Therapeutische Eigenschaften von aromatischen Tropfen

Anwendung von aromatischen Tropfen.

Seit der Antike wurde die Aromatherapie zur Behandlung verschiedener Krankheiten angewendet. Es gibt mehrere Möglichkeiten, aromatische Tropfen( Öle) zu verwenden: Kompressen, Massagen, Bäder, Dampfbäder usw.

Kompressen.

Heiße Kompressen helfen effektiv mit Rückenschmerzen, Arthritis, Schmerzen in den Ohren, Zahnschmerzen, Rheuma und entzündlichen Prozessen( sehr heißes Wasser wird verwendet).

In einer Schüssel gießen Sie 2 Tassen Wasser, fügen Sie 4-5 aromatische Tropfen hinzu. Nasse das Handtuch, richtig drücken und gelten auf die wunde Stelle. Sobald die Temperatur der Kompresse gleich der Temperatur des Körpers ist, wechseln Sie das Handtuch. Apply Kompresse ist notwendig, bevor die Entfernung von Schmerzen( Salbei, Rosmarin, Medizin, Melisse, Lavendel, Minze, etc.).

Kalte Kompressen werden für Kopfschmerzen, Schwellungen, Prellungen, Verstauchungen( mit kaltem Wasser mit Eis) verwendet.

Migräne und Kopfschmerzen.

Wenn Migräne, mischen Sie vier Tropfen: Minze, Zitrone und Rosmarin. Mischen Sie mit einem Esslöffel warme Milch. Gießen Sie die resultierende Mischung in ein Glas mit Wasser. Legen Sie das Glas in den Gefrierschrank. Und lassen Sie es, bis sich das Eis nicht auf dem Wasser bildet. Nasse das entstehende aromatische Wasser, ein Stück Stoff oder ein Handtuch, quetschen und befestigen Sie sich an den Bereich der hinteren Zervikal-Gully( unter der Rückseite des Kopfes).Sobald die Kompresse warm geworden ist, ersetzen Sie sie ggf..

Auch mit Kopfschmerzen, Überanstrengung, um Stress abzubauen - verwenden Sie aromatische Bäder: mischen Sie zwei Tropfen Orange, vier Tropfen Minze und vier Tropfen Geranie. Füge dies dem gefüllten Bad hinzu. Die ideale Temperatur des Wassers, im Bad, ist 38 Grad.

Für die Sommerzeit können Sie ein kühles Bad verwenden: vier Tropfen Ylang Ylang, zwei Tropfen Lavendel und ein paar Tropfen Öl von Muskatnuss mit einem Löffel warme Milch gemischt, die Mischung wird dem Wasser hinzugefügt.

Therapeutische Eigenschaften von Infektionen.

Im Falle von Harnwege oder Genitalinfektionen( Blasenentzündung, Soor, Genitaljucken), Douching, Benetzung oder Sitzbäder sind hilfreich. Für einen Liter warmes Wasser, fügen Sie 5-10 Tropfen Teebaumöl hinzu.

Mit postpartalen Brüchen fördern wir eine bessere Heilung des Bades mit dem Zusatz von Lavendel oder Zypressenöl. Die Eigenschaften der Tröpfchen dieser Öle sind bekannt, um durch ihre magischen Eigenschaften in der Heilung von Wunden veröffentlicht werden.

Am häufigsten verursachen aromatische Tropfen nicht in ihrer reinen Form auf die Haut. Aber wie in jeder Regel gibt es Ausnahmen. Bei Schnitten, Verbrennungen, Insektenstichen werden die Läsionen mit Lavendelöl behandelt. Für die Behandlung von Warzen können Sie Zitronenöl verwenden.

Adnexit

Für die Behandlung von Adnexitis ernennen Bäder mit Eukalyptus: fünf aromatische Tropfen pro Bad( können in einer Mischung mit anderen Ölen hinzugefügt werden).Eukalyptusöl stärkt das Immunsystem, ist ein antibakterielles, entzündungshemmendes und antivirales Mittel. Verbessert die Zufuhr von Nährstoffen und Sauerstoff zu den Zellen des Körpers, indem man das Blut mit Sauerstoff sättigt.

Kontraindikationen.

Kontraindikationen, die Verwendung von Eukalyptusbädern, ist: Schwangerschaft, das Alter des Kindes auf zwei Jahre. Es wird auch nicht empfohlen, in Kombination mit homöopathischen Zubereitungen zu verwenden. Vermeidung von ÜberdosierungEs kann eine Verletzung der Niere und Leber, Darm-und Magen-Krämpfe, beeinträchtigte Myokard-Funktion und verschiedene allergische Reaktionen verursachen. Da Eukalyptusöl ein Produkt intensiver Wirkung ist.

Viruserkrankungen.

Eukalyptus aromatische Tropfen sind weit verbreitet in der Behandlung von verschiedenen Viruserkrankungen( Husten, laufende Nase, Grippe, Halsschmerzen) verwendet. Tragen Sie die Tropfen, entweder allein oder in Kombination mit anderen Ölen.

Desinfektion von Räumlichkeiten.

Zur Desinfektion von Räumlichkeiten, 20 Tropfen Eukalyptus und 15-20 Tropfen Teebaum mischen, mit 100 ml reinem Alkohol mischen. Benutze diese Mischung, um den Raum einmal pro Stunde zu sprühen. Ein einfacheres Rezept: In sehr heißem Wasser, fügen Sie 4-5 Eukalyptus Tropfen, und lassen Sie die Schüssel im Raum für 30 Minuten.

Einatmen.

zur Inhalation in einem Liter kochendem Wasser drei Tropfen Eukalyptus und Teebaum, ein Dampfbad für eine Person zu machen( den Kopf über den Topf, Handtuch zu bedecken), alle zwei Stunden wiederholt werden.

Für heiße Bäder: allein oder in Kombination mit Teebaumöl - füge 4 Tropfen ins Wasser hinzu. Nach dem Baden, warme warme Socken und in eine warme Decke gewickelt, gründlich schwitzen.

Rezept Cleopatra: Mix zwei Esslöffel warmer Milch, zwei Esslöffel Honig, zwei Tropfen Pfefferminzöl, vier Tropfen Eukalyptus, ein Tropfen Kiefer und Rosmarin. Die resultierende Mischung wird zu einem heißen Bad hinzugefügt( das Wasser sollte nicht verbrühen).Nehmen Sie ein Bad sollte 10-15 Minuten sein.

Für die Inhalation, bevor Sie zu Bett gehen, können Sie Lavendelöl verwenden: pro Liter kochendem Wasser, vier Tropfen Öl. Tragen Sie mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen auf.

Husten

Aromatische Tropfen zum Schleifen( Husten) verwendet: einen Tropfen Tannenöl mischen, zwei Tropfen Teebaumöl, fünf Tropfen Pfefferminzöl, zwei Tropfen Eukalyptus mit Babycreme oder Vaseline. Die resultierende homogene Masse reibt sich in den Rücken und das Brustbein.

Um das therapeutische Getränk zubereiten: eine Tasse Wasser , fügen Sie zwei Esslöffel Honig, 1/2 Teelöffel Zimt, ½ Teelöffel Muskat 3-4 Nelken. Zum Kochen bringen. In der erhaltenen Getränk gießen Sie in zwei Esslöffel roten angereicherten Wein. Stress und fügen Sie 1-2 aromatische Tropfen, Minze oder Eukalyptus. Trinken Sie eine halbe Tasse alle zwei Stunden. An einem kalten

kann mit Akupressur aromatischen Tropfen durchgeführt werden: 50 ml Pflanzenöl, zwei Tropfen Pfefferminzöl und fünf Kamel Rosmarin, Geranie, Eukalyptus und Kiefer.

Für die Behandlung von Husten gelten aromatische Tropfen Anis und Lavendel, Kiefer und Kamille, Teebaum und Minze. Für Kleinkinder ist es besser, Kamille und Lavendel zu verwenden( nicht mehr als 1 Tropfen pro Liter Wasser).Vor der Behandlung von Babys ist es besser, einen Kinderarzt zu konsultieren, besonders wenn das Kind anfällig für Allergien ist.

Wenn Sie eine Sauna nehmen, Dampf kocht die Mischung: in einer Wanne mit Wasser, fügen Sie 3-4 Tropfen Öl Kiefer, Fichte, Eukalyptus.

Aromatische Tropfen können auch verwendet werden, um Erkältungen zu verhindern, um den Körper nach einem harten Arbeitstag zu entspannen.

Mit leichtem Dampf! Und sei nicht krank!