Okey docs
  • Kinder geistige Behinderung

    Inhalt:

    • Zeichen Mild geistiger Behinderung leichter mentaler Retardierung
    • Schwere Verzögerung

    Symptome der geistigen Behinderung bei Kindern Diagnose der geistigen Behinderung bei Kindern, deren Symptome beginnen im Alter von 3,5 Jahren erscheinen, können durch verschiedene Ursachen hervorgerufen werden. Faktoren der geistigen Entwicklung der Erkrankung variiert, aber meistens ist es:

    1. organische Hirnschäden bei der Geburt.
    2. Schädel-Hirn-Verletzung.
    3. Cerebralparese.
    4. genetische Stoffwechselstörungen.
    5. Down-Syndrom( Trisomie oder Translokation von Chromosom 21-Paar).
    6. neuroinfections, die umfangreichen neuronale Schäden zur Folge( Neurosyphilis, tuberkulöse Meningitis, virale Enzephalitis).
    7. Vergiftung mit Schwermetallen und anderen Fremdstoffen, vor allem im frühen Alter.
    8. Mikrozephalie.
    9. Hydrocephalus.
    10. Endokrinopathien( Störungen der Schilddrüse).
    11. Rubivirusnaya Infektion während der Schwangerschaft( Röteln).
    12. Koma, bei längerer Hypoxie des Gehirns verursacht. Wenn

    Mikrozephalie, Entwicklung fötale Laster, die Größe des Gehirn reduziert, und dementsprechend reduzierte Anzahl von Neuronen und Verbindungen zwischen ihnen. Hydrocephalus - ein Hirnödem, durch eine Erhöhung des Drucks innerhalb des Schädels begleitet. Der hydrostatische Druck Schäden Neuronen und auch zu geistiger Behinderung führen kann. Zentralnervensystem Infektionen in einigen Fällen übertragen haben Auswirkungen auf die geistigen Fähigkeiten des Kindes.

    Symptome Die Symptome der mentalen Retardierung bei Kindern sind als schlechte Lernfähigkeit, sowie in Abwesenheit oder schwächen die Reaktionen des Kindes auf die Worte der Eltern, Beeinträchtigung des Gedächtnisses, logisches Denken. Aufbau von Verbindungen zwischen den Ereignissen im Leben gestört.

    Wahrnehmung von Informationen ist schwierig, wegen der Verletzung des Auswendiglernens Prozess, Kurzzeit- und Langzeitgedächtnisses. Vor Publikum sprechen, sind Verhaltens- und Hygiene Fähigkeiten unterentwickelt. Mit dem Schulalter ist extrem schwierig, die Fertigkeiten Lesen, Rechnen und Schreiben zu meistern. Es

    geistige Retardierung, während der Fortschritt oder Rückschritt kann stabil sein. Emotionaler Bereich bei jungen Patienten zur gleichen Zeit, in der Regel nicht zu verletzen, die Kinder sind in der Lage sowohl negative als auch positive Emotionen zu erleben. Die Fähigkeit zur Selbstbedienung ist abhängig von dem individuellen Kind Schwachsinn. Mehrere unterschiedliche Grade von psychischen Störungen.

    leichter mentale Retardierung

    leichter mentale Retardierung( Code F70 von ICD-10).Diese Kinder werden, indem die Fähigkeit gekennzeichnet, zu lernen, aber eine reduzierte Speicherkapazität im Vergleich zu gesunden Kindern. Ein Kind mit einer leichten geistigen Behinderung nicht in der Lage sein, die Handlungen und Gefühle anderer zu beurteilen, die die Krankheit auf Asperger-Syndrom ist ähnlich macht.

    Kinder haben Probleme in sozialen Kompetenzen( Kommunikation, mit den anderen Kindern Spiele) und ein Gefühl der Minderwertigkeit, sind sie auf ihre Eltern angewiesen. Der richtige Ansatz in der Lehrerbildung eines solchen Kindes wird die Prognose verbessern. Mild geistige Retardierung, die Symptome von denen nicht stören tägliches Leben Ausbildung, zugänglich Anpassung an Sonderschulen 8 des Formulars.

    Als Ergebnis Kinder aufwachsen, wenn sie das Erwachsenenalter erreicht sind in der Lage zu arbeiten und die Beherrschung der einfachen Fähigkeiten von Housekeeping, zu schreiben. Sie sind körperliche Arbeit und sich wiederholende Arbeit, ohne die Notwendigkeit für die Entscheidungsfindung. Bei Erreichen von 18 Jahren Staat gibt Schutz zu solchen Patienten. Symptome einer leichten geistigen Retardierung

    moderate geistige Retardierung, moderate geistige Retardierung

    ( F71 von ICD-10) von weniger unabhängig von der Hilfe anderer Menschen als der milde Grad charakterisiert. Allerdings soziale Fähigkeiten, mit entsprechenden Anpassungen auch vermittelt, obwohl Kinder und fortgesetzte Abhängigkeit von Eltern und Erziehungsberechtigte.

    Im Erwachsenenalter sind sie arbeitsfähig, vor allem physisch, was keine komplexe Koordination von Handlungen erfordert. Anzeichen für geistige Retardierung bei erwachsenen Patienten: eine Hemmung von Denkprozessen, Langsamkeit in Bewegungen, mangelndes kritisches Denken.

    Starker Grad der Verzögerung

    In schweren Fällen( ICD-Chiffre: F72) ist die Rede des Patienten auf ein paar Dutzend Worte beschränkt, um eigene Bedürfnisse auszudrücken. Es gibt auch motorische Störungen, Gang ist unbestimmt. Der Prozeß des Auswendigens von umgebenden Objekten ist schwierig und erfordert wiederholte Wiederholung. Schreibfähigkeiten sind sichtbare Objekte. Nach dem Erreichen des Zeitalters der Erwachsenen sind die Menschen nicht in der Lage, die Verantwortung für sich selbst zu tragen und die Pflege von psycho-neurologischen Internaten zu erbringen.

    Deep mentale Mangel( F73) kann durch eine schwere motorische Beeinträchtigung manifestiert werden. Die Patienten hinter sich in der körperlichen Entwicklung, ihre Sprache ist nicht gebildet. Kinder leiden oft unter Enuresis. Im Erwachsenenalter wird die Betreuung solcher Patienten von psycho-neurologischen Internaten durchgeführt.

    Diagnose

    Psychische Retardierung, deren Symptome ähnlich denen anderer psycho-intellektueller Krankheiten sind, bedarf einer Differentialdiagnostik mit solchen Erkrankungen wie:

    • Asperger-Syndrom;
    • Schizophrenie;
    • sozio-pädagogische Vernachlässigung( Mowgli-Syndrom) und intensives Psychotrauma;
    • hepatische Enzephalopathie.

    Wie kann man die geistige Behinderung bei einem Kind bestimmen?Ärzte Psychoneurologen verwenden verschiedene Methoden, um die geistigen Fähigkeiten des Kindes zu testen: eine Bewertung der Haushaltsfähigkeiten, soziale Anpassung. Die Anamnese der Schwangerschaft( Hypoxie des Fötus, Röteln in der Mutter), die übertragenen Neuroinfektionen, craniocerebrale Verletzungen werden untersucht.

    Es wird ein Test für die mentale Retardierung( IQ) durchgeführt, der den IQ in Scores bestimmt. Es wird eine Einschätzung der kindlichen Wahrnehmung von künstlerischen Bildern in Bildern, Lernfähigkeit, inkl. Zu berücksichtigen und zu sprechen, der Zustand der geistigen Entwicklung des Kindes. Der Grad der koordinierten Bewegungen wird analysiert.

    Warnung!
    Ein israelischer Klinikspezialist kann Sie beraten -
    schreibt die Frage in folgendem Formular:
Sorten von Kinder-Dysarthrie

Sorten von Kinder-Dysarthrie

Inhalt: heimtückisch Dysarthrie Graduation Dysarthrie Wenn das Baby Dysarthrie...

Weiterlesen

Das Problem für die Mutter und das Kind - zerebrales Ödem bei Neugeborenen

Das Problem für die Mutter und das Kind - zerebrales Ödem bei Neugeborenen

Inhalt: Warum entwickelt sich Ödem? Symptomatologie der Pathologie Diagnose un...

Weiterlesen

Artikulatorische Gymnastik hilft bei der Behandlung von Dysarthrie

Artikulatorische Gymnastik hilft bei der Behandlung von Dysarthrie

Inhalt: Gründe Dysarthrie Manifestationen der Krankheit Behandlungsmethoden ...

Weiterlesen