Okey docs

Thermicon zur Behandlung von Nagelpilz: Tabletten, Spray, Creme; Bewertungen

click fraud protection

Inhalt

  1. Zusammensetzung, Freigabeformular
  2. Indikationen
  3. Gebrauchsanweisung
  4. Komplexe Therapie
  5. Verwendung für Kinder, Schwangere
  6. Kontraindikationen
  7. Nebenwirkungen
  8. Analoga
  9. Bewertungen

Thermikon ist ein Breitband-Antimykotikum zur lokalen und internen Anwendung. Das Medikament ist in Form von Tabletten, Spray und Creme erhältlich. Überlegen Sie, ob Sie damit Nagelpilz loswerden können.

Thermicon aus Nagelpilz

Zusammensetzung, Freigabeformular

Der Wirkstoff von Thermikon ist Terbinafinhydrochlorid. Diese Komponente verhindert die Vermehrung und Ausbreitung von Pilzinfektionen und zerstört die Erreger der Mykose auf zellulärer Ebene.

Das Medikament hat drei Freisetzungsoptionen. Betrachten wir sie in der Tabelle genauer.

Freigabe Formular Beschreibung
PILLEN Enthält 250 mg Terbinafin, Laktose, Silizium, Mikrozellulose usw. Sie werden in einer komplexen Therapie bei fortgeschrittenem Haut- und Nagelpilz verschrieben. Nach 5 Stunden nach der Verabreichung verteilen sich die Wirkstoffe des Arzneimittels im Läsionsherd und haben eine therapeutische Wirkung.
instagram viewer

Der Preis für ein Paket mit 14 Tabletten kostet den Käufer 550 Rubel in Russland und 190 Griwna in der Ukraine.

SPRÜHEN Enthält 1% Terbinafin plus Propylenglykol, Wasser und Ethylalkohol. Erhältlich in Durchstechflaschen mit einer 30 ml Düse. zur Verwendung für therapeutische und prophylaktische Zwecke, einschließlich zur Behandlung von Schuhen.

Die Kosten für das Spray in Russland betragen 375 Rubel, in der Ukraine - 199 Griwna.

CREME Enthält 10 mg Terbinafin, Sorbitan, Benzyl und Isopropylalkohol. Erhältlich in Tuben zu 15 g. Es zieht beim Auftragen leicht ein und dringt in die tiefsten Schichten des Nagels und der Haut ein.

Der Preis für eine Creme in Russland beträgt 180 Rubel, in der Ukraine - 79 Griwna.

Indikationen

Thermicon in jeder Form der Freisetzung wird für die Verwendung unter den folgenden Bedingungen empfohlen:

  • Mykosen der Haut und der Kopfhaut;
  • Onychomykose - Nagelpilz;
  • Candidose der Schleimhaut und Dermis verschiedener Lokalisation;
  • alle Arten von Flechten.
Onychomykose, versicolor

Gebrauchsanweisung

In der Beschreibung des Arzneimittels wird detailliert angegeben, wie die eine oder andere Form zur Bekämpfung von Pilzinfektionen verwendet wird. Alle Behandlungsempfehlungen dienen nur zur Orientierung. Die Dosierung und Dauer der therapeutischen Wirkung auf die Krankheit hängt von der Schwere der Pathologie und den individuellen Merkmalen der Person ab. Daher sollten Sie vor der Anwendung des Produkts Ihren Arzt konsultieren.

Thermikon-Tabletten. Die Tagesdosis des Arzneimittels beträgt 250 mg. Sie werden bei kompliziertem Nagel- und Hautpilz verschrieben, wenn die lokale Behandlung nicht die erwartete Wirkung hatte. Die Tablette wird einmal täglich nach den Mahlzeiten eingenommen.

Die Dauer des therapeutischen Kurses hängt von der Diagnose bei einer Person ab:

  • Onychomykose - 1 bis 3 Monate;
  • mykose von Haut und Haaren - bis zu 6 Wochen;
  • Candidose - 28 Tage.

Die Behandlungsdauer mit Termikon-Tabletten darf je nach Schwere des pathologischen Prozesses bis zu sechs Monate verlängert werden. Bei einem Nagelpilz wird die Therapie so lange fortgesetzt, bis gesunde Platten an Armen und Beinen wachsen.

Die Anweisungen weisen darauf hin, dass das aktive Wachstum des Nagelgewebes 21 Tage nach Beginn der Einnahme des Arzneimittels in Tablettenform beginnt. Ab diesem Zeitpunkt können Sie beginnen, die betroffenen Stellen der Platte abzuschneiden, um Platz für neue zu schaffen.

Bei Kindern richtet sich die Dosierung des Medikaments nach der Gewichtsklasse des kleinen Patienten:

  • 20 oder mehr kg - 125 mg oder ½ Tablette;
  • von 40 kg - 250 mg.

Thermicon-Creme. Empfohlen zur Behandlung von Nagelpilz bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren.

Vor der Verwendung des Produkts müssen die Körperteile vorbereitet werden, auf die das Medikament angewendet wird. Dafür eignen sich heiße Bäder mit erweichenden Komponenten, die helfen, das Gewebe von der verhärteten Hornschicht zu reinigen. Nach dem Wasserverfahren werden die Nägel gefeilt und entlang der Kante geschnitten, wobei versucht wird, die betroffenen Teile so gut wie möglich zu erfassen. Dann werden sie mit einem Handtuch getrocknet, wobei besonders auf die Lücken zwischen den Fingern geachtet wird, in denen sich auch der Erreger der Onychomykose häufig absetzt.

Auf die vorbereiteten Platten und 1 cm gesunde Haut um sie herum eine dünne Schicht Creme (manchmal Salbe oder Gel genannt, aber diese Form der Freisetzung gibt es nicht) Thermicon mit sanften Massagebewegungen auftragen. Die Behandlungsdauer beträgt 14 Tage. Am ersten Tag nach der Einnahme des Arzneimittels wird das Verschwinden akuter Krankheitssymptome in Form von Juckreiz, Brennen und Hyperämie festgestellt.

Die therapeutische Wirkung auf die Onychomykoseherde sollte regelmäßig 2 Wochen lang geübt werden. Wenn eine Pause erlaubt ist oder die Person aus irgendeinem Grund die Einnahme des Medikaments vorzeitig verweigert hat, wird der Kurs von neuem begonnen. Ansonsten ist ein Rückfall der Infektion nicht ausgeschlossen.

Thermicon sprühen. Am häufigsten wird ein Aerosol zur Prophylaxe verwendet. Es wird empfohlen, Schuhe während der Behandlung von Pilzinfektionen damit zu behandeln, um eine erneute Infektion mit Pathologie zu verhindern.

Schuhe sprühen

Auch das Spray wird wie alle Thermikon-Präparate zu therapeutischen Zwecken verwendet, bei Onychomykose ist es jedoch nicht sehr praktisch, wenn die Behandlungsherde eine kleine Fläche haben. Trotzdem wird das Mittel einmal täglich auf eine zuvor vorbereitete Oberfläche (wie zuvor mit der gleichnamigen Creme) gesprüht. Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt 7 Tage.

Komplexe Therapie

Termikon-Tabletten gegen Pilzinfektionen werden neben Creme und Spray als obligatorisches Mittel verschrieben. Ihre Anwendung ist möglicherweise nicht nur in einem frühen Stadium der Onychomykose erforderlich, in anderen Fällen das Fehlen systematischer Ansatz im Kampf gegen diese Krankheit wird zur Ursache für den schnellen Rückfall von pathologischen Prozess.

Dies liegt daran, dass Infektionserreger nicht nur in der Dicke der Nagelplatten und der Haut lokalisiert sind, sondern auch die Fähigkeit haben, in den Körper einzudringen und ihn von innen zu beeinflussen. Um diesem Aspekt entgegenzuwirken, ist ein integrierter Ansatz zur Behandlung von Nagelpilz erforderlich.

Thermikon-Tabletten "arbeiten" direkt im Gewebe der inneren Organe und verbessern die Wirkung externer Antimykotika - Creme und Spray. Das Ergebnis der systemischen Therapie ist die Beschleunigung des Heilungsprozesses und die Verhinderung eines erneuten Auftretens der Krankheit in der Zukunft.

Verwendung für Kinder, Schwangere

Die Anwendung von Thermicon wird von Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen. Diese Einschränkung gilt auch für Kinder unter 12 Jahren, wenn es um die Ernennung einer Creme und eines Sprays auf Basis von Terbinafinhydrochlorid geht. Bei Tabletten ist das Medikament ab dem 3. Lebensjahr in einer individuell gewählten Dosierung zugelassen.

Kontraindikationen

Die Verwendung von Thermikon wird in folgenden Fällen nicht empfohlen:

  • Überempfindlichkeit gegen die einzelnen Bestandteile des Arzneimittels;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • chronische Erkrankungen der Nieren und der Leber;
  • Herz-Kreislauf-Insuffizienz;
  • Alkoholismus;
  • Onkologie.

Einschränkungen betreffen auch das Alter von Kindern: Tabletten werden nicht für Patienten unter 3 Jahren verschrieben, Creme und Spray - bis zu 12.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen von Arzneimitteln, deren Wirkstoff Terbinafinhydrochlorid ist, sind:

  • Übelkeit, Appetitlosigkeit;
  • Stuhlstörungen;
  • Muskelschwäche;
  • Trobozytopenie.

Bei einer Überdosierung eines Arzneimittels treten folgende Symptome auf: Schwindel, Erbrechen, starke Bauchschmerzen. Um die Anzeichen von Beschwerden zu beseitigen, werden eine Magenspülung und eine zusätzliche Einnahme von Sorbentien wie Aktivkohle verordnet.

Bei der Anwendung externer Medikamente treten manchmal allergische Reaktionen auf. Während der Behandlung mit Thermikon-Creme oder -Spray wurden keine Überdosierungssituationen beobachtet.

Analoga

Das Medikament hat strukturelle Ersatzstoffe, da viele moderne Antimykotika auf der Basis von Terbinafinhydrochlorid hergestellt werden. Auf die Ernennung von Analoga wird zurückgegriffen, wenn Thermikon zur Entwicklung von Nebenwirkungen geführt hat. Betrachten wir sie.

LAMISIL. Erhältlich in Form von Tabletten 250 mg, Spray und Salbe 1% sowie als Lösung. Der Wirkstoff ist Terbinafinhydrochlorid. Das Medikament wird bei Nagelpilz, Mykose der Haut, Kopfhaut und anderen Infektionen verschrieben. Sie können ein Spray und eine Creme zu einem Preis von 550-600 Rubel, Lamisil Uno-Lösung - 900 Rubel, Tabletten (14 Stück) - 2400 Rubel kaufen.

Lamisil, Binafin

BINAFIN. Erhältlich in Form von Creme und Tabletten 125 und 250 mg. Der Hauptbestandteil ist, wie in früheren Fällen, Terbinafinhydrochlorid. Bekämpft Pilzinfektionen, insbesondere Nagel-Onychomykose. Hat die gleichen Indikationen und Anwendungsbeschränkungen wie Thermicon. Binafin-Creme kostet 260 Rubel, 250 mg Tabletten (14 Stück) - 630 Rubel.

Bewertungen

Alena, 30 Jahre alt. „Ich musste etwa 3 Monate lang Nagelpilz mit einem Spray und Thermicon-Tabletten behandeln. Der Arzt verordnete das Schema. Unter den Nebenwirkungen sind Beschwerden im Leberbereich zu unterscheiden, ansonsten gibt es keine Beschwerden. Nach der angegebenen Zeit ist ein gesunder Nagel gewachsen."

Andrej, 37 Jahre alt. „Der Pilz machte sich in meinem Fall durch den ekelhaften Schimmelgeruch von Socken und Schuhen bemerkbar. Tägliches Waschen der Füße hat nicht geholfen. Zunächst verschrieb der Arzt die Behandlung von Nägeln und Fingerzwischenräumen mit Estesifin-Flüssigkeit, aber die Wirkung war unbedeutend, so dass mir bald zusätzlich zu den äußerlichen Termikon-Tabletten verschrieben wurden Behandlung. Nach ungefähr einem Monat verschwanden die unangenehmen Symptome und nach einer ähnlichen Zeit kam die Genesung. Alles ist jetzt gut. Ich empfehle".

Kira, 25 Jahre alt. „Thermikon gegen Nagelpilz wurde von einem Arzt verschrieben. In einem frühen Stadium der Krankheit konnte mit einem gewöhnlichen Spray auf Pillen verzichtet werden. Ich habe es auch zum Bearbeiten von Schuhen verwendet. Positives Feedback. "

Moderne Präparate auf Basis von Terbinafin-Hydrochlorid wie Thermikon haben eine andere Freisetzungsform. Die Hauptsache ist, sich nicht selbst zu diagnostizieren und sich selbst Medikamente zu verschreiben, die sich auf Ihr eigenes Wissen verlassen. Jedes Medikament sollte von einem Arzt ausgewählt und nach einem individuellen therapeutischen Schema angewendet werden - dies vermeidet gesundheitliche Komplikationen.

Nahrung, Meersalz aus Zehennagelpilz (12 Rezepte): Bäder, Lotionen, Kompressen

Nahrung, Meersalz aus Zehennagelpilz (12 Rezepte): Bäder, Lotionen, Kompressen

InhaltFunktionsprinzipWelches Salz wählen?Gebrauchsanweisung für OnychomykoseKann man sich in ein...

Weiterlesen

Knoblauch aus Zehennagelpilz: Bewertungen, effektive Rezepte

Knoblauch aus Zehennagelpilz: Bewertungen, effektive Rezepte

InhaltDie Wirksamkeit der BehandlungRezepte zur Verwendung bei OnychomykoseVorbeugung von Reinfek...

Weiterlesen

Listerine aus Nagelpilz: Bewertungen, Preis, Gebrauchsanweisung

Listerine aus Nagelpilz: Bewertungen, Preis, Gebrauchsanweisung

InhaltZusammensetzung, Freisetzungsform und WirkprinzipIndikationenGebrauchsanweisung für Onychom...

Weiterlesen