Wie schnell einen Nagelpilz heilen kann Alle Pilzerkrankungen sind äußerst unangenehm, schwer zu heilen und ungewöhnlich resistent gegen zahlreiche Versuche, sie loszuwerden.

Sprechen sehr verbreitet heute, Mykose, vielen bekannt als Nagelpilz, können Sie sicher sagen: Mit dieser Option Krankheit alle negativen Erscheinungen einer Pilzkrankheiten bietet Platz und fordert eine sehr verantwortungsvolle Haltung seitens des Patienten.

Alles beginnt mit Prävention.

Der sicherste und effektivste Weg, um das Auftreten von Nagelpilz zu vermeiden, ist, Nägel und Hygieneanforderungen richtig zu behandeln. Bestimmte Verhaltensregeln leider nicht immer von vielen beobachtet, nicht nur im Kampf gegen den Pilz zu helfen, aber auch im Prinzip kann die Menschen von einer so schlechten Liebe retten. Die Grundpostulate des Hygieneschutzsystems sind einfach.

  1. Jeder in der Familie sollte ihre eigenen Hausschuhe haben. Sehr gut, auch, zu besuchen, nehmen Sie mit Ihnen eigene Paar Pantoffeln.
  2. Der Boden und die Wände im Bad sollten wöchentlich
    mit einer Reinigungslösung auf der Basis von pulver- und chlorhaltigen Schleifmischungen behandelt werden.
  3. Mit erhöhtem Schwitzen der Füße ist es notwendig, komplex zu kämpfen, beginnend mit dem täglichen Waschen der Füße und endend mit regelmäßigen Fußbädern mit dem Zusatz von Salz und Soda.
  4. Schuhe, die von jedem Mitglied der Familie getragen werden, müssen bequem sein, aus natürlichen Materialien hergestellt und in keiner Weise zu eng.
  5. Waschen Sie Ihre Füße mit Seife und Seife mindestens einmal alle 5-6 Tage.
  6. Es ist notwendig, den Zustand der Nägel auf den Beinen systematisch zu überwachen und das Wachstum von Nagelnuten in die Haut zu vermeiden.
  7. Kaum eine unangenehme Anzeige auf Fingernägeln oder Nägeln oder auf einer Haut um sie herum bemerkt, ist es notwendig, sofort zum Arzt zu gehen.
  8. Es ist streng verboten, öffentliche Plätze barfuß zu bewegen, in jemand anderes Schuhe. Verwenden Sie auch kein Handtuch für die Beine eines Fremden.
  9. Die Tatsache, dass für jedes Mitglied der Familie muss ein spezielles Handtuch für die Füße zuzuteilen, auch die Ärzte sind schon müde zu reden. Und doch, auch unter denen, die das Problem der Mycosis bereits konfrontiert und aktiv auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie Nagelpilz zu heilen schnell - es gibt Leute, die diese Regel ignorieren.

Diese Standards sind einfach und offensichtlich, aber laut Statistik ist etwa die Hälfte von ihnen nicht mit der Mehrheit übereinstimmen. Genau bis zu dem Moment, wo der Pilz auf eigenen Füßen gefunden wird und nicht seine komplexe Behandlung beginnt. Aber Prävention ist viel einfacher und effektiver als jede Therapie. Darüber hinaus, auch wenn einer der Mitglieder der Familie hat diese Schwierigkeiten gefangen, Prävention für ihn ist nicht nur ein Weg zu beschleunigen loszuwerden Schmerzen und Unannehmlichkeiten, sondern auch ein Mittel zum Schutz seiner Verwandten.

Hilfe sollte qualifiziert sein.

Zweifellos ist Mykose nicht so eine komplexe Krankheit wie Thrombose, ein Netzwerk von onkologischen Erkrankungen oder sogar Migräne. Es ist potenziell nicht tödlich und bedroht nur bei längerer Qual und ständigem Unbehagen im Beinbereich. Und trotzdem ist der schnellste Weg, um den Nagelpilz loszuwerden, um einen Spezialisten zu bitten, der in den Technologien seiner Behandlung trainiert wird.

Laut Statistik werden nur 15% der Patienten mit Mykosen behandelt. Und umsonst: Die Geschwindigkeit der Entsorgung in mindestens 60% derjenigen, die zum Arzt gegangen sind, ist mehrmals höher als bei Patienten, die mit Mykosen allein kämpfen. Und der Punkt hier ist nicht nur, dass der Arzt wird dazu beitragen, die effektivste Reihe von Vorbereitungen für eine bestimmte Person mit einem Pilz von diesem Grad der Vernachlässigung zu bestimmen. Der Hauptvorteil bei einem solchen Arzt ist die Fähigkeit, diesen Pilz und andere Beinkrankheiten zu diagnostizieren, die sich gut mit ihm auseinandersetzen. Eine korrekte Diagnose ist bereits der halbe Erfolg der Therapie.

Darüber hinaus ein weiteres Problem der beschleunigten Behandlung von Mykosen - Nicht-Einhaltung der Empfehlungen eines Spezialisten. Moderne Salben und Imprägnierungen wirken viel effizienter und schneller als die früheren Vorbereitungen gegen den Pilz. Statt der üblichen 6-12 Monate heilen sie Mykose für 2-4 Monate. Aber nur unter der Bedingung, dass der volle Zyklus dieser Behandlung abgeschlossen sein wird. Viele stoppen intensive Behandlung sofort, nachdem die Zeichen der Anwesenheit von Pilz auf dem Nagel verschwinden - es fällt ab und an seinem Platz beginnt, einen scheinbar gesunden neuen Nagel zu wachsen. Dies ist der Hauptfehler: Mykose und in der Anfangsphase, und an der Wende des Verschwindens ist für das Auge nicht sichtbar. Deshalb hör auf den Kampf mit ihm, ohne einen vollen Zyklus der Therapie abgeschlossen zu haben, ist es nicht wert.

Folk Heilmittel.


Wenn die infizierten Füße den Arzt nicht erreichen, sollte die Verzweiflung nicht sein. Darüber hinaus hat die Volksmedizin lange und ganz fruchtbar Kämpfe mit dem Problem der Mykose. Mit einer kompetenten Einstellung zur Behandlung können Sie schnell den Pilz und improvisierte Mittel heilen. Aber dann musst du zur Rettung all deine Verantwortung, Geduld und Sorgfalt rufen.

Zuerst müssen Sie die gesamte Wohnung vom Pilz desinfizieren - vor allem den Boden. Dazu das übliche Reinigungspulver und die chlorhaltige Lösung in gleichen Anteilen mischen, mit Wasser im Verhältnis 1 bis 5( Mischung und Wasser) verdünnen und alle Oberflächen ausspülen. Dessous sollte für 10-15 Minuten in Wasser mit Soda und Salz gekocht werden. Socken sind besser, neue zu kaufen: bis zu 5 Paar - für den Behandlungsprozess und zusätzlich - nachher. Die Schuhe sollten in einem hermetisch versiegelten Cellophanbeutel nach der Verarbeitung mit Essig-Lösung für mindestens einen Tag gehalten werden. Ein weiterer Tag muss es aus dem Geruch lüften. Von engen Schuhen, Stiefeln und Turnschuhen im Allgemeinen muss aufgegeben werden.

Erhöhte Schwitzen der Füße kann ein Symptom der Krankheit sein, oder es kann ein natürliches Merkmal des Körpers sein.

Als nächstes direkte Verfahren zur Entfernung des Pilzes. Die am häufigsten verwendeten sind heute zwei Rezepte. Sie sind nicht nur für ihre Wirksamkeit bekannt, sondern auch für die Fähigkeit, schnell Pilzkrankheit zu heilen.

  1. Sie benötigen: Ammoniak( 22ml oder ein großer Löffel), ein Glas Wasser, ein Stück natürliches Tuch, ein Cellophan-Beutel und ein Paar langlebige Baumwollsocken. Alkohol sollte mit Wasser verdünnt werden, das Gewebe in der Lösung befeuchten, es mit dem betroffenen Bein einwickeln und den Fuß in das Zellophan verpacken. Von oben - um eine Socke zu setzen und einige Stunden zu halten( es ist möglich Nacht).Praxis zeigt, dass diese Prozedur Mykose buchstäblich in 5-10 Tage lindert.
  2. Zutaten: Hühnerei( roh), Pflanzenöl( 1 Messlöffel), Essig( eine 70% ige Konsistenz, 1 große Löffel), Dimethylphthalat( erhältlich in jeder Apotheke in den Fläschchen, müssen nur 20 ml oder 1 Esslöffel).Alle Komponenten werden gründlich gemischt und in einen vorbereiteten Behälter gegeben. Die Salbe an einem trockenen, dunklen Ort aufbewahren, vorzugsweise bei einer niedrigeren Temperatur. Du musst es täglich in den betroffenen Bereich reiben. Und für eine größere Intensität kann die geschmierte Fläche mit Cellophan verpackt und auf die Socke gelegt werden. Nur eine Woche, auch das am weitesten fortgeschrittenen Stadium des Pilzes geht komplett Welken zu Schritt weg von den Bakterien.