischen und funktionellen Parameter der Spermien, aber die Spermien und biochemischen Funktionen. Einer der wichtigsten Indikatoren der Samen Biochemie ist das Vorhandensein von Sperma-Antikörpern.

Diese Substanzen können das männliche Fortpflanzungssystem von Blutgefäßen in der Verletzung Blut-Hoden-Schranke ein.

Antisperm Antikörper deckt fast vollständig die Oberfläche der Samenzellen, wodurch die Wahrscheinlichkeit der Empfängnis stark reduziert wird.

Ein weiteres Verfahren zur Herstellung der Ehegatten auf die immunologische Verträglichkeit Überprüfung ist HLA-Typisierung. Dieses Verfahren ist es, die Leukozyten-Oberflächenantigene aus venösem Blut von Patienten erhalten, zu untersuchen. Basierend auf der Menge dieses Moleküls wird durch individuellen menschlichen HLA-Phänotyp bestimmt.

In diesem Fall wird, desto größer ist die Überlappung zwischen den Phänotypen der Ehegatten, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit der Empfängnis in das Paar.

Wenn zum Beispiel eine immunologische Verträglichkeit Ehegatten gebrochen, kann der weibliche Körper wahrnehmen, wie eine befruchtete Eizelle eigenen Körper verändert und versuchen, es zu zerstören.

Ultrasonography (US)

Wenn ein gynäkologischen Ultraschalls bei Männern der Durchführung ist möglich, Unregelmäßigkeiten in der Struktur der Hoden zu erkennen, Prostata, Nebenhoden. Da Detektion der Durchmesser des vas deferens verengenden ausgeprägt können die obstruktiven Infertilität indikativ. Darüber hinaus ist Ultraschall die Methode der Wahl für die pathologischen Formationen des reproduktiven Systems zu erfassen.

Ultraschall kann durch verschiedene Verfahren durchgeführt werden. Am häufigsten wird die klassische Methode der externen Forschung, aber, und Transrektalultraschall kann in einigen Fällen verwendet werden.

Diese Technik ermöglicht es, die pathologischen Prozesse in der Prostata und Samenblasen zu identifizieren.

Auch erhältlich Methode der Farb-Doppler-Abbildung des Kreislaufsystems der Genitalien.

andere Studien

Außerdem werden die folgenden Techniken für die Diagnose der männlichen Unfruchtbarkeit:

  • das Studium des Hormons - das wichtigste ist die Bestimmung der Aktivität von Hormonen wie Testosteron, LH, FSH (siehe. Hormone bei Männern);
  • mikrobiologische Untersuchung des Ejakulats - wird im Fall der Erfassung einer großen Anzahl von Leukozyten in Samen durchgeführt wird;
  • PCR und ELISA - Diese beiden Methoden der Labordiagnostik ermöglichen genau bestätigen oder die Anwesenheit der Patienten Infektionen entkräften, sexuell übertragbare Krankheiten;
  • Karyotypisierung - wird durchgeführt, um die genetische Kompatibilität von Ehegatten zu überprüfen. Es ist auf die Identifizierung von chromosomalen und genetischen Mutationen gerichtet ist;
  • Probe Kurtsroka-Miller - ist die Qualität der Zervixschleim von Frauen und Männern Spermien-Parameter zu bewerten, nachdem sie im Labor mischte;
  • postcoital test - ähnlich das Verfahren für die Probe Kurtsroka-Miller, aber die Vermischung von biologischen Flüssigkeiten in diesem Fall wird in vivo beim Geschlechtsverkehr durchgeführt.

Für die qualitative Diagnose der männlichen Unfruchtbarkeit zusätzlich zu diesen Studien müssen Genetik konsultieren, Immunologie, Fortpflanzungssystem, und ein Psychologen.

Quelle: http://MenQuestions.ru/urologiya/diagnostika-muzhskogo-besplodiya.html

Diät für Pyelonephritis bei Erwachsenen, Kindern und Schwangeren

Diät für Pyelonephritis bei Erwachsenen, Kindern und Schwangeren

mit Pyelonephritis auf Diät ist sehr wichtig für Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Mit der ric...

Weiterlesen

Was verursacht Altersflecken bei Männern am Körper?

Was verursacht Altersflecken bei Männern am Körper?

Pigmentflecken am Körper bei Männern, Ursachen und BehandlungStartseite "Flecken am Körper" Pigme...

Weiterlesen

Merkmale des Beckenultraschall bei Männern

Merkmale des Beckenultraschall bei Männern

Becken-Ultraschall bei Männern: die beinhalten, wie für die Studie zur VorbereitungUltraschalldia...

Weiterlesen