Okey docs

Nagelpilz an Händen und Füßen: Foto das Anfangsstadium, Behandlung, Symptome

click fraud protection

Inhalt

  1. Symptome
  2. Das Anfangsstadium des Zehennagelpilzes (Foto)
  3. Das Anfangsstadium des Nagelpilzes an den Händen (Foto)
  4. Behandlung des Anfangsstadiums der Onychomykose
  5. Prophylaxe

Das Anfangsstadium von Zehennagel und Zehennagelpilz hat die gleichen Symptome. Leider achtet nicht jeder auf sie, was zu einer Verschlimmerung des pathologischen Prozesses führt.

Das Anfangsstadium des Nagelpilzes an Händen und Füßen

Unangenehme kosmetische Mängel drohen in Zukunft mit dem vollständigen Verlust von Nägeln und einer Blutvergiftung. Um diese Komplikationen zu vermeiden, ist es wichtig, die Onychomykose gleich zu Beginn der Krankheit zu diagnostizieren und mit der Behandlung zu beginnen.

Symptome

Die Inkubationszeit nach dem Einbringen von Erregern der mykotischen Infektion in Mikrorisse auf Nägeln und Haut, bevor die ersten Anzeichen einer Pathologie auftreten, dauert mehrere Wochen. Während dieser Zeit versuchen die Sporen des Pilzes so tief wie möglich in die Nagelplatte einzudringen und beginnen ein aktives Wachstum und eine aktive Entwicklung.

Die ersten Symptome einer Mykose machen sich Ende des ersten Monats nach der Infektion bemerkbar.

instagram viewer

Viele Menschen werden krank, wenn sie in ein öffentliches Bad, Schwimmbad, Sauna oder Strand gehen. Sie bemerken, dass die Farbe der Nägel stumpf geworden ist und die Haut juckt und leicht gereizt ist. Aber in diesem Stadium vermutet nicht jeder eine Infektion mit einem Pilz.

Gesunde Nägel sind übrigens praktisch nicht mit dieser Krankheit infiziert. Beschädigte Nagelplatten und Menschen mit geringer Immunität sind gegen die Erreger der Onychomykose nicht geschützt.

Das Anfangsstadium des Zehennagelpilzes (Foto)

Das Anfangsstadium des Pilzes an den Zehen erkennen Sie an folgenden Anzeichen:

  • Verdickung der Nagelplatte;
  • Anlaufen der Walze bis hin zur Unsichtbarkeit ihrer Basis;
  • Gelbfärbung des Stratum corneum;
  • Abziehen von Geweben vom Bett;
  • Juckreiz um den Nagel herum;
  • unangenehmer Geruch aus den Füßen.

Wenn Sie nicht mit der Behandlung des frühen Stadiums der Onychomykose beginnen, beginnt die Krankheit fortzuschreiten. Es kann zu einer Verformung der Nagelplatte und ihrer vollständigen Ablösung kommen. Aber das ist nicht das Gefährlichste. Pathogene Pilze geben eine große Menge an Giftstoffen in das menschliche Blut ab, die in den Blutkreislauf gelangen und sich im ganzen Körper ausbreiten und zu Vergiftungen, Verschlechterung der Funktion der inneren Systeme usw.

Das Anfangsstadium des Nagelpilzes an den Händen (Foto)

Laut Statistik wird das Problem häufiger bei Frauen diagnostiziert, bei Männern - Onychomykose in diesem Bereich ist viel seltener. Symptome des Anfangsstadiums des an den Händen lokalisierten Nagelpilzes sind:

  • weiße und graue Flecken;
  • verblasstes Aussehen der Platte;
  • Gelbfärbung des Nagels;
  • Strukturveränderungen: Zerbrechlichkeit, Zerbröckeln, Delamination;
  • Reizung und Juckreiz der Haut.

Behandlung des Anfangsstadiums der Onychomykose

Um Onychomykose frühzeitig zu bekämpfen, reicht es in der Regel aus, Medikamente und Volksheilmittel zu verwenden, die lokal wirken. Orale Medikamente, Injektionen und chirurgische Eingriffe sind mit der Therapie des Nagelpilzes verbunden, wenn der pathologische Prozess fortgeschritten ist.

Traditionelle Heilmittel

Nachdem der Arzt die Art des Erregers der Krankheit bestimmt hat, wählt er Medikamente aus, die sie gezielt zerstören. Es ist bequemer, die frühe Form der Onychomykose mit lokalen Präparaten zu heilen: Lack, Creme oder Salbe. Betrachten wir sie.

GLÜCKLICH. Wirksame Medikamente im Anfangsstadium der Krankheit. Die Präparate dieser Serie lassen sich leicht auftragen und gut auf den Platten fixieren, sind praktisch unsichtbar, außerdem bilden sie eine Schutzschicht, die gegen Abrieb und Verdunstung der Wirkstoffe beständig ist. Dadurch wirkt der Lack lange und zerstört die Erreger der Onychomykose in den tiefsten Schichten des Nagels.

Betrachten Sie die beliebten antimykotischen Lacke in der Tabelle.

Medikamentenname Beschreibung
BATRAFENE Der Wirkstoff ist Ciplopirox. Wirksam gegen 58 Pilze.

Einmal alle 48 Stunden auftragen. Wenn die Krankheitssymptome innerhalb eines Monats nicht abgeklungen sind, wird die Häufigkeit der Nagelbehandlung halbiert.

Nebenwirkungen: Urtikaria, Juckreiz.

Gegenanzeigen: Schwangerschaft, Stillzeit, Kinder unter 10 Jahren.

Der Preis beträgt 2000 Rubel in Russland und 800 Griwna in der Ukraine.

LOCERIL Der Wirkstoff ist Amorolfin. Zerstört fast alle bekannten Erreger einer mykotischen Infektion.

2 mal pro Woche bis zur vollständigen Genesung auftragen.

Nebenwirkungen: Reizung.

Gegenanzeigen: Schwangerschaft, Stillzeit.

Die Kosten betragen 1200 Rubel in Russland und 545 Griwna in der Ukraine.

MYKOSAN Kräuterpräparat mit antimykotischer Wirkung. Der Wirkstoff ist Roggenenzyme.

Das Werkzeug wird 2-mal täglich angewendet, der Kurs dauert 4 Wochen.

Nebenwirkungen: Juckreiz.

Kontraindikationen: Schwangerschaft.

Kosten: 860 Rubel in Russland und 530 Griwna in der Ukraine.

Batrafen, Lotseril, Mycosan

Es gibt andere antimykotische Lacke, zum Beispiel Oflomil, Demicten, Belvedere usw. Jedes ist in den frühen Stadien einer Nagelpilzinfektion wirksam.

Salbe und Cremes. Sie enthalten eine Konzentration an fungiziden Komponenten, die es Ihnen ermöglicht, die Erreger der Onychomykose zu Beginn der Krankheit zu zerstören, ohne systemische Medikamente einnehmen zu müssen.

Lassen Sie uns die beliebten Medikamente in der Tabelle auflisten.

Medikamentenname Beschreibung
EXODERIL Der Wirkstoff ist Naphtinin.

2 mal täglich auf die Infektionsherde auftragen, bis ein gesunder Nagel nachwächst, dann das Medikament weitere 2 Wochen zur Prophylaxe verwenden.

Nebenwirkungen - reversibler Juckreiz, der von selbst verschwindet.

Gegenanzeigen: Schwangerschaft, Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren.

Der Preis beträgt 560 Rubel in Russland und 180 Griwna in der Ukraine.

MYKOSORAL Der Wirkstoff ist Ketoconazol.

Tragen Sie das Medikament zweimal täglich auf die Läsionen auf, bis gesundes Nagelgewebe nachwächst.

Nebenwirkungen: allergische Reaktionen.

Gegenanzeigen: Schwangerschaft, Stillzeit.

Der Preis beträgt 250 Rubel in Russland und 86 Griwna in der Ukraine.

CLOTRIMAZOL Der Wirkstoff ist Clotrimazol. Zerstört alle bekannten Arten von Erregern einer mykotischen Infektion.

Die Creme wird einen Monat lang dreimal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen.

Es wurden keine Nebenwirkungen festgestellt.

Kontraindikationen: Schwangerschaft.

Kosten von 70 Rubel in Russland und 36 Griwna in der Ukraine.

Exoderil, Mycozoral

Neben den in der Tabelle aufgeführten antimykotischen Salben und Cremes sind auch lokale Heilmittel wie Fundizol, Nizoral, Lamisil und vieles mehr beliebt.

Bereiten Sie Ihre Nägel vor, bevor Sie Medikamente anwenden. Dies ist zu Hause nicht schwierig - Hände oder Füße werden in Bädern unter Zusatz von Weichmachern (Wäscheseife, Soda usw.) 15 Minuten lang gedämpft. Anschließend werden die Nagelplatten mit Bimsstein behandelt und mit einer Nagelschere so weit wie möglich abgeschnitten. Erst nach diesem Verfahren sind sie bereit für die Wirkung von Medikamenten.

Hausmittel

Es gibt viele alternative Heilmethoden, mit denen Sie Onychomykose frühzeitig loswerden können. Wir schlagen vor, wirksame Mittel in Betracht zu ziehen.

  • JOD. Es wird empfohlen, zweimal täglich einen Tropfen des Arzneimittels auf die Läsionen aufzutragen. Setzen Sie die Behandlung bis zur vollständigen Genesung fort.
  • TISCH ESSIG. Mischen Sie das Produkt mit heißem Wasser im Verhältnis 1: 8. 15 Minuten im Fuß- oder Palmenbad einweichen. Dann die Haut trocknen, die Nägel mit einem Bimsstein behandeln, das abgeblätterte Gewebe abschneiden. Ein Kurs von 7 Prozeduren jeden zweiten Tag.
  • WASSERSTOFFPEROXID. In 2 Liter auf 45 Grad erhitztes Wasser 2 EL hinzufügen. Löffel der Droge. Heben Sie Ihre Finger oder Zehen 20 Minuten lang an. Kurs von 10 täglichen Prozeduren.
  • PROPOLIS. In 20% Tinktur ein Wattestäbchen anfeuchten und auf die Onychomykoseherde auftragen. Fixieren Sie das Produkt mit einem Pflaster. Lassen Sie die Kompresse vollständig trocknen. Pro Tag können bis zu 2 Prozeduren durchgeführt werden. Wiederholen Sie die Behandlung täglich, bis ein gesunder Nagel nachwächst.
  • WASCHPULVER. Die Rezeptur ist ausschließlich zur Behandlung von Onychomykose der Beine geeignet. Die fungizide Wirkung des Produkts beruht auf seinem hohen Alkaligehalt. 100 g Pulver werden in 2 Liter heißes Wasser gegeben, von Candidiasis betroffene Füße werden 15 Minuten im Bad gehalten. Der Kurs umfasst 14 Verfahren. Normalerweise reicht diese Zeit aus, damit die Krankheit vollständig verschwindet.
  • KNOBLAUCH. Reiben Sie die Gewürznelke mit Salz ein und massieren Sie den Nagel damit. Wiederholen Sie den Vorgang bis zur Wiederherstellung.
  • AMMONIAK. In einer Tasse Wasser 1 EL verdünnen. einen Löffel Ammoniaklösung. Tränken Sie eine Mullserviette mit der resultierenden Zusammensetzung, tragen Sie sie auf die Infektionsherde auf und befestigen Sie sie mit einem Verband. Machen Sie 7 Tage lang nachts eine Kompresse.
  • ZWIEBEL. Mahlen Sie das Gemüse zu einem matschigen Zustand und tragen Sie die Mischung auf die durch den Pilz beschädigten Nägel auf. Tragen Sie morgens und abends Anwendungen auf, bis die Symptome der Pathologie verschwinden.
  • KRÄUTER. Eine Handvoll getrocknete oder frisch geerntete Heilpflanzen - Minze, Salbei oder Kamille - in eine Baumwollsocke oder einen Handschuh stecken und über Nacht das betroffene Glied anziehen. Wiederholen Sie die Manipulation jeden Abend, bis die Symptome der Pilzinfektion verschwunden sind.
  • SPRUDEL. Verdünnen Sie das Produkt mit Wasser zu einem Brei. 2 mal täglich 20 Minuten lang auf die Onychomykoseherde auftragen. Der Kurs dauert 12 Tage.
Jod, Essig, Wasserstoffperoxid

Vor der Verwendung von Volksrezepten ist es wichtig, sicherzustellen, dass eine Person keine individuelle Unverträglichkeit gegenüber ihren Komponenten hat.

Andere Methoden

Neben konservativen und unkonventionellen Mitteln gibt es auch Möglichkeiten, einen anfänglichen Pilzbefall zu bekämpfen.

LASERTHERAPIE. In der frühen Phase der Onychomykose reichen im Durchschnitt 4 Eingriffe aus, um sich vollständig von der Krankheit zu erholen. Die Methode verbessert die periphere Durchblutung, verbessert die Wirkung von Antimykotika und zerstört Krankheitserreger in der Nagelplatte.

Die Behandlungskosten variieren zwischen 350 und 5000 Rubel, je nach Prestige der Klinik, Lokalisation und der Schweregrad einer mykotischen Infektion, z. B. eine Laserbehandlung des Daumens ist 2-mal teurer als kleiner Finger.

Ozontherapie. Eine der alternativen medizinischen Optionen, die auf der Sättigung von Zellstrukturen mit Ozon basiert, aufgrund derer die Zerstörung von Krankheitserregern, einschließlich Krankheitserregern, auftritt Pilz. Das Mittel wird in den Bereich in der Nähe des von der Infektion betroffenen Nagelbetts injiziert.

Die Arbeit des Sauerstoff-Ozon-Gemisches ist wie folgt:

  • tötet Pilzflora ab;
  • erhöht die lokale Immunität;
  • stellt das Aussehen des Nagels wieder her;
  • hat eine verlängerte Wirkung.

Der Preis für die Ozontherapie beginnt bei 500 Rubel.

Prophylaxe

Die Einhaltung präventiver Maßnahmen minimiert den Kontakt mit den Erregern der Onychomykose und verhindert somit eine Infektion mit Nagelpilz.

Empfehlungen zur Infektionsprävention:

  1. An öffentlichen Orten (Schwimmbad, Sauna usw.) dürfen Sie nicht barfuß laufen. Wenn sie zu solchen Einrichtungen gehen, nehmen sie einzelne Gummipantoffeln mit.
  2. Schuhe müssen aus natürlichen Materialien gekauft werden. Es sollte bequem sein und die Haut nicht verletzen.
  3. Es ist verboten, fremde Schuhe zu tragen. Beim Anprobieren im Laden sollten Sie unbedingt neue Modelle an der Socke tragen.
  4. Für eine Salon-Maniküre und -Pediküre empfiehlt es sich, ein eigenes Instrument anzuschaffen und selbst zu desinfizieren. Nur in diesem Fall können Sie sicher sein, dass bei der Pflege keine krankheitserregende Mikroflora von einem Fremden auf die Nägel gebracht wird.
  5. Nach hygienischen Manipulationen - Dusche oder Bad - sollten Sie Ihre Füße und Hände trocken wischen.
  6. Ein starkes Immunsystem kann die meisten Pathologien verhindern. Multivitamin- und Mineralstoffkomplexe, die in Apotheken verkauft werden, werden diese Aufgabe perfekt meistern.
  7. Wenn der Nagel beschädigt ist oder die Haut an Händen und Füßen Kratzer oder Risse aufweist, müssen sie sofort behandelt werden, da dies das Tor für eine Infektion ist.

Niemand ist vor Pilzinfektionen geschützt. Auch bei sorgfältiger Einhaltung der Hygienevorschriften ist es ziemlich schwierig, die Möglichkeit einer Infektion mit einem Pilz auszuschließen. Wenn die ersten Anzeichen einer Onychomykose auftreten, sollten Sie so schnell wie möglich Ihren Arzt aufsuchen. Je früher die Behandlung beginnt, desto weniger Schaden wird die Pathologie dem Körper zufügen.

Euphorbia von Nagelpilz, Füße: effektive Rezepte, Bewertungen

Euphorbia von Nagelpilz, Füße: effektive Rezepte, Bewertungen

InhaltWie wirkt Euphorbie bei Onychomykose?Wie wird die Behandlung durchgeführt?Anwendung bei Kin...

Weiterlesen

Homöopathie bei Nagelpilz: eine Liste wirksamer Mittel, Bewertungen

Homöopathie bei Nagelpilz: eine Liste wirksamer Mittel, Bewertungen

InhaltMerkmale der homöopathischen BehandlungIst Homöopathie bei Onychomykose wirksam?Indikatione...

Weiterlesen

Nagelpilzlack: eine Liste der wirksamen, Preise, Gebrauchsanweisung

Nagelpilzlack: eine Liste der wirksamen, Preise, Gebrauchsanweisung

InhaltFunktionsprinzipWelche Pilze können mit Lack behandelt werden?Der Prozess der Vorbereitung ...

Weiterlesen