Okey docs

Wie man Bauchfett für einen Mann verliert: schnelle und effektive Methoden

click fraud protection

Wenn Sie ein Mann zwischen 30 und 40 sind und nach einem bewährten Weg suchen, um Bauchfett zu verlieren, ohne eine Menge seltsamer Lebensmittel zu sich zu nehmen, stundenlang langweiliges Cardio machen oder teure (und oft völlig nutzlose) Nahrungsergänzungsmittel kaufen, dieser Artikel zeigt Ihnen, wie. tun.

Hier ist eine Geschichte für Sie:

Vor nicht allzu langer Zeit fragte mich ein Freund nach dem besten Weg, um Bauchfett zu verlieren.

Nach der Scheidung von seiner Frau, mit der er 11 Jahre zusammenlebte, begann er vor kurzem wieder auszugehen.

Und sagen wir einfach, er war nicht mehr so ​​schlank wie bei seiner Begegnung.

Also, anstatt Zeit zu verschwenden und ihm Ratschläge zu geben, die er sicherlich vergessen wird, habe ich mich entschieden Senden Sie ihm einen Link zu einem Artikel, in dem es darum geht, wie man den Bauch eines älteren Mannes loswerden kann 30 Jahre.

Das Problem war, dass ich nichts passendes finden konnte.

Tatsächlich waren die meisten Informationen völliger Unsinn.

Es gab sogar einen Artikel, der besagte, dass man mit nur einer Hand Fettzellen im Bauch buchstäblich „verbrennen“ kann.

instagram viewer

Und es ist kein Witz.

Um etwas Gerechtigkeit wiederherzustellen, beschloss ich, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und schrieb einen Artikel, der das erklärt genau was zu tun ist und wird dir Schritt für Schritt sagen, wie du den Bauch eines Mannes, der schon über 30 ist und der Stoffwechsel nicht so schnell ist, entfernen kannst früher.

Es fiel etwas größer aus, als ich geplant hatte.

Wenn Sie also ein Aufmerksamkeitsdefizit haben oder einfach nur über die Augen gehen wollen, dann ist dieser Artikel nichts für Sie.

Auch wenn Sie auf der Suche nach einem Wundermittel sind, wie zum Beispiel speziellen Übungen zum Entfernen von Bauch, Hormonen oder Nahrung, die Ihre Figur in einem Zug verändern, dann ist es an der Zeit, den Abbruchknopf zu drücken.

Aber wenn Sie es ernst meinen, Bauchfett loszuwerden, dann sind Sie hier richtig.

Wie man den Bauch und die Seiten eines Mannes entfernt: Wo soll ich anfangen?

Es wird oft gesagt, dass Sie, um Fett zu verlieren, Aerobic machen und mit Gewichten trainieren müssen, um Muskeln aufzubauen. Aber diese Aussage ist nur teilweise richtig.

Stellen Sie sich Ihr Bauchfett als Bankkonto vor. Aber anstatt Geld zu speichern, speichert es Energie.

Wenn Sie möchten, dass sich der Geldbetrag auf Ihrem Bankkonto verringert, müssen Sie mehr ausgeben, als Sie verdienen. Ebenso führt der Verlust von Bauchfett zu einem Energiedefizit, indem mehr Energie „verschwendet“ wird, als Sie durch die Nahrung aufnehmen.

Die einzig richtige Empfehlung zum Abnehmen ist ein Energiemangel. Sie können diesen Mangel durch Diät, ständige Bewegung oder Aerobic bekommen. Sie können auch alle oben genannten Elemente kombinieren.

Krafttraining um seitliches und Bauchfett zu verbrennen

Gewichtheben ist nicht nur etwas für diejenigen, die Muskeln aufbauen möchten, es verbessert Ihren Körper auf zwei Arten. Es kann für Sie immer noch schwierig sein zu verstehen, wie Sie Bauch und Seiten mit Hilfe von Krafttraining entfernen können, da jeder daran gewöhnt ist, dass stundenlanges Joggen effektiv zur Fettverbrennung und nicht zum Heben von Gewichten ist, sondern ...

Erstens, wenn Sie während Ihrer Diät keinen Sport treiben, besteht der größte Teil des Gewichts, das Sie verlieren, zu gleichen Anteilen aus Muskeln und Fett. Der Verlust von Muskelmasse bedeutet, dass Sie schneller abnehmen, da ein Kilogramm Muskel viel weniger Energie enthält als ein Kilogramm Fett.

Aber Sie werden zu diesem Zeitpunkt wie eine etwas kleinere Kopie von sich selbst aussehen, mit schlaffen Seiten wie jetzt.

Zweitens können Sie mit einem richtig konzipierten Krafttrainingsprogramm sowohl während als auch nach dem Training Fett verbrennen.

In einer Studie der East Carolina University nahmen Forscher eine Gruppe von 8 Männern, die 40 bis 45 Minuten lang Gewichte hoben. Jeder Mann hatte eine Mikrodialysesonde in seinem Unterleib. Dies ermöglichte es den Forschern, die Menge an Fett zu messen, die vor, während und nach dem Training aus den Fettzellen unter der Haut freigesetzt wurde.

Folgendes haben sie gefunden:

Die Stoffwechselrate war 10 % höher, nachdem die Männer Gewichte gehoben hatten (104 Kalorien pro Stunde), verglichen mit dem gleichen Zeitpunkt an einem normalen Tag (95 Kalorien pro Stunde). Nach dem Krafttraining verdoppelte sich die Fettverbrennungsrate (10 gegenüber 5 pro Stunde).

Die Stoffwechselrate stieg um 10 %, nachdem die Männer Gewichte gehoben hatten (104 Kalorien pro Stunde). Aber das ist nicht alles. Die Fettmenge, die von den Fettzellen im Bauch freigesetzt wurde, stieg während und unmittelbar nach dem Training um 80 % an.

Es stimmt, dass viele Studien, die Krafttraining mit Aerobic vergleichen, im Allgemeinen gezeigt haben, dass Aerobic viel besser dazu beiträgt, Bauchfett zu verlieren.

In vielen dieser Studien wurden jedoch Krafttrainingsprogramme mit sehr geringem Stoffwechselbedarf verwendet - Übungen, die auf Simulatoren, viele davon sind eingelenkige Übungen, die eine kleine Muskelgruppe isolieren, und das Gesamtvolumen des Trainings ist relativ klein.

Ein Workout, das auf einem hohen Stoffwechselbedarf basiert, ist eine ganz andere Geschichte.

Ich spreche von Kniebeugen, Gewichtheben, Rudern, Klimmzügen (oder Liegestützen) und Drücken (Bank oder Überkopf) mit einem Gewicht, das Sie auf 5-15 Wiederholungen pro Satz begrenzt.

Mit diesem Workout verbrennst du sowohl während als auch nach dem Training Kalorien. Wenn Sie nicht planen, mit George St. Pierre in den Ring zu gehen, brauchen Sie nicht länger als 45 Minuten im Fitnessstudio zu trainieren. Dies ist mehr als genug, um das Ergebnis zu erzielen.

Lebensmittel, um Bauchfett zu verlieren

Wie wäre es mit den sogenannten „Schlankheitsprodukten“?

Eine der Fragen, die ich fast täglich per Post bekomme, konzentriert sich auf einzelne Produkte zur Gewichtsreduktion.

Die Leute scheinen hören zu wollen, dass es "gute" und "schlechte" Lebensmittel gibt, und wenn Sie abnehmen möchten, müssen Sie nur weniger schlechte und mehr gute Lebensmittel essen.

Ich hasse es, schlechte Nachrichten zu überbringen, aber die Vorstellung, dass es bestimmte Lebensmittel (Heidelbeeren, dunkle Schokolade, Avocados usw.) gibt, die in irgendeiner Weise Fett verbrennen, ist völliger Unsinn.

Aber genau dieser Unsinn scheint überall aufzutauchen: täglich im Fernsehen oder in diesen sorglose Zeitschriften, in denen es keine anderen Artikel gibt als "Hör auf, dein Leben zu überladen" oder "Mir geht es gut und dir in Ordnung".

Es gibt bestimmte Arten von "heißen" Lebensmitteln (wie rote Paprika), die Ihren Stoffwechsel beschleunigen. Der Gesamteffekt ist jedoch relativ gering, und die Wirkung einer kurzfristigen Stoffwechselankurbelung auf die Gewichtsabnahme ist umstritten.

Ich riskiere, mich zu wiederholen, aber Bauchfett zu verlieren ist energiemangelhaft, und Ihre allgemeine Ernährung, nicht bestimmte Lebensmittel, ist der entscheidende Faktor für Ihren Gewichtsverlust.

Proteinnahrung um Bauch- und Seitenfett zu verbrennen

Untersuchungen zeigen, dass Proteine ​​besser zum Füllen geeignet sind als Kohlenhydrate oder Fett. Essen Sie zum Beispiel ein proteinreiches Frühstück, und die Chancen, zu Mittag nicht so viel zu essen, sind stark erhöht.

Das Bild unten stammt aus einer Studie der University of Washington, in der Diäten empfohlen wurde, doppelt so viel Protein wie normal zu sich zu nehmen. Die Kreise oben stehen für Ihre tägliche Kalorienaufnahme und die Rauten unten stehen für Ihr Körpergewicht.

Wie Sie sehen können, führt der Verzehr von mehr Protein zu einer spontanen Reduzierung der Kalorienaufnahme, die während der gesamten Studie anhielt. Tatsächlich sank die Kalorienaufnahme um durchschnittlich 441 Kalorien pro Tag.

Protein unterstützt auch die Muskeln beim Abnehmen. Wenn Sie während einer Diät nicht genau Protein zu sich nehmen, verlieren Sie am Ende nicht nur Fett, sondern auch Muskeln.

Schließlich erhöht Protein die postprandiale Thermogenese viel stärker als Kohlenhydrate oder Fett.

Eine Tafel Schokolade (hauptsächlich Kohlenhydrate und Fett) und eine Hähnchenbrust (hauptsächlich Protein) können die gleiche Menge an Kalorien enthalten. Aber aufgrund der thermischen Wirkung von Protein verbraucht Ihr Körper mehr Energie als Kohlenhydrate oder Fett, um Hühnchen zu verdauen, als eine Tafel Schokolade.

Mit anderen Worten, ein Teil der Energie in jedem Gramm Protein wird während seiner Verdauung und Absorption "verbraucht".

Fett, Protein und Kohlenhydrate sind unterschiedliche Dinge und Ihr Körper nimmt sie unterschiedlich wahr. Dies beeinflusst die Gesamtmenge an Kalorien, die Ihr Körper aus jedem von ihnen extrahieren kann.

Wichtig ist, woraus Ihre Ernährung besteht. Es beeinflusst Dinge wie Hormonspiegel, Appetit, Energieverbrauch usw., von denen jeder Einfluss darauf hat, wie viel Gewicht Sie in Muskeln oder Fett verlieren.

Normalerweise bestimmt die Kalorienmenge in Ihrer Ernährung die Menge an Gewicht, die Sie verlieren, und die Qualität dieser Kalorien beeinflusst, woher diese verlorenen Pfunde kommen.

Mit anderen Worten, Sie können keine Makronährstoffkomponenten einer Ernährung enthalten und erwarten, dass sich die Körperzusammensetzung allein aufgrund des Kalorienwertes ändert.

Egal, wie Sie es betrachten, die Verbrennung von Bauchfett ist immer noch energiemangelhaft. Lassen Sie sich nicht von allzu komplexen Diäten in Versuchung führen, die sich hinter dem Deckmantel eines "neuen und revolutionären" Ansatzes zur Gewichtsabnahme verstecken.

Allein diese vier Schritte schaffen ein Kaloriendefizit, essen mehr Protein und kombinieren Krafttraining mit Cardio – fast doppelt so effektiv wie eine traditionelle High-Carb-Diät + Cardio-Training zur Fettverbrennung durch Magen.

Cortisol und Bauchfett

Manche Leute glauben, dass der Anstieg des Cortisolspiegels, der durch übermäßiges Training verursacht wird, Ihren Bauch tatsächlich noch größer macht.

Diese Meinung basiert auf Studien, die einen Zusammenhang zwischen der Stressfreisetzung von Cortisol und Bauchfett zeigen.

Wissenschaftlich gesehen sind innere Fettzellen "metabolisch aktiver" als subkutane Fettzellen. Sie reagieren nicht nur empfindlicher auf die Auswirkungen der Cortisolzirkulation als Fettzellen anderswo in Ihrem Körper. Körper haben sie auch mehr Rezeptoren, die auf Cortisol reagieren, indem sie Enzyme aktivieren, die sich ansammeln Fett.

Der Zusammenhang zwischen Bauchfett und Cortisol hat jedoch wenig mit dem kurzfristigen Anstieg des Cortisols zu tun, der während und nach dem Training auftritt.

Die eigentlichen Probleme beginnen, wenn der Cortisolspiegel über längere Zeit hoch bleibt, was oft durch ständigen physiologischen und/oder psychischen Stress verursacht wird.

Menschen mit erhöhter Cortisolausschüttung als Reaktion auf Stress (Hypersekretion) werden am ehesten von Stress gepackt und essen daher mehr. Wenn ihnen die Lebensmittelauswahl präsentiert wird, neigen sie dazu, Lebensmittel zu wählen, die viel Fett und Zucker enthalten.

Wenn Sie also eine erhöhte Ausschüttung von Cortisol haben, besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass Sie dies tun Greifen Sie unter Stress zu "bequemen" Nahrungsmitteln mit hohem Zucker- und Fettgehalt Situationen. Darüber hinaus landen viele der zusätzlichen Kalorien, die Sie verbrauchen, während Sie versuchen, Stress abzubauen, als Fett in Ihrem Bauchbereich.

Auch diese Probleme hängen mit der langfristigen Exposition gegenüber hohen Cortisolspiegeln zusammen. Kurze Cortisolerhöhungen während und nach dem Training sind kein Grund zur Sorge.

Ich weiß, dass es Nahrungsergänzungsmittel gibt, die Ihnen helfen, Bauchfett zu verlieren, indem sie den Cortisolspiegel senken. Unternehmen, die solche Produkte verkaufen, haben ein wenig recherchiert, sie auf ihre eigene Weise verdreht und sie zum Verkauf ihrer Produkte verwendet.

Lesen Sie auch:Leistenbruch bei Männern: Symptome und Behandlung

Sie sagen Ihnen, dass "es nicht Ihre Schuld ist", dass Sie fett sind. Dies ist alles auf Cortisol zurückzuführen. Nehmen Sie einfach diese Pille, Ihr Cortisolspiegel sinkt und das Bauchfett verschwindet wie von Zauberhand.

Das ist natürlich völliger Unsinn. Cortisol hat das Potenzial zur Gewichtszunahme, dies liegt jedoch hauptsächlich an der Wirkung, die es auf Ihren Appetit hat. Es führt weder zu einer Gewichtszunahme, wenn kein Energieüberschuss vorhanden ist, noch zu einer Gewichtsabnahme, wenn kein Energiedefizit vorliegt.

Übungen zum Entfernen des Bauches für Männer

Gibt es bestimmte Übungen, die Ihnen helfen können, schneller als andere Bauchfett zu verlieren?

Die kurze Antwort auf diese Frage lautet nein.

Mit Crunches verlierst du kein Bauchfett.

Alle Übungen, um den Magen isoliert zu entfernen, sind zum Abnehmen unwirksam. Das gleiche gilt für Kniebeugen, Radfahren, Beinheben oder jede andere Form von Bauchmuskelübungen.

Diese Übungen werden die Bauchmuskeln aufbauen und stärken, die sich unter Ihrem Bauchfett befinden.

Aber sie werden das über ihnen liegende Fett nicht entfernen, bis Sie Ihr Training mit der richtigen Ernährung ergänzen, die die Ansammlung von Fettgewebe stoppt oder besser, wenn es hilft, es zu verbrennen.

Für die Studie in Illinois wurde eine Gruppe von 24 Teilnehmern ausgewählt, diese wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe machte nichts und die zweite Gruppe machte sechs Monate lang sieben Bauchübungen (2 Sätze mit 10 Wiederholungen) fünf Tage die Woche.

Insgesamt 4.200 Wiederholungen verschiedener Bauchübungen über 6 Wochen zeigten beim Bauchfett „keine herausragenden Ergebnisse“. Bitte verschwenden Sie keine Zeit damit, Bauchfett mit Drehungen und Wendungen zu verbrennen.

Eine Quelle: http://AthleticBody.ru/kak-ubrat-zhir-s-zhivota-u-muzhchin.html

So entfernen Sie den Bauch und die Seiten eines Mannes: Passen Sie die Taille an

Wie entferne ich den Bauch und die Seiten eines Mannes? Diese Frage stellen sich viele Vertreter des stärkeren Geschlechts. Der Grund ist keineswegs eine schwache Muskulatur - die Taillenmuskulatur kann sehr aufgepumpt werden, aber die geschätzten Würfel verbergen sich unter einer beeindruckenden Fettschicht.

Der Verlust von Taillen- und Bauchfett erfordert eine spezielle Ernährung. Sie müssen Ihrem Heimtraining auch eine Reihe spezifischer Übungen hinzufügen. Was ist diese Übung und was sollte die Ernährung sein? Darüber werden wir jetzt sprechen.

Warum verzögert es sich?

Um Bauchfett und Fett an den Seiten richtig loszuwerden, ist es wichtig, die Ursachen von Bauchfett zu verstehen. Am häufigsten wird Taillenfett durch hormonelle Veränderungen gebildet - bei einem Mangel an Insulin und Testosteron. Sie sind die Hauptschuldigen für Gewichtszunahme und Haarausfall.

Wenn außer Fett an der Taille und kahle Stellen an der Stirn keine anderen Symptome auftreten, besteht kein Grund zur Sorge - Hormonschwankungen im Körper von Männern treten ständig auf. Es reicht aus, Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil zu normalisieren. Dies vertreibt überschüssiges Fett und verhindert, dass sich eine neue Schicht ablagert. Es folgt eine Betonung sportlicher Übungen, damit die Erleichterung spürbar wird.

Wir essen sinnvoll

Zuerst müssen Sie die Ernährung umstellen. Dies wird dazu beitragen, die Hormone zu normalisieren und überschüssiges Fett aus dem Bauch und den Seiten eines Mannes zu verbrennen. Keine Sorge - die Diät ist überhaupt nicht streng, bedeutet kein schmerzhaftes Fasten.

Um vollständig zu essen, während Sie Bauch- und Flankenfett verbrennen, sollten Sie Lebensmittel aus kochen eine bestimmte Reihe von Produkten (von denen Sie beliebige Gerichte kombinieren können, die Hauptsache ist, keine anderen hinzuzufügen) Komponenten).

Gemüse und Obst in der Ernährung:

  • Spinat
  • Römersalat.
  • Avocado.
  • Zucchini.
  • Tomaten.
  • Kürbis.
  • Karotte.
  • Brokkoli.
  • Sellerie.
  • Rote Paprika.
  • Blumenkohl.
  • Äpfel.
  • Spargel.
  • Schnittlauch.
  • Gurken.
  • Champignons.
  • Ingwer.
  • Mais.

Eine Proteinquelle in der Nahrung (nährt, hilft beim Muskelaufbau, verhindert Fettablagerungen):

  • Hühnerbrust.
  • Rinderhack.
  • Putenfilet.
  • Buchweizen.
  • Filet vom roten Fisch.
  • Garnelen.
  • Eier.
  • Fettarmer Hüttenkäse.
  • Mageres Rinderfilet.
  • Thunfisch.
  • Walnüsse.

Zusätzliche Lebensmittel in der Ernährung eines Mannes:

  • Mandelmilch.
  • Schatz.
  • Olivenöl (zum Braten oder Dressing).

Welche Gerichte können aus den angegebenen Produkten zubereitet werden? Hier sind ein paar Beispiele:

  1. Frühstücksoptionen: 4-Eier-Rührei mit Spinat und Pfeffer, Kokosmilch-Rührei mit Pute, Gemüseauflauf, Hüttenkäse mit Honig oder Hüttenkäse-Auflauf mit Apfel.
  2. Mittagsgerichte: Lachs mit Gemüse (in Olivenöl gedünstet oder gebraten), gekochter Truthahn oder Hähnchenbrust mit Buchweizen und Gemüse, Hackfleischkoteletts mit gebratenen Zucchini, Rinderragout in Kokosmilch gebraten, garniert mit bunten Kohl.
  3. Abendessen: Thunfischsalat, Gemüsekoteletts (Blumenkohl, Karotten und oder Zucchini)
  4. Zusätzliche Snack-Optionen: Walnüsse, Hüttenkäse mit Honig gemischt, Garnelen mit Avocadopüree, grüner Smoothie mit Kokosmilch (aus Spargel, Gurke, Avocado, Äpfeln und / oder Spinat).

Bei einer Diät gegen Bauchfett ist es für einen Mann wichtig, die Regeln zu befolgen:

  • Essen Sie zum Frühstück Proteinmahlzeiten, keine Kohlenhydrate (eine Diät gegen Bauchfett erlaubt es Ihnen nicht, morgens Sandwiches und Müsli mit Milch zu essen).
  • Essen Sie täglich Obst und Gemüse, das Vitamin C enthält. Es macht den Körper widerstandsfähiger, was für Männer, die abnehmen möchten, sehr wichtig ist.
  • Gewürze in der Ernährung sollten reich an Knoblauch und Peperoni sein - sie sind voller Alkaloide, die das Essen nicht nur scharf machen, sondern auch die Fettbildung unterdrücken. Versuchen Sie, das Salz so weit wie möglich zu entfernen oder zu reduzieren.
  • Trinken Sie täglich mindestens zwei Liter Wasser. Versuchen Sie, Kaffee und Tee aus Ihrem Speiseplan zu streichen. Es ist auch besser, während der Diät Säfte zu entfernen.

Lebensweise

Viele Artikel sagen, wie man den Magen und die Seiten eines Mannes schnell entfernen kann, und raten dazu, eine Diät zu machen und die Bauchmuskeln aufzupumpen, aber sie sprechen überhaupt nicht über den Lebensstil. Aber es beeinflusst die Fettbildung an den Seiten nicht weniger als ungesunde Ernährung oder Bewegungsmangel. Um die Figur wieder zu normalisieren (Fett zu verbrennen und zu verhindern, dass sich eine neue Schicht ablagert), sollten Sie:

  1. Lernen Sie, sich zu entspannen. Stress löst einen Kortisolschub im Blut aus, der wiederum zur Fettansammlung am Bauch und an den Seiten beiträgt. Meditation, Massage, Spaziergänge - entspannen Sie sich, ruhen Sie sich in jedem freien Moment aus. Kümmere dich um deine Nervenzellen.
  2. Alkohol und Zigaretten sind die Feinde eines gutaussehenden Mannes. Wir werden Sie nicht lehren und banale Dinge über die Gefahren des Rauchens und Alkoholmissbrauchs sagen. Sie müssen dies selbst verstehen und entscheiden, was wichtiger ist - Gesundheit oder die Gewohnheit, jeden Tag zu rauchen und Bier (oder stärkere Getränke) zu trinken.

Wenn Bewegung nicht weh tut

Betrachten Sie sportliche Betätigung. Eine Änderung der Ernährung und des Lebensstils kann helfen, das Wachstum von Bauchfett zu stoppen. Aber um den bereits gebildeten "Rettungsring" an den Seiten loszuwerden, Kilogramm zu verlieren und die Presse zu entlasten, kann man nur durch fleißigen Sport zu Hause oder im Fitnessstudio.

Hier ist eine Liste der effektivsten Übungen für den Bauch und die Seiten von Männern. Sie können zu Hause und im Fitnessstudio durchgeführt werden.

Eine wichtige Regel ist, dass Sie sich nicht auf einmal überladen, um Kilogramm zu verbrennen und Fett von der Taille zu entfernen.

Es ist besser, die maximale Anzahl von Sitzungen mit der optimalen Anzahl von Wiederholungen der Übungen für Ihre körperliche Fitness durchzuführen (Pause zwischen den Sitzungen - 20-30 Sekunden). Fügen Sie alle 2-3 Tage ein neues Set hinzu.

  • Übung ohne Zubehör (Übungen können jeden Tag zu Hause durchgeführt werden).
  1. Planke. Betonen Sie das Liegen mit Unterstützung auf den Füßen und Handflächen. Halte deine Füße zusammen. Die Ellbogen befinden sich streng unter den Schultergelenken. Die Lende nicht runden oder wölben. Halten Sie diese Position für die maximale Zeit (versuchen Sie jeden Tag, diese Zeit um 10 Sekunden zu erhöhen). Wir empfehlen Ihnen, sich ein kurzes Video über die Regeln für die Ausführung der Bar anzusehen.
  2. Klassisches Bodylifting. Legen Sie sich auf den Rücken, die Hände hinter dem Kopf, die Beine an den Knien angewinkelt. Heben Sie den Körper so oft wie möglich an und berühren Sie die Brust bis zu den Hüften.
  3. Beugung. Ausgangsposition - auf dem Rücken liegend, Beine gestreckt, Arme am Körper entlang, Handflächen auf dem Boden ruhen. Heben Sie beide Beine zu Ihren Schultern. Sie können Ihre Beine beim Heben leicht beugen, aber die Knie nicht spreizen, sondern gegeneinander drücken. Sie können sich das Video für die korrekte Ausführung des Rückwärtsdrehens ansehen:
  4. Fahrrad. Legen Sie sich mit den Armen hinter dem Kopf und gebeugten Knien auf den Boden. Imitieren Sie das Radfahren mit den Füßen, versuchen Sie mit den Ellbogen das gegenüberliegende Knie zu erreichen.
  • Übungen mit zusätzlichen Geräten (vorzugsweise nicht zu Hause, sondern im Fitnessstudio unter Aufsicht eines Spezialisten).
  1. Drücken Sie mit Hanteln auf die Presse. Stehen Sie gerade mit gebeugten Beinen. Nehmen Sie in jede Hand eine Kettlebell, beugen Sie die Ellbogen und drücken Sie sie an den Oberkörper, sodass die Kettlebells auf Schulterhöhe sind. Strecken Sie Ihre Beine mit einem Stoß, strecken Sie Ihre Arme und rollen Sie gleichzeitig Ihren Oberkörper zur Seite. Zurück in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie den anderen Weg.
  2. Gewichtetes einhändiges Rudern in der Stange. Befestigen Sie die V-Bar am unteren Block der Maschine und stellen Sie sich mit den Ellbogen auf eine Planke. Nehmen Sie den Griff in eine Hand, ziehen Sie ihn zu den Rippen und richten Sie ihn dann vor sich aus. Halten Sie eine Pose ein, fallen Sie nicht um - belasten Sie dazu alle Muskeln des Kerns. Machen Sie die erforderliche Anzahl von Wiederholungen, wechseln Sie den Besitzer. Führen Sie mindestens drei Ansätze durch (mindestens 5-10 Mal in jeder Sitzung).
  3. Übungen zum Ausrollen. Gehen Sie auf die Knie, legen Sie sie hüftbreit auseinander. In den Händen - dem Griff der Walze, befinden sich die Schultergelenke über den Händen. Spannen Sie Ihren Bauch an und schieben Sie die Rolle leicht nach vorne und leicht nach rechts - so weit wie möglich, aber ohne sich im unteren Rücken zu beugen. Arme und Beine sollten gleichzeitig gestreckt werden. Gehen Sie zurück zum Anfang und wiederholen Sie den Vorgang. Machen Sie 3 Sätze mit 10 Wiederholungen in beide Richtungen (rechts und links).
  4. Seitenübung mit Hanteln. Füße schulterbreit auseinander, in jeder Hand eine Hantel. Wir beugen uns zur Seite, während wir den Arm am Ellbogen gegenüber der Neigung beugen. Wir kehren in die Ausgangsposition zurück und machen dasselbe in die andere Richtung. Danach können Sie die Sitzung wiederholen, aber beim Bücken den Arm vollständig strecken (hinter den Kopf nehmen).

Zusätzlich zu diesen Übungen empfehlen wir, Bodyflex auszuprobieren (eine einfache Übung gegen Fett an Taille und Bauch, die Sie jeden Tag zu Hause machen können). Bodyflex wird von berühmten Bodybuildern aktiv praktiziert, darunter Arnold Schwarzenegger.

Sie können mit einer einfachen Option beginnen: aufrecht stehen, langsam durch den Mund ausatmen, dann scharf durch die Nase einatmen, dabei den Bauch stark aufblasen; danach sofort kräftig durch den Mund ausatmen (dabei solltest du ein dumpfes Geräusch "phaaa" machen).

In diesem Fall sollte der Bauch zu den Rippen gezogen werden.

Halten Sie zehn (oder mehr, wenn Sie können) Scheine. Atmen Sie dann tief durch die Nase ein und atmen Sie drei normale Atemzüge. 3-5 mal wiederholen.

Für eine verstärkte Fettverbrennung in Taille und Bauch bei angehaltenem Atem, machen Sie Übungen: nach vorne beugen, zur Seite, seitliche Crunches.

Im Video sehen Sie ein Beispiel für einen einfachen Body-Flex-Komplex, der Männern hilft, Fett von der Taille zu entfernen.

Lesen Sie auch:Schlaganfall-Sprachwiederherstellung: Übung erforderlich

Wir haben die wichtigsten Methoden aufgelistet, um die Taille eines Mannes aufzuräumen. Richtig essen, schlechte Angewohnheiten loswerden, zu Hause und im Fitnessstudio trainieren – wenn du unseren Rat befolgst, dann sehr bald Beachten Sie, wie Sie ein paar Kilogramm verlieren, Fett im Taillenbereich loswerden, einen pummeligen Bauch entfernen, die Muskeln der Presse aufpumpen, auf denen das Geliebte erscheinen wird Würfel. Viel Glück!

Eine Quelle: http://EgoSila.ru/sport/kak-ubrat-zhivot-i-boka-muzhchine

Wie verliert man Bauch für einen Mann? Männermagazin Mensweekly.ru

Haben Sie bemerkt, dass sich Fett am Bauch befindet? Wenn Sie nichts tun, werden Sie innerhalb von 1-2 Jahren einen auffälligen Bauch haben. Es wird nicht nur Ihr Aussehen verderben, sondern auch viele Unannehmlichkeiten in Ihrem persönlichen Leben mit sich bringen.

Darüber hinaus wirkt sich Bauchfett negativ auf die Gesundheit des gesamten Körpers aus, erhöht das schlechte Cholesterin und erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Wenn Sie also zusätzliche Zentimeter an Ihrer Taille finden, beginnen Sie so schnell wie möglich damit zu kämpfen!

Wie man Bauchfett für einen Mann verliert: Tipps

Die von uns vorgestellten Tipps sind für Männer jeden Alters und jeder Figur geeignet. Dank ihnen wird das Gewicht allmählich verschwinden und Sie müssen nicht auf Diäten verhungern. Studien haben gezeigt, dass es jedes Jahr mehr und mehr übergewichtige Männer gibt und sich das meiste Fett des stärkeren Geschlechts im Taillenbereich ansammelt.

Der Prozess des Abnehmens und des Fettabbaus hängt von vielen Faktoren ab - Genetik, Lebensstil, Stoffwechsel, Willenskraft. Jemand kann 2-3 cm an Volumen verlieren, jemand sogar 10. In jedem Fall liefern die vorgestellten Tipps ein gutes Ergebnis, aber nur, wenn Sie sie befolgen:

Essen Sie mehr Protein. Die Ernährung eines modernen Mannes wird von Kohlenhydraten und ungesunden Fetten dominiert, was nicht gut ist. Protein-Lebensmittel helfen Ihnen, Fett zu verbrennen und die Muskelmasse zu erhöhen, und es eignet sich auch hervorragend zum Füllen. Versuchen Sie, öfter mageres Fleisch und Fisch, Eier, Hülsenfrüchte und Milchprodukte zu essen.

Hebe deinen Hintern an. Ja, das hast du richtig gelesen. Hör auf auf der Couch zu liegen und sei faul, fang an Sport zu treiben. Es kann alles sein - Laufen, Krafttraining. Versuchen Sie, mindestens zweimal pro Woche Sport zu treiben. Dies beschleunigt die Verbrennung von Bauchfett und erhöht die Muskelmasse.

Gehen. Fahren Sie mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit? Lassen Sie Ihr Auto weiter von der Arbeit entfernt und gehen Sie 10 Minuten. Vergessen Sie auch nicht, in der Mittagspause nach der Arbeit einen Spaziergang zu machen und etwas frische Luft zu schnappen.

Snacks. Vergessen Sie süße Riegel oder Teebonbons. Snacks sollten gesund sein, Nüsse und Trockenfrüchte, frische Früchte sind ideal.

Motiviere dich selbst. Stimmen Sie zu, dass der Wunsch, Gewicht zu verlieren, um ein Vielfaches zunehmen wird, wenn Sie die richtige Motivation finden. Versprechen Sie sich, ein neues Handy zu kaufen, wenn Sie Ihren Bauch loswerden und abnehmen können. Na ja, oder so ähnlich.

Übungen für die Presse. Viele Leute denken, dass sie helfen, Fett um die Taille zu verbrennen. Leider ist dies tatsächlich nicht der Fall.

Sport stärkt nur die Bauchmuskeln, aber Fett verschwindet nirgendwo ohne eine Diät und einen aktiven Lebensstil.

Daher müssen Sie die Presse nicht jeden Tag pumpen, es reicht 2 Mal pro Woche am Ende des Trainings für 10 Minuten. Denken Sie daran, auf alle Muskelgruppen zu achten und richtig zu essen.

Zellulose. Um im Bauchbereich schnell abzunehmen, müssen Sie so viele Ballaststoffe wie möglich zu sich nehmen - Vollkornprodukte, Obst und Gemüse, Gemüse. Versuchen Sie, so oft wie möglich Salate aus Gemüse und Getreide zu essen.

Überspringen Sie keine Mahlzeiten. Wenn Sie längere Zeit nichts essen, geht Ihr Körper in einen katabolen Zustand über, wodurch Muskelgewebe abgebaut wird und Fett zurückbleibt. Versuchen Sie, mittelgroße Mahlzeiten zu sich zu nehmen und essen Sie alle 3-4 Stunden.

Beseitigen Sie schnelle Kohlenhydrate. Essen Sie täglich Brot, erfreuen Sie sich an Süßigkeiten und anderen ungesunden Lebensmitteln? Aber aus ihnen wächst der Bauch! Sie brauchen nur langsame Kohlenhydrate wie Getreide und Hülsenfrüchte. Gesunde schnelle Kohlenhydrate sollten in kleinen Mengen konsumiert werden – das sind Obst, Trockenfrüchte und Gemüse.

Gesunde Fette. Natürlich sind in Mayonnaise und Butter sowie in fetten Milchprodukten nur ungesunde Fette enthalten. Und Sie brauchen nützliche! Nehmen Sie Nüsse, Fisch, unraffinierte Öle und Samen in Ihre Speisekarte auf.

Kalorienfreie Getränke. Sie haben keine Ahnung, wie viele Kalorien die meisten Getränke enthalten! Wir empfehlen, Kaffee und Tee keinen Zucker hinzuzufügen und Soda, Milchshakes und Energy-Drinks zu vermeiden. Trinken Sie viel Wasser und Kräutertees.

Kalorien zählen. Die meisten Männer verbrauchen weit mehr Kalorien, als sie brauchen. Snacks, spätes Abendessen, Schnaps... So viel für Ihren Bauch! Ein aktiver erwachsener Mann sollte nicht mehr als 1800-2000 Kalorien pro Tag zu sich nehmen. Erstellen Sie ein Notizbuch, in dem Sie die aufgenommenen Kalorien aufzeichnen.

Saufgelage. Lieben Sie Bier oder vielleicht etwas Stärkeres? Begrenzen Sie den Alkoholkonsum auf 1 Flasche Bier pro Woche, nicht mehr. Außerdem haben Sie wahrscheinlich noch etwas zu essen? Die Kombination von Alkohol und Alkohol wirkt sich nicht nur negativ auf Ihre Gesundheit, sondern auch auf Ihre Figur aus.

Wie Sie sehen, ist alles extrem einfach und um den Bauch zu beseitigen, müssen Sie nur Ihren Lebensstil ändern. Beginnen Sie noch heute damit!

Eine Quelle: http://mensweekly.ru/page/kak-sbrosit-zhivot-muzhchine-poleznye-sovety

Wie kann ein Mann schnell abnehmen, während er zu Hause sitzt?

Herren! Ich grüße sie. Weißt du, ich habe eine Tendenz bei mir bemerkt, mehr für Mädchen und Frauen zu schreiben als für Männer. Es ist Zeit, es zu beheben. Männer und Jungs, heute werde ich Ihnen sagen, wie Sie den Bauch eines Mannes zu Hause verlieren. Angemessene Ernährung, angemessene Bewegung und körperliche Aktivität werden beschrieben.

Die Problemzonen am Körper (an denen Übergewicht vorhanden ist) können unterschiedlich sein, aber dieser Artikel konzentriert sich auf den Magen. Dies ist übrigens genau die Zone, die die meisten Probleme verursacht. Wenn zum Beispiel das Unterhautfett am Gesäß mit Übungen für das Gesäß entfernt werden kann, dann kann man durch das Pumpen der Presse kein besonders Fett vertreiben.

Übungen am M. rectus abdominis eignen sich eher zur Kontrolle der Oberflächenerneuerung als als Hauptinstrument, um den Bauch wieder normal zu machen. Kurz gesagt, Männer, ihr werdet hart arbeiten müssen, und ich habe vor, euch jetzt dabei zu helfen.

Bedingungen zu Hause

In meinen früheren Artikeln habe ich bereits geschrieben (und ich werde es noch einmal wiederholen), dass für mich persönlich der Begriff „Heimat“ Bedingungen "beschränkt sich nicht auf die Fläche der eigenen Wohnung (Wohnungen, Zimmer in einem Wohnheim oder ganz privat) zu Hause). Ich habe diesem Satz etwas mehr Bedeutung beigemessen, der den angrenzenden Innenhof und den nahe gelegenen Sport-(Schul-)Spielplatz oder vielleicht einen Park umfasst. Wozu führe ich das alles.

Heimatbedingungen - das bedeutet, dass Sie das Haus noch verlassen müssen. Auf jeden Fall müssen Sie nicht ins Fitnessstudio gehen, ein Abonnement kaufen, jedes Mal dorthin gehen und Zeit verschwenden. Wofür ist das alles? Die Sache ist, dass Sie laufen (gehen) müssen, um vom Bauch abzunehmen. Habe ich nicht schon gesagt, dass dies der problematischste Bereich ist?

Nun, wenn Sie es sich absolut nicht leisten können, das Haus für längere Zeit zu verlassen (das Kind ist da oder aus einem anderen Grund), dann gibt es in diesem Fall zwar teurer, aber dennoch ein bequemer Ausweg - der Kauf eines Heimtrainers, eines Ellipsentrainers oder zumindest Stepper.

Warum genau 25 Minuten?

Beim Laufen, Springen oder Treten auf einem Heimtrainer müssen Sie sich auf einen Zeitraum von zwanzig Minuten konzentrieren. Mindestens 25 Minuten solltest du in einem Workout laufen: Innerhalb von 20 Minuten nach Trainingsbeginn werden mit der Nahrung aufgenommene Kohlenhydrate abgebaut, um den Körper mit Energie zu versorgen.

Nach 20 Minuten gehen Kohlenhydrate in Form von Unterhautfett in den Ofen. In diesem Fall auf dem Bauch. Daher sind 25 Minuten das Minimum, das Sie trainieren müssen, wenn Sie Ihre Bauchmuskeln "graben" möchten.

Übungen

Wie Sie bereits verstanden haben, müssen Sie sich in einem Training mehr als 20 Minuten lang bewegen (laufen, springen usw.). Eine größere Wirkung kann jedoch erzielt werden, wenn Sie beispielsweise nach dem Laufen Übungen anwenden: an der Presse, an den Beinen, an den Seiten. Dies erhöht den Verbrauch an subkutanem Fett in einem Training und pumpt Ihre Muskeln.

  1. Kniebeugen. Sie können mit regelmäßigen Kniebeugen beginnen, dann mit zusätzlichem Gewicht. Bei Kniebeugen werden nicht nur die Beine und das Gesäß trainiert, sondern auch die Bauchmuskeln.
  2. Seitliche Biegungen mit Gewichten. Sie können beides mit Gewichten in einer Hand und in zwei Händen tun. Aber denken Sie daran: In beiden Fällen müssen Sie sich in beide Richtungen gleich biegen, obwohl dort zusätzliches Gewicht vorhanden ist, jedoch nicht.
  3. Auf dem Boden drehen. Es gibt viele Variationen von Wendungen: Wählen Sie die für Sie passenden aus.
  4. Seitliche Crunches. Die Übung ist leicht, aber effektiv für die letzte Phase der Sitzung.
  5. Aufrichten von geraden Beinen auf dem Boden liegend oder in einem Winkel von 45 Grad. Der untere Bereich der Presse funktioniert gut. Wenn die Ausführung schwierig ist, können Sie in den gleichen Ausgangspositionen die Knie zur Brust ziehen (nur die Knie nicht spreizen).
  6. Die Beine zur Brust ziehen, die Knie spreizen. Es funktioniert gut auf den schrägen Bauchmuskeln (Seiten).
    Es macht keinen Sinn, mehr Übungen zu geben - man kann nicht alles machen, aber kombinieren, neue hinzufügen und alte entfernen ist möglich, es ist immer willkommen. Also experimentiere.

Ernährung

Neben der Tatsache, dass Sie für eine gewisse Zeit Sport treiben müssen, müssen Sie auch Ihre Ernährung umstellen. Einfach ausgedrückt, halten Sie sich an einige Empfehlungen. Wenn Sie wollen - lassen Sie es eine kleine Diät sein.

Die Diät besteht darin, vor dem Training (zwei Stunden vor dem Training) langsame Kohlenhydrate zu sich zu nehmen Energie, und danach (innerhalb von 30 Minuten) schnelle Proteine ​​​​essen, die keinen Fettaufbau verursachen, sondern nähren Muskulatur.

Zu den langsamen Kohlenhydraten gehören solche Gerichte: Reis, Buchweizen, Hartweizennudeln, Äpfel, Beeren, Erbsen, Gemüse (außer Kartoffeln und Mais), Graupen und Gerstenbrei.
Zu den schnellen Proteinen gehören: mageres Fleisch, gekochte Hühnereier, Milch, Kefir. Ich empfehle Ihnen auch, auf Bananen zu achten - obwohl sie kalorienreich sind, ist es unwahrscheinlich, dass Sie zusätzliche Pfunde daraus gewinnen.

Was Sie befürchten müssen: Essen Sie vor und nach dem Training keine Backwaren und Süßigkeiten sind Ihre beiden "schlimmsten Feinde".

Eine komplette Diät für den ganzen Tag kann ich Ihnen natürlich nicht schreiben - es ist sehr schwierig und individuell und Sie werden früher oder später etwas "Verbotenes" essen wollen. Seien Sie sich nur bewusst, dass Sie durch die Einhaltung dieser diätetischen Einschränkungen eher subkutanes Fett aus Ihrem Bauch entfernen.

Eine Quelle: https://ProTvoySport.ru/kak-sbrosit-zhivot-muzhchine-v-domashnih-usloviyah/

Kein Allheilmittel, sondern Gesundheit und Schönheit

Heute sind solche Frauenprobleme wie ein gewachsener Bauch, unschönes Unterhautfett, Übergewicht, Fässer usw. sind für viele Frauen zu einer ziemlich häufigen Geißel geworden Menschheit.

Auch das stärkere Geschlecht stand nicht daneben. Es ist auch Zeit für einen Mann, der eine "Falte" über seiner Jeans und hängenden Seiten hat, es ist auch Zeit, darüber nachzudenken, wie man Bauchfett verliert.

Um dies zu tun, müssen Sie sich an den Rat von Fitnesstrainern, Ernährungswissenschaftlern und... Genetikern wenden.

So verlieren Sie schnell Bauchfett

Die Bauch- und Seitenzonen des Menschen gelten als die problematischsten in Bezug auf die Ansammlung von überschüssigem Fett, das sich hier in großen Mengen ablagert.

Lesen Sie auch:Anwendung von Teimurovaya Paste zum Schwitzen

Und ohne zu wissen, wie man Bauchfett verliert, kann es sehr schwierig sein, es loszuwerden.

Oft muss man eine Person sehen, die zwar eine Vielzahl von Übungen durchführt und dabei eine gute körperliche Verfassung erreicht, aber kein Fett am Bauch und an den Seiten verlieren kann.

Daher beunruhigt die Frage, wie man überschüssiges Fett aus dem Bauch verliert, nicht nur diejenigen, die von einer schönen Figur träumen, sondern auch viele Sportler und einen gesunden Lebensstil.

Manchmal scheint es einem Mann, dass ein kleiner Bauch ein Bild oder eine Dekoration ist, während bei einer Frau das Vorhandensein von Fett im Unterbauch oder an den Seiten die Ursache für ständigen Stress ist. Aber eine solche Einstellung bei Männern gegenüber der "strategischen" Reserve, dem subkutanen Fett, ist falsch.

Männer sollten sich mehr für die Frage interessieren, wie man schnell Bauchfett verliert.

Gefahren von überschüssigem Fett

Im weiblichen Körper ist die Ansammlung von Bauchfett auf ihre Physiologie zurückzuführen. Im gebärfähigen Alter strebt der Körper der Frau danach, während seiner intrauterinen Entwicklung ideale Bedingungen für den zukünftigen Fötus zu schaffen. Und dafür braucht eine Frau genau das Fett, das dem Fötus Wärme und Schutz bietet. In diesem Fall wird genau im subkutanen Raum eine Fettschicht gebildet.

Bei Männern sieht die Situation etwas anders aus. Ihre Fettansammlung geht um die inneren Organe herum und bewirkt eine radikale Umstrukturierung aller Systeme im Körper. Dieses Fett, das als Bauchfett bezeichnet wird, ist hormonell aktiv. Indem es den Nahrungsbedarf eines Mannes erhöht, stimuliert es ein noch stärkeres Fettwachstum und stört durch das Zusammendrücken der inneren Organe deren Arbeit.

Experten zufolge sollte sich ein Mann Gedanken darüber machen, wie er Bauchfett verlieren kann, wenn der "Bauch" 94 cm erreicht. Es wird angenommen, dass danach jeder zusätzliche Zentimeter an der Unterseite ihrer Taille ein ganzes Lebensjahr dauert.

Und obwohl für Frauen nicht alles so wichtig ist, müssen sie sich auch Gedanken darüber machen, wie sie Bauchfett verlieren können, wenn der Taillenumfang achtzig Zentimeter überschreitet. Dazu müssen Sie jedoch die Frage beantworten, warum Fett, das sich auf dem Bauch ablagert, zur Ursache von Beschwerden und Stress wird.

Und erst danach können Sie mit dem Fettabbau fortfahren, indem Sie den richtigen individuellen Komplex im Kampf dagegen auswählen.

Gründe für das Auftreten von Fett

Wenn Bauchfett auftritt, müssen die Gründe in verschiedenen Aspekten gesucht werden. Das kann sein:

  • genetische Veranlagung oder Vererbung - wenn die Familie übergewichtige Vorfahren hat, ist die Frage, wie man Bauchfett verliert, relevanter und die Entlassung selbst ist problematischer;
  • Stress - es ist bekannt, dass nervöse Aufregung oder Erfahrungen zu einer Zunahme des Appetits führen, und eine Person versucht oft, ihre Probleme zu "ergreifen", denn in einem gut genährten Zustand fühlt sich der Körper an bequemer;
  • hormonelle Störungen - wenn es eine hormonelle Störung im Körper gibt, dann entscheide selbst die Frage wie Um Fett aus dem Unterbauch zu verlieren, kann nicht entschieden werden: In diesem Fall müssen Sie sich an einen Endokrinologen wenden und die erforderlichen bestehen Analysen;
  • Wechseljahre - In dieser Zeit finden hormonelle Veränderungen statt und der Prozess der Umverteilung der Fettzellen beginnt, von denen viele in den Unterbauch wandern.

Effektiver Fettabbau

Die Frage, wie man Bauchfett effektiv verliert, ist nicht unlösbar. Fett zu verlieren und die verhassten Mengen loszuwerden, kann nicht nur in jedem Alter beginnen, sondern ist oft lebenswichtig.

Für den Anfang ist Bauchfett ungesund, da es manchmal schwere Krankheiten verursachen kann und Bauchfett und Fett an den Seiten nicht schön aussehen.

Wenn eine Person endlich beschlossen hat, lästiges Fett auf ihrem Bauch loszuwerden, müssen Sie sich auf zwei Dinge konzentrieren, damit die Bemühungen nicht umsonst sind. Das ist Ernährung und Bewegung.

Lauf

Sie können und müssen sogar morgens oder abends laufen. Gleichzeitig wird angenommen, dass das Laufen in den Abendstunden nützlicher ist. Für diejenigen, die davon träumen, Bauchfett loszuwerden, gibt es kein besseres Mittel als Laufen.

In diesem Fall ist es notwendig, abends mehr zu laufen - etwa sechs oder sieben Stunden, da Sie zu diesem Zeitpunkt mehr Kalorien verbrennen können. Nach Beendigung des Laufs wird empfohlen, ein Glas warmes Wasser mit Zitrone darin zu trinken.

Dies verbessert die Verdauung und die Zellen erhalten Vitamine, die der Körper nach dem Lauftraining so dringend braucht.

Wie man Bauchfett mit der richtigen Ernährung verliert

Die Hauptregel

Das ist "Nein" zum Abendessen. Die Besonderheit des Körpers ist, dass die Nahrung am späten Nachmittag schlechter verdaut wird. Und natürlich ist schweres Essen zu einem späteren Zeitpunkt doppelt unerwünscht.

Für alle, die einfach nur ihren Körper in Form halten wollen und sich nicht von der Frage quälen, wie man Bauch- und Seitenfett schnell und dauerhaft entfernen kann, kann man drei Stunden vor dem Schlafengehen zu etwas Leichtem greifen.

Aber wenn jemand darüber nachdenkt, wie er in einer Woche Bauchfett verlieren kann, muss diese "Ausschweifung für den Magen" komplett aufgegeben werden.

Zweite Regel

Je näher der Abend, desto leichter und kleiner sollte die Portion sein. Sie sollten sich immer an das berühmte Sprichwort über Frühstück und Abendessen erinnern. Am Morgen können Sie natürlich alles essen, was Sie wollen, in einem vernünftigen Rahmen. Bis drei Uhr nachmittags ist die Grenze noch nicht so streng, aber wenn um sechs die letzte Mahlzeit kommt, dann darf man ein wenig und vor allem etwas Leichtverdauliches essen, zum Beispiel einen Salat oder Frucht.

Dritte Regel

Sie können nicht zu viel essen - es hängt davon ab, ob der Fettabbau effektiv ist oder nicht. Sattheit stellt sich bekanntlich erst nach zwanzig Minuten ein. Vorher fühlt sich eine Person nicht satt. Dieser Umstand muss berücksichtigt werden. Es ist schwer vorstellbar, wie viel überschüssige Nahrung in diesen zwanzig Minuten in den Magen gestopft werden kann.

Turner zum Beispiel begleiten den Verlust von Übergewicht zusätzlich zu schweren körperlichen Übungen, indem sie ihren üblichen Teller wechseln und von einem kleineren essen. Zuerst nehmen sie etwas weniger und dann - schon zweimal. Sie können also alle gleichen Produkte essen, nur in kleineren Portionen. Allmählich gewöhnt sich der Magen daran und nimmt einfach keine große Portion auf.

Goldener Rat

Für diejenigen, die den Verlust von Bauchfett in einer Woche oder zehn Tagen effektiv und schnell sehen möchten, ist die folgende Diät geeignet: Frühstück mit Grapefruit und ein Glas Kefir vor dem Schlafengehen.

Eine solche Diät ist darauf zurückzuführen, dass Grapefruit das seltene Produkt in Lebensmitteln ist, von dem man nicht zunimmt, im Gegenteil, man verliert daran, da es effektiv Kalorien verbrennt.

Am Morgen erfordert eine solche Diät eine halbe Stunde oder sogar eine Stunde vor dem Frühstück, um mindestens eine halbe Grapefruit zu essen. Und Kefir, nachts getrunken, verbessert die Verdauungsprozesse etwas.

Der Verlust von Körperfett in einer Woche ist nicht nur eine Diät, sondern auch ein gut gewähltes Trinkregime, das einer der wichtigsten Aspekte bei der Lösung des Problems des Verlusts von Bauchfett ist. Ohne täglich zwei Liter reines Wasser ohne Kohlensäure zu trinken, kann eine Person das erwartete Ergebnis nicht erzielen. Sie können und sollten über den Tag verteilt mindestens acht Gläser Wasser trinken.

Übungen zur Fettverbrennung

Wer nicht möchte, dass der Bauch über der Hose hängt, muss seinen gewohnten Lebensstil überdenken. Am Wochenende können Sie sich ein paar freie Stunden für eine Radtour mit Familie und Freunden einplanen.

In der Mitte der Woche können Sie den Pool mindestens zweimal besuchen. Eine Woche wird vergehen, und die Person selbst wird überrascht sein, wie sehr sich ihr Leben verändert hat und wie viel besser sie sich zu fühlen begann.

Und das Problem, wie man die Fettschicht vom Bauch oder den Seiten entfernt, wird allmählich in den zehnten Plan zurücktreten.

Übungen mit einem breiten Reifen, auf dem sich Massagebälle befinden, helfen, die zusätzliche Falte unter dem Bauch zu entfernen. Es hilft perfekt, effektiv mit Körperfett umzugehen. Durch Zerdrücken und Massieren hilft der Reifen, oder Hula-Hoop, wie er genannt wird, die Freisetzung und Entfernung von Fett aus dem Körper zu beschleunigen, die Bauchmuskeln zu straffen und sie fit und attraktiv zu machen.

Eine tägliche Trainingsroutine sollte Übungen beinhalten wie:

  • "Fahrrad" - Sie müssen Ihre Beine langsam über den Boden drehen, die Knie beugen, an die Brust ziehen und dann vollständig strecken;
  • vertikale "Schere" - Anheben der Beine um neunzig Grad über dem Boden;
  • drehen - auf dem Boden liegen, als ob vor Beginn der Liegestützübungen, sich mit beiden Händen und Füßen darauf abstützen, ein Bein mit einem Knie zur Brust ziehen, dann aufrichten, das andere ziehen;
  • aus einer sitzenden Position drehen - Sie müssen sich mit zurückgelegten Armen auf den Boden setzen und auf dem Boden ausruhen, und gerade Beine, die scharf gebeugt und mit der ganzen Kraft der Muskeln auf der Presse zur Brust angezogen werden müssen, allmählich lockern ;
  • drehen, auf einem Stuhl sitzen - auf der Stuhlkante hocken, die Knie an die Brust ziehen, dann die Beine strecken und mit den Bauchmuskeln arbeiten.

Die Anzahl der Ausführungen jeder Übung muss mindestens zwanzig Mal betragen. Nach jeder Übung können zehn aktive Sprünge ausgeführt werden. Heute können Sie DVDs kaufen, die Videos enthalten, in denen diese Übungen beschrieben werden.

Bewertungen, dass es viel einfacher ist, sie mit Video durchzuführen, können im Internet eingesehen werden. Natürlich reicht eine Übung am Morgen, um die Falten unter dem Bauch effektiv loszuwerden, nicht mehr aus.

Fitnessexperten sagen: Wenn es eine Aufgabe wie das Ablassen der Fettschicht aus dem Bauch zu Hause gibt, müssen Frauen die Bauchmuskeln pumpen oder einen Reifen drehen.

Und das ist es tatsächlich. Da Übungen mit einem Reifen und einem Komplex auf der Presse sowohl am Bauch als auch an den Seiten Fett verbrennen. Darüber hinaus hilft der Reifen effektiv, die Taille hervorzuheben. Am besten ist es natürlich, den Reifen bis drei Uhr nachmittags zu drehen und sicher zu sein - vor dem Essen. Für eine solche Übung reicht es aus, nur zwanzig oder dreißig Minuten pro Tag aus dem Zeitplan zu reservieren.

Sie sollten niemals Gymnastik machen - einen Reifen drehen oder andere Übungen machen, um Gewicht zu verlieren oder eine kreisrunde Falte direkt nach dem Essen loszuwerden.

Es ist unglaublich schlecht für Ihren Magen und Bewegung verlangsamt die Verdauung oder verursacht Sodbrennen oder Übelkeit.

Dies sollte immer im Hinterkopf behalten werden: für alle, die überschüssiges Fett am Bauch und an den Seiten verlieren und allgemein schnell und effektiv abnehmen möchten.

So entfernen Sie einen "fetten" Bauch für Männer

Für einen modernen Mann ist ein hervorstehender Bauch eine Geißel. Viele Leute verstehen nicht, warum es auch bei dünnen herausragt. Bei Männern wird jedoch zunächst Fett am Bauch abgelagert - zuerst bildet sich ein Kreis in der Nähe des Nabels, der dann in die Seiten hineinwächst, sich verdickt und sich schließlich in einen fetten Ball verwandelt.

Männer, um Bauch und Seiten zu entfernen, sollten auf jeden Fall starke Kraftbelastungen ausüben. Laufen ist natürlich gut, aber es ist nicht in der Lage, Fett vollständig aus dem Bauch zu entfernen, obwohl in mehreren Jahren in Kombination mit einer strengen Diät etwas klappen kann. Kniebeugen oder Kurzhanteldrücken im Stehen und Sitzen auf einer Bank sind die sichersten Möglichkeiten. Es ist notwendig, den Körper vollständig zu trainieren.

Der Körper wird sehen, dass der Mann die Muskeln benutzt, und dann wird er sie nicht "essen".

Männer brauchen auf jeden Fall "Negative", sowie langsame Wiederholungen einiger isolierter Übungen, zum Beispiel mehrere langsame Bizepsheben. Dies erhöht die Kraftausdauer und ermöglicht es Ihnen, gleichzeitig mehr Kalorien zu verbrennen.

Das Training sollte immer mit großen Muskelgruppen beginnen, um das meiste der Glykogenspeicher des Körpers zu verbrennen. Wenn dem Körper Glykogen fehlt, beginnt er, Fett zu verbrennen, und dann nimmt der Bauch mit den Seiten allmählich ab.

Eine Quelle: http://2health.ru/kak-sbrosit-zhir-s-zhivota/

Warum ist bei Männern Brustvergrößerung?

Warum ist bei Männern Brustvergrößerung?

Gynäkomastie: Warum wachsen Männer weibliche Brüste - Ursachen, Symptome, Bühne und BehandlungGyn...

Weiterlesen

Warum die linken Hoden ziehen?

Warum die linken Hoden ziehen?

Ziehender Schmerz in den Hoden bei Männern: UrsachenGepaart Sex männlicher Organe - Hoden, Contro...

Weiterlesen

Die richtige Ernährung zum Abnehmen für Männer

Die richtige Ernährung zum Abnehmen für Männer

Ernährung zur Gewichtsreduktion für Männer: Funktionen, Fehler, EmpfehlungenMänner leiden aus vie...

Weiterlesen