Okey docs

Späte Vaterschaft - ein Geschenk des Schicksals, oder unangemessenes Risiko?

Spätschwangerschaft

Was ist das - die späte Schwangerschaft? Ist es immer voller Gefahren und Risiken? Wenn ja - wie sie gerechtfertigt? Und überhaupt, was es ist - eine Mutter im Alter zu sein? Mom, die versehentlich für meine Großmutter nehmen? Hunderte dieser Fragen beharrlich geplagt von denen „die älter als ...“, das eines Morgens entdeckt, dass sie schwanger sind.

Baby nach 40

Einige Frauen Natur machte es unmöglich, für eine unabhängige Wahl des perfekten Alter für die Mutterschaft. Andere später aufgefordert Wiederverheiratung zu verlassen. Dritte Schwangerschaft in „forty-something“ gefangen überrascht, gryanuv wie ein Blitz aus heiterem Himmel.

Aber wenn die Entscheidung, ein Kind zu haben, wird unter dem Einfluss einer momentanen Stimmung akzeptiert; wenn - die Frucht, ernsthaft darüber nachzudenken, was in der Schüssel mit dem Pluszeichen eine Größenordnung bedeutendere Negativität und Angst war, die Chance auf ein gesundes Baby ist extrem hoch.

Und es ist nicht nur in der inneren Stimmung der werdenden Mutter auf einem positiv - nicht in der Arbeit von objektiven Faktoren enthält, eine Art Garant für erfolgreiche Zustellung zu projizieren.

Zum einen, um die emotionale und psychologische Bereitschaft eine Mutter in diesem Alter zu werden viel höher als in den ersten Jahren.

Zweitens ist es äußerst verantwortungsvoller Umgang mit Schwangerschaft, Geburt und die Gesundheit der zukünftigen Babys motivieren „Alter“ Mütter regelmäßig den Arzt besuchen und streng alle seine Empfehlungen zu folgen.

Und schließlich, für reife Frauen, Schwangerschaft als ein großzügiges Geschenk des Schicksals empfunden, nicht störend Interferenz ist nicht schwer zu entscheidend schlechten Gewohnheiten aufzugeben und alles, was kann schaden Krümel.

Um die gewünschte Schwangerschaft zu speichern, werden sie nicht vernachlässigen Sport, Adoption Vitamin-Ergänzungen und Diät, und Vorbereitung auf die Geburt wird vor der Zeit beginnen und mit der größtmöglichen ernst. Nur weil eine bewusste Mutterschaft - Glück, keine Last.

Erste Karriere, dann das Kind?

Warum nicht? Warum nicht kümmern uns um den Aufbau der materiellen Basis, bevor das Leben auf den kleinen Mann zu geben? Von den ersten Tagen nach der Geburt des Kindes ihn mit einem komfortablen Hause zu schaffen, wo das Baby für ein privates Zimmer, ein bequemes Bett und wunderbares Spielzeug wartet - ist verwerflich? Im Hinblick auf das Alter von gesundheitlichen Problemen, ist es oft erfolgreich und beobachte sorgfältig für eine Business-Dame kann hundert Punkte gibt vor sehr jung, gelegentlich zu ernähren und nicht die gesunde Lebensweise führt, Studentinnen.

„Mütter müssen anders!“ - Kinderklassiker nicht argumentieren, sondern fand in einem professionellen Sinn Frau wird dem Kind einen erfolgreichen Start als die Zuckungen Lasten des Leben verkäuferin Tabaks geben Kiosk.

Darüber hinaus wird im ersten Fall wird das Baby viel mehr Aufmerksamkeit, Wärme und Fürsorge bekommen, weil die Frau muss nicht viel Mühe, um ausüben eine Lebensweise zu etablieren und nach vorn in Ihrer Karriere bewegen - kein Wunder, Psychologen sagen, dass Kinder später in der Regel viel mehr talentierte und begabte Kollegen.

Die Risiken einer späten Schwangerschaft

Wenn das Bild von den späten Schwangerschaft zu viel wolkenlos ist und ein Regenbogen, dann ist die Zeit, die mit einem kleinen Teil von Teer zu verdünnen. Mit allen Vorteilen späten Mutterschaft Versuch eine Mutter in den 35-40 Jahren zu werden - ziemlich riskant: die Gefahr einer Fehlgeburt ist in diesem Fall wesentlich höher und die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen während der Schwangerschaft genug groß.

Wenn die werdende Mutter ist an chronischen Krankheiten leiden, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Schwangerschaft verursacht sie Ärger. Gefahren abfangen kann und während der Geburt - oft Arbeit in der letzten Müttern ist schwach, aber wegen der verlorenen Elastizität des Gewebes erhöht die Wahrscheinlichkeit von Geburtskanal Tränen.

Daher greift im Fall eines verspäteten Lieferung Ärzte oft zu Sectio.

Laut Statistik haben die Kinder in reifen Müttern bei der Geburt weniger Gewicht als Kinder der jungen Frauen bei der Geburt. Darüber hinaus wirkt sich das Alter der Eltern die Möglichkeit, Chromosomenanomalien in das Baby, wie das Down-Syndrom.

Aber glücklicherweise lassen sie die Leistungen der modernen Diagnostik bestehende Abweichungen von dem Fötus identifizieren das frühe Stadium der Schwangerschaft, und dies macht es möglich, das Risiko der Entstehung von genetisch ungesund zu vermeiden Nachkommen.

By the way, hat die Verantwortung für mögliche Abweichungen in dem Kind nicht nur meine Mutter.

Als der Papst nach Alter kann ein Großvater sein

Ja, das Alter des Vaters nicht weniger Einfluss auf die zukünftige Gesundheit Ihres Babys. Die Spermien von Männern mit der Zeit erfahren haben wichtige genetische Veränderungen, die im Wesentlichen auf die harte Arbeit und Alkohol und Tabakmissbrauch.

Väter, deren Alter über 45, ist die Wahrscheinlichkeit hoch Auftreten von Kindern mit Geburtsfehler des Rückenmarks und des Herz-Kreislauf-System, und dies wird das Risiko einer möglichen Kindersterblichkeit zweifellos erhöhen.

Wie die Gefahr zu verhindern? Männer, die die Freude an der Vaterschaft im Erwachsenenalter wissen möchten, wird dringend empfohlen, gehen eine vorläufige Untersuchung durch einen Genetiker und nicht für das Aussehen des Erben bereit weniger sorgfältig als Frau.

Allerdings sind die Vorteile der späteren Elternschaft gibt es zuhauf. Von den Männern im fortgeschrittenen Alter sind ruhig und ausgeglichenen Vater erhalten, und das Kind wächst in einer Atmosphäre der emotionalen Stabilität, die ihm ein Gefühl der Sicherheit gibt. Und die Erfahrung der reifen Väter, diktiert eine hohe Verantwortung für die Kinder - jene von Papst Pflege sanft für das Kind, viel Mühe in ihre Bildung und Ausbildung setzen.

Gebären oder nicht, um zu gebären?

Wenn Sie von diesem leiden, fast Frage Hamlet, darüber nachzudenken, was sortiert Erfolg setzt sich aus vielen Komponenten zusammen, einschließlich dem Alter zugewiesen ist nicht die Hauptrolle.

Viel wichtiger ist eine kompetente Vorbereitung auf die Schwangerschaft und folgen Sie sorgfältig den Rat von Ärzten. Oft ist eine Frau in den Jahren, gute Vererbung und eine gesunde Lebensweise, ist härter und stärker als ein junges Mädchen.

Daher kann das biologische Alter radikal von den Typenschilddaten abweichen.

Die akkumulierte Weisheit und Geduld geben Ihnen die Kraft, alle möglichen Schwierigkeiten zu überwinden, und Lohn ist die höchste Freude an der Mutterschaft. Glauben Sie mir, ein kleines Wesen, die es Ihnen ermöglichen, geboren zu werden, wird Ihr Leben zu verändern, ist es mit dem Licht der reinen Liebe zu füllen. Weil Kinder - ist das Glück. In jedem Alter.

Speziell für Babyplan.ru Website
Jeanne Metlenkova

Quelle: http://www.babyplan.ru/biblioteka/_/populjarnye-temy/pozdnjaja-beremennost

Lesen Sie unnötigen Risiken (SR)

Prolog

Führung blinde Augen am anderen Ende des kleinen Rasen mitten in den düsteren Wäldern, Schauder ich wieder. Alle 19 Jahre meines Lebens in einem unbeschwerten Moment vergehen, bis meine Augen, und noch vor kurzem war ich ein Baby. Wer hätte gedacht, dass auch auf der Schwelle zum Erwachsenwerden, ich tauchen Sie ein in eine andere Chaos kühlen kann.

Warme braune Augen beobachten mich aufmerksam. Das ist nicht mehr die gleichen Augen, dass ich so viel lieben könnte. Er will mich töten. Der Körper bricht wieder zittern.

Alle meine bisherigen Versuche zu entkommen nicht, und nur über Selbstverteidigung und nicht sprechen. Wenn ich Kraft verwenden, werde ich zu der Zeit in kleine Stücke reißen. Böse Kreaturen weiter in meine Augen graben. Er geht langsam von einer Seite zur anderen, mir einen bösen Blick zu halten. Ich fühle mich wie ein Vogel in einen Käfig, aus dem nur wird über nicht und nasse Stellen bleiben.

Mein Atem beschleunigt, beginnt das Herz schneller zu schlagen. Es scheint nun, ich werde ohnmächtig. Oh, nein! Dann wird es zu einfach für ihn zu gewinnen, aber ich will noch für Ihr Leben kämpfen. Obwohl ich verstehe, dass es sinnlos ist.

Über den Wald der Dämmerung, durchbohrt kalter Wind meine Knochen, und ich verstehe nicht, was länger schütteln: von Kälte oder Angst ...

Kapitel 1

Virginia.

19 Mai. Donnerstag.

Trill des Alarms, der so hart versucht, mich dazu zu bringen zu kommen, drei Minuten lang weitergegangen, wenn nicht mehr. Wenn ich mich zwingen, meine Augen zu öffnen, bedeutet es nicht, dass erlangen Kraft wird. Nun, die Hauptsache - aufstehen und aufwachen später auf.

Vor einigen Monaten hatte meine geliebte Großmutter auf der Seite seine Mutter gestorben ist, mir sein kleines Haus in einem unscheinbaren Dorf am Rande des Waldes zu verlassen. Kaum vorstellbar Anstrengung, überredete ich meine Mutter mich jetzt bewegen zu lassen, und nicht embarrass sie.

Meine Mutter, Anastacia, und ihr Vater, Christian, haben vor in ihren familiären Beziehungen 5 Jahren gescheitert. Wir Teddy schrecklich bekümmert Eltern brechen, obwohl wegen Ursache wir erklärt haben nicht. Bruder nahm meinen Vater, und ich blieb mit ihrer Mutter. Bis vor kurzem schien es uns, dass die Eltern kommen wieder zusammen, aber das Wunder ist nicht geschehen. Aber wer weiß, wie das Schicksal schaltet wird.

Meine Mutter heiratete wieder vor zwei Jahren zogen wir nach Virginia. Luc Bern - ein guter Mann, ein gutes Spiel für seine Mutter, aber seine Tochter - sie ist immer noch eine Hündin. Um zusammen mit Teresa zu bekommen war sehr schwierig, vor allem angesichts der Tatsache, dass wir ein Zimmer teilen mussten. Sie ist mein Alter, lernen wir in der gleichen Schule, aber, Gott sei Dank, in Parallelklassen.

Aber jetzt lebe ich getrennt von allen. Ich will nicht stören, und niemand stört mich. Obwohl ich gestehen, ich habe wirklich vermissen Großmutter. Es ist meine Haupt-Unterstützung in allen Dingen, vor allem diese letzten zwei Jahren immer gewesen, emotional schwer.

Gedanken zu diesem einheimischen Mann macht mich immer Tränen, aber jetzt ist nicht die Zeit zu weinen. Mit offenen Armen auf seinem Physikunterricht war ich für Mr. Banks wartet. Wir haben mit ihm die gegenseitigen Spannungen.

Genauer gesagt, kann ich nicht wie die Physik, und das ist Mr. Banks mag mich nicht.

Eine Tasse heißen starken Kaffee macht mir einen Morgen Energie. So groß wie eine bittere Flüssigkeit fließt in dem Hals zu fühlen, Sie näher an die Gezeitenkräfte drängt. Das Wetter auf der Straße wieder seine Wärme strahlen, die Stadt eine kontinuierliche Kaskade von kühlen regen baden. Es scheint, dass die Morgensonne Ich werde eine andere unbekannte Zeit warten müssen.

Auf dem Weg zur Schule konnte ich kaum perebaryvat den Drang der ganzen Tag im Bett zurück zu drehen und sie aalen, zu kalt vorgibt, als plötzlich rief meine Mutter. Regen hört nie auf. Sperrige Tropfen hämmern laut auf dem Dach und Motorhaube meines alten „Opel“. Ich schalte das Radio Knopf laut zu machen, aber wegen des schrecklichen regen Signals. Verdammt!

Schule Ich habe absolut normal. Nicht super moderne Turnhalle für klug und clever. Auf dem Gebiet stehen fest drei Gebäude aus rotem Backstein, ausreichend Parkplätze und einen kleinen Sitzbereich mit ein paar Bänken und Tischen im Restaurant zu essen. Obwohl bei diesem Wetter, brauchen sie nicht.

Für einige Minuten auf dem Parkplatz herumwandern, ich konnte es kaum einen freien Platz finden. Studenten in beschleunigtem Tempo in Eile aus dem regen in ihren Gebäuden zu entkommen, wie Ameisen, durchgehend auf ein einziges Haus laufen. Aus irgendeinem Grund dachte ich, es war lustig, ich mir lachte. Ja, weil ich jetzt auch wiederum in eine Schule „ant.“

Schalten Sie den Motor ab, ich auf der Kopfhaube Regenmantel sprang, einen Beifahrersitz Rucksack mit Schulbüchern packen und raus aus der warmen Kabine Autos an kalten Frühlingsstrahlen. Brr! Kleidung, aber nicht wasserdicht, aber das Gefühl ist immer noch unbequem.

Squelching durch Pfützen, erreiche ich schließlich das dritte Gebäude, das jetzt muß ich mit der Physik des hoch angesehenen Mr. Banks gehen. Vielleicht ist es nicht zu spät, um die warme und gemütliche Bett zurück? Nein, der Narr ist klar, dass ich verurteilt bin.

- Phoebe! - Ich höre die vertraute Stimme, um den Schmerz, und schon freuen uns auf die nächste Geschichte mit Brigitte Nacht Treffpunkten.

Bridget Clarkson - My verrückten Freund. Es ist fast die gleiche wie ich, aber sie kümmert sich öfter eine Party. Obwohl zugeben, ich habe nichts dagegen immer ihr Unternehmen anlässlich einer Wanderung in der Nachtclub oder woanders. Doch gestern habe ich beschlossen, die Partei zu überspringen.

Siehe auch:Choices Herren-Diät: eine einfache und effektive Rezepte

Komm, Bridget - - ich meine Augen rollen - Sie mir sagen, wer dieses Mal an die Partei in die Hände Ihrer Flüssigkeit bekommt.

Freundin kichert, schiebt mich spielerisch in der Schulter.

bekommen Sie werden bald kennen ihn, Grau - Wie wäre es „fehlt aus der Physik“?

Inspiriert von Brigitte keine Kapelle. Natürlich ist es stellt mich immer an seine Jungen. Es scheint, dass ein Freund bereits eine ganze Sammlung gesammelt.

- Oh, gut, ich weiß nicht, ich werde nicht Mr. Banks solchen Luxus lassen! - spöttisches Grinsen mich. - Außerdem bin ich nicht umsonst brütete über seine Puzzles! Heute sind meine Hausaufgaben Ihr Bestes getan.

Bridget lacht wieder.

- Ich verstehe dich, Phoebe. Sie mögen die Nerven zu unserem alten Mann zurückziehen. Ich kann immer noch nicht Ihre Vergangenheit Skandal vergessen.

Restauriert in den Kopf Bits der letzten Klasse, geistig grinse ich. Ja, die Aktivierung des Mechanismus gebracht Mr. Banks, ich die Schule de-energetisieren. Nicht schwach Tadel er vom Direktor empfing, und natürlich dann hatte mich.

In einer guten Stimmung, wir den Flur direkt in die richtige Büro folgen. Die Klasse kann nicht eine große Anzahl von Menschen rühmt, eifrig, eine Wissensbasis zu erhalten. Kokett Mark Austin in der ersten Reihe zwinkert, die in der zweiten Woche ist, sah mich nicht an, ich werde die Partei. Ich weiß nicht, warum, aber es macht mir Spaß Verlegenheit.

Nachdem er auf die Stelle, Bree wir auf dem Schreibtisch ein Notebook und ein Lehrbuch herausziehen. Immer bereit, neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Physik.

- Guten Morgen! - In der Klasse des Lehrers kommt.

Mr. Banks älteren Menschen im Alten Mann, leicht übergewichtig, hält und nehily Rasen auf dem Kopf. Punkte-Hälfte gibt es eine gewisse Festigkeit.

- Nun, zu Beginn der Sitzung und es nicht klar ist, ist es gut oder nicht - lassen Sie eine Replik von mir gehen. - Durchführung weiteres Labor, Mr. Banks?

Die Klasse läuft stille Welle gedämpft kichert und Lehrer Gesicht kocht mir vertraut beschweren.

- KÖDER dagegen an der Tafel, Miss Gray, - er schimpft. - Ich bin auf eine Antwort von Ihnen zu Hause Aufgabe wartet.

Entschlossen stand auf, ich schnell in den Vorstand Überschrift, mit ihm ein Notebook mit Hausaufgaben nehmen.

Bis ich die Lösung des ersten Problems zeigte, Mr. Banks meine Handlungen aufmerksam beobachten, wahrscheinlich einen Fehler zu finden versuchen. Oh, nein! In seiner Antwort, ich bin sicher.

Schließlich die Lösung gegeben zu haben, gehe ich zurück zu meinem Platz und immer noch der Lehrer für Mängel in meinen Notizen auf der Tafel suchen.

- Nun, - er murmelt, - gehen wir davon aus, dass dieses Mal haben Sie Glück, Miss Gray.

Seine Stimme, als ob Gabeln knirschend, zwingt ein Stirnrunzeln und unterdrücken die Würgereflex. Diese Worte, die ich verlassen, ohne Kommentar, aber selbst wenn es geht nicht davon aus, dass ich auf das nächste Mal verpflichtet bleiben.

Quelle: http://online-knigi.com/page/590954

Wurde Vater kann nach vierzig sein, aber - sanft Video

Später Vaterschaft: wenn „in dem alten Hund“ verschwinden? Video

Wenn schon ein flüchtiger Blick auf den Ehe-Anzeigen auf Dating-Site, werden Sie ein Muster feststellen: „Grenze“ für den zukünftigen Ehemann ist im Alter von 40 Jahren. Das ist kein Zufall.

Mit diesen Herren können Frauen mit einem sehr großen Unterschied mit ihrem eigenen Alter kennen lernen. Oft ist die „Band“ von 40 Jahren ist für zukünftiges Potential eingestellt und gewählt 25-jährigen Charmeur, ein und 30-35-Jährigen - so oft sehr.

Viel weniger eine junge Frau bereit, ihr Leben mit 45-jährigen Mann zu verknüpfen. Nun, nach dieser „Schwelle“ oft das Gegenteil Trend beobachtet werden - wie Anzeigen „bereit Pflege und Komfort einer Frau geben 55 Jahren werden sich auf 45-50 ausgewählt finden.“

Im Allgemeinen kann das obige Muster von rein sozialen Aspekten erläutert. Relativ junge Frauen in der Regel planen zu heiraten, Kinder zu haben.

Aber sein kleiner Bär Nun - wir müssen auch erhöhen, bringen, für ihn zumindest kümmern einen Hochschulabschluss zu erhalten. Was in der Regel nicht vor 22-24 Jahren.

Und um sicherzustellen, dass alles in meiner Mutter ist allein sehr schwierig ist - und dafür braucht sie den Ehegatten-Assistenten.

Schuss im Schließfach ...

Aber wenn eine große Hilfe haben kann, sagen, 70-jährigen Mann, der 47 zum Zeitpunkt der Hochzeit war? Er selbst hat oft Hilfe benötigen - wegen eines „Bouquet“ Wunden und eine Rente seiner Familie zu unterstützen mit komplizierteren nicht-arbeitenden Kindern.

Es stellt sich heraus, dass Frauen nur intuitiv verstehen - es notwendig ist, solche Männer zu heiraten, der mit bürgerlichem Erwachsensein ungeborenen Kind „ist ein weiterer Schuss in den Schrank.“ Daher ist der herkömmliche „Erwünscht threshold“ für Kavaliert 40, mindestens 45 Jahren. Nun, diejenigen, die älter sind, sind in der Regel nur daran interessiert, die Damen im mittleren Alter. "

Und was ist mit den „sozialen Anpassungen“ nach der Ehe-Aktion der modernen Zivilisation? Tatsächlich können viele „Männer von 40“ (oder sogar 50) eine Menge Vorteile haben - hoch bezahlten Job oder sogar ihr eigenes Geschäft, eine wesentliche Eigenschaft.

Dies ermöglicht es ihnen, nicht einmal unter Berücksichtigung die bestmögliche Gesundheit für Kinder, wo der große „Vorsprung“ im Vergleich zu jungen Vätern. In der Tat, diese Momente eine bedeutende Rolle in den Familien von Gefangenen in jungen Jahren spielen, wenn das Paar entscheidet Kinder nach einer Karriere, ein Haus kaufen, ein gutes zaimeyut haben Einkommen ...

Kind Krankheitsrisiko

In der Tat, im Alter nicht sehr groß Möbliert Wünschbarkeit von Kindern für Frauen seit langem bekannt. Ach, erhöhen sie jedes Jahr das Risiko von fetalen angeborenen genetischen Erkrankungen wie „Down-Syndrom“.

Aber bis vor kurzem wurden diese Gesetze als typisch nur für das „schöne Geschlecht“. Die Männer glaubten, dass sie in der Lage sind Väter in jedem Alter zu werden - und „ohne Qualität zu verlieren“, nur für den Unterhalt der Frau und raise Erben das Geld zu haben.

Somit kann durch die Art und Weise, und oft das alte Sprichwort „grau in seinem Bart - eine lustvolle“ folgen, wenn im Alter von 50 unter der oben scheint „große Familie Mann“ zu sein plötzlich „eilen der Winde“ - nicht nur Mätressen haben, sondern oft auch die Familie werfen von jungen heiraten und sich die „jungen Väter“ werden, wenn auch mit grau.

Nun, auf der eine Seite, männliche Menopause, im Gegensatz zu den Weibchen, ist wirklich kein absolutes „Verbot“ auf der Fortsetzung der Arten.

Wenn Sie in dem Prozess geben die gesamte „hormonelle Küche“ des Körpers zu ändern, um die Möglichkeit der Befruchtung Sperrung und Entwicklung eine befruchtete Eizelle (mit wenigen Ausnahmen, obwohl) - der Samen bei dem „starken Geschlecht“, so fast produzieren das Grab.

in der geänderten Fassung für mögliche medizinische Erkrankungen, einschließlich der sexuellen Sphäre Natürlich. Denn wenn BPH zum Beispiel gezwungen, Chirurgie zu haben, diese Drüse zu entfernen, dann die Möglichkeit des vollen Geschlechtsverkehrs wird fast eine Fiktion.

Die Chancen der Menschen auf gesunde Nachkommen mit dem Alter schrumpfen

Aber wenn die allgemeine (und „männlich“) Gesundheit noch nicht sehr lahm ist -, dass im Allgemeinen, kann man wirklich ein Vater worden, obwohl in 90 Jahren, solche Fälle in den Medien ziemlich regelmäßig beschrieben werden.

Aber ist es wert, es zu tun - in jedem Fall keinen besonderen Grund? Ach, Wissenschaftler aus den USA Georgetown University geben ihm eine negative Antwort. Im Laufe von vielen Jahren der Forschung, fanden sie, dass in der Regel Männer mit dem Alter haben das gleiche die Chancen für die Entstehung von kranken Kindern sowie Frauen zu erhöhen.

Zum Beispiel bei Kindern 40 Jahre alte Väter Häufigkeit des Down-Syndroms, Autismus, bestimmte andere psychische Störungen waren 6 mal höher als die von Männern, die Kinder in 30 Jahren hatten Alter. Nun, über die älteren Jungs, wahrscheinlich - und sagt nichts.

Im Allgemeinen ist eine „kritische Schwelle“ Wünschbarkeit Cavaliers für den Wunsch, verheirateten Frauen Dating-Sites in 40 Jahre erhalten erhielt eine neue feste Bestätigung.

Was sind die Vorteile von „spätes Kind“

Natürlich bedeutet dies nicht, dass nach 40 Vaterschafts Plänen, ob die Familie „mit Erfahrung“ in bar, wäre es in der Familie der neuen, ist es notwendig, eindeutig „Bindung.“ In der Tat hat die „späte Kinder“ auch seine Vorteile. Sie neigen dazu, mehr intelligent zu sein (obwohl die mehr „gebrechlich“), mehr als die Liebe ihrer Eltern.

Ein guter Freund von mir geboren wurde, als seine Mutter 36 Jahre alt war, und Papa - 41. Genau zur gleichen Zeit, die wir verstehen müssen - die Talente der späten Kinder auftreten können, selbst dann, wenn im Laufe der Schwangerschaft nicht für einig genetische und damit unheilbare Krankheit auftreten.

Die Chancen, dass leider steigt mit jedem Jahr - und eine Frau und einen Mann ...

Wenn zu denken, später Vaterschaft

Also denken Sie über Vaterschaft nach 40 im Wert nur dann, wenn es für einen sehr guten Grund hat. Das Fehlen von Kindern, jungen Frau, ist etwas anderes. Aber wenn man in 20 bis 25 Jahren heiraten und Furnished Nachkommen verschieben aufgrund einiger rein materiellen Gründen (Beruf, Wohnung, Auto, Geld), dann wäre es vielleicht nicht die beste Wahl für einen Mann, der will, gesunde Nachkommen haben.

Nosovskiĭ Yuri

Quelle: http://www.medpulse.ru/health/gynaecology/pregnancy/21894.html

Vor-und Nachteile des verstorbenen Papstes

In der Art und Weise der späten Vaterschaft. Menschen Gerücht zuschreibt diese Kinder ein außergewöhnliches Talent. So ist es gut oder schlecht ist - alter Vater?

Veröffentlicht am: 21. April 2008

menschliches Talent hängt nicht vom Alter seines Vaters, nach dem Kopf. Institut für Medizinische Genetik der Russischen Staatlichen Medizinischen Universität, MD, Professor Vladimir Sitnikov.

Alle Berechnungen werden Amateure zu tauchen Sie ein in den Stammbäumen von großen Männern gemacht, von einem wissenschaftlichen Standpunkt aus ist gebaut nicht ganz korrekt.

Die Forscher nahmen die Biografien berühmter Persönlichkeiten, beobachtet, was das Alter der Eltern zum Zeitpunkt der war die Entstehung des Genies im Licht, und oft Informationen erhalten, dass sein Vater schon alt erreicht hatte Jahren.

Aber als moderner Wissenschaftler eine Probe von gewöhnlichen Menschen nahm und schauen, was ihnen spät Kinder bekommen, fanden sie keine Beziehung zwischen dem Alter des Vaters und Fähigkeiten seines Kindes.

Doch in der späten Vaterschaft hat Vorteile.

• In der Regel eine begabte Person zum Erwachsenenalter bereits alle Fähigkeiten umzusetzen. Und wenn seine intellektuellen und kreative Blüte in den Keimzellen aufzeichnete, konnte diese Mutation ein spätes Baby machen intelligentere und energischAls seine älteren Brüder und Schwestern. Aber für diesen Vater muss ein außergewöhnlicher Mensch sein, und solche Mutationen entstehen sehr selten.

• Die Keimzellen reife Männer Veränderungen sein können, die die Arbeit nach einem Kind des Gehirns zu schärfen. Das Kind wird, zum Beispiel, phänomenale mathematische Fähigkeiten oder ein sehr gutes Gedächtnis.

• German Genetics Forschung Vogel zeigte, dass prominente Männer oft prominente Frauen heiraten. Im Gegensatz dazu 96% der Ehefrauen von Männern, die ein geringes Maß an Intelligenz haben, ist auch nicht intellektuell.

Auch intelligenter junger Mann, früh verheiratet, oft in dem falschen Lebenspartner; intelligenter Mann, remarry oder später verheiratet ist eher eine anständige Hälfte zu wählen.

A Mom Intelligenz ist sehr wichtig für die zukünftige Entwicklung des Kindes - nicht nur, weil eine intelligente Frau wird mehr muß mit Kindern umgehen, sondern auch aus dem Grunde, dass ein großer Teil des Gens, das für die Stiftung zuständig ist, wird von der Mutter übertragen.

• Einige wenig Fähigkeit sind - für ihre Entwicklung Notwendigkeit Mediena. Erstellen Sie es für Ihr Kind, natürlich, leichter auf den Menschen reifen, gehalten als die jungen.

Siehe auch:Warum erscheint Schleim in der Sperma-Analyse?

Aber all diese Vorteile können Kinder nur außergewöhnliche Menschen beeinflussen, und das ist nicht sicher. Vorteile der späten Vaterschaft gelten kaum für die Kinder von gewöhnlichen Menschen mit dem durchschnittlichen Niveau der Intelligenz.

Cons späte Vaterschaft immer häufiger sie erscheinen. Je älter die Eltern, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ihr Kind bestimmte Entwicklungsstörungen haben. Männer oft in gefährlichen Branchen arbeiten, und anfällig für schlechte Gewohnheiten mehr als Frauen, und damit Ausfälle in ihren Keimzellen mit dem Alter viel getippt.

Natürlich sind die meisten normalen Kinder, ältere Väter geboren. Kinder nach 45 Jahren der Genetik noch Planung wird nicht empfohlen.

• In dem ersten Platz „Gebrochen“ GeneDie im Laufe der Evolution entstanden letzten - diejenigen, die für die geistige Aktivität verantwortlich sind. Früher dachte man, dass die Down-Syndrom bei einem Kind aufgrund einer Panne auftritt, in den Genen der Eltern. Nun fanden wir, dass der Beitrag der männlichen und weiblichen Gene bei der Entstehung dieser Krankheit in etwa gleich ist. Ein Mann kann „schuldig“ sogar ein wenig mehr sein.

• Vater geschädigten Gene können Fehlbildungen der Gliedmaßen führen, Defekte im Immunsystem Kind.

• Eine andere „legacy“, dass der Alterungs Papst später ihre Kinder verlassen kann - erhöhtes Risiko für Krebs oder fallen in eine vorzeitige Alterung: ein Zustand, in dem die Zellen im Körper aufgrund von Verstößen gegen die Aktivität eines der Enzyme zu teilen mit einer unglaublichen Geschwindigkeit beginnen. Im Gegensatz zu anderen Anomalien, die unmittelbar nach der Geburt sichtbar sind, können die beiden letztgenannten Krankheiten das späte Kind lecken, wenn er Vater geworden ist.

Als die Familie, wo der Mann nicht ein junger Mann ist, ein Baby zu haben entscheidet, ist es in erster Linie spricht von seiner Stärke. Dennoch muss das Paar für einige der psychologischen Schwierigkeiten mit dem Alter des Vaters verbunden ist, hergestellt wird, nach Kinderpsychologen Olga Krushelnitsky und Antonina Tretjakow.

• Eine reife Person wahrnimmt, was leise geschieht, können Ereignisse vorhersagen. Für Kinder solche Merkmale - ein großer Segen: Sie bieten emotionale Stabilität BeziehungenEs gibt dem Kind ein Gefühl der Sicherheit. Verstorbene Vater hilft das Kind, logisches Denken zu entwickeln.

• Die ältere Papst mehr Lebenserfahrung, ist es sehr verantwortlich Ansatz in der BildungEs soll stärker das Kind auf die Beine stellen. Solche Väter das Kind eine gute Schule abgeholt, wenden Sie sich an Psychologen, ist nicht auf Verwöhn Mutter Kind erlaubt, in ihrer Verantwortung gebracht.

• Ein älterer Vater, der eine hohe soziale Stellung erreicht hat, hat in der Regel eine umfassende Kommunikation, Ihr Unternehmen oder den Namen des Profis der Welt. Dies ist ein sehr gut „Startkapital“ für das Kind.

Ein kleines Kind • - energisch zu sein. Er ist bereit zu rollen stundenlang von Spielzeug flach donnernd, springt und schreit, und will sein Vater auch in den Spielen beteiligt war. Ältere Vater ist nicht immer glücklich, und es gibt Konflikte.

Sie können verhindert werden, wenn Sie Ihr Kind die Möglichkeit geben, ausgießen ihre Energie nicht der Papst: in den Garten zu geben, den Sportteil.

Vater Abend das Spiel mit dem Erbe von Brettspielen, las laut, Hilfe collect Modellflugzeug ...

• Ein älterer Mann ist schwer aufrechtzuerhalten Spiele im FreienVor allem mit seinem Sohn. Physischer Kontakt mit dem Vater des Kindes - ist weitgehend eine Nachahmung eines Kampfes. Das Kind versucht, die mächtigen Riesen zu stürzen, aus dem Eisen Feind capture zu entkommen ...

Emotionen sind in solchen Turbulenzen erzeugt, ist es äußerst wichtig für die geistige Entwicklung von Jungen. Ein alter Vater ist bereit, physischen Kontakt zu geben eher die weibliche Art (umarmen und küssen).

Beratung ist einfach: versuchen, den Jungen zu halten mehr mit seinen älteren Brüdern, jüngere Onkel zu kommunizieren, Freunde der Familie.

• Für ein gutes psychologisches Klima der Familie braucht Harmonie in sexuellen Beziehungen Ehegatten.

Wenn eine Frau chronische Unzufriedenheit erlebt (für die sexuelle Aktivität von älteren Männern häufig abnimmt), wirkt sich das Kind.

Ein Mann in einer Atmosphäre von Reizbarkeit wird zunehmend von der Familie weg bewegen, in der Arbeit und persönliche Interessen eingetaucht. Ein Kind ist eher die doppelte Belastung der mütterlichen Liebe und Fürsorge zu erfahren, die mit dem normalen Entwicklung stören.

• Das Familienleben ist nicht innerhalb der Mauern des Hauses beschränkt. Das Kind ist nicht nur einmal oder zweimal müssen den Menschen erklären, dass dieser Mann - nicht sein Großvater und mein Vater. Dass er mit Stolz sprach, soll der Vater sein moderne MenschenAnstatt „Dinosaurier“, die alle den Maßstab des letzten Jahrhunderts messen.

Quelle: http://zdr.ru/articles/pljusy-i-minusy-pozdnego-papy

In Baschkirien wird immer spät Vaterschaft die Norm

17.04.2013 16:47:40

Das geschieht nur in meinem Leben. Wieder einmal war ich überzeugt, aus Kindergarten, das Kind nehmen. An diesem Abend kam ich zu spät. In der Gruppe war meine Tochter und der Junge, der war „immer die erste Ursache und die letzten abholen.“ Darauf sage ich oft den Lehrer beschweren zappeln.

Plato wirklich sehr lebhaftes Kind, auch vor dem Hintergrund des aktiven Peers. Er ist immer nur einen Fall haben. Er war im Epizentrum aller Veranstaltungen in der mittleren Gruppe nehmen. Und das wäre hier nicht passieren, natürlich nicht ohne die aktive Beteiligung von Plato. Im Allgemeinen werden diese Kinder problemlos Millionen Lehrer geliefert, und man eine zinger in der Gruppe ist mehr wert als alle übrigen 25 Stationen.

- Es ist nicht verwunderlich, warum seine Eltern sind nicht in Eile nach Hause zu nehmen - der Lehrer sagt vergeblich versucht, den Jungen zu spielen friedlich am Tisch für Kinder zu schicken - würde ihre Willen haben und an den Wochenenden, wahrscheinlich, links.

Mit Eltern, natürlich ging der Vorfall. Plato, in einer brandneuen Gruppe. Als ich ihn zum ersten Mal kam ein Mann, der Lehrer, das hohe Alter der Eltern gegeben, entschieden, dass es die Jungen Großvater.

Und ich sagte: „Nimm weg früh möglich Enkel, sagen sie, das Kind Anpassung zu dieser Zeit das Baby besonders braucht, um die elterliche Liebe und Zuneigung zu fühlen.“

„Opa,“ ein wenig verlegen, aber nicht geradezu Pädagogen nennen väterliche Gefühle zu üben, aber wie er selbst zugibt, sagt er, ist er Vater. Hier ist der Lehrer in Verlegenheit gebracht, entschuldigt.

- Ja, keine Sorge, - sagte der „junge Vater.“ - Ich bin für einen Großvater oft verwechselt. Die älteste Tochter ganz erwachsen, lebt in Moskau. Aber mit einer neuen Frau in platosha gewagt.

Aber es ist alles der Hintergrund. Ich werde wieder in der Hauptsache sein. In dieser Nacht war ich spät... So sehr, dass sogar Plato Vater kam. In den Umkleidekabine Kindern war das vertraute Brummen und Rummel - der Junge wie üblich Mund nicht geschlossen wurde - trotz der Tatsache, dass andere Kinder keinen Platz haben.

verständnislos (fast hoffnungslos) Glücklicher Vater als seine junge Nachkommen von Kleidern sieht, endlos viele neperedelannyh Angelegenheiten abgelenkt. Und es ist notwendig, in dem Vater des Jungen, lernte ich einen guten älteren Freund meiner Eltern.

Zu einer Zeit, dreißig-plus Jahren half er meine Mutter zu beruhigen, immer unerfahren schreit (in der Kindheit), war ich komme mit allerlei Spaß „otvlekalochki“. Heute offenbar sechzig andere Jugend meiner Eltern pädagogische Begeisterung nachgelassen.

Diese Skizze des Lebens führte mich über die Freuden und Zweifel der späten Vaterschaft zu denken. Um zu diesem Thema zu spekulieren, fragte ich den Psychologen-Experten Lily Gysin.

- Zu allen Zeiten dachte man - sagt die Psychologin - dass es einen Zusammenhang zwischen der Intelligenz des Kindes ist und die Intelligenz seiner Eltern. Hochintelligente Eltern spielt immer Licht ein potenziell sehr intellektuellen Kind. Es gibt eine Meinung, dass Genies Väter geboren werden ältere und sehr junge Mütter.

Man kann eine lange Liste von berühmten Menschen zitieren, die in Paaren geboren wurden, wo der Vater von mindestens einem Viertel der älteren Alter der Mutter. Michelangelo, Peter I, Katharina II, Goethe... In dieser Hinsicht haben die deutschen Wissenschaftler eine Formel abgeleitet, dass das Alter der Mutter Hälfte des Alters des Vaters sein sollte und sieben Jahren.

Jedoch ohne klare Berechnungen, die älter und weiser Eltern, desto signifikanter Faktor der Bildung, desto größer ist die Chance, dass das Talent des Kindes wird bemerkt werden und entwickelt werden. Denken Sie daran, Dostojewski der ersten Universitäten, und dann Kinder gebären. Die späte Vaterschaft kommt bewusst und Entwicklung des Kindes viel investiert.

Es ist nicht nur jung lässig. Hier ist der Vater - der erwachsenen solide Mann, der weiß, wie das Leben zu schätzen und viele kann ein Kind geben.

Apropos später Vaterschaft ist es wichtig, sich der Gefahr bewusst und Alter Faktor. Menschen für das Leben ansammelt Mutationen. Je mehr Mutationen, desto höher ist das Risiko, ein Kind mit Behinderungen haben. Obwohl Genie ist auch eine Abweichung ...

Es ist das Konzept der „durchschnittlicher Intelligenz der Familie.“ Wenn die Familie alt genug Mann gehalten ist, wird die durchschnittliche Intelligenz viel höher sein als die der Eltern, die nur auf die Füße bekommt lange sich nicht vor Kinder waren.

Auf der anderen Seite ist die Alte Barrierewirkung, dass die Kinder ihre alt Eltern nicht verstehen. Sie haben unterschiedliche Werte, unterschiedliches Verständnis und die Wahrnehmung der Welt. In der heutigen Welt, ist die technologische Fortschritt durch Sprünge und Grenzen. Und es ist für ein Kind natürlich, dann den Eltern Alter problematisch ist. Kinder schauen zu ihren Eltern als Versager.

Darüber hinaus erfordert die Ausbildung eines jungen Kindes körperliche Anstrengung. Zum Beispiel, meine älteste Tochter, wie sie sagen, ein Student Kind mit uns „in allen Abenteuern teilgenommen“: und ging Wandern und Rafting auf den Flüssen. Eine jüngere Tochter bereits für uns diese Leistung skaten.

Obwohl spät Vaterschaft heute eher die Regel als die Ausnahme, jedoch muss eine Person nicht nur Zeit, um zu gebären, sondern auch in Menschen zu bringen und legt das Kind auf seinen Füßen. Mit zunehmendem Alter ist es schwieriger, zu tun, auch in finanzieller Hinsicht.

Es muss mit dem Kind der Schule zu verlassen, Master Tutoren, die Prüfung zu bestehen. Klar, wenn ein Mann oder eine erfolgreichen Geschäftsmagnaten, die ein regelmäßiges Einkommen hat.

Und was im Rentenalter können normale Mitarbeiter geben? Späte Vaterschaft - ein Risiko und eine große Verantwortung.

Allerdings schließt Psychologen, Vater Alter sollte mit einem gewissen Grad Relativitäts diskutieren. Nur wenn die Mutter ist jung und bereit, die Verantwortung für das Kind zu nehmen. Immerhin sagte Nietzsche, die Pracht der großen Mutter, der Vater - es ist immer Zufall.

Laut dem Leiter des Staatlichen Statistikamtes von der Abteilung für Gesundheit und Bevölkerungsstatistik für RB Irina Utyasheva im Jahr 2012 Väter im Alter von 50 und mehr als 413 haben die Bürger der Republik, werden im Jahr 2011 gab es 228. Bisher von den beiden Figuren auf dem schnellen Wachstum des Alters der Elternschaft zu urteilen, ist unmöglich, sagt der Experte, aber der Trend ist auf jeden Fall da.

Quelle: http://i-gazeta.com/news/region102/30144.html

Wird ein Vater nie zu spät

Die Natur hat Männer anwesend gemacht - sie sind über fast nicht besorgt, was die „biologische Uhr“ genannt wird. Im Gegensatz zu Frauen, können sie möglicherweise ein Elternteil werden in fast jeder Periode seines Lebens. Und in den letzten Jahrzehnten die Zahl der Männer, die die Freude an der Vaterschaft nach fünfzig wissen, wächst nur.

Die Ursprünge der späten Vaterschaft

Männer, in der Tat, immer und schon gar nicht in Eile, mit der Ehe und Fortpflanzung. Seit Jahrhunderten, die öffentliche Meinung zu diesem Thema alle zu einer feinen Hälfte ihrer Begeisterung der Senkung Menschheit, nicht die Tyrannei ihrer Notwendigkeit, so bald wie möglich ein persönliches Leben zu ordnen und zu erhalten Erben.

Welche entstand im Zuge des Feminismus, weibliches Begehren, auch nicht mit dem Bau eines Hauses eilen und bevor Sie den Gang gehen, einige Erfahrung in der Beziehung, entspannt, und die Menschen zu gewinnen. In den letzten Jahrzehnten des letzten Jahrhunderts die guten alten Postulate, dass es wichtig Kinder ehelich zu starten, und vorzugsweise früher, und alle zogen.

Sie nahmen die neuen Regeln des Spiels: Erstens müssen Sie einen professionellen Platz. Dies wird von den Grundsätzen der Konsumgesellschaft erleichtert und fordert das Kind, als einen neuen Kleinverbraucher, „das Beste von allem.“

Und wenn Frauen immer noch unter dem Gesetz der biologischen Uhr und sind bereit, den Karriereschritt auszusetzen, Mutter zu werden, die betroffenen Menschen über diese Tatsache zu einem viel geringeren Ausmaß. Sie leben mit dem Unterbewusstsein Gefühl, dass die Eltern immer Zeit haben, werden. Aber mit der „Lebensleistung“ müssen sie beeilen.

Siehe auch:Nützliche Tipps Urologen für Männer

Darüber hinaus sind Männer eher wieder zu heiraten, nachdem 45 Jahre alt oder älter. Ihre geliebten, während oft junge Frauen geworden, die natürlich Kinder wollen. Männer, die in der Regel noch in der Lage, sie zu geben.

„Hält einen Mann mit Lebenserfahrung, die einen bestimmten Status in der Gesellschaft erreicht hat, junge Frauen anzieht - sagt die Psychologin Olga Jurkovic. - Sie fühlen es innere Stärke und die Fähigkeit, Pflege der Frau zu nehmen und wirklich zu schätzen ihre Gefühle.

Dies entspricht den natürlichen Mechanismus der zuverlässigsten Partner entschieden hat, in der Lage, angemessen ihren Nachwuchs zu sorgen. Bei den Männern wird diese Partnerschaft einen Jungbrunnen und heller Emotionen. "

Deutsch Sozialpsychologe Vasilius Ftenakkis, Autor der Studie: „Alle Facetten der Elternschaft und Vaterschaft“ ist auf dem Gebiet der Pädagogik, Anthropologie zu den Arbeiten verbunden sind, Psychologie und Molekulare Genetik, Highlights: die Tatsache, dass ein Mensch noch Leben geben kann, wird es eine wichtige Bestätigung seines für ihn Männlichkeit. „Die meisten dieser Kinder werden später in Menschen geboren mit einer jungen Frau oder Freundin leben. Und zum Teil es für einen Mann noch immer bewusstlos und Bestätigung wird, dass er von seinem Begleiter würdig ist, „- sagt Professor Ftenakkis.

In den Ländern der Europäischen Union im vergangenen Jahr fast jeder zwanzigste Neugeborene wird von seinem Vater über 50 Jahre geboren. In den USA wird der Papst dieses Kind eine von zehn Männern in der gleichen Altersgruppe. amtliche Statistik noch in unserem Land, aber laut Meinungsumfragen, und wir haben eine Reihe von Männern, die Freude der Vaterschaft in einem späteren Alter erlebt hat, nimmt stetig zu.

Später Vaterschaft Risikofaktor

Im späten Vaterschaft, wie in der Mutterschaft, es gibt auch Risiken. „Wenn ein Elternteil über fünfzig Jahren trat, ist es oft führt zu einer Störung der Chromosomen des Kindes oder Erbkrankheit - sagt der Schweizer Genetiker und Mediziner Roland Spiegel. - In der Regel ist das Risiko, ungesunde Nachkommen solcher Väter, die höher ist als jene, die jünger sind.

Wenn Teilung der Samenzellen und die Bildung neuer DNA-Ketten ist immer ein Risiko von „Versagen“ des Gens. Je älter ein Mensch ist, desto größer die Wahrscheinlichkeit. So kann zwanzig Vater vererblich etwa fünfundzwanzig genetische Mutationen, 36 bis 50 und pyatidesyatitrehletny - schon über hundert.

Natürlich bedeutet die Mutation es nicht zwingend Defekt c Folgeerkrankung des Kindes verbunden ist, aber es ist ein ernster Risikofaktor. " Im Alter von Vätern gibt häufige Geburt Baby mit eingeschränkter Bildung des Skeletts und Knochen. Es gibt auch eine Bedrohung für die Entwicklung von psychischen Störungen bei Kindern.

Nach Angaben der California National Laboratory Lawrence Livermo, Autismus-Syndrom bei Kindern, Väter als fünfzig älter waren, kommt es doppelt so häufig als diejenigen, deren Väter nicht mehr als dreißig Jahren. Frauen tragen ein Kind, dessen Vater ist älter als 55 Jahre, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt und Abort.

„Natürlich sind die meisten Kinder noch gesund geboren. Aber diese Risiken ist es wichtig, „zu wissen, - sagte Dr. Spiegel.

Verstorbene Vater - Vater mit Erfahrung

Die meisten der „jüngsten Väter“, mit denen wir genannt Vaterschaft sprach, echtes Geschenk. Der offensichtliche Vorteil - die Zeit, eine Person zu erhöhen kann die Familie gegeben werden und das Kind. Im Erwachsenenalter, priorisiert der Mann deutlich. In der Regel hat er schon bestimmte Höhen in ihrer Karriere erreicht hat, sein eigenes Haus gebaut, und es scheint, mehr freie Zeit.

Darüber hinaus hinter in reifen Väter haben Erfahrung aus früheren Ehen und oft auch erwachsene Kinder. Und es kommt ein Verständnis davon, wie viel sie durch die Karriere des Rennens verloren haben und der Mangel an Zeit für das Kind, und manchmal nur ein Mangel an Neugier in das Leben eines Kindes, die typisch für jüngere Väter.

Wird ein Vater für die zweite Hälfte des Lebens verbringt die moderne Mensch nicht nur mehr Zeit mit dem Kind, aber die viel aktive die auch die an seiner Stelle dreißig waren oder vor vierzig Jahren. Die erhöhte Länge und Lebensqualität ermöglicht es die Menschen länger aktiv und körperliche Jugend zu bleiben. Es ist kein Zufall, es gab sogar eine stabile Expression: „Moderne fünfzig - ehemalige vierzig sind.“

Wenn vor dem verstorbene Papst zustimmen mehr mit der Rolle eines Weisen Großvater, die aktuelle Generation mit Freude gemeinsame Sorge für die Pflege und alle aktiven Spiele, die untrennbar mit dem Leben eines kleinen verbunden sind Kind. Und die jungen Eltern in einen deutlichen Vorteil haben, dass sie zu diesem Zeitpunkt sind.

Dies ist eine bewusste Vaterschaft, die nicht nur eine Verantwortung bedeutet, sondern auch die Fähigkeit, Freude und Spaß-Spiele mit dem Kind zu empfangen, dass junge Väter oft als eine Art Pflicht wahrgenommen.

„Wenn ich sehe, wie glücklich ihr Mann die Tochter eilt, sie beide wissen, wie ansteckend lachen, sie verstehen einander perfekt - ich bin froh, dass ich diese besondere Kind Vater wählte - sagt Alla. - Ja, er ist älter als meine Kollegen, aber ich hatte viel Geduld im Umgang mit unserem Drei-Jahres-Plan zu lernen. Und die Erkenntnis, dass Kindheit fliegt schnell und es ist wichtig, Zeit zu haben, um sie zu genießen. "

„Mein Vater ist alt, hatte er stirbt?“

Aber was ist mit der Tatsache, dass in den späteren Vätern wahrscheinlich weniger wahrscheinlich, dass mit den Kindern so viel Zeit verbringen, wie es beiseite mehr für jungen Eltern eingestellt? „Das Leben ist unberechenbar und ist reich an Szenarien, die nicht vorge Laien sein - sagt die Psychologin Olga Jurkovic.

- In der Tat, keiner von uns weiß, wie lange er dazu bestimmt, zu leben. Das ist nicht etwas, dass jeder andere Leute sollten aufhören zu lieben, die ihre Liebe bei Kindern fortsetzen wollen. Schließlich leben wir hier und jetzt. "

Ist es egoistisch Kinder? „Ich glaube nicht, - sagt Maria, die Mutter von drei Baby, dessen Vater war 55 Jahre. Unser Kind ist glücklich und geliebt.

Und das, da es nicht die verlässlichste Start ist zuversichtlich, zu wachsen, einen Mann gehalten? „Ja, es ist ein großes die Wahrscheinlichkeit, dass das Kind eines Tages denken, sein Vater ist offenbar älter als die Mehrheit der Eltern und Gleichaltrigen, dann können plötzlich lassen Sie es.

Aber Kinder sind immer mit der Angst vor dem Verlust Lieben konfrontiert und stellen diese Fragen auch für junge Mütter und Väter. „Dies ist eine natürliche Periode Erfahrung Gedanken über eine mögliche Trennung, - sagte Professor Ftenakkis. - Im Fall eines älteren Vaters wird durch das Verständnis des Kindes zusammengesetzt, was der Papst als das Leben weniger hat. Sie sollten nicht das Thema vermeiden.

Es ist wichtig, das Kind zu beruhigen, dass Welt in der modernen erklären, die Menschen viel länger leben: „Ja, wenn wir alle nicht, aber es passiert immer noch sehr, sehr bald, aber jetzt werden wir alle zusammen sein.“ Das Haltung Willen des Kindes zu einem gewissen Grad davon abhängen, wie frei und positiv Eltern dazu sagen.

Wenn sie reagieren leicht auf das gewünschte Motiv und Kind Vertrauen übersetzen: alle gesund und alles ist gut, keine Probleme zu vermeiden, die sich allmählich abschwächt und Stress für Kinder ".

„Da wir fest vorgefasste Vorstellung sitzen, was die so genannte exemplarische Familie sein sollte, - sagen Olga, dessen Mann ein wenig über fünfzig, und sein Sohn fünf Jahre. - Es ist Dad mittleres Alter Mutter nur jünger als er, und zwei reizende Kinder. Aber wer sagte, dass alles so sein sollte, und nicht anders, und dies in unseren Köpfen der Regelung verankert und es gibt einen Weg zur Familie Wohlbefinden? Wir sollten die internen Einstellungen und hören Sie Ihr Herz. Die wirklich wichtig, nur eine Sache: ein weiterer neuer kleiner Mann kam in unsere Welt. Und der Wert für das Kind ist nicht das Alter der Eltern, und die Liebe, die es umgeben ist. "

Später Papst: in der ersten Person

Nikolai, 55 Jahre, Journalist und Fotograf, Vater von sechs Jahren Misha

Wahrscheinlich eine Midlife-Krise haben, sind die Menschen bereits über die Endlichkeit der Art und Weise, und es hilft ihm weitgehend ein sinnvoller und reicher zu leben.

Das Aufkommen des Sohns hat mich offener in ihren Gefühlen - ich sie aufhörte zu verstecken, keine Angst zu zart und weich zu sein scheint. Endlich verstehe ich, wie wichtig es ist, den Menschen zu meinem Sohn und meiner geliebten Frau zu schließen, zu wissen, wie sie mir lieb sind.

Das ist etwas, auf das ich nicht in den jüngeren Jahren wuchs, unter dem Vorwand falscher Männlichkeit zu verbergen. Und nun, es tut mir weh, zu denken, dass mein ältester Sohn viel von meiner Kindheit kurz war. Ich bin jetzt in einer anderen Art und Weise zu priorisieren.

Frühere Arbeiten haben in erster Linie für mich gewesen. Nun ist der zentrale Ort von einem Kind besetzt, kann ich einen halben Tag für Misha lösen und den Fall zu den späteren Stunden übertragen. Für mich, unsere Beziehung - ist von unschätzbarem Wert.

Yuri, 65 Jahre alt, Unternehmer, Vater 9 Jahre Alice

Vor dem Aufkommen von Alice hatte ich schon zwei erwachsene Kinder, und je mehr habe ich nicht planen. Doch das Treffen mit der Frau, die ich liebte, und die Mutter meiner Tochter wurde, änderte sich alles. Das Leben ist, wie immer, ein eigenes Skript schreiben. Olga war jünger als ich 25 Jahre, und, natürlich, sie ein Kind wollte.

Und ich war auch froh, wieder Vater zu werden. Ein Tag im Kindergarten, als er mich sah, lief über den Jungen zu Alice: „Für dich, kam dein Großvater!“ Ich war verwirrt und nicht sofort die Antwort finden. Aber Alice tat. „Das ist mein Vater, und er ist in meinem besten besten,“ - sagte sie zuversichtlich.

Ich habe mein eigenes Geschäft, dass nicht mehr erfordert ständige Aufmerksamkeit und die ganze Freizeit, die ich mit meiner Tochter verbringen. Wir haben immer eine Menge Spiele im Freien jetzt spielen Tennis spielen, und im Winter Alice hat mich überzeugt, auf Schlittschuhe zu stehen. Sie ist der kleine Motor, der mich in guter Form zu bleiben erlaubt.

Und ich teile nicht die Beschwerden seiner Kollegen, dass „alles besser war vor.“ Dank meiner Tochter, schaue ich nur nach vorne.

Vadim, 52 Jahre, IT-Ingenieur, Vater von zwei Jahren Miti

Nicht nur, dass wir unsere Kinder lehren, aber sie haben. Aber ich erkennen, dass es nur Mitya. Die erste Tochter Sonia, wurde geboren, als ich noch nicht dreißig Jahre alt war, und ich brachte es in einem Geist des Perfektionismus. Wütend, wenn sie nicht schnell anziehen könnten oder eine Aufgabe in Mathe oder Schreiben auszuführen. Jetzt verstehe ich: Ich habe nicht die Geduld haben.

Und oft in dem Wunsch, das Kind steht auf ihren eigenen Instinkte zu machen Zeit für sich selbst zu befreien. Die Entstehung von Mitya hat mich gelehrt, mit einem größeren Verständnis und Respekt für Kinder und Erwachsene zu beziehen, für ihr Recht als falsch.

Ich denke ich, dass ich ihren Sohn verlassen kann, wenn er noch zu jung ist? Ja, solche Gedanken manchmal gerollt werden, aber im Allgemeinen ich Blick auf das Leben optimistisch. Wahrscheinlich, meine älteste Tochter Sonia Erinnere mich jünger, aber oft hatten wir waren beide wie zwei trotziges Kind. Mitya bekam mehr als ein weiser und Verständnis Vater.

Neben Mitya im Leben werden nicht allein sein - er und Sonia sind ganz in der Nähe, und zusammen sind wir die Kinder viel Zeit verbringen. Jetzt verstehe ich, wie wichtig es ist nicht nur für Kinder, sondern auch für mich!

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Quelle: http://www.parents.ru/article/stat-otczom-nikogda-ne-pozdno/

Schwangerschaft Planung für die verantwortlichen Männer

Schwangerschaft Planung für die verantwortlichen Männer

Wie eine Schwangerschaft für beide Eltern planenModerne Paare sind auf die Frage der zukünftigen ...

Weiterlesen

Warum gibt es dunkle Flecken auf den Penis?

Warum gibt es dunkle Flecken auf den Penis?

Braune Flecken auf den Kopf des PenisTrotz der Tatsache, wie ernst ein Mann bezieht sich auf ihre...

Weiterlesen

Ziehen an der Bar: Ausrüstung und Software, Typen und Systeme

Ziehen an der Bar: Ausrüstung und Software, Typen und Systeme

Jeder Mann will schön und stark sein, und diejenigen des starken Geschlechts, die eine feste Ents...

Weiterlesen