Okey docs

Soda aus Zehennagelpilz: Anweisungen (Rezepte), Bewertungen

click fraud protection

Inhalt

  1. Wie wirkt Backpulver bei Pilzen?
  2. Gebrauchsanweisung (Rezepte)
  3. Empfehlungen
  4. Anwendung bei Kindern, Schwangeren und Stillenden
  5. Kontraindikationen und Nebenwirkungen
  6. Vorsichtsmaßnahmen
  7. Bewertungen

Unter den Antimykotika der traditionellen Medizin wird bei Nagelpilz am häufigsten Soda verwendet. Es wird sowohl selbstständig als auch mit Hilfsmitteln verwendet. Natriumbicarbonat lindert Brennen und Juckreiz, Entzündungen, beruhigt effektiv die von der Infektion betroffene Haut und Nagelplatten.

Soda gegen Nagelpilz

Wie wirkt Backpulver bei Pilzen?

Backpulver ist ein erschwingliches Mittel mit therapeutischen und prophylaktischen Eigenschaften. Es kann das Säure-Basen-Gleichgewicht im Körper aufrechterhalten und ungünstige Bedingungen für das Wachstum und die Vermehrung pathogener Mikroflora schaffen. Kein Wunder, dass auf dieser Grundlage beliebte Therapiemethoden wie die Behandlung nach Neumyvakin entstanden sind.

Wie wirkt sich Soda auf den Nagelpilz aus, schlagen wir vor, dies anhand der Tabelle herauszufinden.

instagram viewer
Heilenden Eigenschaften Beschreibung
ANTIMIKROBIELL Desinfiziert infizierte Bereiche.
WEICHMACHER Erweicht Haut und Nägel, sodass aktive therapeutische Komponenten, einschließlich Medikamente, tiefer in den Krankheitsherd eindringen können.
ANTIPHLOGISTIKUM Trocknet Problemzonen, verhindert die Ausbreitung von Pilzsporen, stoppt deren Teilung und hemmt die spätere Entwicklung.
ANTIMYKOTIK Reduziert den Säuregehalt im Infektionsherd und schafft ungünstige Bedingungen für das Leben von Mykoseerregern.

Überlegen Sie, welche Methoden zur Behandlung des Pilzes existieren.

Gebrauchsanweisung (Rezepte)

Im Kampf gegen Onychomykose kann Backpulver trocken in Form einer Paste und Lösung verwendet werden. Darüber hinaus wird die Substanz den Bädern zugesetzt, auf dessen Basis Lotionen und Kompressen hergestellt und das Produkt mit anderen ebenso nützlichen Komponenten wie Essig und Waschmittel kombiniert.

BAD MIT SODA. Um eine medizinische Lösung in 2 Liter heißem Wasser oder Ringelblumenbrühe herzustellen, verdünnen Sie 50 g Natriumbicarbonat. Tauchen Sie Ihre Füße in eine Flüssigkeit mit einer Temperatur von 40 Grad und warten Sie, bis sie abgekühlt ist. Danach die Füße unter fließendem Wasser abspülen, trocknen und mit Puder behandeln.

Sodabad

SODA-SALBE MIT MINZE. Mahlen Sie frisch gepflückte Pfefferminzblätter zu Püree und kombinieren Sie sie mit 1 TL. einen Löffel Backpulver und die gleiche Menge Salz. Die resultierende Masse wird 30 Minuten lang auf die Fingerzwischenräume und die betroffenen Nägel aufgetragen. Die Salbe wird einmal täglich verwendet, der Behandlungsverlauf wird bis zur vollständigen Genesung fortgesetzt.

Die Kombination aus Pfefferminze, Salz und Natriumbicarbonat lindert schnell Symptome von Pilzinfektionen, einschließlich Candidose, indem sie Problemzonen des Körpers beruhigt und dekontaminiert.

NUDELN MIT ALOE UND SODA. 3 EL. Esslöffel Soda mit etwas Wasser zu einem breiigen Zustand verdünnen. Fügen Sie 15 ml Aloe-Saft zu der dicken Masse hinzu. Mit der fertigen Paste werden die betroffenen Nagelplatten 30 Minuten vor dem Schlafengehen behandelt. Sobald das Mittel austrocknet und absorbiert ist, gehen sie bis zum Morgen zu Bett, ohne die Infektionsstellen zu stören. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 Wochen bis 4 Monate, die Verfahren werden täglich geübt.

SODA UND HAUSHALTSSEIFE. Ausgezeichnetes Weichmacher mit stark alkalischen Eigenschaften. Um es zuzubereiten, lösen Sie 2 EL in 3 Litern auf 40 Grad erhitztem Wasser auf. Esslöffel geriebene Waschmittel und 30 g Backpulver. Weichen Sie Ihre Füße mindestens 10 Minuten in der Badewanne ein. Danach die von der Infektion betroffenen aufgeweichten Nagelplatten abschneiden und zusätzlich mit Jod oder Brillantgrün behandeln. Setzen Sie die Therapie fort, bis ein gesunder Nagel nachwächst.

LOS MIT SODA, ESSIG UND WASSERSTOFFPEROXID. Es wird angenommen, dass die Behandlung von Nagelpilz mit Essig und Backpulver in Kombination mit Peroxid hilft, die Infektion in einem fortgeschrittenen Stadium loszuwerden. Natürlich ist die Methode wirksam, aber sie kann Onychomykose nur zu Beginn der Krankheit abtöten.

Lotionen mit Soda und PeroxidIn 1 Liter warmem Wasser 100 g Natriumbicarbonat auflösen, das zuvor mit Essigessenz abgeschreckt wurde. 200 ml Peroxid und 150 ml Tafelessig werden hinzugefügt. In der vorbereiteten Flüssigkeit werden Wattestäbchen reichlich angefeuchtet und auf die Infektionsherde aufgetragen, wobei sie vorsichtig mit einem Verband oder anderen improvisierten Mitteln fixiert werden. Die Verbände werden alle 8 Stunden gewechselt. Die Behandlungsdauer beträgt 20 Tage.

SODA UND IOD. Bereiten Sie ein Bad mit 3 Liter Wasser, 50 g Natriumbicarbonat und 7 Tropfen Jod vor. Die Komponenten werden gründlich gemischt und die Füße werden ca. 10 Minuten in der Flüssigkeit gehalten. Nach dem Eingriff werden die Krankheitsherde von abgestorbenen Hornzellen gereinigt, mit Wasserstoffperoxid behandelt und von selbst austrocknen gelassen.

Diese Methode heilt eine Pilzinfektion innerhalb von 30 Tagen.

KRÄUTERBÄDER MIT SODA UND SALZ. Sie helfen, das Stratum corneum aufzuweichen, die betroffenen Stellen zu desinfizieren und Entzündungen zu beseitigen.

Die Methode basiert auf Abkochungen von Heilpflanzen wie Kamille, Eichenrinde und Schnur - jeder Inhaltsstoff wird in Anteilen von 30 g pro 2 Liter Wasser eingenommen. 3 EL ins Bad geben. Esslöffel Soda und die gleiche Menge Meersalz. Die Füße werden mindestens 30 Minuten in Flüssigkeit gehalten. Dann werden die Infektionsherde mit Essig behandelt - Apfelwein oder Tafelessig, Jod oder Peroxid. Die Kombination dieser Volksheilmittel mit Sodabädern ermöglicht die Heilung von Mykosen.

SODA-SOCKEN. Eine ziemlich originelle Methode. Um dies umzusetzen, werden gewöhnliche Baumwollsocken in einer Backpulverlösung angefeuchtet, die aus 1 Glas Wasser und 1 EL hergestellt wird. Esslöffel Natriumbicarbonat. Sie stellen sie auf die Füße, bedecken sie mit Polyethylen und gehen zu Bett. Ein solches Verfahren hilft, das keratinisierte Gewebe zu erweichen und bei der Bekämpfung von Pilzinfektionen zu helfen.

SODA UND HASKENALKOHOL. Hilft bei der Heilung verschiedener Mykosen nicht nur auf den Nagelplatten, sondern auch auf der Haut, zum Beispiel an den Händen. Die Methode basiert auf der Verwendung von Schalen, die aus folgenden Komponenten bestehen: 1,5 Liter erhitztes Wasser, 2 EL. Löffel Flüssigseife, 15 g Soda und 30 g Ammoniak. Das Verfahren wird einmal täglich geübt, der Kurs dauert 10 Tage.

Soda und Ammoniak

SODA UND WASSERSTOFFPEROXID. Diese Methode ist für Menschen mit empfindlicher Haut geeignet, da sie den Einsatz aggressiver Substanzen wie Essig und Ammoniak ausschließt. In 2 Liter warmem Wasser mit 3 EL verdünnen. Esslöffel Natriumbicarbonat und 80 ml 3% Wasserstoffperoxid. Die Beine werden 15 Minuten im Bad gehalten, danach werden sie getrocknet, ohne die Reste der medizinischen Zusammensetzung abzuwaschen.

SODA-KOMPRESS. Zur Herstellung des Produkts benötigen Sie eine konzentrierte Natriumbicarbonatlösung. Dazu 4 EL in 2 Gläser Wasser verdünnen. Esslöffel Soda. In mehreren Schichten gefaltete Gaze wird mit der resultierenden Zusammensetzung befeuchtet und auf die von Mykose betroffene Haut und Nägel aufgetragen. Von oben wird die Kompresse mit Zellophan bedeckt und mit einer Watteschicht isoliert. Der Verband wird täglich mindestens 2 Stunden gehalten. Nachdem die Zeit zum Entfernen der Zusammensetzung gekommen ist, werden die Füße mit fließendem Wasser unter Verwendung von Waschseife gewaschen.

SODA UND ZITRONE. Ein weiteres Hausmittel gegen Nagelpilz ist Zitronensaft und Backpulver. Für das Verfahren müssen Sie eine Paste aus 10 Tropfen Zitrussaft und 1 TL vorbereiten. Esslöffel Natriumbicarbonat. Das resultierende Produkt wird 15 Minuten lang gründlich in die Nagelplatte eingerieben und anschließend mit fließendem Wasser abgewaschen.

Limonade und Zitrone

Empfehlungen

Damit die Behandlung des Pilzes mit Soda möglichst erfolgreich ist, müssen Sie folgende Tipps beachten:

  • die Behandlung von Nägeln und Haut mit Präparaten auf Basis von Natriumbicarbonat erfolgt täglich bis zur vollständigen Genesung, andernfalls kann der Infektionsprozess zurückkehren;
  • Rezepte dürfen sich beispielsweise im Abstand von 7 Tagen abwechseln, um eine größere Wirkung zu erzielen;
  • vor jedem Eingriff müssen die Beine gewaschen und das Stratum corneum entfernt werden;
  • nach der Verwendung von Sodapräparaten ist es ratsam, die Haut der Füße und Nägel mit einem Antimykotikum zu behandeln - in diesem Fall ist die Beseitigung der mykotischen Infektion garantiert.
  • mit Volksmethoden behandelt werden sollte nach der Erlaubnis des Arztes.

Eine integrierte Herangehensweise an das Problem führt zu den gewünschten Ergebnissen, weshalb die Verwendung von Natriumbicarbonat in Kombination mit anderen unkonventionellen und konservativen Methoden empfohlen wird.

Anwendung bei Kindern, Schwangeren und Stillenden

Die Behandlung von Onychomykose bei werdenden und stillenden Müttern ist unbedingt erforderlich und sollte unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden. Die gleiche Regel gilt für Kinder. Für diese Patientenkategorie ist die äußerliche Anwendung von Natriumbicarbonat als sichere und wirksame Komponente im Kampf gegen Pilzinfektionen zulässig.

Die Verwendung traditioneller Medizin, insbesondere von Rezepten auf Sodabasis, ist viel sicherer als die Verwendung von Medikamenten. Aber manchmal kann man auf Letzteres einfach nicht verzichten.

In jedem Fall sollte bei Verdacht auf Nagelpilz bei Risikopatienten - Kindern und Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit - ein Arzt aufgesucht werden. Und erst danach Empfehlungen zur Behandlung geben

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Obwohl Soda ein völlig ungefährliches Produkt ist, das in bestimmten Situationen sogar oral eingenommen werden kann, ist es wichtig, die Verwendung in folgenden Fällen einzuschränken:

  • Schnitte und Wunden auf der Haut;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber Natriumbicarbonat;
  • schwerwiegende dermatologische Probleme, die eine Alkalisierung und Austrocknung des Epithels ausschließen.Schnitte und Wunden, dermatologische Probleme

Zu den unerwünschten Reaktionen gehören Allergien, übermäßige Trockenheit der Haut, Beschwerden wie Brennen und Juckreiz. In der Regel treten die aufgeführten Probleme bei längerer Anwendung des Produkts oder Nichteinhaltung der Dosierung des Arzneimittels auf.

Vorsichtsmaßnahmen

Wie oben erwähnt, treten bei der Verwendung von Natriumbicarbonat allergische Reaktionen auf. Um sicherzustellen, dass sie nicht vorhanden sind, sollte vor dem Behandlungsverlauf ein kleiner Test durchgeführt werden. Dazu wird ein aus dem Produkt bestehendes Pulver oder eine Paste auf empfindliche Haut aufgetragen, beispielsweise hinter dem Ohrbereich auf die Kopfhaut oder am Ellenbogen. Wenn nach 5 Minuten auf der behandelten Stelle keine negative Reaktion in Form von Rötung und Brennen auftritt, darf Soda sicher zu medizinischen Zwecken verwendet werden.

Auch bei guter Verträglichkeit von Natriumbicarbonat können Beschwerden in Form von Juckreiz und Hautausschlägen auftreten. In diesem Fall sollten Sie sich dringend von Rezepten auf Sodabasis verabschieden. Tatsache ist, dass eine individuelle Überempfindlichkeit gegen das Produkt möglicherweise nicht sofort wie beim Test hinter dem Ohr auftritt, sondern später - bei längerer Anwendung des Produkts. Es wird in einer solchen Situation empfohlen, Natriumbicarbonat durch andere alternative Methoden zu ersetzen.

Nicht-traditionelle Therapie ist sehr beliebt, weil sie ein Minimum an Geld erfordert und oft hilft, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass sich die Selbstbehandlung einer Pilzinfektion bei einem analphabetisch organisierten Vorgehen als wirkungslos erweisen und sogar schaden kann. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Empfehlungen für die Verwendung jedes Rezepts zu befolgen und gegebenenfalls einen Spezialisten zu konsultieren.

Bewertungen

Swetlana, 34 Jahre alt. „Die Verwendung von Backpulver und Seifenlauge hat wirklich geholfen, die Pilzkrankheit am Daumen loszuwerden. Anfangs war ich skeptisch gegenüber den Bewertungen zu den Heilungsmöglichkeiten dieses Mittels, aber es lindert Entzündungen und Juckreiz. Einen Monat später begann ein neuer Nagel zu wachsen."

Tatjana, 26 Jahre alt. „Ich litt an einer vernachlässigten Form des Pilzes. Sodalotionen, Perhydrol und Jod halfen mir, mit der Infektion fertig zu werden und Beschwerden zu beseitigen. Ich habe die Volksbehandlung in Kombination mit Clotrimazol-Salbe verwendet, und ich kann sagen, dass selbst wenn die Krankheit begonnen hat, die Chancen hoch sind, sie loszuwerden.

Anna, 46 Jahre alt. „Bei der Enkelin wurde Nagelpilz diagnostiziert und es wurden Medikamente verschrieben, die sich auf den Darm eines kleinen Kindes negativ auswirkten. Bei einem Familienrat beschlossen sie, die Volksbehandlung mit Sodabädern und 3% Peroxid auszuprobieren. Nach 7 Tagen traten positive Ergebnisse auf. Die Methode hat geholfen."

Natriumbicarbonat ist ein zusätzliches Mittel im Kampf gegen Nagelpilz. Darauf basierende Verordnungen können miteinander kombiniert und abgewechselt werden, stimmen Sie alle Behandlungsmöglichkeiten mit dem Arzt ab. Seine Verwendung ermöglicht es, hervorragende Ergebnisse bei der Behandlung von Onychomykose zu erzielen und das Wiederauftreten der Pathologie in der Zukunft zu verhindern.

Fukaseptol aus Nagelpilz: Bewertungen, Preis, Gebrauchsanweisung

Fukaseptol aus Nagelpilz: Bewertungen, Preis, Gebrauchsanweisung

InhaltZusammensetzung, Freigabeform und Preispharmachologische WirkungIndikationenGebrauchsanweis...

Weiterlesen

Fukortsin aus Nagelpilz: Bewertungen, Gebrauchsanweisungen, Analoga

Fukortsin aus Nagelpilz: Bewertungen, Gebrauchsanweisungen, Analoga

InhaltZusammensetzung, Freigabeform und Preispharmachologische WirkungIndikationenGebrauchsanweis...

Weiterlesen

Kerosin aus Nagelpilz: Bewertungen, Gebrauchsanweisung

Kerosin aus Nagelpilz: Bewertungen, Gebrauchsanweisung

InhaltDie Wirksamkeit von Kerosin gegen OnychomykoseGebrauchsanweisung bei NagelpilzModerne Medik...

Weiterlesen