Okey docs

Hyperprolaktinämie verursacht und Behandlung

click fraud protection
Hyperprolaktinämie

- ein mit einer erhöhten Konzentration assoziierten Krankheit in dem Blut-Prolaktin( Hypophysenhormon).Dieses Hormon, zusammen mit luteinisierendes und Follikel-stimulierendes Hormon wird in der Hypophyse produziert und kontrolliert die Arbeit der endokrinen Drüsen( Schilddrüse, Eierstöcke, Nebennieren und Hoden)

Verursacht

die Gründe für die erhöhte Produktion von Prolaktin beeinflussenden umfassen:

- die häufigste Ursache vonDieser Status ist Adenom( Tumor) Hypophyse.

- Cirrhosis

- Hypothyreose ( Abnahme Funktionieren der Schilddrüse)

- polyzystische Hoden( Ovarien disease)

- Chronische Niereninsuffizienz

- Empfangen von bestimmten Medikamenten( Steuer- und Antiemetika und Antidepressiva)

- Hirnkrankheiten( Tumoren, Enzephalitis, Meningitis )

Hyperprolaktinämie in den meisten Fällen tritt im Alter zwischen 20 bis 30 Jahren, aber es gibt Fälle, wenn diese krank Jugendlichedie diagnostizierten in der Pubertät

instagram viewer

Symptome

Erhöhte Konzentrationen von Prolaktin im Blut, sowohl Männer als auch Frauen manifestieren sich auf unterschiedliche Weise.

Men: Testosteronspiegel reduziert, verringert das Interesse an Sex führt, entwickelt Unfruchtbarkeit und Impotenz. Frauen: die Verzögerung oder völliges Fehlen der Menstruation, Ovulation Störungen während des Menstruationszyklus, ist es nicht zu der zweiten Phase, die Auswahl der Brust Kolostrum oder Milch;Endokrinologe - wegen Verletzungen des Menstruationszyklus kann Unfruchtbarkeit

Diagnose

Diagnose und anschließende Behandlung von Hyperprolaktinämie ein Endokrinologe und Gynäkologen entwickeln. Die notwendigen diagnostischen Verfahren umfassen: Blutuntersuchungen auf Prolaktin( manchmal auf andere Hormone), Hormontests durchführen;die Hypophyse Größen gehalten Röntgen des Schädels und insbesondere „sella“ zu bewerten;dirigieren magnetisch - Resonanzen und Computertomographie;für Frauen - Frauenarzt Beratung;im Fall von Hypophysenadenom - Beratung oculist

Behandlung

Am beliebtesten ist die therapeutische Behandlung, bei der den Patienten spezifische Dosierungsformulierungen( Lisurid, Parlodelum etc.) zugeordnet sind, die das Prolaktin-Gehalt im Blut normalisieren und für Frauen reduzierte den normalen Menstruationszyklus unddie Fähigkeit zu begreifen. Entfernung Hypophysentumor durch eine Operation ist im Falle des Scheiterns einer therapeutischen Behandlung, oder im Falle von Störungen aus Sicht entwickelte sich verwendet. Als eine zusätzliche Methode der Behandlung wird die Strahlentherapie angewandt. Wenn Hyperprolaktinämie Nebenniereninsuffizienz oder Hypothyreose verursacht die Behandlung zugewiesenen Datenzustände, wobei normalen Prolaktin-Produktion. Eines des Verfahrens zur Behandlung dieser Krankheit wird durch ionisierende Strahlung, die Hypophysen lokal bestrahlen ermöglicht, ohne das umgebende Gewebe zu beeinflussen.

Weitere Artikel zum Thema:

1. Hypoparathyreoidismus 2. Hyperparathyreoidismus

Thyrotoxikose

Thyrotoxikose

Hyperthyreose - ein pathologischer durch ein Übermaß des Schilddrüsenhormons verursacht Zusta...

Weiterlesen

Autoimmune Thyreoiditis

Autoimmune Thyreoiditis

Autoimmunthyreoiditis - eine chronische Entzündung der Schilddrüse durch Immunangriff auf den...

Weiterlesen

Fettleibigkeit der Leber

Fettleibigkeit der Leber

Fettleber oder Steatose - die Krankheit tritt beim Menschen aufgrund der konstanten übermäßig...

Weiterlesen