Okey docs

Öl von Verstopfung: Wie zu machen und wie wählen

Inhalt:
  • Warum Verstopfung Öl verwendet?
  • Wie effektiv ist es?
  • Welche Art von Öl für Verstopfung
  • Rezepte Mittel Öle
  • Nützliches Video über die Behandlung von Verstopfung

Vielen Menschen verwendet wird, leidet unter Verstopfung. Die Häufigkeit dieses Problems hat sich in den letzten Jahrzehnten aufgrund einer sesshaften Lebensweise und schlechte Ernährung deutlich erhöht. Die wichtigsten Methoden für den Umgang mit Verstopfung - eine Ernährung, die reich an Ballaststoffen, und körperlicher Aktivität. Im Falle des Scheiterns dieser Maßnahmen gelten einige Patienten, die an Verstopfung Öl - pflanzliche oder minera.

Verstopfung Öl

Öle erweichen den Stuhl, Oberflächenreibung reduzieren, stimulieren die Peristaltik, die Verstopfung lösen hilft. Dies ist eine der sichersten und effektivsten Methoden Verstopfung zu bekämpfen.

Warum Verstopfung Öl verwendet?

Öl Verstopfung zu bekämpfen wird für eine lange Zeit verwendet. Verschiedene Arten dieser Substanz auf den Wirkmechanismus des Darms kann unterschiedlich sein. Doch in den meisten Fällen, pflanzliche oder mineralische Öle helfen Flüssigkeit im Lumen des Verdauungstraktes, stuhlerweichende und Reduzierung seiner Reibung mit der Darmwand zu halten. Deshalb sind die meisten von ihnen gehört zu einer Klasse von Schmiermittel( Gleitmittel) Abführmittel.

Wie effektiv ist es?

Anwendung von Öl für die Verstopfung in Verbindung mit dem richtigen Ernährung und körperlicher Aktivität - ein wirksames und sicheres Verfahren zur Behandlung von Verstopfung, die den Zustand bei den meisten Patienten erleichtert.

Welches Öl für Verstopfung

Alle Öle für Verstopfung eingesetzt wird, sind pflanzlichen oder mineralischen Ursprungs. Die wirksamste und am häufigsten verwendeten sind Oliven-, Rizinus-, Leinsamen, Sonnenblumenöl und Mineralöl.

Olivenöl

Eines der am häufigsten verwendeten Mittel gegen Verstopfung.

Es arbeitet durch die folgenden Mechanismen:

  • kostenlos Hilft up mehr Galle in den Darm, die eine bessere Verdauung von Fetten fördert. Darüber hinaus hält Galle Feuchtigkeit Stuhl, so dass es leichter durch den Darm passieren.
  • entspannt den Darm. Die Verwendung von Olivenöl verhindert Schwellungen, Reizungen und Schwellungen des Darms, so dass seine Muskeln zu entspannen und Defäkation erleichtern.
  • erweicht den Stuhl, bedeckt sie rutschig Film.
  • stimuliert das Verdauungssystem. Olivenöl normalisiert Absorption von Nährstoffen, wodurch der Stuhlgang zu erleichtern.
  • Unterstützt die allgemeine Gesundheit des Magen-Darm-Trakt. Olivenöl ist reich an Vitamin E und K, Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren, deren Kombination die Gesundheit des Verdauungstrakts und den Körper als Ganzes zu erhalten hilft.

Außerdem Olivenöl hat viele andere nützliche Eigenschaften. Zum Beispiel reduziert seine Verwendung das Risiko der Entwicklung von Diabetes, Herzerkrankungen und bestimmte Arten von Krebs, Arthritis, Alzheimer-Krankheit.

Olivenöl für Verstopfung

Rizinusöl Rizinusöl aus der Rizinus erhalten, verwendet wird Verstopfung in einigen Tausenden zu behandeln, da die Zeiten des alten Ägypten.

Nach wissenschaftlicher Forschung, für die Effizienz von Rizinusöl mit Verstopfung trifft seine konstituierende ritsinolovaya Säure. Es bindet an Rezeptoren von Prostaglandinen, die für bestimmte Funktionen des Verdauungs- und Nervensystem, Kontraktion der Gebärmutter verantwortlich sind. Bei der Verwendung von Castorsäure Öl ritsinolovaya bindet an Rezeptoren Darm Prostaglandin, wodurch seine Aktivität erhöht. Es stimuliert die Wände des Darms und hilft seiner Entleerung.

Zusätzlich verhindert Rizinusöl die Flüssigkeitsaufnahme aus dem Verdauungstrakt, durch die der Stuhl weich und leicht aus dem Darm herauskommen. Daher gehört diese Substanz auch sowohl das Schmiermittel und stimulierende Abführmittel.

Manche Menschen sind allergisch an Ricinusöl, können sie es nicht nehmen.

behandeln auch Verstopfung bedeutet dies kontra:

  • schwangere und stillenden Frauen;
  • Frauen während der Menstruation;
  • Menschen mit starken Schmerzen im Unterleib;
  • Menschen mit Darmverschluss;
  • Patienten mit Cholelithiasis;
  • Patienten mit Bauchschmerzen unbekannter Ursache;
  • Menschen mit Magen-Darm-Blutungen;
  • Menschen unter Diuretika.

Rizinusöl Verstopfung wirkt schnell, seine Wirkung tritt auf, wenn oral 2-6 Stunden. Daher ist es notwendig, nicht in der Nacht zu nehmen, da die meisten milde Abführmittel, und in der ersten Hälfte des Tages.

Wie bei jeder Abführmittel Verwendung Rizinusöl für eine lange Zeit nicht möglich ist. Bei chronischem Gebrauch davon kann Ton des Darms verminderten Muskels verursacht und chronische Verstopfung verursachen. Nehmen Rizinusöl sollte nicht länger als 7 Tage.

Leinöl

auch häufig von den Patienten verwendet, um Verstopfung zu beseitigen. Es ist, wie jede Art von Fetten, stimuliert die Sekretion von Galle in den Darm. Zusätzlich Ölmäntel der Stuhl Leinsamen und erweicht, Stuhlgang zu erleichtern.

Leinöl ist nicht ohne Nachteile und die in Luft und Licht zu einem schnellen Oxidation gehört, die zu toxischen Eigenschaften verleiht. Außerdem kann dieses Werkzeug, um die Entwicklung von allergischen Reaktionen führen, kann es nicht bei schwangeren oder stillenden Frauen verwendet werden.

Leinöl kann mit verschiedenen Drogen, einschließlich Antikoagulantien und Antihypertensiva interagieren. Aus diesem Grunde kann das Blutungsrisiko erhöhen.

Leinöl für Verstopfung

Mineralöl Mineralöl oder Paraffinöl - künstlicher Ursprung ist eine Substanz, die aus Öl, durchscheinend, viskose Flüssigkeit, keinen Geruch.

Mineralöl eliminiert Verstopfung aufgrund der folgenden Eigenschaften :

  • Es umgibt eine dünne Schicht der Darmwand und Stuhl, die die Absorption von Flüssigkeit verhindert, die Feuchtigkeit und weichen Stuhlkonsistenz erhalten bleibt.
  • Es wirkt wie ein Schmiermittel, so dass es leicht Stuhl durch den Darm rutschen.

Aktion Mineralöl entwickelt sich in etwa 8 Stunden, so ist es am besten in der Nacht zu nehmen, bevor Sie zu Bett gehen.

Dennoch Patienten Mineralöl für Verstopfung nehmen, müssen Sie vorsichtig sein. Die überschüssige Menge kann Magenkrämpfe und Durchfall verursachen. Sie können nicht langes Mineralöl nehmen, weil es die Fähigkeit des Verdauungstraktes beeinträchtigt die Vitamine A, E, K und D. Darüber hinaus langfristige Behandlung mit diesem Tool verringert seine Wirksamkeit zu absorbieren.

Rezepte Mittel aus

Öle Betrachten Sie die beliebtesten.

Olivenöl

Zur Behandlung von Verstopfung ist am besten angewandt Natives Olivenöl extra ist eine erste kaltgepresste, da sie die thermische und chemische Behandlung geht.

Es gibt mehrere Rezepte verwenden Olivenöl für Verstopfung:

  • 1-2 EL Trinken.l.Öl aus Verstopfung auf nüchternen Magen, dann kann man nicht 1 Stunde essen und trinken.
  • Mix 1 EL.l.Öl und 1 Stunde. l. Zitronensaft, trinkt in der Nacht vor dem Schlafengehen.
  • hinzufügen 2 EL.l. Butter 1 Tasse frisch gepresste Orangensaft trinkt am Morgen auf nüchternen Magen.
  • 1 EL.l. Butter 1 Tasse Joghurt, isst dreimal am Tag - das erste Mal am Morgen auf nüchternen Magen, die zweiten - in dem Mittag, die dritten - vor dem Schlafengehen.
  • notwendig, um die Banane in kleine Stücke zu schneiden, zu denen 1 EL hinzuzufügen.l. Olivenöl. All-Mix und trinken dreimal täglich.
  • 1 EL.l. Olivenöl 1 EL.warme Milch und trinken am Morgen auf nüchternen Magen.
  • können Sie nehmen Olivenöl und Gemüse, die reich an Ballaststoffen sind. Dazu gehören Brokkoli, Rosenkohl, Spinat, Bohnen, Erbsen, Sellerie.

Rizinusöl

Wenn

Verstopfung nehmen Rizinusöl Fasten. Typischerweise wird für erwachsene Patienten empfohlen 1 EL zu verwenden.l.das bedeutet. So verbirgt es nicht sehr gut schmecken, kann in Rizinusöl in einem Glas Pflaume, Orange und Ingwer-Saft aufgelöst werden. Es ist auch möglich, es zu benutzen in dem Kühlschrank für eine Stunde abkühlen lassen.

Rizinusöl für Verstopfung

Leinöl

Leinöl sollte mit Frühstück am Morgen eingenommen werden. Seine Verwendung in der Behandlung ab dem 1. h. L., und dann allmählich die Dosis erhöhen. Bei den meisten Patienten mit Verstopfung genug 2 h. L.am Tag.Öl kann mit Joghurt, hinzugefügt zu Salaten oder Brei vermischt werden.

Mineralöl

zu Verstopfung Mineralöl zu eliminieren oral eingenommen oder in das Rektum über Einlauf eingespritzt.

Innen verbrauchen Öl auf nüchternen Magen, 1 Stunde vor den Mahlzeiten oder 2 Stunden nach einer Mahlzeit und mindestens zwei Stunden vor dem Zubettgehen. Erwachsene werden empfohlen 15-45 ml Mineralöl pro Tag zu trinken. Zur Verbesserung des Geschmacks durch Einfrieren mit oder lösen sich in einem Glas Wasser, Fruchtsaft, Milch.

rektale Verabreichung von Mineralöl Einlauf führt zur Entwicklung einer schnellen Wirkung. Enema soll gesetzt werden, wenn der Patient auf seiner linken Seite mit angewinkelten Beinen liegt. Danach muss er sich hin und warten liegen, wenn es ein Drang zum Stuhl sein.

Verstopfung - die Geißel der modernen Gesellschaft, eine ungesunde und sesshafte Lebensweise. Die beste Methode, um mit diesem Problem umzugehen, ist eine normale Ernährung und körperliche Aktivität. In Fällen von Ineffizienz, beginnen viele Patienten ihre Behandlung mit der Verwendung verschiedener Öle - pflanzliche oder minera. Dies ist ein wirksames und sichere Mittel, um die Normalisierung des Darms zu erleichtern.

Autor: Taras Nevelichuk Arzt,
speziell für Moizhivot.ru

Nützliches Video über die Behandlung von Verstopfung

Öl für Verstopfung Leinsamen: wie Leinöl nehmen

Öl für Verstopfung Leinsamen: wie Leinöl nehmen

Inhalt: wie Leinöl wirkt auf den Körper? chemische Zusammensetzung In einigen Fällen ...

Weiterlesen

Chronische Verstopfung: Die Behandlung von Erwachsenen und Kindern, Essgewohnheiten

Chronische Verstopfung: Die Behandlung von Erwachsenen und Kindern, Essgewohnheiten

Inhalt: Ursachen der chronischen Verstopfung Klassifizierung Symptome Diagnose Be...

Weiterlesen

Was sind die Ursachen Verstopfung: Lebensmittel und Getränke, die zu Verstopfung beitragen

Was sind die Ursachen Verstopfung: Lebensmittel und Getränke, die zu Verstopfung beitragen

Inhalt: Was sind die Ursachen Verstopfung? Kann Verstopfung ungesunde Lebensweise führe...

Weiterlesen